EZB: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Italienische Staatsanleihen Gute Nachfrage trotz schlechter Nachrichten

Italiens Anleihen stoßen auf ein großes Interesse. Anleger spekulieren auf eine neue Regierung und die Nachhaltigkeit der Verschuldung. Kann ihre Rechnung aufgehen? Mehr

15.02.2019, 21:43 Uhr | Finanzen
Allgemeine Infos zur EZB

Die Europäische Zentralbank (EZB) wurde 1998 als gemeinsame Währungsbehörde der Europäischen Währungsunion gegründet und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Präsident der EZB ist seit 1. November 2011 der Italiener Mario Draghi.

Die Aufgaben der EZB
Zu den wichtigsten Aufgaben der EZB gehören die Regulierung der Geldmenge und die Überwachung des europäischen Bankensystems. Ihr Ziel ist es, größere Schwankungen des Geldwertes zu verhindern und das Preisniveau in der Eurozone stabil zu halten. Ihr wichtigster Steuerungsmechanismus ist dabei der Leitzins, der bestimmt, zu welchem Zinssatz die nationalen Geschäftsbanken Geld leihen können. Damit beeinflusst die EZB die konjunkturelle Entwicklung in der Eurozone und die Inflationsrate. Weitere wichtige Steuerungsinstrumente sind die Festlegung der Mindestreserve und die Intervention am Devisenmarkt.

Die Organisation der EZB
Das Direktorium setzt sich aus sechs Mitgliedern zusammen, von denen vier gewöhnlich aus den großen Eurostaaten Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien stammen. Das Direktorium bildet gemeinsam mit den Präsidenten der nationalen Zentralbanken den EZB-Rat, der die wichtigen Entscheidungen fällt, wie beispielsweise die Festlegung des Leitzinses. Im Vertrag von Maastricht wurde die politische und finanzielle Unabhängigkeit der EZB vereinbart, die Interessenkonflikten und der Einflussname von außen vorbeugen soll.

Alle Artikel zu: EZB

   
Sortieren nach

Ausstellung „Dagegen! Dafür?“ Von Demokratie und Demonstrationen

In der Ausstellung „Dagegen! Dafür?“ zeigt das Junge Museum Frankfurt Kindern und Jugendlichen, dass Meinungsvielfalt die Grundlage freiheitlicher Demokratien bildet. Mehr Von Patricia Andreae

14.02.2019, 19:17 Uhr | Rhein-Main

Blinde in der Arbeitswelt Herr Schäfer will arbeiten

An der Ampel hilft eine App, im Büro hilft Blindenschrift. Bloß im Jobcenter wird es manchmal schwer. Woran hakt es? Eine Begegnung mit Matthias Schäfer, der schon beides erlebt hat: Die Chefrolle und die des Arbeitslosen. Mehr Von Uwe Marx

14.02.2019, 10:20 Uhr | Beruf-Chance

Streit in der Unions-Fraktion Merkel schiebt Betriebsrentenreform aufs Abstellgleis

Die Kanzlerin wendet sich gegen die „Doppelverbeitragung“ und verweist auf den Koalitionsvertrag. In ihrer eigenen Fraktion stößt sie damit auf deutlichen Widerstand. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

13.02.2019, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Umzugspläne Europäische Schule könnte erweitert werden

Die Stadt sucht fieberhaft nach einem neuen Standort für die Europäische Schule. Die Erweiterung des bisherigen Gebäudes soll nun noch einmal geprüft werden. Mehr Von Rainer Schulze

13.02.2019, 13:39 Uhr | Rhein-Main

Wegen des Brexits Ford droht May mit Produktionsabzug aus Großbritannien

Ford ist die meistverkaufte Automarke Großbritanniens. Doch das Unternehmen droht Theresa May jetzt, wegen des Brexits aus Großbritannien abzuziehen. Tausende Arbeitsplätze wären bedroht. Mehr

13.02.2019, 11:44 Uhr | Brexit

Zehnjährige Bundesanleihen Verzinsung droht wieder negativ zu werden

Laut einer Umfrage der F.A.Z. stellen sich Banken auf eine Negativrendite zehnjähriger Bundesanleihen ein. Auch die negativen Einlagenzinsen für große Spareinlagen könnten demnächst Geschichte sein. Was heißt das für die Verbraucher? Mehr Von Christian Siedenbiedel

13.02.2019, 08:27 Uhr | Finanzen

Personalwechsel in der EZB Die neue rechte Hand von Mario Draghi

Der Ire Philip Lane wird nächster Chefvolkswirt der EZB. Er gilt als hochkompetent, aber auch als „Taube“. Wie Draghi steht er für eine lockere Geldpolitik und Niedrigzinsen. Mehr Von Philip Plickert und Marcus Theurer, London

12.02.2019, 10:33 Uhr | Wirtschaft

Haushaltslücken schließen Zentralbankgold führt Italiens Politiker in Versuchung

Italien besitzt die drittgrößten Goldreserven der Welt. Um Haushaltslücken zu stopfen, könnte die Regierung jetzt versuchen, die Unabhängigkeit der Zentralbank zu beschneiden. Doch daran sind schon ihre Vorgängerinnen gescheitert. Mehr Von Tobias Piller, Rom

11.02.2019, 21:27 Uhr | Wirtschaft

Krisencocktail An den Märkten wächst die Angst

Schwache Bilanzen und gesenkte Wachstumsprognosen würgen den kurzen Aufschwung am deutschen Aktienmarkt schon wieder ab. Hinzu kommt die Unberechenbarkeit weltweiter Krisen. Wie geht es weiter? Mehr Von Tim Kanning, Markus Frühauf

11.02.2019, 12:47 Uhr | Finanzen

Neue Unterbringung gesucht Europäische Schule könnte in die Nähe der EZB ziehen

Die Europäische Schule sucht aus Platzmangel nach einem neuen Grundstück. Ganz in der Nähe der EZB gibt es einen favorisierten Platz. Dafür müsste allerdings eine Sportanlage weichen. Mehr Von Rainer Schulze und Tobias Rösmann

09.02.2019, 09:30 Uhr | Rhein-Main

Kredite für Hausbau Bauzinsen fallen auf den tiefsten Stand seit 2016

Im Februar sind Baudarlehen nochmal günstiger als im Januar. Jetzt gibt es zehn Jahre Zinsbindung schon bei mehreren Anbietern zu weniger als 1 Prozent. Wie weit können die Bauzinsen noch sinken? Mehr Von Christian Siedenbiedel

09.02.2019, 08:59 Uhr | Finanzen

Die Bundesbank berichtet Deutscher Target-Saldo fällt um fast 100 Milliarden Euro

Der aus dem europäischen Zahlungsverkehr resultierende Target-Saldo der Bundesbank wird sehr kontrovers diskutiert. Nun ist er auf den niedrigsten Stand seit November 2017 gesunken. Mehr Von Gerald Braunberger

08.02.2019, 16:41 Uhr | Finanzen

Skatepark am Bankenturm Im Beton-Dschungel

Im Dezember 2012 wurde der „Concrete Jungle“ als größter Skatepark Deutschlands eröffnet. Auf 5500 Quadratmetern bietet die Spritzbetonlandschaft alles, was ambitionierte Skater und BMX-Fahrer für ihren akrobatischen Sport brauchen. Mehr Von Frank Röth

07.02.2019, 16:44 Uhr | Rhein-Main

Zahlungsfähigkeit im Fokus EZB speckt Stresstests ab

Den Schwerpunkt der diesjährigen Stresstests legt die Europäische Zentralbank auf die Liquidität der Banken. Insgesamt wird die Prüfung aber wohl deutlich kleiner ausfallen als im vergangenen Jahr. Mehr Von Markus Frühauf

06.02.2019, 16:31 Uhr | Finanzen

Fintech Weltsparen sammelt mehr als 100 Millionen Euro ein

Das Zinsportal Weltsparen, das Sparangebote aus aller Welt bündelt, will weiter expandieren. Nun hat man sich dafür 100 Millionen Euro besorgt. Mehr Von Antonia Mannweiler

06.02.2019, 08:50 Uhr | Finanzen

EZB vermeldet Zinsen steigen erstmals seit sieben Jahren – minimal

Die EZB vermeldet einen Zinsanstieg für kurzfristige Einlagen von privaten Sparern. Allerdings ist er winzig. Nach Abzug der Inflation verlieren Sparer noch immer Milliarden. Mehr Von Christian Siedenbiedel

05.02.2019, 06:49 Uhr | Finanzen

F.A.Z.-Konjunkturbericht Die Angst in Europa darf nicht anstecken

Der Euroraum startet schwach ins neue Jahr, soll aber weiter wachsen. Trotz Risiken ist Pessimismus fehl am Platz, zeigt der monatliche F.A.Z.-Konjunkturbericht. Mehr Von Matthias Hertle

05.02.2019, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Federal Reserve Das Rätsel der Bilanzkürzung

Die amerikanische Notenbank hat angekündigt, den weiteren Abbau ihrer Bilanz flexibel zu gestalten. Unter Fachleuten sind die Folgen des Schritts sehr umstritten. Mehr Von Gerald Braunberger

01.02.2019, 21:55 Uhr | Finanzen

Frankfurt Deutsche Bank schafft einen kleinen Gewinn

Amerikas Banken erreichen Rekordzahlen, Deutschlands größtes Geldhaus wenigstens einen kleinen Gewinn. Unterdessen stellt die EZB angeblich Bedingungen für eine mögliche Fusion der Deutschen Bank mit der Commerzbank. Mehr

01.02.2019, 07:41 Uhr | Aktuell

Kritik an Bundesregierung Warum die offizielle Vergleichsplattform für Girokonten stockt

Eigentlich wollte die Bundesregierung bereits im Oktober 2018 eine Vergleichsplattform für Girokonten anbieten. Doch auch im neuen Jahr müssen Anleger auf privaten Portalen suchen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

31.01.2019, 20:58 Uhr | Finanzen

1,4 Prozent Billigeres Öl drückt Inflationsrate auf tiefsten Stand seit einem Jahr

Gesunkene Energiepreise bremsen die Teuerung aus. Ökonomen sehen in der steigenden Kaufkraft das beste Mittel gegen die schwächelnde Konjunktur. Mehr Von Philip Plickert

30.01.2019, 15:07 Uhr | Wirtschaft

Ehemaliger Weltbank-Direktor FPÖ-Kandidat wird neuer Notenbank-Chef in Österreich

Zum ersten Mal in der Geschichte erhält ein Kandidat der rechtspopulistischen FPÖ den Posten des österreichischen Notenbank-Chefs: Der ehemalige Weltbank-Direktor Robert Holzmann zieht auch in den EZB-Rat ein. Mehr

30.01.2019, 11:56 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Gesundheitspolitik Spahn will halbe Kassenbeiträge für Betriebsrentner

Der Gesundheitsminister möchte unter Betriebsrentnern punkten und sie um 2,9 Milliarden Euro entlasten. Woher das Geld kommen soll, sagt er auch. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

29.01.2019, 17:10 Uhr | Wirtschaft

Präsidiumswahl im Landtag Warum Hessens FDP einen AfD-Kandidaten wählt

Im neuen Landtag sitzt die AfD hinter dem FDP-Fraktionsvorsitzenden René Rock. Der fordert deswegen ein Stühlerücken im Plenarsaal. Bei der Präsidiumswahl stimmte seine Fraktion jedoch für einen AfD-Kandidaten. Mehr Von Ewald Hetrodt

27.01.2019, 09:08 Uhr | Rhein-Main

Kampf um Landesbank Amerikanische Investoren bieten gemeinsam für Nord LB

Der Poker um die Nord LB geht in die letzte Runde. Zwei amerikanische Finanzinvestoren haben sich jetzt offenbar zusammengetan. Bleibt das Unternehmen in öffentlich-rechtlicher Hand? Mehr

26.01.2019, 12:16 Uhr | Wirtschaft

UBS-Chef Axel Weber Das Davoser Orakel

Schon mancher Prognostiker auf dem Weltwirtschaftsforum hat komplett danebengelegen. Axel Weber dagegen stellt sich gerne gegen den Davoser Konsens. Mehr Von Gerald Braunberger

26.01.2019, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Höhere Sicherheitsstandards Deutlich weniger Falschgeld in Europa und in Deutschland

Der Wettlauf zwischen Währungshütern und Geldfälschern geht weiter. Modernste Sicherheitsmerkmale der neuen Euro-Scheine machen es Kriminellen immer schwerer, ganz ausbremsen können sie sie aber nicht. Mehr

25.01.2019, 11:19 Uhr | Finanzen

Deutscher Bankensektor Bankenpolitik im Glashaus

Kein Steuergeld mehr für Banken, versprachen europäische Politiker nach der Finanzkrise. Doch gleich in mehreren europäischen Ländern passiert das wiederholt. Die Glaubwürdigkeit im Bankensektor steht in Zweifel. Mehr Von Isabel Schnabel

25.01.2019, 06:45 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Hauptwache Vom Gerichs Rückzug bis zu Feldmanns Reise nach Davos

Wiesbadener Oberbürgermeister Gerich tritt nicht erneut zur Wahl an, Peter Feldmann reist nach Davos und Opel kommt nicht zur Ruhe. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

25.01.2019, 06:15 Uhr | Rhein-Main

Geldpolitik der Währungsunion EZB hält Leitzins auf null Prozent

Ihre Anleihekäufe haben die Euro-Währungshüter zurückgefahren. Die Zinsen bleiben indes weiter auf Rekordtief. Mehr

24.01.2019, 14:16 Uhr | Finanzen

Europas Kreditinstitute Warum geht’s unseren Banken so schlecht?

Amerikas Banken stehen blendend da. In Europa herrscht auch zehn Jahre nach Ausbruch der globalen Finanzkrise noch Tristesse. Das müsste nicht so sein. Mehr Von Gunther Schnabl und Thomas Stratmann

21.01.2019, 14:05 Uhr | Finanzen

Mayers Weltwirtschaft Leben auf Kosten der Sparer

Italien und Frankreich machen seit Jahren mehr Schulden als erlaubt. Das hat Folgen für deutsche Sparer: Sie müssen ihr Geld riskanter anlegen. Mehr

19.01.2019, 16:39 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftspolitik Die ökonomischen Spätfolgen des Merkelantismus

Angela Merkel hat nicht weniger als die deutsche Wirtschaftsordnung der Nachkriegszeit zerstört. Die ökonomischen Folgen werden nach ihrer Kanzlerschaft immens sein. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ulrich van Suntum

17.01.2019, 21:24 Uhr | Wirtschaft

Geldhäuser im Umbruch Spekulationen um die Deutsche Bank – 8 Prozent Kursplus

Wie die F.A.Z. berichtete, wirbt die deutsche Regierung für eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank. Die Aufseher befürworten wohl etwas anderes. Mehr

16.01.2019, 17:44 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z