Schloss Meseberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Schloss Meseberg

  1 2 3 4
   
Sortieren nach

Meseberg Neue Regierungskommission für ein gutes Leben

Das Kabinett will ergründen, was Bürgern jenseits des Geldes wichtig ist. In der Sache geht es um Familie und Beruf. Am Ende könnten dabei aber sogar längere Arbeitszeiten stehen. Mehr Von Dietrich Creutzburg

23.01.2014, 19:02 Uhr | Wirtschaft

Klausurberatung des Bundeskabinetts Gruppenfoto vor Zauberschloss

In Meseberg will das Kabinett von Mittwoch an zu einer Klausur zusammenkommen. Um mal ohne Sprechzettel miteinander zu reden. Und in der Hoffnung, ein Geist möge herrschen. Mehr Von Günter Bannas

21.01.2014, 19:31 Uhr | Politik

Kabinettsklausur Schulterschluss auf Schloss Meseberg?

Zum Auftakt der zwei Tage langen Klausur in Brandenburg bemühen sich die Kanzlerin und ihr schwarz-rotes Kabinett sichtlich um ein harmonisches Bild. In dem schmucken Barock-Schloss wollen sie die Weichen für ein zukunftsfähiges Deutschland stellen. Mehr

02.08.2013, 01:31 Uhr | Politik

Li bei Merkel Viel Kontinuität und eine Neuerung

Bundeskanzlerin Merkel widmete dem chinesischen Ministerpräsident Li Keqiang bei seinem Antrittsbesuch in Berlin viel Zeit. Man will die guten Beziehungen fortsetzen. Doch Li ist anders als sein Vorgänger. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

27.05.2013, 18:52 Uhr | Politik

Gespräche in Berlin Deutschland und China wollen Streit über Zölle entschärfen

Chinas Ministerpräsident Li Keqiang ist bei seinem Antrittsbesuch in Deutschland mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammengetroffen. Beiden Seiten geht es darum, Streitigkeiten wegen Dumpingpreisen in der Solarbranche einzudämmen. Mehr

26.05.2013, 21:04 Uhr | Politik

Finanzministertreffen in Dublin EU will stärker gegen Steuerflüchtlinge vorgehen

Die EU-Finanzminister haben weitere Initiativen zur Schließung von Steuerschlupflöchern auf den Weg gebracht. Steuerkommissar Semeta sagte, es gebe „erfreulichen Appetit“ der Mitgliedstaaten auf verschärfte Maßnahmen. Mehr Von Werner Mussler und Heike Schmoll

14.04.2013, 16:25 Uhr | Politik

None Schulterschluss auf Schloss Meseberg?

Zum Auftakt der zwei Tage langen Klausur in Brandenburg bemühen sich die Kanzlerin und ihr schwarz-rotes Kabinett sichtlich um ein harmonisches Bild. In dem schmucken Barock-Schloss wollen sie die Weichen für ein zukunftsfähiges Deutschland stellen. Mehr

03.10.2011, 08:25 Uhr | Politik

Schmuggel Transnistriens unstillbarer Appetit

Ein kleiner Landstrich am Dnjestr zwischen der Ukraine und Moldau zieht unglaubliche Warenströme an - Fleisch, Alkohol, Tabak, Rauschgift. Beamten der EU erforschen das Geheimnis der sonderbaren Appetitschübe. Mehr Von Konrad Schuller, Kutschurgan

16.08.2011, 23:05 Uhr | Politik

Brandenburg Wohnen im Fontane-Land

Eine Kleinstadt in Brandenburg will das eigene Stadtzentrum beleben. Sie lockt neue Bewohner mit freistehenden Einfamilienhäusern in guter Lage - direkt gegenüber steht das Rathaus. Mehr Von Birgit Ochs

15.05.2011, 16:28 Uhr | Wirtschaft

Merkel bei Medwedjew Mit riesiger Delegation ins russische Ruhrgebiet

Die deutsche Wirtschaftsdelegation hat in Russland Verträge in Milliardenhöhe abgeschlossen. Angela Merkel bezeichnete die bilateralen Beziehungen als „sehr, sehr gut“. Zwischen Kanzlerin und Medwedjew herrscht ein anderer Ton als zwischen ihr und Wladimir Putin. Mehr Von Majid Sattar, Jekaterinburg

15.07.2010, 18:31 Uhr | Politik

Kabinettsklausur zur Haushaltspolitik Großes Streichkonzert

Zum Auftakt der Haushaltsklausur nimmt der Streit in der Regierung zu. Kanzlerin Merkel deutet Einsparungen bei den Sozialleistungen an, die FDP verbittet sich Steuererhöhungen. Derweil sickern immer mehr Sparvorschläge durch - auch beim Bund: Nach einem Medienbericht will er 15.000 Stellen streichen. Mehr

06.06.2010, 09:55 Uhr | Politik

Bundeshaushalt Die Regierung übt sich im Sparen

Auf ihrer Wochenendklausur will die Regierung ein Sparprogramm beschließen. Beamtengehälter müssen eingefroren, Subventionen gekürzt und Steuervorteile gekappt werden. Die Nerven werden blank liegen. FAZ.NET zeigt die Ausgaben aller Ressorts. Mehr

05.06.2010, 23:30 Uhr | Wirtschaft

Meseberger Klausur mit Wirtschaft Merkel lädt zum Zukunftsgipfel ein

Erstmals hat die Kanzlerin für den 23. Juni Vertreter von Wirtschaft und Gewerkschaften sowie das halbe Kabinett zu einer Klausur aufs Schloss Meseberg geladen. Sonst finden solche Treffen im Kanzleramt statt. Schon macht in Berlin deshalb das Wort vom Zukunftsgipfel die Runde. Mehr Von Andreas Mihm

09.04.2010, 12:14 Uhr | Wirtschaft

Causa Steinbach Steinmeier fordert schnelle Entscheidung von Merkel

Die Präsidentin des Bundes der Vertriebenen, Erika Steinbach, bleibt im Streit mit der Bundesregierung über den Beirat der Vertriebenen-Stiftung hart. SPD-Fraktionschef Steinmeier forderte die CDU-Politikerin zum Verzicht auf den Beiratsposten auf. Mehr

19.11.2009, 14:54 Uhr | Politik

Staatshilfen für Bauern 20 Euro Prämie je Kuh

Mit 750 Millionen Euro will die Regierung den Bauern unter die Arme greifen - so steht es im Koalitionsvertrag. Nun hat Landwirtschaftsministerin Aigner Details bekannt gegeben. 2010 und 2011 soll es eine Grünlandprämie von rund 37 Euro je Hektar und eine Kuhprämie von etwa 20 Euro je Kuh geben. Mehr

19.11.2009, 14:54 Uhr | Wirtschaft

Stiftung „Flucht, Vertreibung, Versöhnung“ Vertriebene verschieben Nominierung Steinbachs

Der Bund der Vertriebenen hält aber grundsätzlich daran fest, seine Präsidentin Erika Steinbach in den Beirat der Stiftung „Flucht, Vertreibung, Versöhnung“ zu entsenden. Ihre Benennung sei „ein Demokratietest für unser Land“. Mehr

17.11.2009, 17:18 Uhr | Politik

Klausur des Bundeskabinetts „Teambildung“ auf Schloss Meseberg

Die neue Bundesregierung signalisiert mit ihrem ersten Klausurtreffen, unverzüglich an die Arbeit gehen zu wollen. Eine Reihe von wichtigen Themen soll zur Sprache kommen: vom Afghanistan-Mandat über Bildungspolitik bis zur Steuerreform. Mehr

17.11.2009, 10:10 Uhr | Politik

Meseberg Politik mit Stallgeruch

Die Bundesregierung beherbergt hohe Besucher hin und wieder im brandenburgischen Schloss Meseberg. Im Mai nun soll in dem Ort mit einer Schweinemast begonnen werden, was insbesondere den Schlossherren stinkt. Sie fürchten um die Nasen der Politiker. Mehr Von Jan Grossarth

20.03.2009, 17:35 Uhr | Politik

Bush-Besuch Der Präsident mag nichts bereuen, die Kanzlerin mag nichts bewerten

Im Gespräch mit George W. Bush müsse sie nie um den heißen Brei herumreden, lobt Angela Merkel nach einem Pärchenabend im Gästehaus zu Meseberg. Fernab der Welt soll Gemeinsamkeit demonstriert werden. Inhaltlich gab es nichts neues. Mehr Von Wulf Schmiese, Meseberg

11.06.2008, 19:06 Uhr | Politik

Bush beendet Besuch in Deutschland „Weiter alle Optionen auf dem Tisch“

Zum Abschluss seines Besuches in Deutschland haben der amerikanische Präsident und Bundeskanzlerin Merkel Teheran im Atomstreit abermals mit verschärften Sanktionen gedroht. Bush sagte nach den Gesprächen auf Schloss Meseberg, den Irak-Krieg bedauere er nicht. Mehr

11.06.2008, 15:07 Uhr | Politik

Abschiedsbesuch in Europa Bush II auf Augenhöhe

George W. Bush ist auf Abschiedstour in Europa - seit Dienstagabend zu Gast bei Angela Merkel. Schon jetzt hat seine Reise klar gemacht, wie konfliktarm die transatlantischen Beziehungen geworden sind. Einer der größten Streitpunkte betrifft die Einfuhr von Hähnchenfleisch. Und Bush? Er verkörpert den Inbegriff einer „lahmen Ente“. Mehr Von Nikolas Busse

11.06.2008, 09:40 Uhr | Politik

Hedge-Fonds Merkel und Sarkozy kritisieren „Mangel an Transparenz“

Die Kanzlerin und der französische Staatspräsident haben bei ihrem Treffen auf Schloss Meseberg vereinbart, gegen den „Mangel an Transparenz“ bei Hedge-Fonds und Rating-Agenturen vorzugehen. Frau Merkel und Sarkozy wollen Unternehmen in Europa gegen „Spekulanten schützen“. Mehr

10.09.2007, 15:50 Uhr | Wirtschaft

Kinderarmut Der Mangel, die Scham und das Glück

Ein kinderarmes Land kann sich Kinderarmut nicht leisten. Doch in Deutschland müssen mittlerweile knapp zwei Millionen Jugendliche von staatlicher Unterstützung leben. Julia Schaaf hat von Familien erfahren, was es bedeutet, arm zu sein. Mehr Von Julia Schaaf

26.08.2007, 14:42 Uhr | Gesellschaft

Kabinettsklausur Preußische Pracht und kühle Sachlichkeit

Sowohl die Kanzlerin als auch ihr Stellvertreter verzichteten bei der Präsentation ihres Regierungsprogramms darauf, Charme oder Schwung zu entfalten. Dabei hatte das Treffen in Meseberg als gruppendynamische Übung begonnen. Von Peter Carstens. Mehr Von Peter Carstens, Meseberg

24.08.2007, 21:12 Uhr | Politik

Fachkräftemangel Deutschland senkt ein paar Hürden

Das Bundeskabinett will kurzfristig den Fachkräftemangel beheben. Ausländische Studenten mit deutschem Abschluss sollen leichter hier ihren Beruf ausüben können. Restriktionen für Ingenieure werden gelockert. Mehr

24.08.2007, 18:11 Uhr | Beruf-Chance
  1 2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z