Start-ups: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Start-up für E-Scooter Die Investoren rollen an

Der Bundesrat will an diesem Freitag die Zulassung von E-Scootern beschließen. So will das Unternehmen Flash nun als Anbieter den Marktstart in Frankfurt vorbereiten. Mehr

17.05.2019, 08:53 Uhr | Rhein-Main
Start-ups

Als Start-ups gelten junge, noch nicht etablierte Unternehmen. Zur Verwirklichung einer innovativen Geschäftsidee verfügen die Gründer meistens über ein geringes Startkapital. Erfolgreiche Start-ups benötigen ein skalierbares Geschäftsmodell. Das bedeutet: Ein Produkt oder eine Dienstleistung erzielt durch das Wachstumspotenzial bereits in kurzer Zeit Gewinne. Dafür sind eine wirtschaftliche Produktion und die optimale Vermarktung entscheidend.

Startkredite schieben den Weg in die Selbstständigkeit an
Ein überzeugender Businessplan erhöht die Chancen auf eine Anschubfinanzierung. Existenzgründer erhalten beispielsweise von Förderbanken wie der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) das benötigte Fremdkapital. Startkredite mit geringem Zinssatz finanzieren die Betriebsmittel oder Investitionen. Der Antrag erfolgt über die Hausbank. Neben den bundesweiten Angeboten gibt es in jedem Bundesland eigenständige Förderbanken mit zahlreichen Förderprogrammen für Existenzgründer. Bezieher von Arbeitslosengeld I können zudem einen Gründungszuschuss bei der Agentur für Arbeit beantragen.

Das Wachstum beschleunigen
Damit ein junges Unternehmen in Fahrt kommt, kann ein sogenannter Accelerator als Wachstumsbeschleuniger wirken. Existenzgründer bewerben sich bei entsprechenden Programmen. Bei einer Zusammenarbeit profitieren Gründer von den Erfahrungen des Accelerators und können typische Anfängerfehler vermeiden. Zusätzlich nutzen sie das bestehende Netzwerk und kurbeln damit den Erfolg des Start-ups schneller an. Die meisten Accelerator-Programme helfen mit einer geringen Anschubfinanzierung. Sie liegt überwiegend im fünfstelligen Bereich. Manchmal dürfen Start-ups auch vorhandene Geschäftsräume nutzen und sparen dabei in der Anfangsphase erhebliche Kosten für Gewerbeflächen ein.

Alle Artikel zu: Start-ups

1 2 3 ... 21 ... 43  
   
Sortieren nach

Getyourguide Deutsches Start-up bekommt eine halbe Milliarde von Investoren

Kleine Erlebnisse, großes Geschäft: Ein Berliner Unternehmen will sich zur Plattform für Ausflüge, Eintrittskarten und Stadtführungen mausern. Und hat mächtige Konkurrenz. Mehr Von Timo Kotowski

16.05.2019, 15:23 Uhr | Wirtschaft

Mitarbeitergespräch 2.0 Dem Chef die Meinung sagen

Klassische Mitarbeitergespräche laufen oft nach dem Motto: „Tu mir nichts, ich tu dir auch nichts.“ Doch jetzt wollen digitale Start-ups Schluss machen mit der Heuchelei. Mehr Von Wolfgang Oelrich

15.05.2019, 15:29 Uhr | Beruf-Chance

Gesundheit der Deutschen Spahn schlägt die App auf Rezept vor

Viele Gesundheits-Apps werden heute nicht von der Krankenkasse bezahlt. So will der Gesundheitsminister das ändern. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

15.05.2019, 14:08 Uhr | Wirtschaft

Start-up-Szene Das sind die besten Gründer Frankfurts

Funkchips für Rettungswagen, Cannabis als Medikament, ein denkmalgeschütztes Gasthaus – die diesjährigen Finalisten des mit insgesamt 30.000 Euro dotierten Gründerpreises zeigen, dass es in der wachsenden Start-up-Szene der Stadt weit mehr gibt als Finanztechnologie. Mehr Von Falk Heunemann, Jacqueline Vogt und Janine Weidenfeller

14.05.2019, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Trend auf dem Wohnungsmarkt Möbel machen Mieten teuer

Immer mehr Vermieter bieten ihre Wohnungen möbliert an. Mieterschützer befürchten, dass so die Mietpreisbremse umgangen wird. Mehr Von Judith Lembke

06.05.2019, 14:51 Uhr | Wirtschaft

Gründerserie Da kommt was ins Rollen

Die elektrischen Leihroller von Tier werden bald auch in deutschen Großstädten zu sehen sein. Es ist nicht das erste Unternehmen von Gründer Lawrence Leuschner. Mehr Von Julia Löhr

06.05.2019, 11:30 Uhr | Beruf-Chance

Karriere im Start-up Der Traum vom Gründen

Sein eigener Herr sein, selbstbestimmt arbeiten, etwas Sinnvolles tun – davon träumen viele. Und glauben, das mit einem eigenen Start-up verwirklichen zu können. Wie realistisch ist das? Mehr Von Stefanie Diemand

04.05.2019, 11:31 Uhr | Beruf-Chance

Start-up-Welle Goldrausch in Chinas Elektroauto-Kasino

500 Start-ups wollen mit ihren E-Autos erst das eigene Land und dann die ganze Welt erobern. Doch vielen droht eine harte Landung. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Nanjing

04.05.2019, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Edel-Schokolade Auf die Bohne kommt es an

Es ist nicht so schwer, hochwertige Schokolade zu produzieren. Viele Start-ups zeigen mit ihren Produkten, wie es geht, und bringen damit die Großkonzerne in Zugzwang. Die Gründer interessiert vor allem die Bohne. Mehr Von Marco Dettweiler

03.05.2019, 15:53 Uhr | Wirtschaft

Gründerserie Flaschen per Post

Der Start-up-Gründer Dieter Büchl war eigentlich mal Versandspezialist für Druckerpatronen. Dann aber traf er mit einem gänzlich anderen Geschäft einen Nerv. Vielleicht ein bisschen zu sehr. Mehr Von Tim Niendorf

03.05.2019, 13:55 Uhr | Beruf-Chance

Versicherungswirtschaft 64.000 digitale Versicherungsverträge

Das Fintech-Start-up One ist seit einem Jahr auf dem Markt. Seine Hausrat- und Haftpflichtpolicen sind beliebt - auch weil der Versicherer etwas Entscheidendes anders macht als die Konkurrenz. Mehr Von Philipp Krohn

30.04.2019, 12:51 Uhr | Finanzen

Börsengang im Mai geplant Uber ist bei der Bewertung vorsichtiger

Uber plant den Gang an die Börse Anfang Mai und präsentiert einen prominenten Investor. Bei der Nennung der Preisspanne der Aktien ist der Fahrdienstvermittler aber vorsichtiger geworden. Mehr

26.04.2019, 14:26 Uhr | Finanzen

Designer-Windeln Schick und wenigstens ein bisschen öko

Ein Frankfurter Start-up liefert jungen Eltern parfümfreie Designer-Windeln nach Hause. Das ungewöhnliche Angebot kommt gut an – doch der Markt ist groß und die Konkurrenz mächtig. Mehr Von Martina Propson-Hauck

23.04.2019, 09:28 Uhr | Rhein-Main

Ernährungstrends Die Revolution auf dem Teller

Die großen Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz schaffen es auch in unsere Küchen: Werden wir alle bald „veggie“? Die Großindustrie glaubt daran und steckt Milliarden in alles, was irgendwie nach bio oder fleischlos klingt. Mehr Von Bettina Weiguny

21.04.2019, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Erster Handelstag Pinterest und Zoom starten stark an der Börse

Zwei Tech-Unternehmen feiern ihr Börsendebüt. Der Aktienkurs von Pinterest legte nach Handelsbeginn um 25 Prozent zu. Noch deutlich beliebter war allerdings der Videodienst Zoom. Mehr

18.04.2019, 19:04 Uhr | Finanzen

Gegründet von Tesla-Entwickler Daimler steckt 100 Millionen Euro in Batterie-Start-up

Mit mehr als einer Milliarde Euro bewertet Daimler ein junges Batterieunternehmen. Auch Siemens, Samsung und BMW sind beteiligt. Sie hoffen auf den Durchbruch in der Batterietechnik. Mehr Von Henning Peitsmeier, München und Susanne Preuß, Stuttgart

17.04.2019, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Elektroroller-Anbieter Der Wettlauf um deutsche Straßen beginnt

In Wien sind sie seit dem vergangenen Herbst erlaubt, nun sollen Elektroroller auch bald in deutschen Städten fahren. Die ersten Anbieter der Mietroller bringen sich schon in Stellung. Mehr Von Christian Geinitz und Tim Niendorf

16.04.2019, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Carsten Breitfeld Gründer verlässt Elektroauto-Start-up Byton

Byton ist ein chinesisches Elektroauto-Start-up, das von Deutschen gegründet und geleitet wird. Jetzt verlässt einer der Gründer das Unternehmen und geht offenbar zu einem chinesischen Konkurrenten. Mehr

16.04.2019, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Gründungen Mehr Frauen machen sich selbstständig

Über Jahre hinweg sank die Zahl der Unternehmensgründungen in Deutschland. Das ist fürs Erste vorbei - vor allem dank tatkräftiger Frauen. Mehr

16.04.2019, 07:41 Uhr | Beruf-Chance

Digitalisierung bei McDonald’s Aus Big Mac wird Big Data

Mit der Übernahme des Start-ups Dynamc Yield entwickelt sich McDonald’s zum Technologieunternehmen. Was sind die Visionen der Fast-Food-Kette für den Dienst am Kunden der Zukunft? Mehr Von Stefanie Diemand

15.04.2019, 21:16 Uhr | Wirtschaft

Datenschutzunternehmen Mit der DSGVO kam der Erfolg

Dataguard berät kleine und mittlere Unternehmen in Sachen Datenschutz und macht die DSGVO so zum Geschäftsmodell. Doch die Gründer wollen nicht nur Geld verdienen, sie haben auch eine Mission. Mehr Von Gustav Theile

15.04.2019, 18:01 Uhr | Beruf-Chance

Künstliche Intelligenz Mit deutschen Kleinrobotern auf den Spuren von Google

Franka Emika aus München traut sich eine Erfolgsgeschichte zu, wie sie sonst nur im Silicon Valley geschrieben wird. Oder in China. Mehr Von Uwe Marx

15.04.2019, 15:52 Uhr | Wirtschaft

Enttäuschung über Altmaier Der Wirtschaftsnachwuchs hadert mit der Politik

Bundeswirtschaftsminister Altmaier wollte eine Diskussion anstoßen. Mittlerweile ist er ihr Gegenstand, sein Digital-Beirat droht mit Rücktritt. Aber auch die Begeisterung für Schattenkonkurrent Friedrich Merz ist eher lau. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

14.04.2019, 17:30 Uhr | Wirtschaft

Gründerserie Wie KI beim Durchforsten der Patientenakte hilft

Das Programm der Minds Medical-Gründer erleichtert die komplizierte Abrechnung mit Krankenkassen. Damit wollen sie vor allem Kliniken helfen. Der Durchbruch gelang ihnen aber auf einem ganz anderen Gebiet. Mehr Von Ilka Kopplin

11.04.2019, 10:14 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 21 ... 43  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z