Emmanuel Macron: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankreich Macron plant Ansprache

Der französische Präsident wird am Montag wegen der heftigen Proteste eine Rede an die Nation halten. Zuvor trifft er sich mit Gewerkschaften und Arbeitgebern. Mehr

10.12.2018, 02:34 Uhr | Aktuell

Alle Artikel zu: Emmanuel Macron

1 2 3 ... 12 ... 24  
   
Sortieren nach

Reaktion auf „Gelbwesten“ Macron will „wichtige Ankündigungen“ zu Protesten machen

Mehr als 1700 Festnahmen und 264 Verletzte: Nach den Protesten in Frankreich ziehen die Behörden Bilanz. Der Präsident will sich in der kommenden Woche äußern – dämpft aber die Erwartungen. Mehr

09.12.2018, 13:52 Uhr | Politik

„Gelbwesten“-Proteste in Paris Szenen einer zerrissenen Nation

Zu einer Gewaltorgie ist es bei den Protesten der „Gelbwesten“ nicht gekommen. Doch Polizei und Demonstranten lieferten sich etliche Scharmützel – und viele Franzosen sind sich einig: Frankreich braucht eine Befriedung, jetzt. Mehr Von Christian Schubert, Paris

08.12.2018, 19:23 Uhr | Politik

Gelbwesten-Kommentar Was Macron fehlt

Die Gewalttaten, die besonders Paris erlebt, sind durch nichts zu rechtfertigen. Aber es ist höchste Zeit, dass sich Macron auf das Erfolgsrezept seiner politischen Anfänge zurückbesinnt. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

08.12.2018, 18:33 Uhr | Politik

Unterstützung für „Gelbwesten“ Linke sieht in Protesten „Ermutigung für Deutschland“

Frankreich erlebt derzeit einen bislang unvorstellbaren Ausbruch an Gewalt. Nun solidarisiert sich die Linkspartei mit den „Gelbwesten“ – Macrons Regierung diene „allein den Interessen der Superreichen“. Mehr

08.12.2018, 17:08 Uhr | Politik

Proteste der „Gelbwesten“ Fast 1000 Festnahmen in Paris

Die friedlichen Morgenstunden der „Gelbwesten“ sind vorbei: Nachdem die Polizei Tränengas und Wasserwerfer einsetzte, versuchten nun einige Demonstranten ein Kaufhaus anzuzünden. Die Zahl der Festnahmen steigt stetig. Mehr

08.12.2018, 16:49 Uhr | Politik

Proteste in Macrons Heimat Und der Präsident kauft neues Porzellan

Blockierte Autobahnzufahrten, angespuckte Geschäftsläden: Woher kommt die Wut vieler Franzosen auf Emmanuel Macron und seine Unterstützer? Ein Besuch im „Reich der gelben Westen“. Mehr Von Michaela Wiegel

08.12.2018, 08:40 Uhr | Politik

Gelbwesten-Bewegung Frankreichs Volkszorn entlädt sich

Gebannt blickt das Land auf die Proteste der Gelbwesten – und Emmanuel Macron schweigt. Frankreich ist gefangen in seinen Widersprüchen und inneren Blockaden. Gibt es einen Ausweg? Mehr Von Christian Schubert

08.12.2018, 08:39 Uhr | Wirtschaft

Großaufgebot wegen Gelbwesten Paris rüstet sich für neue Proteste

Die „Gelbwesten“ kündigen einen Sturm auf den Elysée-Palast an. Die Polizei erwartet rund tausend gewalttätige Randalierer. Die Hauptstadt ist im Ausnahmezustand – auch wenn dieser nicht offiziell ausgerufen wurde. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

07.12.2018, 21:07 Uhr | Politik

Politologe über Macron „Die Debatte ohne Hochmut führen“

Was die Gelbwesten in Frankreich zeigen, lässt sich auf ganz Europa übertragen: Der Politologe Wolfgang Merkel über das entzauberte Phänomen Macron, den Frust der Abgehängten in Europa und die Versäumnisse der Eliten. Mehr Von Andreas Nefzger

07.12.2018, 18:50 Uhr | Politik

Kommentar zu Macron Im Rückwärtsgang

Der Reformwille in Frankreich erlahmt, der junge Präsident ist schnell entzaubert worden. Doch Macron steht damit nicht allein: Es scheint ein Fluch auf den großen europäischen Ländern zu liegen. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

07.12.2018, 08:26 Uhr | Politik

Nach Gelbwesten Gewalt und Festnahmen bei Schülerprotesten in Frankreich

In Frankreich schließen sich nun auch Schüler den Gelbwesten-Protesten an. Weniger gewalttätig sind die Demonstrationen nicht – brennende Mülltonnen und zahlreiche Festnahmen bestimmen das Bild. Mehr

06.12.2018, 17:11 Uhr | Aktuell

„Gelbwesten“-Kommentar Alarm in Frankreich

Als Reaktion auf die Proteste der „Gelbwesten“ erwägt Frankreich die Rückkehr der Vermögenssteuer. Das wäre fatal. Mehr Von Christian Schubert, Paris

06.12.2018, 09:00 Uhr | Wirtschaft

„Gelbwesten“-Proteste Macron setzt Ökosteuer-Erhöhung für 2019 aus

Frankreichs Regierung macht der „Gelbwesten“-Protestbewegung weitere Zugeständnisse. Doch die Regierungsgegner wollen am Wochenende wieder Druck machen – und bekommen Zulauf. Mehr

06.12.2018, 04:13 Uhr | Politik

Proteste in Frankreich Macron signalisiert Zugeständnisse an Gelbwesten

Die Proteste der Gelbwesten in Frankreich zwingen Macron nicht nur bei der geplanten Ökosteuer zum Zurückrudern. Der Druck steigt, auch Landwirte wollen sich den Protesten anschließen. Und Trump mischt sich ebenfalls ein. Mehr

05.12.2018, 15:27 Uhr | Aktuell

Proteste in Frankreich An der Börse wächst die Angst vor den Gelbwesten

Die gewaltsamen Proteste in Frankreich schrecken nicht nur Touristen ab. Auch Anleger und internationale Investoren machen sich zunehmend Sorgen; einige Aktienkurse sinken schon. Nur eine Sparte profitiert von den Unruhen. Mehr Von Christian Schubert, Paris und Tim Kanning

05.12.2018, 11:15 Uhr | Finanzen

Kommentar zu „Gelbwesten“ Frankreich im gelben Fieber

Macrons Politik steht im Mittelpunkt der Ausschreitungen. Doch die Wut gegen den Präsidenten hat eine Vorgeschichte – denn die Mehrheit der Franzosen steht Europa schon lange ablehnend gegenüber. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

04.12.2018, 20:47 Uhr | Politik

Preiserhöhung verschoben Französische Regierung geht auf „Gelbwesten“ zu

Als Reaktion auf die Proteste der „Gelbwesten“ ist die französische Regierung zum Einlenken bereit. Nach einem Moratorium für die Ökosteuer legt sie nun auch die Erhöhung der Strom- und Gaspreise auf Eis. Mehr

04.12.2018, 13:13 Uhr | Politik

Aus „Sicherheitsgründen“ „Gelbwesten“ sagen Treffen mit französischer Regierung ab

Premierminister Edouard Philippe hatte Vertreter der Protestbewegung zum Gespräch gebeten. Die sagten nun ab. Sie seien von Hardlinern bedroht worden. Mehr

03.12.2018, 20:03 Uhr | Politik

Proteste der „Gelbwesten“ „Nächsten Samstag verjagen wir den Präsidenten“

Der französische Präsident wirkt angesichts der Proteste der „Gelbwesten“ hilflos, als wisse er nicht, was er tun solle. Die Demonstranten sind sich untereinander uneins, wollen sich aber nicht vereinnahmen lassen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

03.12.2018, 11:43 Uhr | Politik

Ausschreitungen in Frankreich Macrons Reifeprüfung

Sie wollen die Ablösung Emmanuel Macrons. Die „Gelbwesten“ haben in Frankreich eine Krise ausgelöst. Dem Präsidenten könnte sein ambivalenter Umgang mit den Protestlern zum Verhängnis werden. Mehr

02.12.2018, 21:51 Uhr | Politik

Fake News in Frankreich Die erfundene Guillotine der „Gelbwesten“

Festnahmen, Verletzte, Zusammenstöße mit der Polizei: Die „Gelbwesten“ machen in Frankreich weiter mobil – und schrecken dabei auch vor falschen Nachrichten nicht zurück. Doch auch die französische Regierung bleibt nicht strikt bei der Wahrheit. Mehr Von Michaela Wiegel

02.12.2018, 15:25 Uhr | Politik

Fifa-Präsident in Buenos Aires Umstrittener Infantino hält Rede auf G-20-Gipfel

Gegen den Fifa-Präsidenten gibt es zahlreiche Vorwürfe. Dennoch darf Gianni Infantino vor den einflussreichsten Politiker der Welt sprechen. Dabei lobt er vor allem seinen Fußball-Weltverband. Mehr

01.12.2018, 18:46 Uhr | Sport

Virtueller Stresstest So eklatant sind die Lücken in der europäischen Verteidigung

Auch ohne eine europäische Armee sind die sicherheitspolitischen Ambitionen der EU bereits gewaltig. Was sie leisten kann, mutet dagegen wie ein Scherz an. Über eine Studie, die eine Debatte im luftleeren Raum erden dürfte. Mehr Von Lorenz Hemicker, Brüssel

28.11.2018, 13:37 Uhr | Politik

Revolten in Frankreich Verdammte der Globalisierung

Der linke französische Geograph Christophe Guilluy kritisiert die Medien und die politische Elite seines Landes und zeigt auf, wo und warum Menschen Populisten wie Le Pen wählen. Mehr Von Jürg Altwegg

27.11.2018, 21:02 Uhr | Feuilleton

Macron reagiert auf Proteste In Frankreich folgt die Spritsteuer nun dem Ölpreis

Hunderttausende Menschen demonstrieren in Frankreich seit Wochen in gelben Warnwesten gegen Präsident Macron. Kristallisationspunkt sind hohe Steuern auf Benzin und Diesel. In diesem Streit lenkt der Präsident nun ein. Mehr

27.11.2018, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Proteste in Frankreich Bürger gegen Macron

Emmanuel Macrons Führungsstil stößt auf Misstrauen bei den Franzosen und treibt Zehntausende auf die Straße. Auch deshalb darf der französische Präsident auf den Protest der „Gelbwesten“ nicht mit Herablassung reagieren. Mehr Von Michaela Wiegel

27.11.2018, 14:52 Uhr | Politik

Macron entscheidet Elsass-Atomkraftwerk Fessenheim wird 2020 geschlossen

Es ist das älteste französische AKW und steht direkt an der deutschen Grenze: Fessenheim hat schon oft für Streit in der Region gesorgt. Nun soll der Reaktor endgültig vom Netz gehen. Mehr

27.11.2018, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Frankreich-Kommentar Macrons soziale Frage

Mit seinen Alleingängen trägt Frankreichs Präsident weiter zu seiner wachsenden Unbeliebtheit bei – doch ihm sind die Hände gebunden. Mehr Von Christian Schubert

27.11.2018, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Ausschreitungen in Paris Tage des Zorns

In Paris ist die Demonstration der „Gelbwesten“ am Samstag eskaliert, Randalierer lieferten sich Auseinandersetzungen mit der Polizei. Präsident Macron nennt die Gewalt beschämend – doch er trifft den richtigen Ton nicht mehr. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

25.11.2018, 22:32 Uhr | Politik

Ausschreitungen in Paris Macron: „Schande über jene, die gewaltsam geworden sind“

Der Protest der „Gelbwesten“ in Paris gegen hohe Benzinpreise und Lebenshaltungskosten ist in Randale ausgeartet. Dabei boten die Champs-Élysées das Bild einer Straßenschlacht. Frankreichs Staatschef reagiert empört. Mehr

24.11.2018, 20:42 Uhr | Politik

Proteste in Paris Wasserwerfer und Tränengas gegen „Gelbwesten“

Mehrere tausend Menschen haben auf der Champs-Elysées in Paris gegen hohe Benzinpreise und Lebenshaltungskosten protestiert. Dabei kam es zu Rangeleien mit den Sicherheitskräften. Mehr

24.11.2018, 15:55 Uhr | Politik

Proteste in Frankreich Der Aufstand der verschwindenden Mittelschicht

Im Interview erklärt der Geograph Christophe Guilluy, warum der Protest der „Gelbwesten“ politisch so brisant ist – und warum es dabei nicht nur um höhere Benzinpreise geht, sondern um ein unter Druck geratenes Lebensmodell. Mehr Von Michaela Wiegel

24.11.2018, 13:24 Uhr | Politik

„Gelbe Warnwesten“ Anhänger von Protestbewegung mit Sprengstoff festgenommen

Die „Gelben Warnwesten“ planen in Frankreich für Samstag eine neue Großkundgebung. Ein Anhänger der Bewegung wurde kurz zuvor mit Sprengstoff festgenommen. Die Behörden sprechen von einer „realen Gefahr“. Mehr

24.11.2018, 04:40 Uhr | Politik

Streit um Raubkunst Werden Frankreichs Museen leergefegt?

Müssen die Museen alle Kunstwerke aus Afrika zurückgeben? Frankreich streitet über einen brisanten Expertenbericht für Präsident Macron, der am Nachmittag übergeben werden soll und so manche Rückgabe empfiehlt. Mehr Von Jürg Altwegg, Paris

23.11.2018, 11:44 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 12 ... 24  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z