Frankfurt am Main: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bei unverheirateten Paaren Unterhaltsansprüche verfallen nicht wegen neuer Partnerschaft

Eine nicht verheiratete Mutter behält die Unterhaltsansprüche für ein gemeinsames Kind, auch wenn sie einen neuen Partner hat. Das hat das Oberlandesgericht in Frankfurt jetzt entschieden. Anders verhält es sich bei Ehepaaren. Mehr

21.05.2019, 12:49 Uhr | Finanzen
Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist mit über 700.000 Einwohnern die größte Stadt im Bundesland Hessen. Als Wirtschafts- und Finanzstandort und Verkehrsknotenpunkt zählt sie zu den wichtigsten Metropolen der Welt.

Weltstadt Frankfurt
Frankfurt ist nicht nur der Hauptsitz mehrerer Großbanken, sondern auch Deutschlands bedeutendster Börsenplatz sowie der zweitgrößte Aktienmarkt Europas. Dank des hohen wirtschaftlichen Stellenwerts ist Frankfurt in der Liste der Weltstädte aufgeführt. Das spiegelt sich auch im Stadtbild mit seiner beeindruckenden Skyline wider. Nirgendwo sonst in Deutschland findet man so viele und so hohe Wolkenkratzer wie in der Hessen-Metropole, was ihr den Spitznamen „Mainhattan“ eingebracht hat.

Internationaler Verkehrsknotenpunkt
Als Messe- und Handelszentrum verfügt Frankfurt über eine der dichtesten Verkehrsinfrastrukturen weltweit. Neben Deutschlands meistbefahrenem Autobahnkreuz und einem der größten Personenbahnhöfe ist die Stadt vor allem für ihren Flughafen bekannt. Dieser hat das höchste Passagieraufkommen aller Airports in Deutschland und ist der größte Frachtflughafen Europas.

Metropole mit vielen Gesichtern
Frankfurt am Main vereint moderne Hochhäuser mit weiten Grünflächen, rasantes Alltagstempo mit beschaulichem Altstadt-Flair, Finanz-Business mit Nachtleben. In der selbst ernannten „kleinsten Metropole der Welt“ treffen Gegensätze aufeinander. Diese Vielfalt macht die Stadt für viele Menschen zu einem attraktiven Wohnort. Nicht umsonst gehört Frankfurt zu den deutschen Großstädten, die in Umfragen zur Lebenszufriedenheit besonders gut abschneiden.

Alle Artikel zu: Frankfurt am Main

1 2 3 ... 28 ... 56  
   
Sortieren nach

Friedensbewegung Rege Beteiligung an Ostermärschen

Bei mehr als 80 Aktionen im ganzen Land gehen am Osterwochenende Menschen für Frieden und gegen Atomwaffen auf die Straßen. Die Friedensbewegung sieht auch die deutsche Politik in der Verantwortung. Mehr

21.04.2019, 16:57 Uhr | Politik

Krebsbluttest aus Heidelberg Die „Weltsensation“, die keine war

Das Heidelberger Universitätsklinikum verliert seit dem Skandal um den Bluttest zur Früherkennung von Brustkrebs an Reputation. Wie kam es dazu, dass die vermeintliche „Weltsensation“ in der „Bild“-Zeitung vorgestellt wurde? Mehr Von Rüdiger Soldt

16.04.2019, 12:04 Uhr | Politik

Konzept des Verkehrsdezernats Parken in Frankfurt wird deutlich teurer

Autofahrer können in Frankfurt für einen Euro 20 Minuten lang ihr Fahrzeug in der Innenstadt abstellen. Aber nicht mehr lange: Geht es nach dem Verkehrsdezernenten, zieht der Preis spürbar an. Und das ist noch nicht alles. Mehr Von Hans Riebsamen

15.04.2019, 11:21 Uhr | Rhein-Main

Festnahme in Wiesbaden Versuchte Tötung: Mann erleidet schwere Stichwunden

Im Verlauf einer Attacke hat ein Mann im Frankfurter Ostend schwere Stich- und Schnittwunden erlitten. Die Polizei fahndet nach den Tätern. In Wiesbaden konnten Polizisten derweil einen Mann festnehmen, der zwei Männer bedroht haben soll. Mehr

14.04.2019, 18:21 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Weltkriegsbombe unter Wasser gesprengt

Kurz nach halb zwölf haben Experten des Kampfmittelräumdienstes die im Main in Frankfurt gefundene Bombe gesprengt. Der Knall war deutlich zu hören. Und auch zu spüren, wie Anlieger twitterten. Die Sperrungen sind aufgehoben. Mehr Von Thorsten Winter

14.04.2019, 12:50 Uhr | Rhein-Main

Job und Familie vereinbaren? Wenn Kinder auf der Strecke bleiben

Reden wir über Vereinbarkeit von Familie und Karriere, geht es immer nur um Elternwünsche und den Druck im Job. Was aber brauchen die Kinder? Mehr Zeit mit Mama und Papa vielleicht? Mehr Von Julia Schaaf

03.04.2019, 09:49 Uhr | Stil

Brief zum Hitler-Attentat Und in gewisser Weise haben wir alle Anteil an dieser Bombe

In Sachen Stauffenberg: Ein Brief des Historikers und Georgianers Ernst Kantorowicz über das Attentat vom 20. Juli 1944 ist aufgetaucht. Dadurch wird das Verhältnis des George-Kreises zum Widerstand noch einmal neu beleuchtet. Mehr Von Eckhart Grünewald

26.03.2019, 17:23 Uhr | Feuilleton

Mieten steigen rasant Kaum freie Wohnungen in Frankfurt

Wer in Frankfurt auf Wohnungssuche geht, hat es schwer: Freie Immobilien gibt es kaum noch. Während Preise und Mieten kräftig steigen, sind Wohnungen vor der Stadt oft viel billiger. Regional gibt es aber große Unterschiede. Mehr

21.03.2019, 11:13 Uhr | Rhein-Main

Mord im Niddapark Frankfurter Gastronom soll Irina A. getötet haben

2017 stand er im Mittelpunkt einer erfundenen Geschichte über sexuelle Übergriffe von Ausländern in der Silvesternacht. Jetzt wurde der Frankfurter Gastronom Jan A. wegen Mordes angeklagt. Mehr

19.03.2019, 15:23 Uhr | Rhein-Main

Fußball-Nationalmannschaft Ist Neuer der nächste Weltmeister auf Löws Liste?

Der Bundestrainer setzt nicht mehr auf die Münchner Hummels, Boateng und Müller. Und wie ist es mit dem noch älteren Manuel Neuer aus? Vor dem Spiel gegen Liverpool spricht der Torwart über die Situation. Mehr

13.03.2019, 17:07 Uhr | Sport

Pendler brauchen Geduld Wegen „Eberhard“ fallen viele Züge aus

Bäume stürzen um, Züge werden gestoppt, ein Mann stirbt, Reisende stranden: Sturmtief „Eberhard“ hat Spuren hinterlassen. Am frühen Morgen fahren erste Züge wieder. Doch viele Verbindungen fallen weiterhin aus. Mehr

11.03.2019, 08:06 Uhr | Gesellschaft

Steigende Immobilienpreise Auch auf dem Land steigen die Preise unaufhaltsam

Das Leben in den Großstädten wird seit Jahren teurer – nun schwappt der Immobilienboom auch aufs Land über. In 90 Prozent der Städte und Landkreisen steigen die Preise. Wo tut sich am meisten? Mehr Von Christian Siedenbiedel

07.03.2019, 12:44 Uhr | Finanzen

Frankfurter Stadtentwässerung „Wir vergiften Ratten, weil sie Schädlinge sind“

In Bensheim wurde eine Ratte von sieben Personen gerettet, weil sie im Gullydeckel feststeckte. Bei dem Chef der Frankfurter Stadtentwässerung findet eine solche Aktion keinen Anklang. Mehr Von Mechthild Harting

05.03.2019, 05:09 Uhr | Rhein-Main

Bevölkerungsentwicklung Frankfurt wird immer jünger

Von wegen Berlin, von wegen München: In keiner anderen Stadt sinkt das durchschnittliche Alter der Einwohner so schnell wie in Frankfurt. Die Bankenmetropole ist inzwischen die jüngste Top-Stadt Deutschlands. Mehr Von Christoph Schäfer

04.03.2019, 08:59 Uhr | Wirtschaft

Bahn In Frankfurt fallen die meisten Fernzüge aus

An keinem anderen Bahnhof in Deutschland fallen so viele Fernzüge aus wie am Frankfurter Hauptbahnhof. Insgesamt nennt die Bahn 28 Gründe für ersatzlose Streichungen. Einer davon: Brombeerpflücker. Mehr

02.03.2019, 11:32 Uhr | Wirtschaft

Für Wohnungen und Park A 661 bekommt in Frankfurt einen Deckel

Es ist ein Jahrhundertprojekt: Die Koalition im Frankfurter Rathaus hat die Einhausung der A 661 beschlossen. Wer sie finanziert, ist noch nicht klar. Mehr Von Rainer Schulze

28.02.2019, 13:50 Uhr | Rhein-Main

Schüler fürs Klima „Friss Tofu, du Würstchen“

Über die Klima-Bewegung „Fridays for Future“ verschaffen sich Jugendliche Gehör und schwänzen dafür Schule. Das ist neu und ungewöhnlich. Unterstützung kommt von Angela Merkel. Mehr Von Patricia Averesch und Joshua Beer

18.02.2019, 14:42 Uhr | Politik

Wohnen in Frankfurter Altstadt Nicht im Bademantel vor die Tür!

In Frankfurts neuer Altstadt kehrt der Alltag ein. Die ersten Bewohner sind eingezogen und beschweren sich über den Lärm der Reisegruppen. Wie läuft es sonst so im Viertel? Ein Rundgang. Mehr Von Rainer Schulze

07.02.2019, 13:13 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftlicher Wandel Das neue Frankfurt

Bankenstadt, Drehkreuz, Logistik-Metropole: Wirtschaftlich wird die Stadt am Main von wenigen Branchen dominiert. Das wird sich ändern. Von einem „KI-Hub“ ist die Rede. Doch der Weg zum neuen Frankfurt ist weit und beschwerlich. Mehr Von Falk Heunemann und Daniel Schleidt

23.01.2019, 12:05 Uhr | Rhein-Main

Touristen berichten Zu Gast im Frankfurter Winterregen

Die Stadt am Main ist nicht Paris und auch nicht Rom. Die Gäste- und Übernachtungszahlen steigen dennoch von Jahr zu Jahr. Und das nicht nur im Sommer. Manche Touristen kommen auch in den Wintermonaten. Mehr Von Lisa Albrecht und Maximilian Koch

14.01.2019, 12:20 Uhr | Rhein-Main

Traumziele der Algorithmen New York, Rio, Eschborn

Fahr doch mal nach Eschborn, schlug mir das Internet vor. Wie wär’s mit Eschborn? Immer wieder. Aber warum? Also bin ich hingefahren. Mehr Von Tobias Rüther

11.12.2018, 07:19 Uhr | Reise

Schnäppchen-Jäger Black Friday ist für Hessens Handel Pflichttermin

Mit Preisnachlässen läutet der Black Friday das Weihnachtsgeschäft ein. Die Rabattaktion hat innerhalb weniger Jahre auch den hessischen Handel erobert. Mehr

22.11.2018, 14:24 Uhr | Rhein-Main

Abermals Flieger nach Kabul Massive Kritik an Abschiebung nach Afghanistan

Eine am Dienstag vollzogene Sammelabschiebung von rund 40 Afghanen wird von Flüchtlingsräten und Politkern der Linkspartei scharf kritisiert. Sie fordern einen sofortigen Abschiebestopp. Mehr

14.11.2018, 11:03 Uhr | Politik

Asfa-Wossen Asserate wird 70 Der Wahlheimatspezialist

Zivilisierte Lebensführung, auch im Angesicht bedrohlicher Realität: Der deutsch-äthiopische Autor Asfa-Wossen Asserate wird siebzig – und trifft an seinem Geburtstag den jungen Ministerpräsidenten seiner alten Heimat. Mehr Von Jochen Hieber

31.10.2018, 10:44 Uhr | Feuilleton

Frankfurt am Main Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft

Die Frankfurter Feuerwehr gibt Entwarnung: Die Entschärfung der 125-Kilogramm-Bombe ist erfolgreich verlaufen. Zuvor kam es jedoch zu Verzögerungen. Mehr

30.10.2018, 02:39 Uhr | Rhein-Main

Psychische Leiden Wenn der Spiegel lügt

Sie prüfen sich stundenlang. Was sie sehen, sieht kein anderer, aber es stört sie – bis zur psychischen Erschöpfung. Körperdysmorphe Störungen grenzen an Selbstfolter. Mehr Von Felicitas Witte

24.10.2018, 14:22 Uhr | Wissen

Luka Jovic im Torrausch „Ich habe immer von überall auf das Tor geschossen“

Den Ball nahm Jovic als Andenken an seine Sternstunde gegen Düsseldorf gleich mit. Der Eintracht-Stürmer gehört nun in die Ahnengalerie der Bundesliga-Rekordschützen. Und widmete den Erfolg einem ehemaligen Trainer. Mehr

20.10.2018, 10:36 Uhr | Sport

Frankfurter Buchmesse 1564 Die Entdeckung des Egoismus

Schon 200 Jahre vor Adam Smith entdeckte ein Deutscher die positiven Effekte von Eigennutz. Die Frankfurter Buchmesse spielte für ihn eine wichtige Rolle. Mehr Von Rainer Klump und Lars Pilz

10.10.2018, 16:19 Uhr | Wirtschaft

Gericht verhandelt Auch Dieselfahrern in Berlin droht ein Fahrverbot

Werden heute auch in der Hauptstadt Diesel ausgesperrt? Zur Stunde verhandelt das Verwaltungsgericht darüber. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr

09.10.2018, 10:41 Uhr | Wirtschaft

Ansiedlung von Unternehmen An Frankfurt vorbei

Frankfurts Wirtschaft steht durchaus gut da, doch für Selbstzufriedenheit besteht kein Anlass. Denn die Konkurrenz schläft nicht und lockt wichtige Unternehmen. Ein Kommentar Mehr Von Manfred Köhler

05.10.2018, 14:44 Uhr | Rhein-Main

Umtausch und Nachrüstungen So wollen Schulze und Scheuer Fahrverbote vermeiden

Die Koalition freut sich über ihre Diesel-Einigung, mit der sie die Deutschen vor Fahrverboten bewahren will. Die Fahrer in und nach Frankfurt werden aber offenbar nicht profitieren. Mehr

02.10.2018, 13:47 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Altstadt bei Nacht Noch nicht echt, aber schön

Das Geheimnis dieser begehbaren und bewohnbaren Fiktion von Vergangenheit erschließt sich am besten bei Nacht: Ein Spaziergang im Dunkeln durch die neue Frankfurter Altstadt. Mehr Von Eckhart Nickel

28.09.2018, 15:36 Uhr | Feuilleton

Nach Zusage für Euro 2024 Frankfurt bekommt fünf EM-Spiele

Die Vergabe der Euro 2024 nach Deutschland löste Jubel in der Mainmetropole aus. Erstmals sei das Thema Menschenrechte bewertet worden, erklärt Sylvia Schenk, ehemalige Frankfurter Sportdezernentin. Mehr Von Tobias Rösmann

28.09.2018, 12:01 Uhr | Rhein-Main

Oberlandesgericht Frankfurt Kuwait Airways darf israelische Passagiere abweisen

Ein Mann ist mit einer Klage gegen eine kuweitische Fluggesellschaft gescheitert. Die hatte seinen Flug nach Bangkok mit Zwischenstopp in Kuweit storniert – wegen seiner Staatsbürgerschaft. Mehr

25.09.2018, 16:23 Uhr | Politik
1 2 3 ... 28 ... 56  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z