Automobilindustrie: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wandel der Autobranche Volvo will mit Nachhaltigkeit Geld verdienen

Der schwedische Premiumautohersteller will mit aller Macht die Abkehr vom Verbrennungsmotor schaffen. Der Antriebswandel könne zu einem guten Geschäft werden, sagt der Volvo-Chef. Mehr

09.02.2020, 15:02 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Automobilindustrie

1 2 3 ... 16 ... 33  
   
Sortieren nach

Werk in Kaiserslautern Opel-Chef sieht Batteriezellfertigung als „Jahrhundertprojekt“

Opel will an seinem rheinland-pfälzischen Standort künftig Batteriezellen für Elektroautos fertigen. Opel-Chef Michael Lohscheller erklärt im Gespräch mit der F.A.Z., wie schwer eine verlässliche Nachfrageprognose ist. Mehr Von Martin Gropp

07.02.2020, 09:53 Uhr | Wirtschaft

IAA nicht mehr in Frankfurt Die Autobranche macht es sich zu einfach

Die IAA zu verlagern, könnte der Anfang vom Ende sein. Automessen sind überall unter Druck. Mehr Von Holger Appel

31.01.2020, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Automobilindustrie Kanadischer Milliardär steigt bei Aston Martin ein

Der britische Sportwagenbauer Aston Martin ist in Finanznöte geraten. Jetzt übernimmt der Formel-1-Milliardär Lawrence Stroll Anteile. Mehr

31.01.2020, 11:40 Uhr | Wirtschaft

Vor Gipfel im Kanzleramt Autoverband fordert zweistelligen Milliardenbetrag

Bis zu 20 Milliarden Euro sollen in den Ausbau der Ladeinfrastruktur und die Förderung neuer Technologien gesteckt werden. SPD und IG Metall rufen indes nach Hilfen für Beschäftigte. Mehr

15.01.2020, 08:21 Uhr | Wirtschaft

Interview mit Stephan Weil „Wir brauchen einen Neustart der Energiewende“

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil sieht bei der Energiewende einen jahrelangen Stillstand – und fordert, dass die Regierung nun endlich handelt. Für die Autobranche sieht er schwere Zeiten. Mehr Von Carsten Germis

14.01.2020, 06:16 Uhr | Wirtschaft

Autoindustrie im Umbruch Ein doppelter Wandel

In puncto Elektromobilität weltweit die Nummer eins zu werden, ist für Hersteller wie VW durchaus machbar. Doch nicht allein der Antrieb entscheidet, wer in zehn Jahren das Rennen macht. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

09.01.2020, 11:03 Uhr | Wirtschaft

Ausblick aufs neue Jahrzehnt Unsicheres Auto-Jahr

Das gute Ergebnis des Jahres 2019 dürfte auf lange Zeit der Maßstab sein. Denn nun müssen die Hersteller die Kunden von ihren Elektromodellen überzeugen. Keine leichte Aufgabe. Mehr Von Martin Gropp

07.01.2020, 16:10 Uhr | Wirtschaft

VW-Aufsichtsratschef „Der Diesel-Anteil steigt wieder stark“

VW-Aufsichtsratschef Pötsch spricht über die knifflige Lage der Autoindustrie und Geschäfte mit Autokraten. Im Interview prophezeit er: „Für manche Zulieferer könnte es eng werden.“ Mehr Von Gerald Braunberger und Georg Meck

29.12.2019, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Warnung von Daimler „Nicht die nächsten 100 Jahre auf Autoindustrie verlassen“

Bis zu 800.000 Jobs hängen in Baden-Württemberg an der Autoindustrie. Daimler-Personalvorstand Wilfried Porth warnt nun vor dem Umbruch in der Branche. Mehr

22.12.2019, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Fusion von Peugeot und Fiat Endspiel in der Autoindustrie

Nur wenige Autohersteller werden den Wettbewerb überleben und etablierte Marken verschwinden. Die Fusion von Peugeot und Fiat ist deshalb sinnvoll – schmerzhaft wird sie trotzdem. Mehr Von Sven Astheimer

18.12.2019, 17:19 Uhr | Wirtschaft

Elektrische Kleinstwagen Attacke mit Gleichstrom

VW, Seat und Škoda machen aus ihren Kleinstwagen ein elektrisches Trio mit nahezu identischem Inhalt. Neuankömmlinge wie der E-Go dürften dabei unter die Räder kommen. Mehr Von Martina Göres

09.12.2019, 16:13 Uhr | Technik-Motor

Weiterer Arbeitsplatzabbau Deutsche Autoindustrie rechnet mit Durststrecke

Angesichts der Probleme forderte der VDA eine handlungsfähige Regierung. Die Politik müsse den Automobilstandort nun wetterfest machen, sagte der scheidende Präsident des Branchenverbandes, Bernhard Mattes. Mehr

04.12.2019, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Autoindustrie im Umbruch Jetzt müssen die Finanzchefs ran

Auch wenn in der Branche von Krise die Rede ist: Die Lage in der Autoindustrie ist anders als im Krisenjahr 2008. Zumal niemand behaupten kann, er hätte den Strukturwandel nicht kommen sehen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

28.11.2019, 22:19 Uhr | Wirtschaft

Krise in der Autobranche Weniger Schichten, weniger Geld, weniger Führungskräfte

Die Betriebsräte der Autobranche im Südwesten verbuchen inzwischen Sparpläne im Wochen-Rhythmus. Sie beklagen, die Haltung der Unternehmen gegenüber der Belegschaft habe sich gewandelt. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

13.11.2019, 18:53 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Oettinger will an die VDA-Spitze

Wer wird den wichtigen Verband der Automobilindustrie künftig anführen? Nachdem Sigmar Gabriel aus dem Rennen ist, läuft derzeit ein Zweikampf. Beide Kandidaten gehören der CDU an. Mehr Von Holger Appel

13.11.2019, 17:24 Uhr | Wirtschaft

Tech-Talk PSA und ein Anfang

Fusionen großer Konzerne sind nie einfach. Erst recht nicht in der Automobilindustrie, wo es oft um mehr geht als um Zahlen, Gewinne und Arbeitsplätze. Mehr Von Boris Schmidt

06.11.2019, 10:37 Uhr | Technik-Motor

Nach dem Autokompromiss Jetzt ein E-Auto kaufen?

Die Bundesregierung und die Autobranche wollen Verbraucher künftig mit noch höheren Subventionen zum Kauf von Elektroautos animieren. Aber reicht die Prämie? Mehr Von Martin Gropp

06.11.2019, 07:18 Uhr | Finanzen

Elektromobilität Ein teurer Autogipfel

Die Ergebnisse des Autogipfels werden für den Steuerzahler teuer. Dabei gibt es durchaus andere Wege, um den Elektroautoabsatz zu fördern. Mehr Von Martin Gropp

05.11.2019, 10:51 Uhr | Wirtschaft

Autogipfel in Berlin Höhere Kaufprämie für E-Autos kommt

Weitere Zuschüsse in Milliardenhöhe sollen den Absatz von E-Autos ankurbeln: Zahlen sollen das wie bisher zu gleichen Teilen Industrie und Staat. Die Förderung steigt je nach Fahrzeug um bis zu 50 Prozent. Das ist ein Ergebnis des Autogipfels im Kanzleramt. Mehr Von Martin Gropp

04.11.2019, 23:21 Uhr | Wirtschaft

Was wird aus den Autos? In der Wagenburg

Weil Elektromobilität und Digitalisierung viel Geld kosten, steht die Autobranche unter enormen Druck. Sie wird sich grundlegend verändern. Mehr Von Martin Gropp

31.10.2019, 08:07 Uhr | Wirtschaft

Autoindustrie im Wandel Fusion in höchster Not

Die Autobranche sucht nach Größe: Gelingt PSA die Fusion mit Fiat-Chrysler? Renault war am gleichen Vorhaben gescheitert. Mehr Von Martin Gropp, Tobias Piller und Christian Schubert

30.10.2019, 17:45 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. Exklusiv Wer wird das neue Gesicht der Autobranche?

Beide haben Karriere in der Politik gemacht. Jetzt sind Hildegard Müller (CDU) und Sigmar Gabriel (SPD) die Favoriten für den Vorsitz des Automobilverbandes VDA. Mehr Von Georg Meck

26.10.2019, 16:06 Uhr | Finanzen

Beliebte Branchen Junge Akademiker reizt weiterhin die Autoindustrie

Unter Uni-Absolventen sind viele deutsche Autohersteller als Arbeitgeber sogar gefragter als Google. Für Unzufriedenheit am Arbeitsplatz sorgt unter den Befragten derweil vor allem der Chef. Mehr Von Benjamin Fischer

11.10.2019, 10:05 Uhr | Karriere-Hochschule

Brexit ohne Abkommen Autohersteller warnen vor wirtschaftlichem „Erdbeben“

Die europäischen Automobilkonzerne schlagen Alarm: Für den Fall, dass sich die EU mit den Briten nicht einigt, zeichnen sie ein düsteres Szenario an die Wand. Mehr

23.09.2019, 07:33 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 16 ... 33  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z