Google: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

EU-Mitgliedsstaaten uneins Urheberrechtsreform vor dem Scheitern?

Die EU ringt weiter um die Reform des Urheberrechts, eine geplante Kompromissverhandlung musste abgesagt werden. Kritiker feiern schon das vorzeitige Ende der Reform, doch noch bleibt etwas Zeit eine Lösung zu finden. Mehr

21.01.2019, 19:46 Uhr | Wirtschaft
Google

Google ist der Name der Suchmaschine, die das US-amerikanische Unternehmen Alphabet Inc. betreibt. Der Begriff wird jedoch meist auch für das Unternehmen selbst verwendet.

Die meistbesuchte Website der Welt
Google gilt mit über 3 Milliarden Suchanfragen pro Tag als meistbesuchte Website der Welt. Die Suchmaschine wurde in den 90er Jahren von Larry Page und Sergey Brin an der Stanford University entwickelt und am 15. September 1997 erstmals online gestellt. 2004 ging Google an die Börse und zog in den heutigen Firmensitz Mountain View im Silicon Valley ein. Seit einer umfassenden Restrukturierung im August 2015 nennt sich der Konzern Alphabet Inc., zu dem Google als wichtigste Tochterfirma gehört. Gründer Larry Page fungiert heute als CEO von Alphabet Inc. während Sundar Pichai zum CEO von Google berufen wurde.

Von der Suchmaschine zum Multidienstleister
Die Suchmaschine stellt heute noch immer das Kerngeschäft des Unternehmens dar, doch inzwischen bietet Google zahlreiche weitere Funktionen an. Dazu gehören der Cloud-Speicherdienst Google Drive, der E-Mail-Dienst Gmail, der Online-Übersetzer Google Translate und Landkarten/Navigation als Google Maps und Street View. Der Konzern ist einer der führenden Anteilseigner am mobilen Betriebssystem Android und besitzt das Videoportal Youtube. Aufgrund seiner enormen Marktmacht und der gesammelten Datenmengen ist Google immer wieder der Kritik von Datenschützern ausgesetzt.

Alle Artikel zu: Google

   
Sortieren nach

50 Millionen Euro DSGVO-Buße für Google in Frankreich

Google verstößt gegen die DSGVO, hat Frankreichs Datenschutzbehörde festgestellt. Die Nutzer würden nicht ausreichend informiert und müssten zu viel selbst suchen, hieß es. Damit trifft es Google in Frankreich als erstes. Mehr

21.01.2019, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Microsoft Mit der Qualität auf Kriegsfuß

Microsoft redet viel von Künstlicher Intelligenz, während das Betriebssystem Windows und die Bürosoftware Office immer fehlerhafter werden. Mehr Von Michael Spehr

21.01.2019, 16:26 Uhr | Technik-Motor

Tech-Konferenz DLD Gewinnt China das Rennen um die Künstliche Intelligenz?

Kai-Fu Lee kennt sich mit schlauen Computern aus wie wenige andere. Auf der DLD spricht der Technik-Experte über das Wettrennen der Supermächte. Mehr Von Alexander Armbruster und Carsten Knop

20.01.2019, 13:55 Uhr | Wirtschaft

Q&A with Sheryl Sandberg „We will never stop all the bad from happening“

Facebook is in the biggest crisis of its history. Sheryl Sandberg answered questions about the future of Facebook and herself. Mehr Von Alexander Armbruster and Roland Lindner

20.01.2019, 10:27 Uhr | Wirtschaft

Hinter der Mauer So anders ist das Internet in China

In keinem Land der Welt sind so viele Menschen online wie im Reich der Mitte. Sie nutzen das Internet meist viel intensiver – doch sie sehen ein komplett anderes als wir in Europa. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

19.01.2019, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Gründerin Fatoumata Bâ „Technologie ist Afrikas größte Chance“

Die Senegalesin Fatoumata Bâ gründete das Amazon von Afrika. Im Interview spricht sie über das Potential ihres Kontinents, die Bedeutung von Smartphones – und das Glück, das sie als Kind hatte. Mehr Von Jessica von Blazekovic

19.01.2019, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Tech-Konferenz DLD Die nie endende Reparatur des Internets

Das World Wide Web verbindet Milliarden Menschen rund um den Globus. Auf überbordende Hoffnung folgt nun fundamentale Kritik. Das muss nicht schlecht sein. Mehr Von Alexander Armbruster

19.01.2019, 13:25 Uhr | Wirtschaft

Soziale Tech-Konzerne Was Microsoft, Amazon und Co. gegen explodierende Mieten tun

Egal ob Facebook, Google oder Amazon: Wo sich Tech-Konzerne ansiedeln, steigen die Mieten oftmals ins Unermessliche. Die Folgen sind gravierend. Doch die Konzerne sind nicht untätig – und nehmen teilweise viel Geld in die Hand. Mehr Von Roland Lindner, New York

18.01.2019, 16:36 Uhr | Wirtschaft

Neues Kapital eingesammelt „Pokémon Go“-Firma ist jetzt vier Milliarden Dollar wert

Auf einmal saßen in allen Parks Menschen mit Smartphones, die virtuellen Monstern hinterherjagten: „Pokémon Go“ war ein Megahype. Auch weiterhin beschert das Spiel seinen Machern stabile Erlöse – was das Zutrauen von Investoren weckt. Mehr

17.01.2019, 11:48 Uhr | Wirtschaft

Maschinen und Kunst Der Kuratorenbot wird’s richten

Weil Menschen auf dem globalen Kunstmarkt längst den Durchblick verloren haben, sollen doch Maschinen übernehmen. Das Ergebnis wäre womöglich kreativer als einiges, was angeblich echte Kuratoren in Kataloge drucken. Mehr Von Ursula Scheer

15.01.2019, 11:57 Uhr | Feuilleton

Autonomes Fahren Die Hacker fahren schon mit

Die Autobranche berauscht sich derzeit an den Chancen, die das autonome Fahren für die Gesellschaft bietet. Doch die Lücken für Hackerangriffe sind groß – und die Scheu vor Investitionen in die Sicherheit ebenso. Mehr Von Jonas Jansen

15.01.2019, 06:22 Uhr | Wirtschaft

Steuer für Digitalunternehmen Macrons Alleingang gegen Apple, Amazon und Co.

Google, Amazon, Apple und Facebook zahlen in Europa kaum Abgaben an den Fiskus. Jetzt steuert Frankreichs Präsident gegen, weitere Länder planen Ähnliches. Doch: Ist das überhaupt machbar – und was bringt es? Mehr Von Werner Mussler und Christian Schubert, Brüssel und Paris

13.01.2019, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Kommerziell erfolgreich Deutschlands Roboter sind stark

Wenn es um Hightech geht, ist Deutschland meist abgehängt. Aber Roboter bauen, das können wir. Sowohl in der Forschung als auch in der praktischen Anwendung liegen die Deutschen vorn. Mehr Von Patrick Bernau

13.01.2019, 09:29 Uhr | Wirtschaft

Visionen gibt es noch immer Optimismus gegen den Techlash

Die Technologiebranche hat ein schwieriges Jahr hinter sich – auch wenn sie sich das auf der CES nicht hat anmerken lassen. Der zur Schau gestellte Optimismus hatte aber auch seine Berechtigung. Mehr Von Roland Lindner, Las Vegas

12.01.2019, 11:23 Uhr | Wirtschaft

Videoportal Youtube Das ist krass

Jugendliche holen sich ihre Informationen nicht bei klassischen Medien, sondern bei Youtube und anderen sozialen Medien. Wie anfällig diese für Demagogie sind, zeigt die Kampagne gegen eine EU-Richtlinie. Mehr Von Marlene Grunert und Timo Steppat

12.01.2019, 08:16 Uhr | Politik

Gegen Alphabet-Verwaltungsrat Google-Konzern wegen Verheimlichung sexueller Belästigungen verklagt

Eine „Kultur der Verheimlichung“ von sexueller Belästigung wird dem Alphabet-Verwaltungsrat vorgeworfen. Zwei amerikanische Pensionsfonds fordern Schadenersatz. Es geht um „Hunderte Millionen Dollar“. Mehr

11.01.2019, 07:48 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Bedingt abwehrbereit

Der Heranwachsende, der sich G0d nannte, hat über Nacht eine Debatte über private Datensicherheit in Gang gesetzt. Die Bürger sind darauf ebenso wenig vorbereitet wie die politisch Verantwortlichen. Mehr Von Hans Hütt

11.01.2019, 06:43 Uhr | Feuilleton

Wie weit darf KI gehen? Die wichtigste Zukunftsdebatte unserer Zeit

Die EU-Kommission legt ethische Richtlinien für den Umgang mit Künstlicher Intelligenz auf und sorgt dafür, dass es keiner merkt. Was ihre Experten vorschlagen, ist gefährlich. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ranga Yogeshwar

10.01.2019, 12:37 Uhr | Feuilleton

Quantenrevolution 2.0 Der Quantencomputer verlässt das Labor

Leistungsschau in Las Vegas: IBM präsentiert den weltweit ersten kommerziellen Quantencomputer mit 20 Quantenbits. Die Anlage ist zwar nicht zu kaufen, wird aber über die Cloud für Nutzer zugänglich sein. Mehr Von Manfred Lindinger

10.01.2019, 12:36 Uhr | Wissen

Datenschutz Suchet der Stadt Bestes

Dauerüberwacht, zu Datenpunkten zerrieben und anschließend nicht nur, aber vor allem von großen Internetfirmen, den sogenannten Plattformkonzernen, mittels Mustererkennung wieder zu Verhaltensprognosen zusammengesetzt, die für Werbezwecke genutzt werden: Was tun, wenn die Würde des Menschen granularisiert zu werden droht? Mehr Von Professor Dr. Peter Dabrock

09.01.2019, 16:33 Uhr | Politik

Handy-Prozessoren Diese Chips braucht jedes Smartphone

Im Handelskonflikt zwischen China und Amerika spielen sie eine zentrale Rolle: Prozessoren fürs Smartphone und die zugehörigen Patente. Ein Blick ins Handy. Mehr Von Michael Spehr

09.01.2019, 10:45 Uhr | Technik-Motor

Willkommen im Internet 2019 Die Insel der Gutgläubigen

Die meisten Menschen gehen noch immer viel zu sorglos mit ihren persönlichen Daten im Internet um – oft aus Unwissenheit. Dabei ist das Internet schon lange kein Neuland mehr. Aber kennen Sie etwa den Unterschied zwischen Doxing und Hacking? Mehr Von Carsten Knop

08.01.2019, 20:45 Uhr | Politik

Goldpreis steigt weiter Die Rückkehr des Goldes

Wird 2019 ein „Jahr des Goldes“? Der Start war auf jeden Fall nicht schlecht. Goldhändler berichten von höheren Umsätzen – und einer besonderen Nachfrage nach britischen Goldmünzen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

08.01.2019, 20:28 Uhr | Finanzen

Bain-Chef Maceda im Interview Welches Beraterwort nervt uns 2019?

Der Chef der Unternehmensberatung Bain, Manny Maceda, ist schon lange in der Branche. Was hält er von der Sprache seiner Zunft? Und welche Erfolgsrezepte hat er für alte Konzerne? Mehr Von Tillmann Neuscheler

08.01.2019, 20:00 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z