Lufthansa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zugang zur Uni Karriere ohne Einser-Abi

Auch Menschen mit schlechten Abiturnoten ergattern später Top-Positionen. Warum die Unis trotzdem so versessen auf einen guten Schnitt sind. Mehr

20.09.2019, 08:41 Uhr | Beruf-Chance
Allgemeine Infos zur Lufthansa

Die Deutsche Lufthansa AG ist Deutschlands größter Luftfahrtkonzern. Der Firmensitz befindet sich in Köln, die wichtigste Luftfahrtbasis am Frankfurter Flughafen. Die heutige Lufthansa AG entwickelte sich in den 1990er-Jahren aus der zuvor staatlichen deutschen Lufthansa, Zukäufen ausländischer Airlines und der neugegründeten Billigflugsparte Eurowings.

Die Geschichte des Kranichs

Bereits 1926 wurde das erste Unternehmen Deutsche Luft Hansa AG gegründet, das 1933 die bis heute vertraute Schreibweise Deutsche Lufthansa AG einführte. Schon beim Jungfernflug am 6. April 1926 von Berlin-Tempelhof nach Zürich trug die eingesetzte Fokker den blau-gelben Kranich am Heck, der sich in den folgenden Jahrzehnten zu einem der bekanntesten deutschen Firmenlogos entwickelte.

Nach dem Ende des 2. Weltkriegs wurde die Lufthansa neu gegründet und war bis zur Privatisierung offizieller staatlicher Carrier der Bundesrepublik Deutschland. 1955 flog Lufthansa erstmals mit einer Super Constellation von Lockheed in den USA, ehe kurz darauf die bis heute andauernde Ära der Jumbo Jets begann.

Die Lufthansa im neuen Jahrtausend

Die klassische Lufthansa mit Basis am Frankfurter Flughafen wird heute unter dem Namen Lufthansa Passage geführt und fliegt rund 230 Ziele weltweit an. Weitere Tochtergesellschaften sind Lufthansa Technik und Lufthansa Cargo sowie Eurowings/Germanwings, Swiss, Austrian und Brussels Airlines. Gemessen an der Zahl der transportierten Passagiere ist die Lufthansa derzeit das größte Luftverkehrsunternehmen Europas.

Alle Artikel zu: Lufthansa

1 2 3 ... 45 ... 91  
   
Sortieren nach

F.A.Z. exklusiv Easyjet beklagt Protektionismus in deutschen Klimaplänen

Der britische Billigflieger ist größter Fluganbieter in Berlin. In Plänen für eine höhere Ticketsteuer sieht Easyjet den Versuch, Konkurrenten zu schützen. Damit dürfte Lufthansa gemeint sein. Mehr Von Timo Kotowski

20.09.2019, 06:28 Uhr | Wirtschaft

Sicherheitsbedenken Lufthansa sperrt letzte Sitzreihe im A320neo

Ganz hinten darf kein Passagier mehr sitzen: Lufthansa lässt ab sofort sechs Plätze in allen A320neo-Flugzeugen leer. Auslöser ist eine Sicherheitsanweisung einer Behörde. Mehr Von Timo Kotowski

13.09.2019, 14:37 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa Oldie-Flieger kommen ins Lager

Die Lufthansa lagert zwei historisch bedeutsame Flugzeuge in Bremen ein. Eine Junkers Ju-52 und eine Lockheed Super Star. So hat es der Vorstand beschlossen. Mehr Von Timo Kotowski

06.09.2019, 19:14 Uhr | Wirtschaft

Billigflug-Debatte Dobrindts Kampfpreis-Steuer irritiert Flugbranche

Der frühere Verkehrsminister Dobrindt sorgt mit einem Vorstoß für eine Extraabgabe auf Flüge unter 50 Euro für Aufsehen. Die CSU spricht von einem nicht abgestimmten Vorschlag und die Flugbranche ist irritiert. Mehr Von Timo Kotowski

30.08.2019, 15:32 Uhr | Wirtschaft

Delivery Hero-Chef Porträt Der Lieferheld

Niklas Östberg will uns mit dem Bringdienst Delivery Hero das Kochen abgewöhnen. Doch das ist ihm nicht genug. Jetzt steigt er auch noch in den Handel mit Blumen, Pillen und Lebensmittel ein. Mehr Von Bettina Weiguny

30.08.2019, 13:05 Uhr | Wirtschaft

Börsenindex Der Dax ist von gestern

Die Deutsche Börse hat ein Problem: Ihr Leitindex sieht alt aus und hinkt internationalen Börsenbarometern hinterher. Mehr Von Daniel Mohr

28.08.2019, 10:25 Uhr | Finanzen

Kartellstreit Lufthansa zahlt Millionen-Schadenersatz an Deutsche Bahn

Fast sechs Jahre hat die Bahn wegen Kartellschäden gegen die Lufthansa prozessiert. Nun zahlt der Flugkonzern knapp 50 Millionen Euro. Mehr Von Thiemo Heeg und Marcus Jung

26.08.2019, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Nationale Flüge Ein Verbot träfe Frankfurt ins Mark

Zwei Drittel aller Passagiere auf den innerdeutschen Routen der Lufthansa haben München oder Frankfurt als Ziel. Von dort aus starten sie ins Ausland. Diese nationale Flüge durch Zugverbindungen zu ersetzen ist aufwendig und teuer. Mehr Von Jochen Remmert

26.08.2019, 13:31 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Commerzbank zeigt Werbebetrug im Fußball an

Sportvermarkter Infront gerät weiter unter Druck. Die Staatsanwaltschaft in Frankfurt ermittelt. Gab es ein System? Mehr Von Michael Ashelm

23.08.2019, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Plastikwahnsinn Über den Wolken stapelt sich der Müll

Ganz oben geht es vor allem ums Gewicht: Die Flugbranche denkt darüber nach, wie die enorme Plastikmenge im Flieger zu reduzieren ist. Ist Besserung in Sicht? Mehr Von Andreas Spaeth

23.08.2019, 07:07 Uhr | Reise

Luftfahrtgipfel in Leipzig Wie gelingt klimaneutrales Fliegen?

Politik und Branche beraten am Mittwoch in Leipzig über Emissionen und Klimafolgen. Doch helfen höhere Steuern auf Inlandsflüge? Und warum ist synthetischer Kraftstoff auf einmal so populär? Mehr Von Timo Kotowski

21.08.2019, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Luftverschmutzung Flughafen für Ultrafeinstaub in der Stadt mitverantwortlich

Der Frankfurter Flughafen trägt maßgeblich zu Ultrafeinstaub in der Innenstadt bei. Dies zeigt eine neue Studie. Zwei hessische Minister und der Lufthansa-Chef haben aber schon eine Idee, wie die Belastung sinken könnte. Mehr Von Jochen Remmert

20.08.2019, 15:39 Uhr | Rhein-Main

Lufthansa-Angebot Fliegen mit gutem Gewissen

Fliegen verursacht viel Kohlendioxid. Die Lufthansa bietet nun eine Möglichkeit zur Kompensation an. Passagiere können die für ihren Flug benötigte Kerosinmenge aus nachhaltigen Rohstoffen einkaufen. Zu beachten ist aber die Zeitfrage. Mehr

20.08.2019, 14:31 Uhr | Rhein-Main

Große Preisspanne Lufthansa ermöglicht Kunden jetzt CO2-Ausgleich

Fliegen verursacht CO2-Emissionen. Doch wie hoch muss die Kompensationszahlung sein? Bei der Lufthansa kostet der Ausgleich für den gleichen Flug mal 2,50 Euro, mal 83 Euro. Mehr Von Timo Kotowski

19.08.2019, 17:07 Uhr | Wirtschaft

Wegen Hongkong Bilanzprüfer beugen sich Pekings langem Arm

Die vier großen globalen Wirtschaftsprüfungsunternehmen haben sich in Erklärungen zum Status Quo Hongkongs bekannt. damit geben sie dem Druck der Machthaber in Peking nach. Mehr Von Christoph Hein

18.08.2019, 16:16 Uhr | Wirtschaft

Brombachsee in Franken Wenn Häuser baden gehen

Das Fränkische Seenland hat eine neue Attraktion: In der ersten schwimmenden Vier-Sterne-Ferienhaussiedlung Deutschlands wohnt man nicht am Brombachsee – sondern darauf. Mehr Von Margit Kohl

15.08.2019, 11:35 Uhr | Reise

#metoo in the Air Sexuelle Belästigung über den Wolken

Flugbegleiterinnen sind häufig Opfer anzüglicher Bemerkungen oder unangemessener Berührungen. In vielen Fällen kommen die Übergriffe aber nicht von Passagieren. Mehr

13.08.2019, 13:42 Uhr | Rhein-Main

Triebwerk ausgefallen „Eine Art Fehlzündung“ zwingt Jumbo zu Umkehr

Sie wollen mit der Lufthansa nach Schanghai fliegen, doch im ersten Anlauf sind 370 Passagiere nicht weit gekommen. Ihr in Frankfurt gestarteter Jumbo musste alsbald umkehren. Mehr

12.08.2019, 12:42 Uhr | Rhein-Main

Günstigere Online-Tarife Nun aber wirklich den Stromanbieter wechseln!

Der Strom in Deutschland ist teuer. Das liegt unter anderem an der Stromsteuer und der EEG-Umlage. Doch die Verbraucher können sich wehren – wenn sie ihrem Anbieter untreu sind. Mehr Von Dyrk Scherff

12.08.2019, 08:14 Uhr | Finanzen

Streit in der Gewerkschaft Querelen bei Ufo verhindern Streik

Der Lagerkampf in der Flugbegleitergewerkschaft zieht sich. Nun muss ein Gericht entscheiden. Für Reisende ist das eine gute Nachricht, denn Streiks bei Eurowings gibt es deshalb vorerst nicht. Mehr

08.08.2019, 12:55 Uhr | Wirtschaft

Klimadebatte in der Luftfahrt „Ich halt von dieser ganzen Moralisiererei wenig“

Der Grünen-Ministerpräsident Kretschmann warnt vor zu vielen Verboten – und macht sich damit erwartungsgemäß bei Umweltschützer nur mäßig beliebt. In der Luftfahrtbranche giftet man sich derweil gegenseitig an. Ist womöglich Neid der Grund? Mehr Von Timo Kotowski

07.08.2019, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaft und Umweltschutz Surf-Scham statt Flug-Scham

Möchte man der Umwelt etwas Gutes tun, sollte man Bahn fahren. Oder? Das neue Kesseltreiben gegen den Flugverkehr muss man aus Frankfurter Sicht mit größter Sorge betrachten. Mehr Von Manfred Köhler

05.08.2019, 16:30 Uhr | Rhein-Main

Reise-Vergleich Bahnfahren günstiger als Fliegen

Alle jammern, Bahnfahren sei so teuer. Aber stimmt das überhaupt? Für die Strecke Frankfurt–Berlin zumindest zeigt der Vergleich: Mit dem Zug reist man günstiger. Als Familie sowieso. Mehr Von Petra Kirchhoff

05.08.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Technische Analyse Gefangen im Abwärtstrend

Spannungen zwischen China und den Vereinigten Staaten sowie die Brexit-Problematik sorgten in den vergangenen Handelstagen für Unsicherheit. Sichtbar wurde das nicht nur bei einer Aktie aus dem Dax. Mehr Von Achim Matzke

02.08.2019, 08:58 Uhr | Finanzen

F.A.Z.-Exklusiv Die Luftfahrt legt eigenes Klimapaket vor

Die Grünen kritisieren Inlandsflüge und der CSU-Chef will die Bahn attraktiver machen. Nun wehrt sich die Flugbranche mit einer ganzen Reihe Ideen – und einem Seitenhieb an Fridays For Future. Mehr Von Timo Kotowski

01.08.2019, 18:51 Uhr | Wirtschaft

Aktienmarkt Ein Tag zum Vergessen

Diesen Dienstag sollten Aktienanleger schnell aus dem Gedächtnis streichen: Schwache Geschäftszahlen von F wie FMC bis L wie Lufthansa - und kein Trost in Sicht. Mehr Von Martin Hock

30.07.2019, 16:01 Uhr | Finanzen

Quartalsgewinn sinkt deutlich Lufthansa leidet unter Konkurrenzkampf

Die Fluglinien werfen sich gegenseitig Dumpingpreise vor – und leiden gemeinsam darunter: Der Lufthansa-Gewinn ist im zweiten Quartal um ein Viertel eingebrochen. Besserung ist nicht in Sicht. Mehr

30.07.2019, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Animal Lounge Leckerli und Kuscheldecke für den Flug

Neben zig Millionen Menschen fliegen jedes Jahr auch Millionen Tiere vom größten deutschen Airport ab oder landen dort. Auch auf echte Exoten sind die Mitarbeiter dort vorbereitet. Mehr

16.07.2019, 11:12 Uhr | Rhein-Main

S&P 500 auf Rekordstand Das Spiegelbild der amerikanischen Börse

Der S&P 500 klettert erstmals in seiner langen Geschichte über die Marke von 3000 Punkten. Die jüngsten Rekorde müssen aber noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. Mehr Von Christoph Scherbaum

15.07.2019, 13:37 Uhr | Finanzen

Kein „Greta-Effekt“ Trotz ihrer Angst ums Klima fliegen die Deutschen immer öfter

Die Klimadebatte beherrscht den Alltag, doch Touristen oder Geschäftsleute buchen mehr und mehr Flüge, wie die Chefs zweier Fluggesellschaften berichten. Das liegt wohl auch an Spottpreisen von teils unter zehn Euro je Ticket. Mehr

14.07.2019, 12:31 Uhr | Wirtschaft

Alternativen an der Kasse Im Zahlungsverkehr steigt der Druck auf die Banken

Die deutschen Institute feilen an einem neuen Bezahlverfahren, während die großen Internetkonzerne in diesen Markt mit eigenen Lösungen vordrängen. Neue Wettbewerber warten nicht – selbst der Einzelhandel entwickelt Zahlungssysteme. Mehr Von Markus Frühauf

12.07.2019, 21:36 Uhr | Finanzen

Alternative aus dem Norden Ohne Grundsteuer geht’s auch

Deutschland reformiert die Grundsteuer. Millionen Bürger müssen mit höheren Steuern rechnen. Doch in einem kleinen Dorf an der Nordsee ist alles anders. Mehr Von Dyrk Scherff

11.07.2019, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Hoffnung auf Zinssenkungen Märkte spielen das Konjunkturspiel

Die internationalen Finanzmärkte gefallen sich seit der Rede des Fed-Präsidenten Powell am Mittwoch mit Blick auf Amerika wieder in Konjunkturoptimismus. In Europa sieht es anders aus. Mehr Von Martin Hock

11.07.2019, 09:26 Uhr | Finanzen

Angeschlagener Tarifpartner Gewerkschaft Ufo kämpft ums Überleben

Die Gewerkschaft Ufo hat Flugbegleiter-Streiks bei Lufthansa und Eurowings angekündigt, kommt bei der Umsetzung aber nicht voran. Es geht um viel mehr als um Lohnprozente oder neue Überstundenregeln. Mehr

10.07.2019, 12:44 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 45 ... 91  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z