Geely: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Volocopter Lufttaxi fliegt über Stuttgart

Das deutsche Start-up Volocopter hatte sich zuletzt in einer neuen Finanzierungsrunde 50 Millionen Euro gesichert, unter anderem von der chinesischen Geely-Gruppe. Das Unternehmen will seine elektrisch betriebenen Flugtaxis innerhalb von drei Jahren auf den Markt bringen. Mehr

15.09.2019, 13:59 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Geely

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Über Stuttgart Volocopter fliegt erstmals in Deutschland

Eine Lösung für den Kampf gegen den Stau – das verspricht sich Daimler-Chef Ola Källenius von den Flugtaxis. In Stuttgart flog jetzt erstmals ein Modell des deutschen Start-ups Volocopter, wenn auch noch nicht autonom. Mehr

14.09.2019, 17:31 Uhr | Wirtschaft

Auch Zulieferer spüren Druck Rhein-Main unter jeder Motorhaube

Der Umbruch in der Autobranche beschäftigt auch die großen Hersteller und vielen Zulieferer, die in Rhein-Main Zehntausende Menschen zählen. Sie alle arbeiten an eigenen Lösungen, um sich umzustellen und die Arbeitsplätze zu erhalten. Mehr Von Falk Heunemann und Thorsten Winter

12.09.2019, 12:25 Uhr | Technik-Motor

Lufttaxis Stau ist Stau – auch in 3D

Bald kommen die ersten Lufttaxis zum Einsatz. Doch nicht nur in Stuttgart wird sich zeigen: Stau ist Stau – ob auf der Straße oder in der Luft. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

09.09.2019, 19:19 Uhr | Wirtschaft

Volocopter Flugtaxi-Start-up bekommt frisches Geld aus China

An Volocopter beteiligt sich nach Daimler nun auch der chinesische Autokonzern Geely. Bald soll das badische Flugtaxi in China fliegen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

09.09.2019, 08:59 Uhr | Wirtschaft

Autokrise in China Alarm am größten Automarkt der Welt

Die Chinesen kaufen erheblich weniger Autos, heimische Hersteller sind hart getroffen. Daimler, BMW und Co. hingegen schlagen sich noch gut. Doch just zur IAA droht auch den Premiummarken neues Unheil. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

06.09.2019, 07:19 Uhr | Wirtschaft

Neuer Aktionär China liebt Daimler

Baic ist schon lange ein Partner von Daimler und hat sich jetzt mit fünf Prozent beteiligt. Der Einstieg ist auch ein Signal an Großaktionär Li Shufu. Mehr Von Susanne Preuß

23.07.2019, 16:54 Uhr | Wirtschaft

Beijing Automotive Group Noch mehr Chinesen greifen nun nach Daimler

Mit der Beijing Automotive Group arbeitet Daimler schon viele Jahre zusammen. Jetzt hat sich der chinesische Autokonzern an den Stuttgartern substantiell beteiligt. Mehr

23.07.2019, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Fehler im Motorraum Volvo ruft 500.000 Autos in Werkstatt zurück

Weil eine Komponente im Motorraum schmelzen könnte, ruft der schwedische Autohersteller etwa eine halbe Millionen Autos weltweit zurück – in Deutschland sind Zehntausende betroffen. Mehr

20.07.2019, 19:01 Uhr | Wirtschaft

Autonomes Fahren Google-Rivale Baidu verbündet sich mit Toyota und Geely

Seit Dienstag darf das Google-Schwesterunternehmen Waymo in Kalifornien Passagiere in einem selbstfahrenden Auto transportieren. Konkurrent Baidu aus China hat sich jetzt große Partner gesichert. Mehr

04.07.2019, 13:55 Uhr | Wirtschaft

Selbstfahrender SUV Uber und Volvo treiben autonomes Fahren voran

Uber arbeitet zusammen mit Volvo an Roboterautos. Zehntausende Fahrzeuge sollen produziert werden und auch in der Flotte des Fahrdienstes zum Einsatz kommen. Doch der Markt ist heiß umkämpft. Mehr

13.06.2019, 13:47 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Hauptwache Löschen, Zündeln, Mähen

Hintergründe zum Brand der Rheingoldhalle in Mainz, die Konflikte in der schwarz-rot-grünen Koalition im Römer und wieso ein hessischer Bauer gegen die EU kämpft, steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Matthias Alexander

17.05.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

Chinesischer Autobauer Daimler-Großinvestor Geely forscht künftig auch in Südhessen

In der Nachbarschaft von Opel in Rüsselsheim will nicht nur der Dienstleister Segula einen Campus schaffen, der Autobauer Geely plant das auch. Wie viele Mitarbeiter die Chinesen wollen, ist auch klar. Mehr

16.05.2019, 15:46 Uhr | Rhein-Main

Fahrbericht Smart EQ Fortwo Uhrmachers Traum

In der Stadt kann der elektrische Zweisitzer seine Vorteile ausspielen. Längere Touren sind aber nicht möglich. Die knappe Reichweite taugt nur für die Stadt. Mehr Von Martina Göres

07.05.2019, 15:55 Uhr | Technik-Motor

Zukunft der Kleinwagen Das Ende der Billigautos

VW up, Opel Adam & Co. sind gut für die Umwelt. Ausgerechnet solche Modelle fallen der Ökowende als Erste zum Opfer. Denn die Hersteller stehen vor einem Dilemma. Sehr zum Ärger vieler Fahrer. Mehr Von Anna Steiner

03.04.2019, 18:32 Uhr | Finanzen

Daimler-Kleinwagen Smart noch mal

Der Smart hat eine nächste Chance verdient. Dass er künftig allein auf Elektroantrieb setzen soll, klingt konsequent. Freilich muss eine Frage erlaubt sein. Mehr Von Holger Appel

03.04.2019, 13:24 Uhr | Technik-Motor

Daimler und Geely Der Smart wird chinesisch

Der Smart wird ab 2022 in China als Elektroauto produziert und von dort aus in alle Welt verkauft. Das Beispiel zeigt, wie die Autoindustrie sich entwickeln könnte. Mehr Von Susanne Preuss

29.03.2019, 09:01 Uhr | Wirtschaft

Kooperation mit Daimler Smart soll eine führende Elektroauto-Marke werden

Design by Mercedes, Produktion in China – so sieht die Zukunft des Kleinstwagens aus. Daimler-Chef Zetsche äußert sich auch zur Zukunft des Smart-Werks in Lothringen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

28.03.2019, 10:08 Uhr | Wirtschaft

Kleinwagen Smart Chinesische Zukunft

In China hat der Smart eine echte Chance. Es ist nicht erkennbar, dass Daimler selbst die Zukunft des Kleinstwagens hätte besser regeln können als Li Shufu. Mehr Von Susanne Preuß

28.03.2019, 07:40 Uhr | Wirtschaft

Daimler kooperiert mit Geely Der Smart wird chinesisch

In den neunziger Jahren war der Smart seiner Zeit wohl voraus. Die Erwartungen hat er nie erfüllt. Jetzt könnte er anderswo doch noch eine Zukunft haben. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

27.03.2019, 18:18 Uhr | Wirtschaft

Volvo-Firma Polestar Dieser Elektroautohersteller fordert Tesla heraus

Zwar kann man die Autos von Polestar noch gar nicht kaufen und bislang kennt auch kaum einer den Namen des Elektroauto-Neulings. Doch das Unternehmen hat große Ziele. Mehr Von Martin Gropp, Genf

07.03.2019, 07:57 Uhr | Wirtschaft

Chinesischer Automanager Li Shufu malt düstere Zeiten für China an die Wand

Der Geely-Chef warnt vor Restrukturierungen und Firmenpleiten auf dem chinesischen Automarkt – denn die Nachfrage nach Fahrzeugen schwächelt. Peking will dem entgegenwirken. Mehr

06.03.2019, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Polestar gegen Daimler Per Anzeige mit der Autoindustrie Schluss gemacht

Die Botschaft einer Zeitungsanzeige ist klar und deutlich: Daimler und Co. haben die Elektromobilität verschlafen. Doch was hat der Großaktionär aus China damit zu tun? Mehr Von Susanne Preuß

16.02.2019, 08:13 Uhr | Wirtschaft

Weniger Übernahmen Ist Chinas Einkaufstour in Europa vorbei?

Der Widerstand gegen chinesische Konzerne wächst – und die Wirtschaft in der Volksrepublik schwächelt: Nun wurden deutlich weniger deutsche und europäische Firmen zum Übernahmeziel. Mehr

05.02.2019, 11:07 Uhr | Wirtschaft

Diese Innovationen kommen 2019 Fliegende Autos und Steaks aus der Petrischale

2019 wird ein großes Jahr für Wissenschaft und Technik: Rindfleisch soll künftig kein Rind mehr enthalten, Autobauer bringen Fahrzeuge mit Flügeln auf den Markt – und Russland wagt eines der gefährlichsten Experimente der Geschichte. Mehr Von Stephan Finsterbusch

14.01.2019, 19:22 Uhr | Wissen

2,8 Prozent weniger Autoabsatz in China sinkt erstmals seit zwei Jahrzehnten

Jahrzehntelang ist der Autoabsatz in China gestiegen. Die Zeiten sind vorbei. Das liegt am Handelsstreit und an geringeren Steuervorteilen. Einige deutsche Autobauer sind aber verschont geblieben. Mehr

14.01.2019, 11:43 Uhr | Wirtschaft

Chinesen dementieren Gerüchte um reduzierten Daimler-Anteil von Geely

Vor nicht einmal einem Jahr hat Geely fast 10 Prozent der Daimler-Anteile gekauft. Jetzt gibt es Berichte, dass Geely seine Anteile schon wieder halbiert hat. Doch ist alles nur ein Missverständnis? Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

11.01.2019, 11:50 Uhr | Finanzen

Zahl der Übernahmen sinkt Chinesen mögen deutsche Unternehmen nicht mehr

2018 ist die Zahl der Übernahmen aus Fernost abermals deutlich gesunken. Auch politisch wird das Klima für chinesische Investoren ungemütlicher. Ist Chinas Einkaufstour in Deutschland bald vorbei? Mehr Von Sven Astheimer

27.12.2018, 07:56 Uhr | Wirtschaft

Design bei Volvo Des Schweden neue Kleider

Volvo galten schon immer als grundsolide. Die Autos fand jedoch nicht jeder schick. Seitdem sich drei Designer ans Werk gemacht haben, sind die markanten Formen im Fluss. Mehr Von Wolfgang Peters

25.12.2018, 07:56 Uhr | Technik-Motor

Interview mit Investmentbanker „Ab Ostern geht’s hoffentlich wieder aufwärts“

Investmentbanker Armin von Falkenhayn über die Launen der Börse sowie über erwünschte und weniger erwünschte Aktionäre und das Verhältnis von offenen Märkten und Protektionismus. Mehr Von Georg Meck

24.12.2018, 17:19 Uhr | Finanzen

Geldanlage Das ist die erfolgreichste Autoaktie 2018

Unter den Autoaktien war in diesem Jahr ausgerechnet die am erfolgreichsten, auf der am meisten herumgehackt wurde. Einige Verlierer könnten aber 2019 wegen günstiger Bewertungen für Anleger interessant sein. Mehr Von Christoph Scherbaum

14.12.2018, 15:26 Uhr | Finanzen

Handelsstreit mit Washington Schröder: Amerika führt sich in Deutschland wie ein Besatzer auf

Der frühere Bundeskanzler kritisiert Washington und den amerikanischen Botschafter in Deutschland scharf. Und erklärt, warum Berlin sich eher China annähern sollte. Mehr

16.11.2018, 16:35 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Auto-Industrie Patient Deutsche Autobranche

Die deutsche Auto-Industrie schwächelt an hausgemachten Problemen: Leisten kann es sich die Branche nicht, chronisch krank zu werden – zu viele Menschen hängen von ihr ab. Mehr Von Martin Gropp

13.11.2018, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Elektrische Billigmobile Die chinesische Power

Ob Autohersteller aus China mit elektrischen Billigmobilen demnächst Europa erobern, wissen wir nicht. Zu Hause aber fangen sie schon mal an. Und wie. Mehr Von Jürgen Zöllter

12.10.2018, 11:00 Uhr | Technik-Motor

Künstliche Intelligenz Supercomputer fährt in zwei Tagen alle Straßen Amerikas ab

Die Grafikkarten von Nvidia bilden eine wichtige Grundlage für das autonome Fahren. Der Gründer erklärt in München seine Vision. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

12.10.2018, 06:57 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z