Lufthansa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sicherheitskontrollen Streik lähmt Flugverkehr in ganz Deutschland

Leere Terminals, mehr als 1000 ausgefallene Flüge: Der Warnstreik an den Sicherheitskontrollen hat den Flugverkehr in Teilen des Landes zum Erliegen gebracht. Die Kontrahenten im Tarifstreit sitzen aber bislang nicht an einem Tisch. Mehr

15.01.2019, 12:54 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos zur Lufthansa

Die Deutsche Lufthansa AG ist Deutschlands größter Luftfahrtkonzern. Der Firmensitz befindet sich in Köln, die wichtigste Luftfahrtbasis am Frankfurter Flughafen. Die heutige Lufthansa AG entwickelte sich in den 1990er-Jahren aus der zuvor staatlichen deutschen Lufthansa, Zukäufen ausländischer Airlines und der neugegründeten Billigflugsparte Eurowings.

Die Geschichte des Kranichs

Bereits 1926 wurde das erste Unternehmen Deutsche Luft Hansa AG gegründet, das 1933 die bis heute vertraute Schreibweise Deutsche Lufthansa AG einführte. Schon beim Jungfernflug am 6. April 1926 von Berlin-Tempelhof nach Zürich trug die eingesetzte Fokker den blau-gelben Kranich am Heck, der sich in den folgenden Jahrzehnten zu einem der bekanntesten deutschen Firmenlogos entwickelte.

Nach dem Ende des 2. Weltkriegs wurde die Lufthansa neu gegründet und war bis zur Privatisierung offizieller staatlicher Carrier der Bundesrepublik Deutschland. 1955 flog Lufthansa erstmals mit einer Super Constellation von Lockheed in den USA, ehe kurz darauf die bis heute andauernde Ära der Jumbo Jets begann.

Die Lufthansa im neuen Jahrtausend

Die klassische Lufthansa mit Basis am Frankfurter Flughafen wird heute unter dem Namen Lufthansa Passage geführt und fliegt rund 230 Ziele weltweit an. Weitere Tochtergesellschaften sind Lufthansa Technik und Lufthansa Cargo sowie Eurowings/Germanwings, Swiss, Austrian und Brussels Airlines. Gemessen an der Zahl der transportierten Passagiere ist die Lufthansa derzeit das größte Luftverkehrsunternehmen Europas.

Alle Artikel zu: Lufthansa

   
Sortieren nach

Verkehrszahlen im Aufwind Rekordjahr mit Rückschlägen am Flughafen

2018 war für den Frankfurter Flughafen ein Rekordjahr. Mit mehr Passagieren als je zuvor. Das starke Wachstum der Verkehrszahlen überforderte zeitweise die Sicherheitskontrollen. Mehr Von Jochen Remmert

15.01.2019, 06:39 Uhr | Rhein-Main

Erfolgreiche Werbeinitiative Pilotinnen gesucht

Bislang galt der Beruf des Piloten als reine Männersache. Viele Fluggesellschaften wollen das ändern. Um mehr Frauen ins Cockpit zu lotsen – aber auch, weil sie händeringend fliegendes Personal suchen. Mehr Von Antonia Mannweiler

14.01.2019, 21:16 Uhr | Wirtschaft

Warnstreiks am Dienstag So will Verdi den Flugverkehr lahmlegen

Mit einem Warnstreik des Sicherheitspersonals am Dienstag an acht deutschen Flughäfen will Verdi ein verbessertes Angebot erzwingen. Über 200.000 Reisenden sind betroffen. Die Branche reagiert verärgert. Mehr Von Timo Kotowski

13.01.2019, 19:03 Uhr | Wirtschaft

Indien Lufthansa-Partner Jet Airways stemmt sich gegen die Pleite

Banken und die arabische Linie Etihad sollen helfen, der indischen Fluggesellschaft Luft zu verschaffen. Löhne und Leasingraten wurden nicht bezahlt, Kredite nicht bedient. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

09.01.2019, 07:15 Uhr | Wirtschaft

Sicherheitspersonal Warnstreik an Berliner Flughäfen beendet

Der Ausstand des Sicherheitspersonals an den Berliner Flughäfen ist vorbei. Fast 80 Flüge waren betroffen – und es könnte nicht der letzte Streik gewesen sein. Mehr

07.01.2019, 09:43 Uhr | Wirtschaft

Sicherheitspersonal streikt Rund 80 Flüge von Ausstand in Berlin betroffen

Wegen eines Streiks des Sicherheitspersonals an den Berliner Flughäfen fallen am Montag 80 Flüge aus. Für viele Reisende beginnt damit der erste Tag nach den Winterferien mit Stress. Mehr

06.01.2019, 16:20 Uhr | Wirtschaft

Sorglos reisen Das ist die sicherste Fluglinie der Welt

Das Flugzeug zählt zu den sichersten Verkehrsmitteln überhaupt. Ein neues Ranking zeigt, dass es sich mit einer Airline besonders sorglos reist – während Linien aus dem deutschsprachigen Raum nur im Mittelfeld landen. Mehr

03.01.2019, 15:24 Uhr | Wirtschaft

Chancen am Aktienmarkt 2019 Wo mutige Anleger jetzt zugreifen

Bei einigen Aktien bewerten Analysten die Unternehmen nach den herben Kursverlusten nun wieder positiv. Wo Investitionen jetzt überraschend lohnenswert sein könnten. Mehr Von Tim Kanning

03.01.2019, 14:38 Uhr | Finanzen

Passagierzahlen von Ryanair Lufthansa bleibt größte Fluggesellschaft Europas

Ryanair hat seine Passagierzahlen für das Jahr 2018 vorgelegt – sie sind trotz der vielen Streiks überraschend gut. Um Lufthansa vom Thron zu stoßen, reicht es aber nicht. Mehr

03.01.2019, 12:10 Uhr | Wirtschaft

Computerchip für Gepäckstücke Fluglinien wollen weniger Koffer verlieren

Jeder Koffer soll bald einen Computerchip erhalten. So wollen die Fluglinien die Gepäckstücke besser verfolgen – und schneller finden, wenn eins verloren gehen. Das soll die Zahl der verlorenen Koffer deutlich reduzieren. Mehr

02.01.2019, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Flughafen Rufschädigende Warteschlangen

3000 Passagiere der Lufthansa haben am vergangenen Samstag ihren Flug verpasst, weil sie zu lange vor den Sicherheitskontrollen warten mussten. Die Zuständigen sollten sich schnell etwas einfallen lassen. Mehr Von Manfred Köhler

27.12.2018, 11:02 Uhr | Rhein-Main

Flughafen Frankfurt Tausende Passagiere verpassen ihre Flieger

Der Weihnachtsansturm am Frankfurter Flughafen hat die Sicherheitskräfte überlastet. Die bis zu 200.000 Reisenden sorgten für lange Warteschlangen. Tausende Passagiere verpassten ihre Flüge. Mehr

23.12.2018, 17:53 Uhr | Rhein-Main

Die Vermögensfrage Ruhe bewahren in unruhiger Zeit

Die politische Unrast ist mit Händen zu greifen. Das Wachstum lässt nach und die Aktienkurse fallen. Was nun? Es bleibt die Erkenntnis: Bildung ist das wichtigste Gut. Mehr Von Gerald Braunberger

15.12.2018, 08:22 Uhr | Finanzen

FAZ.Net-Hauptwache Gewinnen, Investieren, Prassen

Welche war 2018 die beste Aktie aus dem Ballungsraum? Wo findet man die Galeristin Alicia Viebrock? Könnte die neue Frankfurter Oper an den Wallanlagen entstehen? Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

14.12.2018, 06:13 Uhr | Rhein-Main

Nach schwerer Krankheit Ehemaliger Lufthansa-Chef Mayrhuber gestorben

Er richtete das ehemalige Staatsunternehmen international aus – indem er zukaufte. Nun ist der ehemalige Vorstandschef der wichtigsten deutschen Fluglinie gestorben. Sein Nachfolger findet lobende Worte. Mehr

03.12.2018, 12:24 Uhr | Wirtschaft

Vorschlag der Lufthansa Regierung gegen Wachstums-Stopp an deutschen Flughäfen

Die Lufthansa will die tägliche Flugzahl in Deutschland verringern, um Verspätungen und Ausfällen vorzubeugen. Die Bundesregierung hält von dieser Idee aber wohl nichts. Mehr

09.11.2018, 09:33 Uhr | Wirtschaft

Nach Verzicht in München Kein Grund für Luftsprünge bei Fraport

Auf dem Flughafen München soll es nun doch keine dritte Piste geben. Fraport sollte sich nicht zu sehr darüber freuen. Die wirklich heikle Konkurrenz für die Frankfurter wächst nicht in Bayern, sondern woanders heran. Mehr Von Jochen Remmert

06.11.2018, 17:30 Uhr | Rhein-Main

Krisen-Airline Alitalia soll von Italiens Staatsbahn betrieben werden

Die Lufthansa lehnt eine Übernahme von Alitalia zusammen mit dem italienischen Staat ab, kann sich aber eine Partnerschaft mit der kriselnden Fluggesellschaft vorstellen – denn Italien ist für den Konzern ein wichtiger Markt. Mehr Von Tobias Piller, Rom, und Timo Kotowski

31.10.2018, 16:59 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa-Kommentar Preiskampf am Himmel

Weil der Treibstoff mehr kostet, stehen Fluglinien unter Druck, ihre Tickets teurer zu machen. Ungünstiger könnte der Zeitpunkt kaum sein. Mehr Von Timo Kotowski

30.10.2018, 17:36 Uhr | Wirtschaft

Schwache Zahlen Lufthansa-Aktie verliert deutlich an Höhe

Die Sorge um höhere Treibstoffkosten lässt die Lufthansa langsamer wachsen. Schon das dritte Quartal lag unter den Erwartungen. das drückt den Aktienkurs. Mehr

30.10.2018, 11:04 Uhr | Finanzen

Aktienkurs bricht ein Lufthansa kämpft mit Flugausfällen und Treibstoffkosten

Die Lufthansa hat im dritten Quartal 10 Prozent weniger verdient als im Vorjahr. Das liegt an höheren Treibstoffkosten und den vielen Flugausfällen und Verspätungen. Aber auch Air Berlin hat seinen Anteil. Mehr

30.10.2018, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Neuer Flughafen für Istanbul Erdogans Prestige-Projekt

Ambitionierte Pläne: Mit einem neuen Flughafen will sich der türkische Präsident ein Denkmal setzen. Das kann zu Lasten von Deutschland gehen. Mehr Von Dyrk Scherff

28.10.2018, 16:07 Uhr | Wirtschaft

Ferngesteuert und elektrisch Frankfurter Flughafen testet neuartigen Schlepper

Elektro-Mobilität spielt auf dem Vorfeld des größten deutschen Airports eine immer wichtigere Rolle. Die Flugzeuge brauchen zwar weiter Kerosin, doch am Boden könnten sie bald mit strombetriebenen Schleppern bewegt werden. Mehr

26.10.2018, 14:36 Uhr | Rhein-Main

Firma streitet mit Belegschaft Gericht bricht Betriebsratswahl bei Sun-Express ab

Das Frankfurter Arbeitsgericht hat die Belegschaft des Ferienfliegers Sun-Expres bei der Wahl eines Betriebsrats gestoppt. Dies hat mit dem Betriebsverfassungsgesetz zu tun. Mehr

24.10.2018, 15:25 Uhr | Rhein-Main
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z