Europa-Universität Viadrina: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ultrafeinstaub Noch viele Fragen offen

Experten informieren in einer Anhörung in Frankfurt über kleinste Partikel aus dem Abgasstrahl von Flugzeugen. Genauere Angaben zur Schädlichkeit der ultrafeinen Partikel können sie derzeit jedoch nicht liefern, denn dafür ist weiterer Aufwand notwendig. Mehr

24.08.2019, 18:03 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Europa-Universität Viadrina

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Vorlesungen Das lange Warten auf die digitale Uni

Hochschulen könnten stark vom digitalen Wandel profitieren – in der Lehre und der Verwaltung. Warum hakt es dann so oft? Mehr Von Mariam Misakian

16.08.2019, 11:58 Uhr | Beruf-Chance

Erinnerungen zur Mondlandung „Das waren wir – da oben!“

20. Juli 1969: ein Datum für die Ewigkeit. Ob als Student, Soldat oder zukünftiger Astronaut: Acht prominente Zeitzeugen erzählen, wie sie den Tag der Mondlandung erlebten. Mehr

20.07.2019, 15:52 Uhr | Stil

Coworking Freie Sicht und schnelles Internet

Arbeitsplätze fürs Coworking sprießen seit einiger Zeit auch wieder abseits der Metropolen aus dem Boden. Bringen die stadtmüden Hipster wieder Leben in die Provinz? Mehr Von Kristina Pezzei

20.07.2019, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Kandidaten für SPD-Vorsitz Viel Geraune – und noch keine offizielle Bewerbung

Interessenten für den SPD-Vorsitz können sich seit Montag offiziell bewerben. Es gibt zwar einige Gerüchte, aber vor allem viele Absagen. Mehr Von Sebastian Scheffel

02.07.2019, 08:59 Uhr | Politik

Probanden für Studenten Nicht schon wieder ein neues Gebiss!

Zahnmedizin-Studenten brauchen Probanden für ihre Abschlussprüfung. Aber es gibt kaum Freiwillige. Das sorgt für Stress, Kosten – und mit viel Pech für Wartesemester. Mehr Von Patricia Averesch

21.06.2019, 14:05 Uhr | Beruf-Chance

Begabtenförderung für Muslime Studieren mit Allah

Begabtenförderung für Muslime gab es lange nicht. Dann schloss Avicenna die Lücke. Wie arbeitet dieses Studienwerk – und wen fördert es? Mehr Von Theresa Weiß

14.06.2019, 14:42 Uhr | Beruf-Chance

Uni-Leben Seilschaften für Anfänger

Viele stolpern durchs Studium – ohne Idee, was danach kommen soll. Hochschulgruppen versprechen Hilfe. Aber wie nützlich sind sie? Mehr Von David Metzmacher

17.05.2019, 13:48 Uhr | Beruf-Chance

Hausarbeiten im Studium Nachtschicht gegen die Aufschieberitis

Für Studenten, die ihre Hausarbeiten ständig vor sich herschieben, bieten viele Unis Schreib-Nächte an. Wir waren dabei – bis morgens um vier. Mehr Von David Metzmacher

20.03.2019, 17:15 Uhr | Beruf-Chance

Europäischer Finanzmarkt Der Wertpapierhandel wird immer günstiger

An den Börsen in Europa nimmt das Handelsvolumen ab, was schlecht für die Liquidität ist. Gleichzeitig sinken die Handelskosten weiter. Woran liegt das, und was ist wichtiger? Mehr Von Antonia Mannweiler

06.03.2019, 18:31 Uhr | Finanzen

Gender-Sprache Dozierende für den Bürgerinnensaal

Binnen-I, Sternchen und Co sind an den Hochschulen oft besonders verbreitet. Wie es die Unis mit der Gender-Sprache halten – ein Überblick. Mehr Von Lisa Kuner

10.01.2019, 10:28 Uhr | Beruf-Chance

Mehr als nur Kollegen Freunde sollt ihr sein

Mit den Kollegen in den Urlaub, mit dem Partner ins Meeting. Viele Arbeitskollegen sind auch Freunde. Macht das glücklich und erfolgreich? Mehr Von Theresa Weiß

23.07.2018, 16:58 Uhr | Beruf-Chance

Freilufttraining Fitnessstudio Mainufer

Wem die Enge des Fitnessstudios in Frankfurt zu viel wird, für den findet sich eine Freiluftalternative: Denn immer mehr Menschen verlegen ihr Sportprogramm nach draußen, vor allem ans Mainufer. Doch das kostet Überwindung. Mehr Von Tabea Stock

16.07.2018, 14:11 Uhr | Rhein-Main

Kauf von Staatsanleihen Merkels Regierung stellt sich gegen Karlsruhe und an die Seite der EZB

Über das umstrittene EZB-Kaufprogramm für Staatsanleihen wird abermals verhandelt, nun in Luxemburg. Die Position der deutschen Regierung ist brisant. Es dürfte eine heiße Woche werden. Mehr Von Philip Plickert

08.07.2018, 18:36 Uhr | Wirtschaft

Geschichte des Denkens In der Zeit, aus der Zeit

Martin Saar ist Professor für Sozialphilosophie an der Goethe-Universität Frankfurt. In seiner Antrittsrede sprach er über Philosophie in ihrer Zeit. Die gebe es nur als anarchisches Denken auf eigene Kappe. Mehr Von Christian Geyer

08.07.2018, 12:30 Uhr | Feuilleton

Altersvorsorge Wer wenig verdient, sorgt wenig vor

Wer im Rentenalter seinen Lebensstandard halten will, sollte dafür auch privat vorsorgen – das verlangen die Reformen seit 2001. Doch wie viel Spielraum zur Eigenverantwortung haben Geringverdiener? Mehr Von Philipp Krohn

20.01.2018, 08:19 Uhr | Finanzen

Russlands Schicksalsjahr 1937 Stimmzettel gegen Volksfeinde

Das Muster aller Wahlen im Ostblock war keine Farce, sondern die Einübung in einen Akt der Unterwerfung: Wie die Massenmobilisierung vor der Wahl des Obersten Sowjets am 12. Dezember 1937 und der Massenmord des Großen Terrors zusammenhängen. Mehr Von Professor Dr. Karl Schlögel

09.01.2018, 12:35 Uhr | Politik

Gefälschte Defizitzahlen Verleugnete Wahrheiten in Griechenland

Andreas Georgiou wird von der griechischen Justiz verfolgt. Der ehemalige Präsident des Hellenischen Statistikamts hatte falsche Defizitzahlen aufgedeckt. Jetzt erhält er Rückendeckung aus aller Welt. Mehr Von Philip Plickert, Frankfurt und Tobias Piller, Rom

14.12.2017, 11:21 Uhr | Wirtschaft

Belästigung Macht, Sex & Lügen

Du kannst mit Frauen alles machen, wenn Du berühmt bist. So prahlte Donald Trump einst. Das hat sich gründlich geändert. Sexuelle Belästigung kostet inzwischen massenweise Karrieren. Mehr Von Corinna Budras

05.11.2017, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Vorbereitung auf Evakuierung „Woanders fallen die Bomben wirklich“

Im Altenpflegeheim werden die Medikamente eingepackt und das Sonntagsmenü auf Samstag verlegt. Auch die meisten anderen Betroffenen reagieren gelassen auf die bevorstehende Massenevakuierung – sie ärgern sich nur über das frühe Aufstehen. Mehr Von Julia Anton

01.09.2017, 11:41 Uhr | Rhein-Main

Integration Eine Brücke für geflüchtete Wissenschaftler

Mit einer Vortragsreihe finden geflüchtete Studenten und Wissenschaftler Gehör, die in Deutschland wieder Fuß fassen wollen. Denn gar nicht wenige Flüchtlinge haben einen akademischen Hintergrund, auf dem sie hierzulande aufbauen möchten. Mehr Von Bettina Wolff

07.11.2016, 14:28 Uhr | Beruf-Chance

Bayer und Monsanto Die Risiken von Großfusionen

Bayer will Monsanto kaufen. Dabei gehen viele Fusionen schief. Forscher zeigen, wann Übernahmen gut gehen können. Mehr Von Maximilian Weingartner

19.09.2016, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Zweitstudium Der Charme der zweiten Chance

Immer mehr Studenten bewerben sich nach ihrem Abschluss um ein Zweitstudium. Die Verlängerung an der Uni bietet Chancen, hat aber Tücken - vor allem zu Beginn und am Ende. Mehr Von Tanja Andres

02.09.2016, 16:08 Uhr | Beruf-Chance

Prognosen Die Fußball-EM - eine Wissenschaft für sich

Mathematiker, Statistiker, Ökonomen - auf einmal tummeln sich an den Universitäten Fußball-Prognostiker. Alle wollen das Ergebnis der EM vorhersagen. Mehr Von Uwe Marx

21.07.2016, 18:34 Uhr | Beruf-Chance

Texte verfassen Wege aus der Schreibblockade

Lange Texte zu schreiben macht vielen Studenten Angst. Sie haben wenig Übung und keine Strategien. Dabei gibt es für sie immer mehr Hilfen. Mehr Von Ursula Kals

14.07.2016, 05:40 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z