https://www.faz.net/-gqe-7ngse

Termine des Tages : Wo kann der Bund noch sparen?

  • Aktualisiert am

Bild: dapd

Das fragt sich heute der Bund der Steuerzahler in seiner Aktion „Frühjahrsputz 2014“, BMW lädt zur Bilanzpressekonferenz und die amerikanische Notenbank Federal Reserve entscheidet über den Leitzins.

          3 Min.

          Wirtschaftstermine

          Berlin. Plenarsitzung Deutscher Bundestag mit Befragung der Bundesregierung

          Berlin. Wirtschaftsgipfel der Zeitung „Die Welt“, u.a. mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und EZB-Präsident Mario Draghi

          Berlin. Der Bund der Steuerzahler Deutschland e.V. stellt die „Aktion Frühjahrsputz 2014 - Einsparvorschläge für den Bundeshaushalt“ vor

          Berlin. Jahrespressekonferenz des Bundesverbandes der Agrargewerblichen Wirtschaft e.V. (BVA) und des Deutschen Verbandes Tiernahrung e.V. (DVT) über die Entwicklung der
          Futtermittel- und Getreidebranche

          Berlin. Gemeinsame Tagung des DGB und der Arbeitgeberverbände (BDA) zum Thema „Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt“ u.a. mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles
          (SPD)

          Berlin. Konjunktur-Pressekonferenz des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB)

          Berlin. Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger e.V. (BDZV) und die World Association of Newspapers and News Publishers (WAN-Ifra) veranstalten die Konferenz „Das Anzeigengeschäft im Umbruch“

          Berlin. Stahldialog 2014. Die Keynote-Rede hält Sigmar Gabriel (SPD), Bundesminister für Wirtschaft und Energie

          Berlin. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit des Deutschen Bundestages zum Thema „Tschernobyl/Fukushima“. Angehört werden Naoto Kann, japanischer Premierminister von 2010 bis 2011, und Wladimir Kuznetsow, ehem. Direktor des Nuklear Strahlungssicherheits- Programms von Green Cross
          Russland

          Bremen. 32. Internationale Baumwoll-Tagung

          Frankfurt am Main. Podiumsdiskussion des Center for Financial Studies (CFS) zum Thema „Germany - Taking a lead in making Europe sustainable?“. Panelgäste sind Otmar Issing, Dennis Snower und George Soros

          Karlsruhe. Der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelt über den Übergang von Rechten und Pflichten aus einem Mietvertrag bei einem Eigentümerwechsel

          CHRISTLICH-DEMOKRATISCHE UNION (CDU): Berlin. Veranstaltung des Wirtschaftsrats der CDU e.V. zum Thema „Digitalisierung zwischen Datenschutz und Cybersecurity“ mit
          einer Rede von Bundesinnenminister Thomas de Maizière

          STATISTISCHES BUNDESAMT, WIESBADEN: Gewerbeanzeigen (2013)

          Brüssel. Der Europäische Gewerkschaftsbund (EGB) organisiert unter dem Titel „Europäische Gewerkschaften im Dialog für ein soziales Europa“ einen Gewerkschaftsgipfel, an dem Gewerkschaftsspitzen aus 13 europäischen Staaten teilnehmen werden

          Brüssel. Die EU-Kommission wird eine zusätzliche Finanzhilfe in Höhe von 1 Mrd. Euro für die Ukraine vorschlagen und ein Gesetzespaket für „eine bessere Visumspolitik für Wachstum“ präsentieren

          Hongkong. Interstoff Asia Essential - Frühjahr. Internationale Textilmesse

          London. Beginn der Haushaltsdebatte im britischen Parlament mit Vorstellung des Etats durch Schatzkanzler George Osborne

          Paris. Der französische Kassationsgerichtshof gibt voraussichtlich das Urteil zum Revisionsantrag des früheren Aktienhändlers der Société Générale, Jérôme Kerviel, bekannt

          Unternehmen

          AMADEUS FIRE AG, FRANKFURT AM MAIN: Bilanzpressekonferenz. Geschäftsbericht 2013 (endgültig)

          BMW BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG, MÜNCHEN: Bilanzpressekonferenz und Veröffentlichung Geschäftsbericht 2013 (HV 15.05.2014)

          BRENNTAG AG, MÜHLHEIM A. D. RUHR: Geschäftsbericht 2013

          CANCOM AG, MÜNCHEN: Jahresabschluss 2013 (Veröffentlichung)

          CONTINENTAL AG, HANNOVER: Geschäftsbericht 2013 (voraussichtlich)

          HEIDELBERGCEMENT AG, HEIDELBERG: Konzern- und Jahresabschluss 2013 und Bilanzpressekonferenz

          OTTO (GMBH & CO. KG), HAMBURG: Pressekonferenz

          RHEINMETALL AG, DÜSSELDORF: Bilanzpressekonferenz

          ROBERT BOSCH GMBH, STUTTGART: Fachpressekonferenz Bosch Power Tools

          TARGOBANK AG & CO. KGAA, DÜSSELDORF: Jahresergebnis

          VK MÜHLEN AG, HAMBURG: Hauptversammlung

          WGZ-BANK AG WESTDEUTSCHE GENOSSENSCHAFTS-ZENTRALBANK, DÜSSELDORF: Bilanzpressekonferenz

          FEDEX CORP., MEMPHIS, TN: Q3

          HEWLETT-PACKARD CO., PALO ALTO, CA: Hauptversammlung

          IMMOFINANZ IMMOBILIEN ANLAGEN AG, WIEN: Q3 (Veröffentlichung des Quartalsberichts 20.03.2014)

          INDUSTRIA DE DISEÑO TEXTIL SA (INDITEX), LA CORUÑA: Jahresergebnis 2013

          PANDORA JEWELERY A/S, ROEDOVRE: Hauptversammlung

          SYNGENTA AG, BASEL: Geschäftsbericht 2013

          Finanzmarktdaten

          EUROPÄISCHE ZENTRALBANK (EZB), FRANKFURT AM MAIN: Ratssitzung und Sitzung des Erweiterten Rats

          London. Arbeitsmarktdaten (Februar)

          Luxemburg. Arbeitskostenindex (Q4 2013), Produktion im Baugewerbe (Januar), offene Stellen (Q4 2013)

          Paris. Leistungsbilanz (Januar)

          Tokio. Handelsbilanz (Februar)

          Washington. Leistungsbilanz (Q4)

          BANK OF ENGLAND (BOE), LONDON: Protokoll der Sitzung des geldpolitischen Rats vom 5. und 6. März

          FEDERAL RESERVE (FED), WASHINGTON: Der Offenmarktausschuss der amerikanischen Notenbank (FOMC) entscheidet über die Zinssätze mit anschließender Pressekonferenz. Es ist voraussichtlich die erste Sitzung unter der neuen Gouverneurin Janet Yellen

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Thunberg setzt Segel-Trend : Per Anhalter über die Weltmeere

          Wie Greta Thunberg die Meere zu besegeln, ist für junge Abenteurer das neue Rucksackreisen. Viele Bootsbesitzer sind von den teils penetranten Anfragen aber schon genervt. Und der Trip über den Ozean kann schnell zur Tortur werden.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.