Air France: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Air France

  1 2 3 4 5 ... 13  
   
Sortieren nach

Gewalt gegen Manager Air-France-Randalierern droht Entlassung

Nach den Tumulten bei einem Treffen von Betriebsrat und Konzernleitung und den Übergriffen auf zwei Manager wurden die Randalierer identifiziert. Ihnen droht der Rauswurf. Mehr

07.10.2015, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Tumulte bei Air France Wie Randalierer in Frankreich unbehelligt davonkommen

Die Ausschreitungen bei Air France sorgen für Empörung. Doch die Justiz entschied bisher oft zugunsten der Demonstranten – in stillschweigendem Einvernehmen mit der Regierung. Mehr Von Christian Schubert, Paris

06.10.2015, 18:53 Uhr | Wirtschaft

Sturm auf Air France Unwürdiges Schauspiel

Unternehmenskultur à la française zeigt sich bei der Fluggesellschaft Air France: Handgreifliche Belegschaft, gescheiterte Friedensgespräche. Das Land braucht dringend eine Unternehmenskultur für Erwachsene. Mehr Von Christian Schubert

06.10.2015, 07:40 Uhr | Wirtschaft

Geplanter Stellenabbau Air-France-Mitarbeiter stürmen Firmenzentrale

Aus Protest gegen Sparpläne der Fluggesellschaft haben Hunderte Air-France-Mitarbeiter die Konzernzentrale in Roissy-en-France gestürmt. Erst rüttelten sie noch zornig an den Absperrgittern, dann stürmten sie auf das Gelände der Firmenzentrale. Der Personalchef und ein Vorstandmitglied mussten regelrecht die Flucht ergreifen. Mehr

05.10.2015, 16:46 Uhr | Wirtschaft

Geplanter Stellenabbau Wütende Mitarbeiter gehen auf Air-France-Manager los

Aus Wut über Sparpläne der Fluggesellschaft Air France haben Demonstranten eine Sitzung des Betriebsrats gestürmt und den Personalchef bedrängt. Der musste in zerrissenem Hemd fliehen. Mehr

05.10.2015, 13:12 Uhr | Wirtschaft

Gescheiterte Gespräche Air France streicht Stellen

Der Erfolg der französischen Piloten wirkt sich auf die Fluggesellschaft aus. Nach gescheiterten Gesprächen kündigt der Mutterkonzern an, auf Schrumpfkurs zu gehen. Mehr

02.10.2015, 16:24 Uhr | Wirtschaft

Piloten gestern und heute Vom Traumberuf zur Luftnummer

Weniger Geld, längere Wartezeiten, ungewisse Zukunft: Die goldenen Zeiten für Piloten sind vorbei - besonders bei der Lufthansa. Hoffnung macht der Nahe Osten oder Asien. Mehr Von Ulrich Friese

11.08.2015, 09:32 Uhr | Karriere-Hochschule

Südkorea Mers-Virus setzt Fluggesellschaften zu

Aus Angst vor einer Ansteckung mit der Atemwegserkrankung bleiben Südkoreaner zu Hause und Touristen meiden das Land. Offizielle betonen, man habe die Krankheit unter Kontrolle. Mehr

15.06.2015, 14:03 Uhr | Gesellschaft

Andrea Illy im Interview „Ein Espresso ist eine spirituelle Erfahrung“

Andrea Illy führt ein Kaffee-Imperium, von Milchkaffee und Cappuccino will er aber nichts wissen – ihm geht es um den Espresso als Lebenselexier. Ein Gespräch über Kaffee-Traditionen, den Kapsel-Trend und das Glück, das ein guter Espresso bedeutet. Mehr Von Alfons Kaiser und Bernd Steinle

17.05.2015, 11:23 Uhr | Stil

Lufthansa nach der Katastrophe Der Feind im Cockpit

Nach dem tragischen Unglück des Germanwings-Flugzeugs ist eine hitzige Debatte um die Sicherheit im Cockpit und die Verlässlichkeit des Personals entbrannt. Die Lufthansa trifft all das in ihrer schwierigsten Phase. Findet die Fluggesellschaft den Weg aus der Krise? Mehr Von Ulrich Friese und Christian Schubert

28.03.2015, 08:51 Uhr | Gesellschaft

Flughafen Manchester Pilot überschreitet Arbeitszeit – und landet frühzeitig

Weil sich der Start in New York um Stunden verzögerte, schaffte es ein Pilot nicht, in der maximal erlaubten Arbeitszeit bis nach Paris zu fliegen. Also landete er in Manchester. Mehr

25.02.2015, 10:19 Uhr | Gesellschaft

Luftfahrt Kommt die Ryanhansa?

Arbeiten Ryanair und Lufthansa kurzfristig zusammen? Eher nicht. Doch langfristig spricht einiges für ein pragmatisches Bündnis - und nur wenig dagegen. Mehr Von Marcus Theurer

22.01.2015, 23:09 Uhr | Wirtschaft

Fluggesellschaften Ryanair kann bei Lufthansa nicht landen

Europas größter Billigfluganbieter will künftig Zubringer für die etablierten Konkurrenten werden. Doch noch landet die Fluggesellschaft nicht an den großen Drehkreuzen - und es gibt auch andere Hürden. Mehr Von Ulrich Friese und Marcus Theurer

22.01.2015, 17:48 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten VW kommt bei Sparkurs voran

Air France-KLM senkt die Prognose ein weiteres Mal, Europipe setzt die Produktion von Röhren aus und Ford hat seine Rückruf-Aktion wegen defekter Airbags des japanischen Zulieferers Takata ausgeweitet. Mehr

19.12.2014, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Feldküche in Afghanistan Deutsche Liebesszenen für Mongolen

Die deutsche Feldküche im afghanischen Mazar-i-Sharif ist ein babylonischer Ort. Küchenchef Dietmar Noch muss sich daher mächtig ins Zeug legen, um der Nationenvielfalt kulinarisch gerecht zu werden. Ein Besuch vor Ort. Mehr Von Johannes Leithäuser, Mazar-i-Sharif

18.12.2014, 07:51 Uhr | Politik

Wochenlanger Streik Air France bietet Piloten Rücknahme der Billigflieger-Pläne an

Seit eineinhalb Wochen streiken die Piloten von Air France. Nun lenkt das Management ein und versucht den Arbeitskampf mit ungewöhnlichen Maßnahmen zu beenden. Mehr

25.09.2014, 06:22 Uhr | Wirtschaft

Wochenlanger Streik Air France knickt vor Piloten ein

Seit eineinhalb Wochen streiken die Piloten von Air France. Nun lenkt das Management ein und versucht den Arbeitskampf mit ungewöhnlichen Maßnahmen zu beenden. Mehr Von Christian Schubert, Paris

25.09.2014, 04:27 Uhr | Wirtschaft

Verlängert Air France-Piloten streiken bis zum 26. September

Wer in der kommenden Woche mit Air France fliegen möchte, bekommt Probleme. Für Sonntag rechnet die Fluggesellschaft damit, dass mehr als die Hälfte der Flüge ausfällt. Mehr

20.09.2014, 16:55 Uhr | Wirtschaft

Fluggesellschaft Air France-KLM bietet Billigfliegern die Stirn

Air France-KLM will zum ersten Mal in seiner Geschichte den Billigfluggesellschaften ernsthaft Paroli bieten. Die Tochtergesellschaft Transavia soll massiv ausgebaut werden. Die Pilotengewerkschaften protestieren. Mehr Von Ulrich Friese, Timo Kotowski und Christian Schubert

11.09.2014, 19:48 Uhr | Wirtschaft

Neue Drohung aus Moskau Luftraumsperre schadet nicht nur dem Westen 

Russland hat sich Überflüge von Verkehrsfliegern bislang gut bezahlen lassen. Die vom Kreml angedrohte Sperre des Luftraums würde daher nicht nur den Airlines und ihren Passagieren schaden. Mehr

08.09.2014, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Telefonieren, Simsen, Surfen Wie darf ich mein Smartphone an Bord benutzen?

Über den Wolken ist die Freiheit nicht immer grenzenlos - zumindest nicht, wenn es darum geht, Smartphone, Tablet oder Laptop zu nutzen. Sind Handygespräche im Flugzeug erlaubt? Was ist mit SMS, E-Mail und Internet? Und was kostet das alles? Mehr

11.08.2014, 11:39 Uhr | Finanzen

Wegen Sanktionen Russland erwägt Überflugverbot für europäische Airlines

Russland prüft offenbar eine scharfe Reaktion auf die Sanktionen der EU: Einem Zeitungsbericht zufolge denkt die Regierung über ein Überflugverbot für europäische Fluggesellschaften nach. Die Verwirklichungschancen sind jedoch gering. Mehr

05.08.2014, 15:50 Uhr | Wirtschaft

Gazakrieg Lufthansa stellt Flüge nach Israel ein

Die Appelle des israelischen Verkehrsministers waren vergebens: Aus Angst vor Raketenbeschuss haben zahlreiche Fluggesellschaften ihre Flüge nach Tel Aviv gestrichen, darunter Lufthansa und Air Berlin. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

22.07.2014, 19:31 Uhr | Wirtschaft

Flugrouten Flüge über Krisengebiete in der Diskussion

Nach dem Absturz in der Ukraine herrscht Konfusion. Die Fluglinien haben die Gefahren unterschiedlich eingeschätzt. Wieso? Mehr Von Maximilian Weingartner, Sven Astheimer und Henning Peitsmeier

18.07.2014, 19:51 Uhr | Wirtschaft

Flugverkehr Lufthoheit im Golf

Airbus und Boeing setzten lange auf Großkunden wie die Lufthansa oder Air France, doch nun wird die Kundschaft aus der Golfregion immer wichtiger. Ohne das Plazet aus Dubai können die großen Flugzeughersteller keine neuen Projekte mehr lancieren. Mehr Von Ulrich Friese

14.07.2014, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa Der Konflikt mit den Piloten schwelt weiter

Der Pilotenstreik geht zu Ende, ab Samstag will die Lufthansa wieder normal fliegen. Hinter den Kulissen aber schwelt der Konflikt über die gekündigten Übergangsrenten und die Löhne weiter. Dabei rangieren die Lufthansa-Piloten ohnehin bereits im Spitzenfeld Europas. Mehr Von Ulrich Friese, Christian Schubert, Marcus Theurer und Jürgen Dunsch

04.04.2014, 19:12 Uhr | Wirtschaft

Verschwundenes Flugzeug MH370 Ein solcher Fall soll nicht mehr vorkommen

Das Verschwinden der Boing 777 könnte die Luftfahrtgeschichte ändern. Airbus und Bremer Forscher arbeiten an Systemen zum Aufspüren verschwundener Flugzeuge. Mehr Von Till Fähnders, Ulrich Friese, Robert von Lucius

25.03.2014, 15:55 Uhr | Gesellschaft

Neuerungen bei Lufthansa Klassenkampf in der Luftfahrt

Vielflieger haben bei der Lufthansa künftig mehr Platz und bekommen ihr Essen auf Porzellantellern serviert. Doch die Service-Offensive aus Deutschland lässt die erfolgreichen Wettbewerber vom Arabischen Golf kalt. Mehr Von Ulrich Friese, Berlin

09.03.2014, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsflaute Frankreich will Chef-Gehälter um bis zu 30 Prozent kürzen

Die Arbeitslosigkeit ist hoch, das Wirtschaftswachstum gering: Wohl um ein Zeichen zu setzen, sollen Frankreichs Wirtschaftsbosse ihre Gehälter stark schrumpfen. Mehr

03.03.2014, 08:20 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Für landliebende Genießer

Die Messe „Land & Genuss“ eröffnet in Frankfurt, die Deutsche Börse AG lädt ebenso wie Puma zur Bilanzpressekonferenz und aus China kommen aktuelle Daten zur Stimmung der Einkaufsmanager. Mehr

20.02.2014, 06:52 Uhr | Wirtschaft

Drohende Pleite Fluglinie Alitalia baut wohl bis zu 2600 Stellen ab

Die italienische Fluggesellschaft Alitalia kämpft gerade ums Überleben- sie leidet unter hohen Schulden. Nun könnten mehrere Tausend Arbeitsplätze wegfallen, sagen Gewerkschafter. Mehr

19.11.2013, 08:30 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Kunst und Kommerz

In Köln eröffnet die Messe für moderne und aktuelle Kunst, aktuelle Quartalszahlen kommen von Bayer, Lufthansa und Wacker Chemie und die Bank of Japan trifft sich zur Sitzung. Mehr

31.10.2013, 06:20 Uhr | Wirtschaft

Was kommt nach der Concorde? Frankfurt–Tokio in zweieinhalb Stunden

Vor zehn Jahren landete die letzte Concorde im Linienflug, und eine ganze Generation wohlhabender Reisender verlor ihr Statussymbol. Ingenieure arbeiten an Nachfolgemodellen. Mehr

24.10.2013, 13:31 Uhr | Stil

Venezuela Ein neuer Narco-Staat?

Fast anderthalb Tonnen Kokain wurden in einem Linienflugzeug von Caracas nach Paris geschmuggelt. Venezuela ist zu einem Zwischenlager und Verteilerposten für Rauschgift geworden. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

25.09.2013, 13:11 Uhr | Gesellschaft

Frankreich Gratisflüge mit der Gattin

Nach einem Gratisflug von Carla Bruni-Sarkozy mit Air France im Wert von mehr als 8000 Euro fragt man sich auch in Frankreich, wie viele Privilegien für ehemalige Staatspräsidenten eigentlich angemessen sind. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

07.07.2013, 17:20 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z