Deniz Yücel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Haft in der Türkei Gericht weist Deniz Yücels Schadenersatzklage ab

Die Türkei entschädigt Deniz Yücel vorerst nicht für die einjährige Untersuchungshaft. Ein türkisches Gericht hat die Klage des Reporters am Donnerstag erneut abgewiesen. Nun soll das Verfassungsgericht entscheiden. Mehr

12.09.2019, 15:02 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Deniz Yücel

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

In vergangenen sechs Monaten Zahl der Deutschen in türkischen Gefängnissen gestiegen

Derzeit sind 62 Bundesbürger in der Türkei inhaftiert – und damit fast ein Drittel mehr als vor sechs Monaten. Bei einigen von ihnen ist die Ursache unklar. Laut dem Auswärtigen Amt besteht weiterhin ein „erhöhtes Festnahmerisiko“. Mehr

23.08.2019, 17:28 Uhr | Politik

Urteil zu Deniz Yücel Kein Terrorist

Das Urteil des türkischen Verfassungsgerichts im Fall Deniz Yücel ist erstaunlich: Seine Verhaftung sei rechtswidrig gewesen. Den Vorwurf der Folter wollen die Richter nicht bestätigen. Wie ist das zu werten? Mehr Von Michael Hanfeld

28.06.2019, 21:11 Uhr | Feuilleton

„Welt“-Reporter Yücel Türkisches Verfassungsgericht erklärt Inhaftierung für rechtswidrig

Mehr als ein Jahr nach der Freilassung Deniz Yücels urteilen türkische Verfassungsrichter: Die persönliche Sicherheit und Freiheit sowie das Recht auf Meinungsfreiheit des „Welt“-Reporters sei verletzt worden. Dieser widmet sich indes neuen Aufgaben. Mehr

28.06.2019, 11:13 Uhr | Politik

Trotz Erdogan Deutsche Touristen erobern die Türkei zurück

In diesem Jahr könnten wieder so viele Touristen aus Deutschland in die Türkei reisen wie aus keinem anderen Land – trotz der Sicherheitsbedenken. Sollte man das Land nicht auch aus politischen Gründen boykottieren? Mehr Von Christian Geinitz, Wien

06.06.2019, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Fall Yücel Ankara: Folter-Vorwürfe sollen Türkei schlechtmachen

Das Land halte sich an die Anti-Folterkonvention der Vereinten Nationen, heißt es in einer Stellungnahme des türkischen Außenministeriums. Damit reagiert Ankara auf die Vorwürfe des Journalisten Deniz Yücel. Mehr

12.05.2019, 11:03 Uhr | Politik

Unterdrückte Pressefreiheit Drei Journalisten in der Türkei verhaftet

Die Unterdrückung der Pressefreiheit ist in der Türkei Alltag. Jetzt wurden drei regierungskritische Journalisten festgenommen. Eine Reporterin kam wieder frei. Mehr

11.05.2019, 14:30 Uhr | Feuilleton

Ein Jahr in türkischer Haft Deniz Yücel wirft Erdogan Folter vor

Der „Welt“-Korrespondent Deniz Yücel ist nach eigenen Angaben während seiner einjährigen Haft in der Türkei auch gefoltert worden. Verantwortlich macht Yücel dafür den türkischen Präsidenten Erdogan. Mehr

10.05.2019, 16:30 Uhr | Politik

Haft in der Türkei Deniz Yücel erhebt Foltervorwürfe gegen Erdogan

Ein Jahr lang war Deniz Yücel im Gefängnis in der Türkei. Nun hat er erstmals in seinem Prozess ausgesagt. Demnach sei er in der Haft geschlagen, getreten und erniedrigt worden. Mehr

10.05.2019, 14:03 Uhr | Politik

Prozess gegen Journalisten Deniz Yücel sagt vor deutschem Gericht aus

In der Türkei steht der frühere „Welt“-Korrespondent Deniz Yücel weiterhin wegen vermeintlicher „Terrorpropaganda“ unter Anklage. Er saß ein Jahr in Untersuchungshaft. Jetzt sagt er vor Gericht aus, allerdings nicht in der Türkei. Mehr

06.05.2019, 11:36 Uhr | Feuilleton

Reporter Billy Six in Haft Dunkle Einzelzelle in Caracas

Venezuela hat gerade den deutschen Botschafter ausgewiesen. In Caracas sitzt der deutsche Journalist Billy Six in Haft – seine Haftbedingungen sind menschenunwürdig. Was macht die Bundesregierung? Mehr Von Alexander Davydov

08.03.2019, 20:15 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Ein Geiselgeschäft und die Herabwürdigung der Justiz

Unter wirtschaftlichem Druck lässt Erdogan Pastor Brunson frei. Ob ihn Trump dafür belohnt? Die „unabhängige“ Justiz der Türkei weiß jedenfalls schon, wen sie die Rechnung zahlen lässt. Mehr Von Bülent Mumay

19.10.2018, 12:48 Uhr | Feuilleton

Yücel in seiner Heimatsstadt „Da war ich wieder Deniz aus Flörsheim“

Der Journalist Deniz Yücel spricht zum Tag der Deutschen Einheit in seiner Heimatstadt über Vielfalt, Versäumnisse und Dankbarkeit. Dazu erschienen 400 Menschen in der Flörsheimer Stadthalle. Mehr Von Heike Lattka

04.10.2018, 08:30 Uhr | Rhein-Main

Tochter von Enver Altayli „Vor 14 Monaten habe ich ihn zuletzt gesehen“

Enver Altayli ist einer von fünf deutschen Staatsbürgern, die in der Türkei aus politischen Gründen in Haft sind. Seine Tochter Zeynep Potente erzählt, was das für sie und ihre Familie bedeutet. Mehr Von Julia Anton

25.09.2018, 20:52 Uhr | Gesellschaft

„Unrechtmäßige Inhaftierung“ Gericht lehnt Schadensersatzklage von Yücel gegen die Türkei ab

Für seine Haft fordert der „Welt“-Korrespondent Deniz Yücel Schadenersatz von der Türkei. Nach der Abweisung der Klage durch ein Istanbuler Gericht will sein Anwalt das Verfahren zum Präzedenzfall machen. Mehr

25.09.2018, 13:53 Uhr | Feuilleton

M100-Medienpreis für Yücel Warum Berlin Erdogan nicht zum Bankett laden sollte

Bei den Debatten des „M100 Sanssouci Colloquiums“ geht es um die Zukunft Europas. Deniz Yücel erhält den M100-Medienpreis und hält eine bewegende Rede. Er warnt die Bundesregierung vor dem türkischen Präsidenten. Mehr Von Hannah Bethke

19.09.2018, 20:40 Uhr | Feuilleton

Deutsch-türkischer Journalist Deniz Yücel kritisiert Deutschland-Besuch Erdogans

Seit seiner Freilassung im Februar war Deniz Yücel kaum öffentlich aufgetreten. Nun kritisierte der ehemals in der Türkei inhaftierte Journalist den anstehenden Deutschland-Besuch des türkischen Präsidenten Erdogan. Mehr

19.09.2018, 09:36 Uhr | Politik

Wegen Inhaftierung Journalist Deniz Yücel verklagt die Türkei

Der deutsch-türkische Journalist saß ein Jahr in Haft. Nun verlangt Deniz Yücel eine Entschädigung für seine „unrechtmäßige Inhaftierung“. Mehr

29.08.2018, 22:16 Uhr | Politik

Deutsch-türkische Beziehungen „Erdogan bleibt unberechenbar“

Erst lobt der türkische Finanzminister Deutschland, dann darf Mesale Tolu überraschend doch ausreisen: Erdogan scheint sich um Entspannung im Verhältnis zu Deutschland zu bemühen. Doch steckt dahinter wirklich der Wunsch nach Aussöhnung? Mehr Von Julian Dorn

21.08.2018, 17:29 Uhr | Politik

M100-Auszeichnung Deniz Yücel erhält Medienpreis für seinen Mut

Dem „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel wird der Medienpreis M100 verliehen. Er werde für seinen Mut und seine Unbestechlichkeit geehrt, so die Jury. Man erinnere auch an Journalisten, die in der Türkei noch in Haft sind. Mehr

21.08.2018, 13:59 Uhr | Feuilleton

Deutsch-türkische Beziehungen Ausreisesperre gegen Mesale Tolu aufgehoben

Überraschende Entscheidung inmitten türkischer Annäherungsversuche an Deutschland: Die deutsche Journalistin darf die Türkei verlassen. Ankara nennt eine Verbesserung der Beziehungen zu Europa die „beste Antwort“ auf den Konflikt mit Washington. Mehr

20.08.2018, 10:12 Uhr | Politik

Verwehrte Einreise 54 Deutsche an türkischer Grenze abgewiesen

Den meisten der in diesem Jahr bislang Abgewiesenen werden politische Vorwürfe gemacht. Die Zahl ist damit weiterhin hoch. Es gibt allerdings nicht mehr so viele inhaftierte Bundesbürger. Mehr

06.08.2018, 08:41 Uhr | Politik

Amtseinführung des Präsidenten Schröder als „besonderer Freund“ zu Erdogans Party geladen

Gerhard Schröder und Recep Tayyip Erdogan kennen sich schon lange. Der frühere Bundeskanzler wird mit dem türkischen Politiker dessen Vereidigung feiern – genau wie einige Staats- und Regierungschefs. Mehr

09.07.2018, 13:10 Uhr | Politik

Nach knapp zweijähriger Haft Prominenter türkischer Journalist Mehmet Altan aus Gefängnis entlassen

Hoffnung auf dem Weg des Rechts? Der zu lebenslanger Haft verurteilte türkische Journalist Mehmet Altan ist aus dem Gefängnis entlassen worden. An diesem Donnerstag beginnt der Prozess gegen Deniz Yücel. Mehr

28.06.2018, 10:12 Uhr | Feuilleton

Deutschtürkische Wähler „Die deutschen Berichte zu Erdogan sind eine Frechheit“

Am Sonntag wählen die Türken ein neues Parlament – und vielleicht einen neuen Präsidenten. In Deutschland lebende Wahlberechtigte haben schon abgestimmt. FAZ.NET haben sie erzählt, für wen und warum. Mehr Von Leonie Feuerbach und Aylin Güler

21.06.2018, 11:46 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z