Paris: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Paris Gelbwesten kritisieren Notre-Dame-Spenden

Mehrere milliardenschwere Unternehmerfamilien hatten sich nach dem Brand der Kirche mit Spendenzusagen förmlich überboten. Die Demonstranten kritisieren nun, dass ihrer Bewegung derartige Spenden nicht angeboten werden. Mehr

20.04.2019, 17:09 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Paris

   
Sortieren nach

Frankreich Abermals Zusammenstöße zwischen „Gelbwesten“ und Polizisten

Zum ersten Mal seit dem Notre-Dame-Brand gehen die „Gelbwesten“ wieder auf die Straße. Innenminister Castaner ließ mehr als 60.000 Sicherheitskräfte mobilisieren – wegen Krawallmachern in Toulouse, Montpellier, Bordeaux und „vor allem in Paris“. Mehr

20.04.2019, 16:20 Uhr | Politik

Attentäter von Berlin Anis Amri war Teil eines europaweiten Terroristennetzes

Der Tunesier stand offenbar auch in engem Austausch mit Hintermännern der Anschläge von Paris 2015. Nach Überzeugung der Ermittler schmiedete er mehrmals Terrorpläne mit anderen Terroristen. Mehr

19.04.2019, 14:53 Uhr | Politik

Castorf-Premiere in Zürich So geht denn alles zu Grunde

Was, wenn es wirklich brennt? Frank Castorf adaptiert Friedrich Dürrenmatts philosophischen Kriminalroman „Jusitiz“ im Züricher Pfauen. Mehr Von Simon Strauss, Zürich

19.04.2019, 12:49 Uhr | Feuilleton

Unter Druck der „Gelbwesten“ Macron will französische Kaderschmiede schließen

Frankreichs Präsident reagiert auf die „Gelbwesten“ und nimmt ein Symbol der Elite ins Visier. Das Beamtentum soll bürgernah werden, die Steuerlast sinken – und das ohne neue Schulden zu machen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

18.04.2019, 07:32 Uhr | Wirtschaft

Wiederaufbau der Notre-Dame „Wir sind ein Volk von Baumeistern“

Der französische Präsident Emmanuel Macron will die Kathedrale von Notre-Dame innerhalb von fünf Jahren „schöner denn je“ wieder aufbauen lassen. Doch Experten halten den Zeitplan für zu ehrgeizig. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

17.04.2019, 16:56 Uhr | Gesellschaft

Nach der Brand-Katastrophe Das haben die Flammen zerstört

Das Feuer in der Pariser Kathedrale hat nicht nur das Gebäude beschädigt: Auch Orgeln und Kunst aus mehreren Jahrhunderten wurden in Mitleidenschaft gezogen. Mehr

17.04.2019, 14:44 Uhr | Gesellschaft

Die ausgebrannte Notre-Dame Frankreichs Nullpunkt

In Frankreich wird die brandversehrte Kathedrale Notre-Dame-de-Paris zum Sammlungsort einer zerrissenen Nation. Aber es ist fraglich, wie lange die Eintracht hält. Mehr Von Michaela Wiegel

17.04.2019, 06:32 Uhr | Politik

FAZ.NET-Hauptwache Gewölbe, Köpfe, Töpfe

Die Konstruktionen der Gotteshäuser im Rhein-Main-Gebiet und pinkelnde Polizisten in Frankfurt. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, steht in unserem Newsletter FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Werner D‘Inka

17.04.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

Nach Brand von Notre-Dame Obama: Habe es erst begriffen, als ich die Bilder gesehen habe

Bei ihrem Besuch in Paris spricht Michelle Obama den Menschen Mut zu. Notre-Dame hat auch für die ehemalige First Lady eine besondere Bedeutung. Mehr

17.04.2019, 02:59 Uhr | Gesellschaft

Notre-Dame als Symbol Dieser Teil von uns

Niemand würde den Eiffelturm als „Teil von uns“ bezeichnen, aber Notre-Dame ist Teil jedes französischen Herzens. Die Bestürzung über die brennende Kathedrale gehört zu einer Moderne, die für ihre eigenen Folgen empfindlich ist. Mehr Von Jürgen Kaube

16.04.2019, 19:53 Uhr | Feuilleton

Laschets Kritik an ARD und ZDF Tierfilme oder ein „Brennpunkt“?

Armin Laschet hat die Öffentlich-Rechtlichen wegen ihrer Berichterstattung zum Brand der Kathedrale Notre-Dame de Paris kritisiert. Die ARD kontert. Wie plausibel sind die Vorwürfe? Mehr Von Michael Hanfeld

16.04.2019, 18:09 Uhr | Feuilleton

Feuerwehr in Deutschland „Jede zehnte Feuerwehrstelle ist unbesetzt“

Der Großbrand in Paris wirft die Frage auf, wie gut die Feuerwehren hierzulande gerüstet sind. Vielerorts fehlt dringend benötigtes Personal. Mehr Von Alexander Wulfers und Johannes Pennekamp

16.04.2019, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Denkmalschutz und Brandschutz In Deutschland gibt es jede Woche einen Kirchenbrand

Die Suche nach der Ursache des Feuers in Notre-Dame hat begonnen. Und dort wie hierzulande wird klar – Denkmalschutz und Brandschutz gehen nur schwer zusammen. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

16.04.2019, 17:27 Uhr | Gesellschaft

Brand in Notre-Dame „Das Chaos im Herzen von Paris hält an“

Paris steht nach dem verheerenden Brand im Wahrzeichen Notre-Dame unter Schock. F.A.Z.-Redakteur Alfons Kaiser ist in der französischen Stadt im Urlaub. Im Video schildert er seine Eindrücke am Morgen danach. Mehr

16.04.2019, 16:56 Uhr | Gesellschaft

Nach Brand in Notre-Dame So gut sind die Dombauten im Rhein-Main-Gebiet geschützt

Das verheerende Feuer in der Pariser Kathedrale Notre-Dame hat auch in deutschen Bistümern Erschrecken ausgelöst. Wie steht es um die Dome in Hessen und Rheinland-Pfalz? Mehr

16.04.2019, 15:48 Uhr | Rhein-Main

Nach Feuer-Tragödie in Paris So soll der Wiederaufbau von Notre-Dame gelingen

Noch ist unklar, was den verheerenden Brand in der Notre-Dame-Kathedrale ausgelöst hat. Doch schon richtet sich in Frankreich der Blick auf die Rekonstruktion der Kirche im Herzen von Paris. Mehr

16.04.2019, 15:31 Uhr | Gesellschaft

Wahrzeichen von Paris Innenansichten von Notre-Dame

Sie gilt vielen als Inbegriff von Frankreichs Kathedralen: Notre-Dame ist ein Besuchermagnet für Menschen aus aller Welt. Ein Blick ins Innere des Wahrzeichens vor der großen Zerstörung durch den verheerenden Brand. Mehr

16.04.2019, 14:22 Uhr | Gesellschaft

Feuer in der Notre-Dame „Unsere Dame der Tränen“

Wie gelähmt scheint die französische Hauptstadt nach dem Brand in der historischen Kathedrale Notre-Dame. Das Feuer ist auch auf den Titelseiten der internationalen Presse – manche Zeitungen sehen in ihm eine Symbolik. Mehr Von Carlotta Roch

16.04.2019, 13:11 Uhr | Politik

Dombaumeister über Notre-Dame „Das Feuer breitet sich enorm schnell aus“

Der Wiener Stephansdom ist 1945 in Flammen aufgegangen. Wolfgang Zehetner, heute Dombaumeister in Wien, spricht im Interview über Parallelen zum Unglück von Notre-Dame, gefährliche Dachstühle und den schwierigen Wiederaufbau. Mehr Von Sebastian Eder

16.04.2019, 12:54 Uhr | Gesellschaft

Feuer in Notre-Dame Spendenwettstreit nach dem Schock

Zwei französische Milliardärsfamilien überbieten sich gegenseitig mit ihren Spendenzusagen für den Wiederaufbau von Notre-Dame. Hoffnungen ruhen auch auf amerikanischen Mäzenen. Der Staat selbst war in der Vergangenheit recht geizig. Mehr Von Christian Schubert, Paris

16.04.2019, 12:51 Uhr | Wirtschaft

Nach Angaben der Feuerwehr Großbrand in Notre-Dame komplett gelöscht

Alle Flammen in Notre-Dame seien gelöscht, teilte die Pariser Feuerwehr mit. Das genaue Ausmaß des Schadens in der Pariser Kathedrale wird nun geprüft. Die Staatsanwaltschaft geht weiter von einem Unfall aus. Mehr

16.04.2019, 12:48 Uhr | Gesellschaft

Video von Löscharbeiten So kämpfte die Pariser Feuerwehr um Notre-Dame

Die Feuerwehr von Paris hat ein Video von den Löscharbeiten an der Kathedrale Notre-Dame veröffentlicht. Es zeigt den beeindruckenden Kampf gegen die Flammen. Mehr

16.04.2019, 12:23 Uhr | Gesellschaft

Prominente reagieren auf Brand „Ich kann nicht glauben, was in Notre-Dame geschieht“

Nie würde sie den Moment vergessen, in dem sie zum ersten Mal durch Paris gelaufen sei – voller Ehrfurcht für die Schönheit der Stadt, schreibt Camila Cabello. Auch andere Prominente reagieren bestürzt auf das Feuer in Notre-Dame. Mehr

16.04.2019, 11:34 Uhr | Gesellschaft

Brand in Notre-Dame Ein Albtraum in Frankreichs Herzkammer

Die stolze Kathedrale Notre-Dame ist seit Jahrhunderten der Ort, an dem die Franzosen sich ihrer Wurzeln besinnen. Bis spät in die Nacht wachen, bangen und hoffen viele fassungslos. Bis es am Morgen zumindest etwas Entwarnung gibt. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

16.04.2019, 07:51 Uhr | Politik

Feuer in Notre-Dame „Je vous salue, Marie“

Im Angesicht der brennenden Kathedrale Notre-Dame de Paris vereinen sich die unterschiedlichsten Menschengruppen in der sonst so gegensätzlichen Stadt. Viele Anwohner besinnen sich auf ihre katholischen Wurzeln und singen gemeinsam Marienlieder. Mehr Von Alfons Kaiser, Paris

16.04.2019, 04:21 Uhr | Gesellschaft

Weltberühmte Kirche Notre-Dame vor völliger Zerstörung gerettet

Der Brand in der weltberühmten Notre-Dame-Kathedrale in Paris ist unter Kontrolle und wird die Kirche nicht vollständig zerstören. Die Struktur sei nach dem stundenlangen Feuer nicht mehr gefährdet. Präsident Macron spricht bereits von Wiederaufbau. Mehr

16.04.2019, 00:24 Uhr | Gesellschaft

Brand in Notre-Dame-Kathedrale „C’est terrible!“

Die Kathedrale Notre-Dame brennt am Montagabend lichterloh. Die Bewohner von Paris und die vielen Touristen sind entsetzt. Eindrücke aus einer Stadt unter Schock. Mehr Von Alfons Kaiser und Christian Schubert, Paris

15.04.2019, 21:54 Uhr | Gesellschaft

Reaktionen auf Großbrand „Ein Stich ins Herz für die Franzosen und für uns Europäer“

Weltweit zeigen sich Politiker bestürzt über den Brand an der französischen Kathedrale Notre-Dame in Paris. Einen kuriosen Vorschlag macht Amerikas Präsident Donald Trump. Mehr

15.04.2019, 21:29 Uhr | Gesellschaft

Wegen Renovierungsarbeiten? Feuer in der Notre-Dame

In der weltberühmten Kathedrale Notre-Dame in Paris ist ein Brand ausgebrochen. Laut Augenzeugen wurde ein Teil des Dachs von riesigen Flammen zerstört. Eine dichte Wolke gelblichen Rauchs schraubte sich in den Himmel. Mehr

15.04.2019, 20:23 Uhr | Gesellschaft

Gelbwesten-Proteste in Paris Weiter, immer weiter

Es ist der 22. Samstag in Folge, an dem die Gegner von Präsident Macron auf die Straße gehen. Macron hatte Maßnahmen ergriffen, um sich den Wählern anzunähern, aber auch schärfere Gesetze erlassen. Mehr

14.04.2019, 10:34 Uhr | Politik

Frankreichs Bürgerdialog Besteuerte Intoleranz

Die Proteste der „Gelbwesten“ flauen ab, doch ihre Forderungen haben sich in Frankreichs Bürgerbefragung niedergeschlagen. Drei Monate nach Beginn der Debatte hat Frankreichs Premier Philippe erste Ergebnisse vorgestellt. Mehr Von Michaela Wiegel

08.04.2019, 19:04 Uhr | Politik

„Große nationale Debatte“ Franzosen fordern Steuersenkungen – außer für Reiche

Nach den „Gelbwesten“-Prostesten wollte der französische Präsident wissen, was die Bürger bewegt. Nun sind die Ergebnisse der „großen nationalen Debatte“ da. Es geht vor allem um den Geldbeutel. Mehr

08.04.2019, 13:11 Uhr | Politik

Hunderttausende Tote Ruanda gedenkt der Opfer des Völkermords vor 25 Jahren

In hundert Tagen ermordeten ab dem 7. April 1994 Angehörige der Hutu mindestens 800.000 Menschen, die meisten von ihnen Tutsi. Bundesaußenminister Maas spricht in Kigali von einem „Verbrechen unvorstellbaren Ausmaßes“. Mehr

07.04.2019, 15:24 Uhr | Politik

Proteste in Frankreich So wenige „Gelbwesten“ wie nie zuvor

An den „Gelbwesten“-Protesten in Frankreich haben am Samstag weit weniger Menschen als zuletzt teilgenommen. Präsident Macron will schon bald eine Antwort auf die Wut der Demonstranten präsentieren. Mehr

06.04.2019, 20:00 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z