Hamburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Fridays For Future“ Zehntausende Jugendliche streiken für das Klima

Zwei Tage vor der Europawahl haben abermals Zehntausende Schüler und Studenten für eine radikale Umkehr in der Klimapolitik demonstriert. Allein in Hamburg schlossen sich 17.000 Jugendliche der Klimaaktivistin Greta Thunberg an. Mehr

24.05.2019, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Hamburg

   
Sortieren nach

Ehemaliger Außenminister Tillerson keilt gegen Trump

Mehr als ein Jahr nach seiner Entlassung spricht Trumps ehemaliger Außenminister Rex Tillerson im Kongress über seine Amtszeit. Dabei erhärtet er eine Sorge vieler Beobachter. Mehr Von Frauke Steffens

24.05.2019, 11:03 Uhr | Politik

Schädlingsbekämpfung Eichenprozessionsspinner legen Autobahn und Schulen lahm

Viel Arbeit für Schädlingsbekämpfer: An einem Hamburger Autobahnabschnitt und in der Nähe zweier Schulen im Kreis Karlsruhe wurden Raupen gefunden. Ihre Härchen können Hautreizungen und Atemnot auslösen. Mehr

23.05.2019, 14:22 Uhr | Gesellschaft

Während der Klassenfahrt 40 Schüler aus Hamburg und Berlin prügeln sich in Wismar

Die Schüler verschiedener Klassen aus Hamburg und Berlin haben sich auf dem Marktplatz in Wismar gestritten und geschlagen. Was der Anlass der Rauferei gewesen ist, ist noch unklar. Mehr

23.05.2019, 09:50 Uhr | Gesellschaft

Wegen Bauarbeiten Verspätungen auf der ICE-Strecke zwischen Frankfurt und Hamburg

Auf einer der wichtigsten Nord-Süd-Strecken der Bahn kommt es für mehrere Monate zu Verspätungen. Nach fast 30 Jahren erneuert die Bahn die ICE-Trasse zwischen Hannover und Göttingen. Die Auswirkungen sind weitreichend. Mehr

22.05.2019, 18:27 Uhr | Wirtschaft

Alexander von Humboldt-Schau Der Gipfelstürmer der Ökologie

Eine Hamburger Ausstellung beleuchtet Alexander von Humboldts Projekt einer Geographie der Pflanzen und Tiere. Sie verdeutlicht, was Naturwissenschaft und Naturerfahrung miteinander zu tun haben. Mehr Von Alexander Košenina

18.05.2019, 15:16 Uhr | Feuilleton

Restaurant „Trüffelschwein“ Auch Päpste wollen ihren Spaß

Trüffel gelten seit der Antike als Aphrodisiakum. Kirill Kinfelt verwendet sie verschwenderischer als jeder andere Koch in Hamburg. Wird sein Restaurant „Trüffelschwein“ deswegen zur Höhle der Hemmungslosigkeit? Die Kolumne Geschmackssache. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

18.05.2019, 15:03 Uhr | Stil

Jens Weidmann Bundesbankchef verteidigt deutsches Export-Modell

Eine „Robinson-Inselwirtschaft“ sei nicht die Lösung, sagt Bundesbankpräsident Weidmann. In seiner Rede beim Sparkassentag wendet er sich gegen jene, die von Deutschland weniger Export fordern. Mehr Von Philip Plickert

16.05.2019, 12:31 Uhr | Wirtschaft

Kanzlerin Merkel an Sparkassen „Sie dürfen nicht so viele Filialen schließen“

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine Lanze für die Sparkassen gebrochen. Zugleich stellt sie aber klare Forderungen an die deutsche Bankenlandschaft. Mehr Von Hanno Mussler, Hamburg

15.05.2019, 16:37 Uhr | Finanzen

Helmut Schleweis im Interview „Wir stehen in einer Zeit großer Umbrüche“

Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands, Helmut Schleweis, spricht über die Bedeutung der Filiale vor Ort, warum amerikanische Tech-Konzerne eine Herausforderung sind und die Idee einer Sparkassen-Zentralbank. Mehr Von Sven Astheimer, Gerald Braunberger und Hanno Mußler

13.05.2019, 06:46 Uhr | Wirtschaft

Koloniale Raubkunst Müssen die berühmten Benin-Bronzen zurückgegeben werden?

Die Benin-Bronzen aus dem heutigen Nigeria sind weltbekannt. Sie sollen bald das neue Humboldt Forum zieren. Doch gehört die Raubkunst nach Berlin? Ein Gruppe Historiker meint, die Kunstwerke müssten abgegeben werden. Mehr

12.05.2019, 09:44 Uhr | Feuilleton

Investieren in Immobilien Wo der Wert des eigenen Hauses noch steigen kann

In manchen Städten sind die Immobilien schon überteuert. In anderen Regionen sind die Zukunftsaussichten eher mau. Doch ein paar interessante Standorte für Immobilien-Investitionen gibt es noch. Mehr Von Christian Siedenbiedel

09.05.2019, 06:10 Uhr | Finanzen

Traumatisierte Flüchtlinge Die Stimmen im Kopf

Wenn Migranten in der Psychiatrie landen, fordert das nicht nur die Ärzte, sondern auch die Übersetzer heraus. Sie müssen blumige Sprachbilder von Halluzinationen unterscheiden. Mehr Von Nike Heinen

05.05.2019, 20:21 Uhr | Wissen

Gründer Axel Dohmann Tod eines Unternehmers

Der Gründer Axel Dohmann stirbt 2018 unerwartet. Seine Ideen und sein Tatendrang fehlen. Ein Jahr später gibt sein Tod eine Antwort auf die Frage: Was ist ein Unternehmer? Mehr Von Philipp Krohn

01.05.2019, 08:21 Uhr | Wirtschaft

Gewalt am 1. Mai „Linker Hass wird verharmlost“

Der Politikwissenschaftler Klaus Schroeder über Gewaltrituale, Rechtfertigungsstrategien der linksextremen Szene und Angriffe auf AfD-Politiker. Mehr Von Susanne Kusicke

30.04.2019, 21:35 Uhr | Politik

Solides Kerngeschäft Beiersdorf überzeugt die Börse

Beim Konsumgüterkonzern Beiersdorf sorgen florierende Geschäfte mit Marken wie Nivea und Eucerin für Rückenwind. An der Börse kommt das Zahlenwerk gut an, die Aktie ist Spitzenreiter im Dax. Mehr

30.04.2019, 11:15 Uhr | Finanzen

Oströhre des Alten Elbtunnels Neues altes Denkmal unter der Erde

Die Oströhre des Alten Elbtunnels ist wieder eröffnet worden. Die Sanierung hat mehr als doppelt so lange wie der Bau des gesamten Tunnels gedauert – auch die Kosten sind explodiert. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

26.04.2019, 16:59 Uhr | Stil

Opernuraufführung in Salzburg Hinter den Kulissen von Paris

Die Osterfestspiele Salzburg bringen die Kammeroper „Thérèse“ von Philipp Maintz nach Émile Zola zur Uraufführung. Kurz vor dem Tod scheint sich dort das Paradies zu öffnen. Mehr Von Gerald Felber, Salzburg

25.04.2019, 13:24 Uhr | Feuilleton

Moia Hamburger Gericht bremst Volkswagens Sammeltaxi aus

Moia darf vorerst nur 200 statt der bisher erlaubten 500 Fahrzeuge einsetzen. Die Richter gaben damit dem Eilantrag eines Hamburger Taxiunternehmens teilweise statt. Mehr

24.04.2019, 17:50 Uhr | Wirtschaft

Elektromobilität Ford steigt bei Tesla-Rivale Rivian ein

Der zweitgrößte amerikanische Autohersteller Ford will mit dem Tesla-Konkurrenten Rivian ein Elektroauto bauen. Dieser hat schon andere prominente Investoren. Mehr

24.04.2019, 16:55 Uhr | Wirtschaft

Exzessiver Reichtum in Bildern Mehr geht immer

Geld, Status, Schönheit, Sex: Seit Jahrzehnten dokumentiert die Fotografin Lauren Greenfield das Leben der „Generation Wealth“. Eine Hamburger Schau gewährt Einblicke in eine Welt der Exzesse. Mehr Von Melanie Mühl

24.04.2019, 06:31 Uhr | Feuilleton

Bremen-„Tatort“ Das letzte Mal am Rand des Abgrunds segeln

Ein massenkompatibler Kracher zum Schluss: Mit dem 34. gemeinsamen Bremer „Tatort“ bekommen die Kommissare Lürsen und Stedefreund einen würdevollen Abschied. Mehr Von Matthias Hannemann

22.04.2019, 16:05 Uhr | Feuilleton

Goldener Lamborghini Aventador Abu und sein Lambo

Ein junger Mann fährt mit einem goldenen Sportwagen durch die Stadt, die Polizei verbietet es. Er hat Geld, sagt aber nicht, woher es stammt. Eine Geschichte aus dem Einwandererland Deutschland. Mehr Von Philip Eppelsheim, Hamburg

20.04.2019, 13:21 Uhr | Gesellschaft

Glück gehabt Wie die Modemarke Closed der Branchenkrise trotzt

Die Modemarke Closed war lange verschwunden. Jetzt nutzt sie den Trend zum nichtformellen Outfit und trotzt der Krise anderer Branchenriesen. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

18.04.2019, 19:09 Uhr | Stil

Günstige Wohnungen Zu Hause bei den Genossen

In Zeiten von Mietenwahnsinn und Kaufpreisrally gilt die Genossenschaftswohnung als Sechser im Lotto. Doch was macht diese Wohnform so attraktiv? Und ist sie wirklich so gut wie risikofrei? Mehr Von Birgit Ochs

18.04.2019, 09:24 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z