Airbus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Keine Stadt wie andere Hamburg wählt sich selbst

An diesem Sonntag wird die Hamburger Bürgerschaft gewählt. Die Stadt diskutiert, was sie ist, was sie bleiben und was sie werden will. Eine Geschichte über den Hafen, den Hundekot – und die Ungeduld. Mehr

23.02.2020, 10:56 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Airbus

   
Sortieren nach

Konzernumbau Airbus zerlegt die Rüstungssparte

Die Folgen von Exportverboten für Waffen und verzögerte Großaufträge bekommt vor allem Deutschland zu spüren. 2400 Stellen will Airbus Defence abbauen. Und es soll einen neuen Jagdbomber geben. Mehr Von Ulrich Friese und Rüdiger Köhn

21.02.2020, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Korruptionsvorwürfe Airbus droht peinlicher Rückschlag

„Luftraumüberwachung ohne Eurofighter“: Nach neuen Erkenntnissen um die Korruptionspraxis des Airbus-Konzerns will Österreich nun einen Großauftrag stornieren. Mehr Von Andreas Mihm und Ulrich Friese

19.02.2020, 18:22 Uhr | Wirtschaft

Konzern in der Krise Neuer Ärger für Boeing mit der 737 Max

Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing kommt nicht zur Ruhe. Sein Krisenflieger 737 Max macht schon wieder Probleme. Der Zeitplan für das Wiederzulassungsverfahren werde dadurch jedoch nicht durcheinander gebracht. Mehr

19.02.2020, 07:39 Uhr | Wirtschaft

Flugtaxis aus Deutschland Volocopter schließt Kooperation in Südostasien

In den dicht bevölkerten Metropolen Südostasiens könnten Flugtaxis für Entlastung sorgen, in dem sie neue Verkehrswege öffnen. Der deutsche Hersteller Volocopter ist weit. Mit einer neuen Kooperation will er seine gute Position festigen. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

18.02.2020, 19:07 Uhr | Wirtschaft

Milliardengeschäft von Alstom Europa braucht einen Bahnriesen

Der französische Bahnkonzern Alstom ist mit der Übernahme des kanadischen Konkurrenten Bombardier fast am Ziel. Der Verlierer könnte ein deutscher Wettbewerber sein. Mehr Von Christian Schubert

18.02.2020, 12:40 Uhr | Wirtschaft

Orkantief Sabine Bange Minuten im Flieger

Stürme wie erst kürzlich das Orkantief Sabine können den Flugverkehr beeinträchtigen. Manche Airlines streichen Flüge, andere nicht. Aber worauf kommt es dabei an? Mehr Von Katharina Müller-Güldemeister

17.02.2020, 18:48 Uhr | Gesellschaft

Fusion unter Bahnkonzernen Alstom übernimmt Bombardier

Bombardier muss wegen hoher Schulden an den Rivalen Alstom verkaufen. Der neue Konzern soll bessere Aussichten auf Genehmigung der EU-Kommission haben als die Fusion mit der Siemens-Bahnsparte. Deutsche Gewerkschaften sind alarmiert. Mehr Von Christian Schubert, Paris

17.02.2020, 18:33 Uhr | Wirtschaft

Gewächshäuser im Weltraum Losgelöst von der Schwerkraft

Gewächshäuser im Weltraum – die wünscht sich die Raumfahrt. Wie aber Pflanzen mit der Erdanziehung umgehen und ob sie auf Dauer ohne gedeihen, ist ein Rätsel. Mehr Von SONJA KASTILAN

17.02.2020, 13:49 Uhr | Wissen

Airbus-Streit Amerika erhöht Zölle auf europäische Flugzeuge

Die Vereinigten Staaten erhöhen die Abgaben auf EU-Flugzeuge auf 15 Prozent. Der europäische Flugzeughersteller Airbus bedauert die Entscheidung. Mehr

15.02.2020, 14:16 Uhr | Politik

Gespräche mit Betriebsrat Flugzeughersteller Airbus verhandelt über Stellenabbau

Der europäische Flugzeughersteller will Verhandlungen mit dem Betriebsrat starten, um einen großen Stellenabbau in seiner Rüstungssparte umzusetzen. Mehr

15.02.2020, 12:58 Uhr | Wirtschaft

„Charter of Trust“ Daimler verlässt Allianz gegen Cyberattacken

Der Autokonzern hat Probleme – und kann der von Siemens initiierten Charter of Trust auch nicht aus der Behäbigkeit helfen. Die Koordination von 17 Großkonzernen erweist sich im Kampf gegen Hacker als zu zäh und unstrukturiert. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

14.02.2020, 11:16 Uhr | Wirtschaft

Airbus Verkehrte Welt in der Luftfahrt

Der Airbus-Konzern ist ausgebucht, weist aber einen mehr als doppelt so hohen Verlust wie Boeing aus. Wie kommt das? Mehr Von Christian Schubert

13.02.2020, 14:48 Uhr | Wirtschaft

Das Flugzeug der Zukunft? Verkehrsflugzeuge nach Kampfjetbauart

Flugzeugbauer Airbus testet derzeit einen neuen Flugzeugtyp. Bei dem bislang geheim gehaltenen Prototyp namens Maveric handelt es sich um einen sogenannten Nurflügler, bei dem der Rumpf nahtlos in die Flügel übergeht. Ein Höhenleitwerk gibt hier nicht, die Turbinen sind in die Seitenleitwerke integriert. Mehr

13.02.2020, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Konzern in der Krise Airbus rutscht ins Minus

Wegen hoher Strafzahlungen meldet Airbus für 2019 einen hohen Verlust. Unter besonderem Druck steht die Rüstungssparte. Kramp-Karrenbauers Entscheidung über den Eurofighter wird deshalb essentiell. Mehr

13.02.2020, 07:32 Uhr | Wirtschaft

Aktienmarkt Bis zum Rekordhoch und noch viel weiter

Die Kurse deutscher Aktien haben am Dienstag ein Rekordhoch erreicht. Für den Mittwoch rechnet man mit dem nächsten. Diese Tendenz dürfte wohl anhalten. Auch wider besseres Wissen. Mehr Von Martin Hock

12.02.2020, 08:53 Uhr | Finanzen

Konzern in der Krise Boeing zieht im Januar keine neuen Aufträge an Land

Im Januar hat der Flugzeughersteller Boeing keine Verkehrsflugzeuge verkauft. Das wiederum führte zu einem Umsatzeinbruch, der die Finanzen belastet. Ohnehin ist Boeing durch die Abstürze des Modells 737 Max unter Druck. Mehr

11.02.2020, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Airbus 310 ZERO G Simulierte Schwerelosigeit

Im Airbus 310 ZERO G haben Wissenschaftler die Möglichkeit, verschiedenste Versuche durchzuführen, während Schwerelosigkeit simuliert wird. Mehr

11.02.2020, 09:15 Uhr | Wissen

U-Boote für Australien „Wir schließen einen Ehevertrag über 60 Jahre“

Das französische U-Boot-Programm für Australien stach deutsche und japanische Mitbewerber aus. Doch wie leitet man eines der größten Rüstungsgeschäfte der Welt? Ein Gespräch mit Jean-Michel Billig vom Thyssen-Rivalen Naval. Mehr Von Christoph Hein, Adelaide

11.02.2020, 06:45 Uhr | Wirtschaft

Regierungsbericht Beteiligung an Telekom im sicherheitspolitischen Interesse des Bundes

Die Huawei-Debatte hat offenbar Spuren hinterlassen: Die Bundesregierung will aus Sicherheitsgründen eine Sperrminorität bei der Telekom in jedem Fall halten. Laut dem Berliner Bericht werden auch andere Beteiligungen gestärkt. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

10.02.2020, 20:13 Uhr | Wirtschaft

Flugbranche Deutsche Luftfahrt auf Schrumpfkurs

Weniger Flüge, weniger Passagiere – so lautet die Prognose der Flugbranche für 2020. Mit Flugscham dürfte das allerdings wenig zu tun haben. Mehr Von Timo Kotowski

10.02.2020, 12:34 Uhr | Wirtschaft

Österreich Airbus gesteht Zuwendungen bei Eurofighter-Geschäft ein

Der Flugzeughersteller hat offenbar zugegeben, an 14 Personen, Berater oder Organisationen, Geld gezahlt zu haben. Von 55 Millionen Euro ist die Rede. Mehr

08.02.2020, 15:09 Uhr | Wirtschaft

Flugzeughersteller Airbus vor Kauf von Bombardiers A220-Anteilen

Die Kanadier wollen aus dem Verkehrsflugzeug-Projekt aussteigen. Der Minderheitsaktionär Quebec will kein Geld mehr geben. Steht der Traditionskonzern Bombardier vor der Zerschlagung? Mehr

08.02.2020, 11:57 Uhr | Wirtschaft

H145-Helikopter Die fliegende Intensivstation

Die Rettungsflugwacht in Freiburg erhält einen modernen H145-Helikopter mit mehr Platz und klugem Autopilot. Dadurch hat der Pilot leichteres Spiel. Mehr Von Jürgen Schelling

08.02.2020, 09:17 Uhr | Technik-Motor

Schutzschild vor Luftabwehr? Russland wirft Israel Gefährdung von Passagierflugzeug vor

Hat die israelische Luftwaffe 172 Menschen an Bord eines A320 über Damaskus absichtlich in Gefahr gebracht? Diesen Vorwurf erhebt die russische Armee. Mehr

07.02.2020, 10:52 Uhr | Politik

Schwarz-Grün auf Reisen Schaulaufen in London

Ein halbes Schattenkabinett einer denkbaren, deutschen Regierung stellt sich den Fragen der britischen Zuhörer. Manche Unterschiede bleiben offenkundig. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

05.02.2020, 19:10 Uhr | Politik

Airbus in der Formel 1 Der Albtraum des Tony Fernandes

Airbus hat das erfolgloseste Team der Formel-1-Historie mit 50 Millionen Dollar gesponsert. Korruption, findet die britische Krone. Ein guter Deal, findet der Teamchef von einst. Mehr Von Christoph Becker

04.02.2020, 16:45 Uhr | Sport

Klimapolitik Großbritannien will 2035 keine Benzin- und Dieselautos mehr zulassen

Neue Benzin- und Dieselautos sollen in 15 Jahren von Großbritanniens Straßen verschwinden. Damit will das Land seine CO2-Emissionen senken. Mehr

04.02.2020, 12:53 Uhr | Wirtschaft

Polen-Reise Macrons neue Ostpolitik

Emmanuel Macron hat bislang keine Rücksicht auf die Befindlichkeiten der östlichen EU-Staaten genommen. Das soll sich nach dem Austritt Großbritanniens jetzt ändern. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

03.02.2020, 14:40 Uhr | Politik

Bestechungsskandal bei Airbus Schwerwiegend und unverschämt

Airbus will den Korruptionsskandal so schnell wie möglich hinter sich lassen. Doch erst sollte geklärt werden, welche Verantwortung einzelne Personen tragen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

02.02.2020, 16:41 Uhr | Wirtschaft

„Bösartiges Bestechungssystem“ Die schwarzen Kassen von Airbus

Der europäische Flugzeughersteller Airbus schmierte jahrelang seine Kunden. Die Details, die nun ans Licht kommen, zeigen: Der Konzern ging schamlos und raffiniert vor. Doch was wussten die Chefs? Mehr Von Christian Schubert, Paris

02.02.2020, 13:14 Uhr | Wirtschaft

Flucht vor dem Coronavirus Flugzeug mit China-Rückkehrern in Frankfurt gelandet

Mit etwas Verspätung sind die mehr als 120 Rückkehrer aus China am Samstagnachmittag in Frankfurt am Main eingetroffen. Die Maschine hatte zuvor keine Genehmigung für eine Zwischenlandung in Moskau erhalten und auf Helsinki ausweichen müssen. Mehr

01.02.2020, 16:53 Uhr | Gesellschaft

Deutsche Rückholaktion Luftwaffen-Airbus in Wuhan gelandet

Nachdem sich ein Kind eines Webasto-Mitarbeiters infiziert hat, sind nun weitere Corona-Fälle bekannt geworden. Die Krankenkassen kündigten an, Tests auf das Virus bezahlen zu wollen. Unterdessen holt Deutschland Staatsangehörige aus China. Mehr

31.01.2020, 23:54 Uhr | Gesellschaft

Coronavirus Auf das Ungewisse vorbereiten

Das Coronavirus breitet sich in China weiter aus. Deutsche werden deshalb aus der Krisenregion ausgeflogen. An der weltweiten Suche nach einem Impfstoff beteiligt sich auch die Universität Marburg. Mehr Von F.A.Z.-Autoren

31.01.2020, 17:18 Uhr | Gesellschaft

Heimkehr aus China Luftwaffen-Airbus nach Wuhan gestartet

Am Freitagmittag startete der Airbus A310 Kurt Schumacher der Luftwaffe am Flughafen Köln-Wahn. Nach der Ausbreitung des Coronavirus soll er ausreisewillige Deutsche aus der besonders stark betroffenen chinesischen Region Wuhan ausfliegen. Mehr

31.01.2020, 13:16 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z