Europäische Kommission: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Durchbruch beim Brexit Darauf haben sich London und Brüssel geeinigt

Der Backstop heißt offiziell nicht mehr so, aber faktisch ändert sich wenig – London und Brüssel haben sich in der Irland-Frage geeinigt. Ein Überblick über die erzielten Kompromisse. Mehr

17.10.2019, 16:15 Uhr | Brexit

Alle Artikel zu: Europäische Kommission

   
Sortieren nach

Einlagensicherung Gemeinsamer Schutz für europäische Sparer rückt näher

Die Debatte um eine europäische Einlagensicherung nimmt Fahrt auf: Der Euro-Krisenfonds ESM fordert ein gemeinsames europäisches Schutzsystem für Bankkonten bis zum Jahr 2028. Das Finanzministerium hält sich bedeckt. Mehr Von Markus Frühauf

16.10.2019, 18:52 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Deutscher EU-Beitrag könnte auf 30 Milliarden Euro steigen

Berlin wehrt sich gegen drohende höhere Beitragszahlungen an Brüssel. Streit gibt es indes nicht nur über mögliche Rabatte. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

16.10.2019, 18:20 Uhr | Wirtschaft

Streit um Kommissare Von der Leyen kann nicht pünktlich starten

Das Europaparlament hat eine Verschiebung des Starts der neuen EU-Kommission auf den 1.Dezember vorgeschlagen. Hintergrund ist das Scheitern von drei designierten Kommissaren im Nominierungsverfahren. Mehr

16.10.2019, 17:46 Uhr | Politik

EU-Kommissarin Vestager legt sich mit Broadcom an

Die EU-Kommission knüpft sich den nächsten amerikanischen Tech-Konzern vor: Auch Broadcom habe mit Vertragsklauseln den Wettbewerb geschädigt, findet Margrethe Vestager. Jetzt setzt sie dem Unternehmen eine Frist. Mehr

16.10.2019, 12:19 Uhr | Wirtschaft

Merkel trifft Macron Die neue deutsch-französische Devise

Für mehr als freundschaftliche Gesten fehlen Angela Merkel und Emmanuel Macron derzeit die Kraft: neue EU-Kommission, Rüstungsexportregeln oder EU-Beitrittsverhandlungen – gemeinsam gelingt ihnen vor allem das Vertagen. Mehr Von Michaela Wiegel, Toulouse

16.10.2019, 09:54 Uhr | Politik

Insolvenz von Thomas Cook EU-Kommission genehmigt Überbrückungskredit für Condor

Die Brüsseler Behörde erklärt, dass 380 Millionen Euro den Wettbewerb nicht übermäßig verzerren. Der Kredit sei an strenge Auflagen geknüpft. Mehr

14.10.2019, 12:01 Uhr | Wirtschaft

Tech-Talk Amok im Netz

Eines der Motive terroristischer Attentäter besteht darin, ihre Tat live ins Internet zu übertragen. Wie kann man im Nachhinein die Verbreitung von Videos stoppen? Mehr Von Michael Spehr

14.10.2019, 10:44 Uhr | Technik-Motor

Bilanz der großen Koalition SPD in voller Fahrt, Union auf der Bremse

Von der Halbzeitbilanz der großen Koalition könnte ihre Zukunft abhängen, denn einige Sozialdemokraten wollen raus aus der Regierung. Dabei fällt die Analyse gerade für die SPD ziemlich gut aus – besser jedenfalls als für die Union. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

14.10.2019, 07:58 Uhr | Politik

Klimadebatte Grüner Einfall in der Schweiz

Die Klimadebatte hat auch die Eidgenossenschaft fest im Griff. Die anstehenden Wahlen dürften linke Parteien stärken. Die Wirtschaft bangt derweil um ihren Zugang nach Europa. Doch das spielt im Wahlkampf keine Rolle. Mehr Von Johannes Ritter

12.10.2019, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Nach Goulards Ablehnung Wer gebietet über Regen und Sonnenschein in der EU?

In Paris ist man empört über die Ablehnung Sylvie Goulards als EU-Kommissarin. Die Europaabgeordneten hätten mit zweierlei Maß gemessen. Mehr Von Michael Stabenow und Michaela Wiegel

12.10.2019, 11:32 Uhr | Brexit

Nach Anschlag in Halle Die Mordlust im Netz wird immer größer

Einige Internetforen verwandeln die kreative Meme-Kultur in ein Radikalisierungsprogramm für erfolg- und orientierungslose junge Männer. Dort lernen sie auch, wie man Waffen baut. Mehr Von Helene Bubrowski und Constantin van Lijnden

11.10.2019, 19:20 Uhr | Politik

Als EU-Kommissarin Europaparlamentarier lehnen Macrons Kandidatin ab

Die Zweifel der Parlamentarier waren zu groß: Sie lehnten die französische Kandidatin für die neue EU-Kommission ab. Gegen Sylvie Goulard laufen unter anderem Ermittlungen wegen einer Affäre um Scheinbeschäftigung. Ursula von der Leyen hat nun ein Problem. Mehr

10.10.2019, 14:56 Uhr | Politik

Unabhängigkeit von Richtern EU-Kommission verklagt Polen

Eine polnische Justizreform untergrabe die Unabhängigkeit der Justiz, bemängelt die EU-Kommission. Der Europäische Gerichtshof solle die Klage nun „im beschleunigten Verfahren“ entscheiden, fordert sie. Mehr

10.10.2019, 13:29 Uhr | Politik

Cyberkriminalität EU-Kommission warnt vor Gefahren für 5G-Netz

Der chinesische Konzern Huawei steht mit Blick auf den Ausbau der 5G-Netze schon länger in der Kritik – von Seiten der amerikanischen Regierung, aber nun auch der Europäischen Kommission. Die Netze, so die Befürchtung, sind anfälliger für Cyberangriffe und Spionage. Mehr Von Hendrik Kafsack

09.10.2019, 18:53 Uhr | Wirtschaft

Libra, Bitcoin & Co Designierter Finanzkommissar fordert Regulierung von Kryptowährungen

Kryptowährungen wie der Libra sollen nach Aussage des designierten EU- Finanzkommissars Valdis Dombrovskis stärker reguliert werden. Er befürchtet nicht nur Auswirkungen auf die Finanzstabilität. Mehr

09.10.2019, 07:40 Uhr | Finanzen

Klimaziele der EU Timmermans will EU bis 2050 emissionsfrei machen

Schon in den ersten 100 Tagen seiner Amtszeit will der künftige Stellvertreter Von der Leyens ein Klimaschutzgesetz vorschlagen. Noch bleiben jedoch Fragen offen. Derweil erhält Polens Kommissionsanwärter vom EU-Parlament grünes Licht. Mehr

08.10.2019, 21:44 Uhr | Politik

Digitalwährung EU-Kommission will Libra streng regulieren

EU-Finanzkommissar Valdis Dombrovskis fordert eine stärkere Regulierung für Digitalwährungen. Die Einführung der Digitalwährung Libra stößt zum Teil auf Kritik. Mehr

08.10.2019, 20:48 Uhr | Finanzen

Flüchtlingsabkommen mit Ankara Zahl der Migranten aus der Türkei um 23 Prozent gestiegen

Mehr als 46.000 Migranten seien aus der Türkei in diesem Jahr in die EU gekommen, heißt es in einem Medienbericht. Rückführungen nach dem Abkommen mit Ankara habe es jedoch nur 102 gegeben. Mehr

05.10.2019, 13:42 Uhr | Politik

EU-Kommissare abgelehnt Inkompetenz ist nicht der einzige Grund

Mehrere designierte EU-Kommissare wurden vom Europaparlament abgelehnt. Das bringt den Zeitplan der zukünftigen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen durcheinander. Mehr Von Hendrik Kafsack und Michael Stabenow, Brüssel

05.10.2019, 13:15 Uhr | Politik

Keine Verhandlungen EU lehnt Bitte um Brexit-Gespräche ab

Von Verhandlungen über den Brexit-Vorschlag des britischen Premierministers Boris Johnson sei man noch weit entfernt, heißt es aus Brüssel. Deshalb gebe es am Wochenende auch keine Gespräche. Mehr

05.10.2019, 12:34 Uhr | Brexit

Brexit-Verhandlungen Johnson lobt sich selbst, EU-Vertreter mauern

Der britische Premierminister Boris Johnson fordert die EU zu Entgegenkommen auf. Sollte das nicht passieren, werde Großbritannien ohne Abkommen austreten. EU-Vertreter zeigen jedoch wenig Zuneigung für den britischen Vorschlag. Mehr

03.10.2019, 13:33 Uhr | Brexit

Neuer Brexit-Vorstoß So reagiert Brüssel auf Johnsons Vorschläge

Der neue Plan des britischen Premierministers bringt Bewegung in die Brexit-Verhandlungen. Die Hürden auf dem Weg zu einer Verständigung mit den 27 EU-Partnern bleiben aber hoch. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

02.10.2019, 19:56 Uhr | Brexit

Strategie für 2020 Italien verschiebt Sanierung der Staatsfinanzen

Anstatt sich an die Abmachungen des Rettungspakets zu halten, peilt Italiens neuer Finanzminister für 2020 abermals ein Defizit an. Das wird der Staatskasse kaum Erleichterung verschaffen. Mehr Von Tobias Piller, Rom

02.10.2019, 18:39 Uhr | Wirtschaft

Juncker zu Johnson-Vorschlag „Positive Fortschritte“ und „problematische Punkte“

Die Zeit für einen Brexit-Deal wird immer knapper – doch für die EU ist der von Boris Johnson vorgelegte Plan allenfalls ein abermaliger Verhandlungsauftakt. Das Europaparlament scheint noch nicht überzeugt. Mehr

02.10.2019, 18:38 Uhr | Brexit

Vor Verhandlungen mit Brüssel Johnson: „Keine Kontrollen an irischer Grenze“

In seiner Rede auf dem Parteitag der Konservativen bekräftigt der Premierminister, Großbritannien werde am 31. Oktober aus der EU austreten – mit oder ohne Vertrag. Neue Vorschläge würden noch am Mittwoch in Brüssel vorgelegt. Mehr

02.10.2019, 14:26 Uhr | Politik

Designierter Handelskommissar Auge in Auge mit Trump und Johnson

Am nötigen Selbstbewusstsein mangelt es Phil Hogan nicht: Der voraussichtlich künftige Handelskommissar weiß vor dem Ausschuss zu überzeugen – und auch im Umgang mit den Briten und Amerikanern kennt sich der Ire bereits aus. Mehr Von Hendrik Kafsack

02.10.2019, 09:08 Uhr | Wirtschaft

Ressourcenschutz EU-Vorgaben für Haushaltsgeräte

Die Europäische Kommission schnürt ein neues Paket für einen verbesserten Energie- und Ressourcenverbrauch. Insbesondere die erleichterte Reparatur von Haushaltsgeräten soll zukünftig sichergestellt werden. Mehr Von Hendrik Kafsack

01.10.2019, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Neue EU-Kommision Kandidaten aus Rumänien und Ungarn fallen wieder durch

Zum zweiten Mal hat das Europäische Parlament die Bewerber abgelehnt. In der konservativen EVP-Fraktion heißt es, beide seien nun „definitiv draußen“. Jetzt ist die designierte Präsidentin von der Leyen am Zug. Mehr

30.09.2019, 13:04 Uhr | Politik

Illegale Preisabsprache Bahn will viel Geld vom Lasterkartell

Bahn, Bundeswehr und diverse Unternehmen fordern eine halbe Milliarde Euro vom sogennanten „Lastwagen-Kartell“ wegen illegaler Preisabsprachen. Mehr Von Marcus Jung

30.09.2019, 11:54 Uhr | Wirtschaft

Neue EU-Kommission Jetzt werden die Anwärter gegrillt

Von diesem Montag an müssen sich die 26 nominierten EU-Kommissare vor den Ausschüssen beweisen. In Ursula von der Leyens Team gibt es mehrere Wackelkandidaten. Mehr Von Hendrik Kafsack und Michael Stabenow, Brüssel

30.09.2019, 08:25 Uhr | Politik

Brief an EU-Kommission Forscher machen Front

Der Ernstfall für die Ex-Verteidigungsministerin: „Innovation und Jugend“ ist Tausenden europäischen Wissenschaftlern zu wenig. Deshalb haben sie von der Leyen in einem Brief aufgefordert, das EU-Kommissariat umzubenennen. Ein Kommentar. Mehr Von Joachim Müller-Jung

28.09.2019, 18:49 Uhr | Wissen

Binnenmarktregeln Nord Stream 2 verklagt EU wegen Diskriminierung

Die EU will die umstrittene Ostseegaspipeline zwischen Russland und Deutschland den europäischen Regeln für den Gasbinnenmarkt unterwerfen. Gasprom versucht das zu verhindern. Mehr Von Hendrik Kafsack

27.09.2019, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Neue EU-Kommission Orban empört über Blockade seines Kandidaten

Einen „feigen Angriff aus dem Hinterhalt“ beklagt Ungarns Präsident Viktor Orban. Vorher hatte der Rechtsausschuss des EU-Parlaments seinen Kandidaten für die neue Kommission abgelehnt. Mehr

27.09.2019, 14:22 Uhr | Politik

EU-Kommission Zwei Kandidaten von der Leyens vor dem Aus

Die künftige EU-Kommissionspräsidentin hat 26 Kandidaten für ihr Team vorgeschlagen – einen aus jedem EU-Staat. Die sollen sich von nächster Woche an in Anhörungen beweisen. Aber für zwei Anwärter ist womöglich schon vorher Schluss. Mehr

26.09.2019, 19:34 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z