Mike Pompeo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zuwanderung Pompeo dankt Mexiko für Stopp von Migranten

Die Regierung in Washington hat Mexiko im Streit um illegale Einwanderer lange Zeit Vorwürfe gemacht. Nun ändert sich der Ton. Außenminister Mike Pompeo spricht von „wirklichen Fortschritten“. Mehr

22.07.2019, 06:42 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Mike Pompeo

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Konflikt in Straße von Hormuz Bundesregierung fordert Iran zu Freigabe von Tanker auf

Teheran hat in der Straße von Hormuz zwei britische Tanker gestoppt , einer wird noch immer festgehalten. Die Regierung in London ist alarmiert – und droht Iran mit ernsten Konsequenzen. Mehr

20.07.2019, 13:07 Uhr | Politik

Rauswurf aus F-35-Programm Türkei warnt Amerika vor „irreparablem Schaden“

Nach dem Rauswurf der Türkei aus dem F-35-Kampfflugzeugprogramm spricht Ankara von einem „unfairen“ Schritt Washingtons. Amerika hatte damit die Konsequenz aus der türkischen Erwerbung russischer Raketenabwehr gezogen. Mehr

18.07.2019, 09:32 Uhr | Politik

Konfrontation mit Trump Kongress blockiert Waffengeschäft mit Saudi-Arabien

Zwar dürfte Trump sein Veto gegen die Entscheidung einlegen – dennoch ist diese ein deutliches Signal des Parlaments an den Präsidenten. Auch der von den Republikanern dominierte Senat hatte zuvor dafür gestimmt, die Waffenexporte zu blockieren. Mehr

18.07.2019, 04:15 Uhr | Politik

Gewalt gegen Rohingya Sanktionen wegen „ethnischer Säuberung“ in Burma

Die Vereinigten Staaten verhängen Strafmaßnahmen gegen die Armeeführung in Burma. Die Generäle seien für schwere Menschenrechtsverletzungen gegen die Rohingya verantwortlich. Mehr

17.07.2019, 03:52 Uhr | Politik

Irans Außenminister Zarif warnt Amerika vor „Spiel mit dem Feuer“

Irans Außenminister warnt Amerika davor, den Konflikt mit Iran weiter eskalieren zu lassen. Sein Land strebe nicht nach Atomwaffen, sagte Muhammad Dschawad Zarif am Rande eines Besuchs bei den UN. Mehr

16.07.2019, 08:24 Uhr | Politik

Afghanistan Eine Polizei für den Frieden

Die Polizei in Afghanistan soll künftig nicht mehr Terroristen bekämpfen, sondern vor allem zivile Aufgaben übernehmen. Die Ausbildung, unterstützt von deutscher Seite, läuft gut. Doch stellt der Anteil der Analphabeten eine Herausforderung dar. Mehr Von Rainer Hermann, Kabul

12.07.2019, 06:56 Uhr | Politik

Konflikt am Golf Trump droht Iran im Streit um Atomprogramm

Iran will die Urananreicherung schrittweise erhöhen. Amerikas Präsident Donald Trump richtet als Reaktion eine Warnung an die Regierung in Teheran. Mehr

08.07.2019, 08:06 Uhr | Politik

Treffen mit Kim Jong-un Trump überschreitet Grenze zu Nordkorea

Donald Trump hat als erster amtierender amerikanischer Präsident den Boden des kommunistischen Nordkoreas betreten. Beim spontanen Treffen mit Machthaber Kim an der innerkoreanischen Grenze weicht er einigen Fragen allerdings aus. Mehr Von Friedrike Böge und Patrick Welter

30.06.2019, 11:13 Uhr | Politik

Amerikas Sanktionen gegen Iran Mit Risiken und Nebenwirkungen

Seit ihrem Ausstieg aus dem Atomabkommen mit Iran verschärft Amerika seine Sanktionen gegen das Regime in Teheran. Doch erfüllen die amerikanischen Strafmaßnahmen überhaupt ihren Zweck? Mehr Von Christoph Ehrhardt, Bagdad und Christian Meier

19.06.2019, 17:06 Uhr | Politik

Mutmaßliche Angriffe im Golf Tanker, Lügen – und Videofilme

Es gibt viele Deutungen der jüngsten Vorfälle im Golf von Oman. Ironischerweise gewinnt in der gegenwärtigen Krise Amerikas Position gegenüber Iran an Glaubwürdigkeit – gerade durch den Faktor Trump. Mehr Von Majid Sattar, Washington

15.06.2019, 22:04 Uhr | Politik

Tanker-Attacken Die Suche nach Antworten geht weiter

Nach den mysteriösen Zwischenfällen mit zwei Tankern im Golf von Oman haben die Schuldzuweisungen begonnen. Amerika macht den Iran dafür verantwortlich, viele andere sind sich da nicht so sicher. Wo sind Beweise? Und wie geht es nun weiter? Mehr

15.06.2019, 08:10 Uhr | Aktuell

Reaktionen auf Tanker-Angriffe Mit unerbittlicher Unentschiedenheit

Ein weiteres Mal überziehen Washington und Teheran einander mit Vorwürfen. Aber einen Krieg strebt Trump nach dem jüngsten Vorfall im Golf offenbar nicht an. Derweil heißt es, dass Iran angeblich das Abschleppen der Tanker verhindert. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut und Majid Sattar, Washington

14.06.2019, 22:00 Uhr | Politik

Angriff auf Tankschiffe Trumps größte Bewährungsprobe

Der amerikanische Präsident will militärische Macht demonstrieren, ohne sich in einen Krieg verwickeln zu lassen. Doch das wird schwer. Auch die Europäer geraten durch Trumps Drohungen weiter unter Druck. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Ross

14.06.2019, 10:55 Uhr | Politik

Angriff auf Tankschiffe Trumps größte Bewährungsprobe

Der amerikanische Oberbefehlshaber will militärische Macht demonstrieren, ohne sich in einen Krieg verwickeln zu lassen. Das wird im Iran-Konflikt immer schwerer. Auch Berlin steht vor unangenehmen Gesprächen. Mehr Von Andreas Ross

14.06.2019, 10:44 Uhr | Politik

Angriffe auf Öltanker Amerika macht Iran für Anschläge verantwortlich

Fotos und ein unscharfes Schwarz-weiß-Video sollen die Mittäterschaft des iranischen Regimes beim Anschlag auf einen Öltanker in der Straße von Hormus belegen. Mehr

14.06.2019, 08:12 Uhr | Politik

UN-Sicherheitsrat tagt Iran bestreitet Verantwortung für Angriffe

Iran hat zurückgewiesen, hinter Angriffen auf zwei Öltanker zu stecken. Vor dem UN-Sicherheitsrat bekräftigte dagegen Amerika seine Vorwürfe. Das Pentagon schickt ein Kriegsschiff in die Nähe des Golf von Oman. Mehr

14.06.2019, 03:25 Uhr | Politik

Angriffe auf Öltanker Mike Pompeo bezichtigt Iran der Tat

Der amerikanische Außenminister Mike Pompeo macht Iran für die mutmaßlichen Angriffe auf zwei Tankschiffe an der Golfküste von Oman verantwortlich. Sehen Sie seine Rede im englischen Originalton im Video. Mehr

13.06.2019, 20:56 Uhr | Politik

Nordkoreas Unterhändler Er ist wieder da

Ein angeblich getöteter Diplomat, ein angeblich ins Arbeitslager deportierter Chefunterhändler: Nachrichten aus Nordkorea sind oft zu bizarr, um wahr zu sein. Nicht alles ist falsch, aber vieles mindestens ungenau. Eine Analyse. Mehr Von Martin Benninghoff

04.06.2019, 14:37 Uhr | Politik

Tiananmen-Jahrestag China wirft Pompeo „Vorurteile und Arroganz“ vor

Am 30. Jahrestag der Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens reagiert die Regierung in Peking erzürnt auf Äußerungen des amerikanischen Außenministers zur Lage der Menschenrechte in China. Mehr

04.06.2019, 07:52 Uhr | Politik

Nahost-Friedensplan Warten auf Kushner

Der amerikanische Nahost-Friedensplan von Trumps Schwiegersohn Jared Kushner wird abermals verschoben – vor allem Außenminister Pompeo ist sehr skeptisch und kritisiert die Pläne schon jetzt. Mehr Von Majid Sattar, Washington

03.06.2019, 20:17 Uhr | Politik

Trump zum Handelsstreit „Das Wort „Zoll“ ist wunderschön“

Chinesische und mexikanische Unternehmen würden bald nach Amerika umziehen, behauptet Präsident Trump. China startet Ermittlungen gegen den Paketdienst Fedex und will, genauso wie Mexiko, seine „Würde verteidigen“. Mehr

02.06.2019, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Nachgeholter Besuch Außenminister Pompeo zu Gespräch mit Merkel

Der amerikanische Außenminister Mike Pompeo hat seinen ursprünglich für 7. Mai geplanten Deutschland-Besuch nachgeholt. Deutschland hatte sich angeboten, in dem Streit über das iranische Atomprogramm zu vermitteln. Mehr

31.05.2019, 18:48 Uhr | Politik

Amerikanischer Außenminister Pompeo warnt Deutschland vor 5G-Ausbau mit Huawei

Bei einem Treffen von Bundesaußenminister Heiko Maas mit seinem amerikanischen Amtskollegen Mike Pompeo ging es auch um den chinesischen Anbieter. Mehr

31.05.2019, 16:34 Uhr | Politik

Besuch in Berlin Pompeo schließt Sanktionen gegen deutsche Unternehmen nicht aus

Amerikas Außenminister verteidigt zudem das massive Vorgehen der Vereinigten Staaten gegen Iran. In einer Hinsicht ist sein deutscher Amtskollege sich mit ihm einig. Mehr

31.05.2019, 16:12 Uhr | Politik

Nach Krisengipfel in Mekka Iran weist Vorwürfe Saudi-Arabiens zurück

Die Abschlusserklärung von Riads Krisengipfel in Mekka ist unmissverständlich. Teheran reagiert und wirft dem Gegner „die Spaltung der Region“ vor. Mehr

31.05.2019, 12:55 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter „Wir wollen aufstehen, aufeinander zugehen…“

Trump hat keine Zeit, Merkel verfügt noch über Strahlkraft und Nahles bangt mehr denn je um ihren Posten. Was sonst wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Sebastian Reuter

31.05.2019, 06:56 Uhr | Aktuell

Merkels Amerika-Reise Transatlantischer Balanceakt für die Bundeskanzlerin

Die Bundeskanzlerin spricht am Donnerstag in Harvard – Zeit für ein Treffen mit Präsident Trump fand sich nicht. Terminschwierigkeiten sind auch immer Ausdruck von Prioritätensetzung. Mehr Von Majid Sattar, Washington

30.05.2019, 16:39 Uhr | Politik

Saudi-Arabien Trump umgeht Kongress bei Waffenverkäufen

Die amerikanische Regierung will Waffen ohne Zustimmung des Kongresses an Saudi-Arabien liefern. Außenminister Mike Pompeo sieht darin eine Abschreckung „iranischer Aggressionen“. Die Demokraten befürchten einen Einsatz der Bomben im Jemen-Krieg. Mehr

25.05.2019, 08:08 Uhr | Politik

Ehemaliger Außenminister Tillerson keilt gegen Trump

Mehr als ein Jahr nach seiner Entlassung spricht Trumps ehemaliger Außenminister Rex Tillerson im Kongress über seine Amtszeit. Dabei erhärtet er eine Sorge vieler Beobachter. Mehr Von Frauke Steffens

24.05.2019, 11:03 Uhr | Politik

Kampf der Wirtschaftsmächte So hart treffen Huawei die amerikanischen Sanktionen

Huawei muss derzeit einen Schlag nach dem anderen einstecken. Jetzt hat sich ein überlebenswichtiger Partner von dem Konzern abgewandt. Das lässt auch andere Unternehmen zittern. Mehr Von Marco Dettweiler und Marcus Theurer, London

23.05.2019, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Washington gegen Peking Amerikas Außenminister bezichtigt den Huawei-Gründer der Lüge

Der Technologie-Streit zwischen Washington und Peking verschärft sich: Während Außenminister Pompeo Huawei zu große Nähe zu Chinas Kommunisten vorwirft, arbeiten Politiker im Kongress schon an einem neuen Gesetz. Mehr

23.05.2019, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Konflikt mit Iran Washington setzt Signale der Deeskalation

Bei einem Treffen im Krisenzentrum des Weißen Hauses soll Trump gesagt haben, er plane keinen Krieg gegen Iran. Es ist sehr ungewöhnlich, dass derartige Gesprächsinhalte öffentlich werden – es sei denn, das Weiße Haus hat selbst Interesse daran. Mehr Von Majid Sattar, Washington und Johannes Leithäuser, Helsinki

17.05.2019, 19:18 Uhr | Politik

Alarmstufe Rot Ist Iran gefährlicher als sonst?

Botschaftsmitarbeiter gehen, Kriegsschiffe und Kampfbomber kommen. Die Vereinigten Staaten schlagen Alarm und warnen vor möglichen Angriffen des Teheraner Regimes im Nahen Osten. Dabei bleiben Fragen offen. Mehr Von Lorenz Hemicker

16.05.2019, 15:40 Uhr | Politik

Nordkorea Pompeo: Putin akzeptiert Amerikas Führung

Amerikas Außenminister Mike Pompeo trifft Russlands Präsident Putin. Es geht vor allem um den Krisenherd Nordkorea. Trotz einiger Unterschiede verfolge man die gleichen Ziele. Mehr

15.05.2019, 03:26 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z