Washington: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Diplomaten-Aussage im Kongress Botschafter belastet Präsident Trump in Ukraine-Affäre

Der Vorwurf, Trump habe in der Ukraine-Affäre sein Land parteipolitischen Interessen untergeordnet, erhärtet sich mit der Aussage eines Diplomaten. Der bezeichnete es als verrückt, Militärhilfe von Ermittlungen gegen Trumps politischen Gegner abhängig zu machen. Mehr

23.10.2019, 04:00 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Washington

   
Sortieren nach

Jahrestagung zu Ende IWF befürchtet Überschwappen der Handelskonflikte

Handelskonflikte, das Privatgeld Libra und beunruhigte Unternehmen – von der IWF-Tagung geht vor allem eine Botschaft aus: Unsicherheit. Die Spitze des Fonds spricht eine deutliche Warnung aus. Mehr Von Manfred Schäfers und Winand von Petersdorff, Washington

20.10.2019, 19:08 Uhr | Wirtschaft

Trump und die Ukraine-Affäre Die Verteidigungsstrategie fällt in sich zusammen

Doch ein Geben und Nehmen?: Bei einem Auftritt in Dallas wird Donald Trump von seinen Anhängern gefeiert. Doch sein Stabschef bringt ihn mit einer Aussage zur Ukraine-Affäre in Erklärungsnot. Mehr Von Majid Sattar, Dallas

18.10.2019, 18:32 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Stabschef Mulvaney bringt Trump in Erklärungsnot

Der geschäftsführende Stabschef des Weißen Hauses sagt vor der Presse etwas, das er später zurücknimmt: Die amerikanische Regierung habe 400 Millionen Dollar Militärhilfe für die Ukraine zurückgehalten. Damit liefert Mulvaney den Demokraten eine Steilvorlage. Mehr

18.10.2019, 08:29 Uhr | Politik

Trump beleidigt Pelosi „Sie ist sehr krank“

Die Demokraten haben ein Treffen mit dem amerikanischen Präsidenten abgebrochen, weil Donald Trump die „Sprecherin“ des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi beleidigt haben soll. Der Präsident legte auf Twitter noch nach. Mehr

17.10.2019, 08:04 Uhr | Politik

Russland und die Kurden Syrien ist jetzt Putins Spielfeld

Russlands Präsident ist die Spinne im Netz der Konflikte des Nahen Ostens. Sein Triumph hat auch damit zu tun, dass die Amerikaner ihn in Syrien lange Zeit gewähren ließen. Mehr Von Christoph Ehrhardt und Friedrich Schmidt

15.10.2019, 22:35 Uhr | Politik

Hauskauf in Amerika Wo die Schule den Immobilienpreis in die Höhe treibt

Hauskäufer in Amerika interessieren sich für mehr als nur Größe, Ausstattung und Lage einer Immobilie. Nicht nur Eltern kaufen bevorzugt in Gegenden mit guten Schulen. Das verschärft soziale Probleme. Mehr Von Winand von Petersdorff

15.10.2019, 12:47 Uhr | Wirtschaft

Ukraine-Affäre Anfangsverdacht gegen Giuliani

In der Ukraine-Affäre gerät Rudy Giuliani zunehmend unter Druck, nun ermittelt die Staatsanwaltschaft in New York. Präsident Trump ist noch unschlüssig, ob er weiterhin zu seinem Anwalt stehen soll. Mehr Von Majid Sattar, Washington

13.10.2019, 17:11 Uhr | Politik

Amerikanische Geldpolitik Fed kündigt Wertpapierkäufe für 60 Milliarden Dollar monatlich an

Die Währungshüter in Washington starten umfangreiche Maßnahmen. Sie wollen nicht, dass ihr Programm mit der Quantitativen Lockerung verglichen wird. Mehr

12.10.2019, 13:21 Uhr | Finanzen

Verhandlungen in Washington Trump verkündet Teileinigung im Handelsstreit mit China

Amerika und China haben eine partielle Einigung im Handelskonflikt erzielt. Laut Donald Trump sei eine „sehr substanzielle“ Vereinbarung getroffen worden. Sie stelle aber nur eine Zwischenphase vor einem angestrebten umfassenderen Abkommen dar. Mehr

11.10.2019, 22:02 Uhr | Wirtschaft

Trump und die Ukraine-Affäre Die Schlacht hat gerade erst begonnen

Das Weiße Haus teilt den Demokraten mit, dass Donald Trump jede Kooperation in den Impeachment-Ermittlungen verweigert. Tatsächlich ist das eine politische Kriegserklärung. Mehr Von Majid Sattar, Washington

10.10.2019, 07:50 Uhr | Politik

China erbost über Sanktionen Sogenannte Menschenrechtsprobleme

Washington verhängt Sanktionen gegen chinesische Firmen und Behörden, die an der „brutalen Unterdrückung“ von Minderheiten beteiligt sind. Peking reagiert empört – die Vorwürfe seien „haltlos“. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Friederike Böge und Winand von Petersdorff

09.10.2019, 10:30 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Trump verweigert Zusammenarbeit mit Untersuchungsausschuss

Das Weiße Haus hat wichtigen Zeugen die Aussage vor dem Repräsentantenhaus untersagt. Die Präsidentin des Repräsentantenhauses, die Demokratin Nancy Pelosi, erklärte daraufhin, Trump stehe nicht über dem Gesetz. Mehr

09.10.2019, 09:51 Uhr | Politik

Pelosi an Trump „Mr. President, Sie stehen nicht über dem Gesetz“

Die Vorsitzende des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi geht hart mit Präsident Trump ins Gericht: Er wolle „Gesetzlosigkeit zur Tugend machen“ und seinen „Verrat an unserer Demokratie“ in der Ukraine-Affäre „vertuschen“. Mehr

09.10.2019, 08:28 Uhr | Politik

Gegen Regierungsbeamte China verurteilt Visabeschränkungen Washingtons

China wertet die jüngsten Restriktionen der Trump-Regierung als „Einmischung in innere Angelegenheiten“. Die neuerlichen Spannungen im Verhältnis zwischen den Washington und Peking haben zu Einbrüchen an der Wall Street geführt. Mehr

09.10.2019, 04:07 Uhr | Politik

Ermittlungen gegen Trump Weißes Haus verweigert Repräsentantenhaus jede Kooperation

Das Weiße Haus verschärft seine Blockadehaltung bei den Ermittlungen gegen Trump in der Ukraine-Affäre. Von der Administration können die Demokraten keinerlei Kooperation erwarten, heißt es in einem Brief an das Repräsentantenhaus. Mehr

08.10.2019, 23:51 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Trump-Regierung blockiert Zeugenaussage

Der amerikanische Botschafter bei der EU, Gordon Sondland, sollte im Kongress zur Ukraine-Affäre aussagen. Doch das Außenministerium untersagte ihm dies nun kurzfristig, teilte Sondlands Anwalt mit. Mehr

08.10.2019, 16:16 Uhr | Politik

Trumps Syrien-Politik Direkter Draht ins Weiße Haus

In einem Telefonat überzeugt Erdogan Trump, sich aus dem Nordosten Syriens zurückzuziehen. Den Kurden dort droht eine Massenvertreibung – und danach will Ankara Flüchtlinge ansiedeln. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Majid Sattar und Rainer Hermann

07.10.2019, 21:57 Uhr | Politik

Invasion in Syrien Trump droht Türkei mit wirtschaftlicher Zerstörung

Die Vereinten Nationen und die EU warnen vor einer türkischen Invasion in Syrien. Der amerikanische Senat will offenbar Sanktionen beschließen. Präsident Trump reagiert, indem er Ankara eine Grenze setzt – die aber schwammig bleibt. Mehr

07.10.2019, 21:52 Uhr | Politik

Impeachment-Ermittlungen Trumps Nerven liegen blank

Der amerikanische Präsident duldet nicht den Hauch von Kritik aus den eigenen Reihen. Die Republikaner fürchten, dass seine Strategie die Lage nur verschlimmert. Mehr Von Majid Sattar, Washington

06.10.2019, 20:52 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Kräftemessen mit dem Weißen Haus

Die Demokraten wollen das Weiße Haus in der Ukraine-Affäre zwingen, Dokumente herauszugeben. Ob sie die Forderung vollstrecken können, ist unklar – und Donald Trumps Anwälte dürften versuchen, den Prozess in die Länge zu ziehen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

05.10.2019, 15:24 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Demokraten setzen Weißes Haus unter Druck

Die Demokraten gehen in der Ukraine-Affäre in die Offensive. Sie fordern das Weiße Haus unter Strafandrohung zur Herausgabe von Dokumenten heraus. Präsident Trump lasse ihnen keine andere Wahl. Mehr

05.10.2019, 03:40 Uhr | Politik

Ukraine-Affäre Können die Demokraten Aussagen erzwingen?

Die Demokraten wollen die Entscheidung über ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump schnell herbeiführen. Bei den Vorermittlungen dazu könnten sie auch die Polizei einschalten, aber der Weg dahin ist kompliziert. Mehr Von Frauke Steffens, New York

03.10.2019, 08:52 Uhr | Politik

Material zur Ukraine-Affäre Demokraten wollen Weißes Haus zu Herausgabe zwingen

Es sei „eine Aufforderung zur Gewalt“, dass das Weiße Haus weiter Dokumente zurückhalte, sagt der Vorsitzende der Geheimdienstausschüsse Schiff. Mehr

02.10.2019, 19:05 Uhr | Politik

Amtsenthebung Trump muss Aussage von Diplomaten fürchten

Die Demokraten haben zwei Diplomaten der Trump-Regierung als Zeugen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren geladen. Beide könnten Details zu Trumps Versuchen liefern, die Ukraine zu instrumentalisieren. Mehr Von Frauke Steffens, New York

01.10.2019, 08:47 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z