Mike Pompeo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Mike Pompeo

  1 2 3 4 ... 7  
   
Sortieren nach

Merkels Amerika-Reise Transatlantischer Balanceakt für die Bundeskanzlerin

Die Bundeskanzlerin spricht am Donnerstag in Harvard – Zeit für ein Treffen mit Präsident Trump fand sich nicht. Terminschwierigkeiten sind auch immer Ausdruck von Prioritätensetzung. Mehr Von Majid Sattar, Washington

30.05.2019, 16:39 Uhr | Politik

Saudi-Arabien Trump umgeht Kongress bei Waffenverkäufen

Die amerikanische Regierung will Waffen ohne Zustimmung des Kongresses an Saudi-Arabien liefern. Außenminister Mike Pompeo sieht darin eine Abschreckung „iranischer Aggressionen“. Die Demokraten befürchten einen Einsatz der Bomben im Jemen-Krieg. Mehr

25.05.2019, 08:08 Uhr | Politik

Ehemaliger Außenminister Tillerson keilt gegen Trump

Mehr als ein Jahr nach seiner Entlassung spricht Trumps ehemaliger Außenminister Rex Tillerson im Kongress über seine Amtszeit. Dabei erhärtet er eine Sorge vieler Beobachter. Mehr Von Frauke Steffens

24.05.2019, 11:03 Uhr | Politik

Kampf der Wirtschaftsmächte So hart treffen Huawei die amerikanischen Sanktionen

Huawei muss derzeit einen Schlag nach dem anderen einstecken. Jetzt hat sich ein überlebenswichtiger Partner von dem Konzern abgewandt. Das lässt auch andere Unternehmen zittern. Mehr Von Marco Dettweiler und Marcus Theurer, London

23.05.2019, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Washington gegen Peking Amerikas Außenminister bezichtigt den Huawei-Gründer der Lüge

Der Technologie-Streit zwischen Washington und Peking verschärft sich: Während Außenminister Pompeo Huawei zu große Nähe zu Chinas Kommunisten vorwirft, arbeiten Politiker im Kongress schon an einem neuen Gesetz. Mehr

23.05.2019, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Konflikt mit Iran Washington setzt Signale der Deeskalation

Bei einem Treffen im Krisenzentrum des Weißen Hauses soll Trump gesagt haben, er plane keinen Krieg gegen Iran. Es ist sehr ungewöhnlich, dass derartige Gesprächsinhalte öffentlich werden – es sei denn, das Weiße Haus hat selbst Interesse daran. Mehr Von Majid Sattar, Washington und Johannes Leithäuser, Helsinki

17.05.2019, 19:18 Uhr | Politik

Alarmstufe Rot Ist Iran gefährlicher als sonst?

Botschaftsmitarbeiter gehen, Kriegsschiffe und Kampfbomber kommen. Die Vereinigten Staaten schlagen Alarm und warnen vor möglichen Angriffen des Teheraner Regimes im Nahen Osten. Dabei bleiben Fragen offen. Mehr Von Lorenz Hemicker

16.05.2019, 15:40 Uhr | Politik

Nordkorea Pompeo: Putin akzeptiert Amerikas Führung

Amerikas Außenminister Mike Pompeo trifft Russlands Präsident Putin. Es geht vor allem um den Krisenherd Nordkorea. Trotz einiger Unterschiede verfolge man die gleichen Ziele. Mehr

15.05.2019, 03:26 Uhr | Politik

Konflikt mit Iran Amerika versetzt Truppen in höhere Alarmbereitschaft

Donald Trump versucht zu beschwichtigen, ein Krieg mit Iran stehe nicht unmittelbar bevor. Doch über die aktuelle Gefährdungslage herrscht selbst unter den Verbündeten Uneinigkeit. Mehr

15.05.2019, 03:12 Uhr | Politik

Pompeo wird von EU ermahnt Amerikanischer Außenminister zu Gast in Brüssel

Beim Besuch von Mike Pompeo wurde der Konflikt zwischen den Vereinigten Staaten und dem Iran bezüglich ihres Atomabkommens thematisiert. Pompeo wurde ermahnt verantwortungsbewusst zu Handeln; eine Eskalation des Streits müsse vermieden werden. Mehr

14.05.2019, 10:39 Uhr | Politik

Pompeo in Brüssel EU-Minister warnen Amerika vor Krieg mit Iran

Bei seiner Kurzvisite in Brüssel haben die EU-Außenminister ihren amerikanischen Kollegen Mike Pompeo zur Zurückhaltung im Iran-Konflikt aufgerufen. Doch der gibt sich vor einem Treffen mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin am Dienstag unnachgiebig. Mehr

13.05.2019, 21:15 Uhr | Politik

Iran-Gespräche in Brüssel Britischer Außenminister warnt vor ungewolltem Iran-Krieg

Jeremy Hunt will mit den EU-Außenministern und Mike Pompeo über die wachsenden Spannungen mit Iran sprechen. Er mahnte „eine Zeit der Ruhe“ an – damit jeder verstünde, was die jeweils andere Seite denke. Mehr

13.05.2019, 12:18 Uhr | Politik

Moskau-Besuch abgesagt Pompeo reist zu Iran-Gesprächen nach Brüssel

Der amerikanische Außenminister möchte mit seinen europäischen Kollegen über den Konflikt mit Iran beraten. Kurzfristig muss deshalb ein Besuch in Moskau ausfallen. Den russischen Präsidenten trifft er aber doch noch. Mehr

13.05.2019, 08:54 Uhr | Politik

Konflikt mit Iran Pompeo weist Vorwurf der Kriegstreiberei zurück

Amerika wolle lediglich, dass Teheran sein Verhalten ändere und tue, was normale Staaten täten, so der amerikanische Außenminister. Irans Präsident sagte, er werde derweil nicht mit dem amerikanischen Präsidenten telefonieren. Mehr

12.05.2019, 15:12 Uhr | Politik

Machtkampf in Venezuela Guaidó zieht amerikanische Militärintervention in Erwägung 

Amerikas Außenminister Mike Pompeo hatte eine Operation in Venezuela Anfang Mai als möglich bezeichnet. Nun zeigt sich auch der Oppositonsführer dafür offen. Mehr

10.05.2019, 10:45 Uhr | Politik

Säbelrasseln gegenüber Iran Widersteht Trump den Falken?

Die jüngste Eskalation geht auf das Konto der Hardliner in Trumps Regierung um den Nationalen Sicherheitsberater John Bolton. Manche fürchten, dass dieser seinen Krieg bekommt. Andere glauben, dass er seinen Job bald los sein wird. Mehr Von Frauke Steffens, New York

10.05.2019, 09:42 Uhr | Politik

Säbelrasseln gegenüber Iran Welche militärischen Optionen wägt Trump?

Die Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und Iran verschärfen sich. Ein klassischer Krieg ist vorerst unwahrscheinlich. Dennoch besteht Anlass zur Sorge. Eine Analyse. Mehr Von Lorenz Hemicker

09.05.2019, 20:11 Uhr | Politik

Irak im Loyalitätskonflikt Im Fadenkreuz der Großmächte

Die harte Haltung der Vereinigten Staaten gegenüber Iran bringt viele Staaten in Zugzwang. Mit am stärksten betroffen ist der Irak. Bislang ist unklar, wer sich in diesem Kampf um Einfluss und Macht durchsetzen wird. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Alex Vatanka

09.05.2019, 15:34 Uhr | Politik

Ausstieg aus Atom-Deal Trump verhängt neue Sanktionen gegen Iran

Während die Führung in Teheran fordert, dass die Sanktionen im Öl- und Bankensektor aufgehoben werden, erhöht Amerika abermals den Druck auf Iran. Deutsche Fachpolitiker warnen vor einer „brandgefährlichen“ Situation. Mehr

08.05.2019, 21:48 Uhr | Politik

Ausstieg aus dem Atom-Deal Europa in der Zwickmühle

Die Ankündigung Irans, Teile des Atomabkommens auszusetzen, bringt Europa und den Irak in eine schwierige Lage. Amerika setzt unbeirrt weiter auf eine Eskalation. Und die Frist für eine gemeinsame Lösung ist knapp. Mehr

08.05.2019, 17:59 Uhr | Politik

Druck auf den Iran Pompeo reist überraschend in den Irak

Inmitten erhöhter Spannungen zwischen dem Iran und den Vereinigten Staaten reiste der amerikanische Außenminister Mike Pompeo am Dienstag nach Bagdad. Der Iran hatte zuvor gemeldet, Teilen des Atomabkommens nicht länger nachkommen zu wollen. Mehr

08.05.2019, 08:23 Uhr | Politik

Amerikanischer Außenminister Pompeo besucht überraschend Irak statt Deutschland

Mike Pompeo lässt Kanzlerin Merkel und Außenminister Maas sitzen: In letzter Minute streicht der amerikanische Außenminister seinen Berlin-Besuch – und reist stattdessen in das Krisengebiet nach Bagdad. Mehr

07.05.2019, 23:25 Uhr | Politik

Chinas „Neue Seidenstraße“ Ohne großen Masterplan

„Schuldenfallen-Diplomatie“ als Kampfbegriff: Zahlreiche Wissenschaftler werfen China vor, mittellose Länder durch Kreditangebote in die Abhängigkeit zu treiben. Neue Studien stützen diese Vorwürfe nicht. Mehr Von Friederike Böge, Peking

07.05.2019, 19:15 Uhr | Politik

Reise abgesagt Pompeo kommt nicht nach Deutschland

Der amerikanische Außenminister wollte am Dienstag die Kanzlerin treffen. Doch „dringende Angelegenheiten“ halten Mike Pompeo nun von der Reise ab. SPD-Politiker sehen die Absage als Zeichen für die veränderten Beziehungen zu Amerika. Mehr

07.05.2019, 13:51 Uhr | Politik

Langes Telefonat Trump und Putin sprechen über Venezuela

Es gab wohl einiges zu besprechen: Über eine Stunde telefonierte Donald Trump mit Wladimir Putin. Es ging um die Krise in Venezuela, aber auch um die Mueller-Untersuchungen. Mehr

04.05.2019, 06:08 Uhr | Politik

Uiguren in Xinjiang Washington: China sperrt Muslime in „Konzentrationslager“

Mehr als eine Million Uiguren hält China in Lagern interniert. Peking sagt, es gehe um Berufsausbildung. Menschenrechtler reden von Umerziehung und Gehirnwäsche. Amerikas Außenministerium benutzt nun drastische Worte. Mehr

04.05.2019, 04:06 Uhr | Politik

Arctic Council Trumps Attacke auf den Klimaschutz

Acht Anrainerstaaten der Arktis diskutieren kommende Woche beim Treffen des Arctic Council in Finnland über den Klimaschutz – auch Amerika. Doch Donald Trump will das Thema aus der Schlusserklärung heraushalten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

03.05.2019, 07:09 Uhr | Politik

Machtkampf in Venezuela Ein symbolischer Marsch

Nach dem gescheiterten Versuch Guaidós, das Militär auf seine Seite zu ziehen, appelliert Maduro an die Loyalität und Disziplin der Armee. Und der amerikanische Präsident fordert ein sofortiges Ende der „blutigen Unterdrückung“ der Bevölkerung. Mehr Von Tjerk Brühwiller, São Paulo

02.05.2019, 19:58 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Wer muss gehen?

Venezuela ist nach der gescheiterten „Operation Freiheit“ wieder in Aufruhr. Boris Palmer steht weiter in der Kritik – und dazu passt der Song einer bekannten deutschen Hiphop-Band. Das und was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Julia Anton

02.05.2019, 06:29 Uhr | Aktuell

Gipfel in Wladiwostok Putin: Nordkorea braucht internationale Sicherheitsgarantien

Erstmals sprechen Nordkoreas Machthaber und Russlands Staatspräsident miteinander. Ihr Vier-Augen-Gespräch bewerten beide positiv. Mehr

25.04.2019, 11:53 Uhr | Politik

Treffen in Wladiwostok Was erhoffen sich Kim und Putin?

Es tut sich Historisches in Russlands Fernem Osten. Nordkoreas Machthaber trifft erstmals den Kreml-Präsidenten. Die Stimmung dürfte gut sein. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau und Peter Sturm, Frankfurt

24.04.2019, 21:44 Uhr | Politik

Öl und Gas Warum die Iran-Sanktionen die Wirtschaftskrise in der Türkei verschärfen

Die Ausweitung der Sanktionen gegen Iran behindert die Öl- und Gasausfuhr und treibt die Preise in die Höhe. Besonders hart trifft das die Türkei. Das könnte gefährlich werden. Mehr Von Johannes Pennekamp und Christian Geinitz, Wien

24.04.2019, 07:51 Uhr | Wirtschaft

Indische Rupie unter Druck Indien hängt am Zapfhahn Irans

Streicht Amerika die Ausnahmegenehmigung für den Ölimport aus Iran, gerät die Rupie deutlich unter Druck. Muss Indien bald amerikanisches Schiefergas importieren? Mehr Von Christoph Hein und Markus Frühauf, Singapur und Frankfurt

23.04.2019, 19:57 Uhr | Finanzen

Strengere Iran-Sanktionen Ölpreise steigen stark nach Ankündigung aus Amerika

Die Ölpreise stiegen um bis zu drei Prozent. Die amerikanische Regierung lässt Ausnahmen für den Handel mit Iran auslaufen. Schon seit Jahresbeginn haben die Ölpreise stark angezogen. Mehr Von Roland Lindner, New York

22.04.2019, 15:22 Uhr | Finanzen

Emotionaler Appell von Pompeo „Herr Maduro, öffnen Sie die Brücke!“

Der amerikanische Außenminister hat den venezolanischen Präsidenten eindringlich gebeten, Hilfsgüter ins Land zu lassen und die Macht abzugeben. Mehr

15.04.2019, 11:36 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z