Europa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Task Force „Takuba“ Europäische Länder schicken Spezialkräfte in den Anti-Terror-Einsatz nach Mali

Hunderte europäische Elitesoldaten sollen ab kommenden Sommer den Anti-Terror-Kampf in Mali unterstützen. Der Beitrag Deutschlands soll vorerst allerdings vor allem politischer Natur sein. Mehr

28.03.2020, 08:54 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Europa

   
Sortieren nach

Ungewöhnliches im Luftraum Grönlands Luftbrücke mit dem Propellerflugzeug

Lange Nonstop-Flüge und neue Strecken: In der Corona-Krise ist plötzlich vieles möglich, auch im Luftverkehr. Das führt mitunter zu kuriosen Flugbewegungen – und einem neuen Weltrekord. Mehr Von Florian Siebeck

27.03.2020, 22:14 Uhr | Gesellschaft

Kritik an Alleingängen Als in der Corona-Krise die europäische Idee versagte

Zu Beginn der Corona-Krise wählten viele EU-Länder mit Grenzschließungen und Exportverboten den Alleingang. Der europäische Gedanke? Vergessen. Das will Deutschland jetzt wieder gut machen – besonders im Fall von Italien. Mehr Von Johannes Leithäuser und Thomas Gutschker

27.03.2020, 19:16 Uhr | Politik

Kampf gegen das Coronavirus Europa sucht die Super-App

Digitale Anwendungen wie die Ortung von Infizierten sollen helfen, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Doch die Abwägung von Freiheitsrechten und dem Recht auf Leben fällt nicht nur hierzulande schwer. Mehr

27.03.2020, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Ökonomische Pandemie-Folgen EU-Staaten wollen neues Modell für gemeinsamen Rettungsschirm ausarbeiten

Diplomaten der 27 EU-Staaten hatten ein Modell vorbereitet, um wegen der Pandemie in Not geratene Staaten zu stützen. Vor allem Italien war damit zunächst nicht zufrieden. Am Ende gibt es zumindest einen Plan. Mehr

26.03.2020, 23:18 Uhr | Politik

Debatte über Judenhass Die drei Gesichter des Antisemitismus

Die Forschung zum Antisemitismus ist umstritten, sagt Stefanie Schüler-Springorum. Doch das stimmt nicht, wenn man alle seine Formen berücksichtigt. Eine Entgegnung. Mehr Von Jeffrey Herf

26.03.2020, 21:17 Uhr | Feuilleton

Corona-Krise Von der Leyen prangert Egoismus der EU-Staaten an

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat Egoismus seitens der EU-Mitgliedstaaten in der Corona-Krise angeprangert. „Als Europa wirklich füreinander da sein musste, haben zu viele zunächst nur nach sich selbst geschaut", so von der Leyen . Mehr

26.03.2020, 14:45 Uhr | Politik

Trumps Klassizismus-Vorgabe Abschied von einer Epoche

Gebaute Ideologie: Die Vereinigten Staaten stellten sich stets modern dar. Jetzt verordnet Donald Trump Klassizismus als offiziellen Staatsstil. Mehr Von Andrea Gnam

26.03.2020, 12:32 Uhr | Feuilleton

Rede im Europaparlament Von der Leyen geißelt nationale Alleingänge

In deutlichen Worten kritisiert die Kommissionspräsidentin, wie die Staaten in der Krise alte Reflexe zeigten und sich abgrenzten, statt Solidarität zu üben. Auch Deutschland greift sie indirekt an. Mehr Von Thomas Gutschker, Brüssel

26.03.2020, 12:24 Uhr | Politik

Trotz Corona Mehr Börsengänge zu Jahresbeginn

Viele Börsendebüts gab es im ersten Quartal trotz Corona vor allem in China. In den westlichen Ländern stockte der Markt schon früher. Mehr Von Kerstin Papon

26.03.2020, 09:56 Uhr | Finanzen

Putin und Corona Ohne Kriegsrhetorik

Die Operation Machterhalt ist abgeschlossen – nun reagiert auch Russlands Präsident Putin auf die Corona-Krise. Debatten darüber, ob das alles zu spät kommt, muss er nicht fürchten. Mehr Von Reinhard Veser

26.03.2020, 06:51 Uhr | Politik

Chinas Hilfe für Europa Die Sorge vor Pekings großen Ambitionen

Hilfe gegen Hilfe, gelebte Solidarität in der Not. Offiziell zeigt sich die EU-Kommission „sehr dankbar“ für die Unterstützung aus China in der Corona-Krise. Einer aber tanzt aus der Reihe: der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell. Mehr Von Thomas Gutschker und Friederike Böge, Brüssel/ Peking

25.03.2020, 22:27 Uhr | Politik

Desinfektionsmittel Rettung naht vom Acker

Die Hersteller von Desinfektionsmitteln brauchen dringend Alkohol als Grundstoff. Eigentlich gibt es davon genug, es hakt aber an der Logistik. Mehr Von Ilka Kopplin, Jan Hauser, Bernd Freytag und Tillmann Neuscheler

24.03.2020, 21:33 Uhr | Wirtschaft

Tirol will Aufklärung Der Filz von Ischgl

Von Tirol aus wurde das Coronavirus über Europa verteilt. Nach heftiger Kritik lässt die Landesregierung ihr Krisenmanagement untersuchen – und die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen der mutmaßlichen Vertuschung eines Infektionsfalls. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

24.03.2020, 20:56 Uhr | Politik

Eingriff in Grundrechte Corona darf unsere Freiheit nicht zerstören

Die derzeitigen drastischen Maßnahmen mögen notwendig sein, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Doch sie dürfen den liberalen Charakter westlicher und europäischer Demokratien nicht nachhaltig beschädigen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Konstantin Kuhle

24.03.2020, 15:24 Uhr | Politik

Erholung am Aktienmarkt Nordex-Aktie stürmt voran

Am Dienstag steigen die Aktienkurse wieder stark. Allen voran nach guten Zahlen der des Windkraftanlagenbauers Nordex. Doch die Details zeigt die Schwäche der aktuellen Erholung. Mehr Von Martin Hock

24.03.2020, 13:46 Uhr | Finanzen

Altötting geschlossen Madonna

Vorerst keine Wunder: Das berühmte Gnadenbild bleibt für die betende Öffentlichkeit geschlossen. Pilger müssen in den virtuellen Raum ausweichen. Mehr Von Hannes Hintermeier

24.03.2020, 11:56 Uhr | Feuilleton

Grenzen der Globalisierung Der Markt ist eine gute Sache – bis eine Pandemie kommt

Für den Katastrophenfall hält Deutschland in mehr als hundert Verstecken massenhaft Getreide, Reis und Kondensmilch vor. In der Industrie aber sind Lager verpönt und die Lieferketten global. Brauchen wir eine neue Wirtschaftsordnung? Mehr Von Julia Löhr und Christian Geinitz, Berlin

24.03.2020, 06:50 Uhr | Politik

Corona-Krise „Vielleicht der erste positive Tag in diesem sehr schweren Monat“

Trotz des weltweiten Kampfes gegen die Lungenkrankheit Covid-19 steigen die Zahlen der Infizierten und Toten weiter. Während in Spanien weiter von grauenhaften Szenen berichtet wird, keimt im am schwersten betroffenen Land Italien ein wenig Hoffnung auf. Ein Überblick. Mehr

23.03.2020, 21:59 Uhr | Gesellschaft

Deutsche Hilfslieferungen Lässt Europa Italien im Stich?

Deutschland hat Italien Hunderte Beatmungsgeräte geschickt. Doch in den Köpfen vieler Italiener hat sich festgesetzt, dass China in der Not da war. Tatsächlich tut Peking weit mehr als die Partner in der EU. Mehr Von Peter Carstens, Thomas Gutschker, Johannes Leithäuser und Matthias Rüb

23.03.2020, 20:29 Uhr | Politik

Chinesische Ärztin „Die Corona-Schnelltests sind unzuverlässig“

Die chinesische Medizinerin Hui He-Gehr ist praktizierende Ärztin der Kinder- und Jugendpsychiatrie in einem deutschen Krankenhaus. Sie hat sich ob ihrer Herkunft sehr früh mit dem Coronavirus beschäftigt – und staunt über Deutschland. Mehr Von Carsten Knop

23.03.2020, 16:17 Uhr | Gesellschaft

Trump in der Corona-Krise Vom Leugner zum Propheten

Erst hat Donald Trump öffentlich bezweifelt, das Coronavirus könne ein Problem für Amerika sein. Dann wollte er sich als erfolgreicher Krisenmanager gerieren. Ein Überblick über seinen Zick-Zack-Kurs – dessen jüngste Wendung vielen Bürgern zu gefallen scheint. Mehr Von Frauke Steffens, New York

23.03.2020, 15:11 Uhr | Politik

Schon 1700 Corona-Tote „Das Schlimmste steht Spanien noch bevor“

Das Coronavirus trifft Spanien hart: Obwohl bereits weitreichende Einschränkungen gelten, ist keine Besserung der Lage in Sicht. Im Krankenhaus entscheidet das Lebensalter, welche Patienten noch beatmet werden. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

22.03.2020, 18:28 Uhr | Politik

Nöte der Speditionsfahrer „Das größte Problem ist das Thema Toilette“

Ein Versorgungsengpass soll verhindert werden. Lkw-Fahrer haben dabei nicht nur mit endlosen Staus zu kämpfen, häufig wird ihnen auch der Gang zur Toilette verwehrt. Der Chef-Logistiker einer Spedition berichtet. Mehr Von Reiner Burger

22.03.2020, 12:37 Uhr | Gesellschaft

Grenzschließungen wegen Corona Wird Europa nach Corona stärker?

Die Pandemie verändert die Europäische Union: Nach Brexit und Schuldenkrise bringt das Virus die nächste Großkrise. Sie offenbart mangelnde Solidarität. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

21.03.2020, 15:59 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z