Europa-Universität Viadrina: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Europa-Universität Viadrina

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Zuwanderung Eine Million Asylanträge sollen 2016 entschieden werden

Im Jahr 2016 sollen die Asylanträge zügiger bearbeitet werden, verspricht Migrationsamtschef Weise - auch um Flüchtlinge schneller auf dem Arbeitsmarkt zu integrieren. Doch wie viele sind arbeitsfähig? Mehr Von Sven Astheimer

10.03.2016, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Ausbau der Zusammenarbeit Rhein-Main-Unis rücken zusammen

Die Universitäten der Region bauen ihre Zusammenarbeit aus. Die Studierenden können fortan die Bibliotheken aller drei Unis nutzen, zudem wurde die Anerkennung von Prüfungsleistungen vereinfacht. Auch die Chancen auf Drittmittel sollen sich erhöhen. Mehr

11.12.2015, 16:29 Uhr | Rhein-Main

Britische Universitäten Zum Studium ab auf die Insel

Es muss nicht immer Oxford oder Cambridge sein - und auch nicht immer London. Viele britische Hochschulen werben mit guten Argumenten für sich. Derzeit sind sie auf Deutschland-Tour. Mehr Von Uwe Marx

01.12.2015, 05:42 Uhr | Beruf-Chance

Ausgefallene Sprachen Baltistik studieren - und dann?

Ob Lettisch, Friesisch, Sorbisch oder Keltisch: Wer Nischensprachen studiert oder lehrt, muss mit Widrigkeiten umgehen können. Es fehlen oft Geld, Personal und gute Perspektiven. Warum sich so ein Studium trotzdem lohnen kann. Mehr Von Uwe Marx

18.11.2015, 07:02 Uhr | Beruf-Chance

Universitäten in der Region Strategische Partnerschaft geplant

Drei Universitäten aus der Rhein-Main-Region wollen sich zu einer Kooperationsgemeinschaft zusammenschließen. Sie hoffen auf bessere Chancen für eine Bewerbung bei der Exzellenzinitiative des Bundes. Mehr

16.10.2015, 16:13 Uhr | Rhein-Main

Kritik am EZB-Kurs Der Euro im Sturzflug

Rasant nähert sich der Euro der Parität mit dem Dollar. Selbst dem größten Profiteur, der Exportwirtschaft, ist das nicht mehr geheuer. Kritiker warnen vor einem drohenden Währungskrieg. Mehr Von Philipp Krohn und Johannes Pennekamp

12.03.2015, 07:47 Uhr | Finanzen

Polnische Stadt Slubice Ein Denkmal für Wikipedia

In einer polnischen Stadt, nicht weit von Frankfurt an der Oder, wird demnächst das wohl erste Denkmal für Wikipedia enthüllt. Es sei das größte Gemeinschaftswerk, das je von Menschen geschaffen wurde. Mehr

10.10.2014, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Pompeji der Steinzeit Die ersten Kuhmilchtrinker vom Kapellenberg

Grabungen auf dem Hofheimer Hausberg mit Taunusblick, dem Pompeji der Steinzeit, bringen neue Erkenntnisse zum Leben vor 6000 Jahren. Erstaunt sind die Forscher über den hohen Konsum von Milch. Mehr Von Heike Lattka, Hofheim

26.09.2014, 09:08 Uhr | Rhein-Main

Für Spontane und Verzweifelte Studienplatz via WhatsApp

Am 1. Oktober beginnt das neue Wintersemester. Wer studieren möchte, aber noch nicht weiß, wo oder gar was, dem könnte eine derzeit laufende Kampagne weiterhelfen. Mehr

11.09.2014, 20:00 Uhr | Beruf-Chance

Frankfurt Birgitta Wolff wird Goethe-Uni-Präsidentin

Die Goethe-Universität in Frankfurt hat eine neue Spitze gewählt: Birgitta Wolff ist von Januar 2015 an Präsidentin der Hochschule und löst damit Werner Müller-Esterl ab. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

15.07.2014, 21:47 Uhr | Rhein-Main

Europa Von Steinen und Glashäusern

Was kann die EU tun, wenn in einem ihrer Mitgliedstaaten die Demokratie in Gefahr ist und was soll sie überhaupt tun? Während einige der Mitgliedstaaten im Osten inzwischen konsolidierte Demokratien sind, sieht es bei manchen Altmitgliedern der Union schlechter aus. Mehr Von Professor Dr. Timm Beichelt

29.12.2013, 15:42 Uhr | Politik

AfD Lucke wehrt sich gegen Gaucks Populismus-Vorwurf

Der Vorsitzende der AfD hat Bundespräsident Gauck scharf kritisiert. Der hatte die Partei „populistisch“ genannt. Lucke hält sich juristische Schritte offen. Mehr

23.10.2013, 12:15 Uhr | Politik

Die erste Stelle nach der Uni Wo geht’s hier zum Traumjob?

Nach der Universität stellt sich die Frage nach der ersten Stelle. Mediziner wissen meist, wohin die Reise geht. Betriebswirte oder Geographen müssen ihren Weg erst finden. Eine gute Vorbereitung erhöht die Chancen. Mehr Von Carola Sonnet

02.10.2013, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Stiftungsprofessuren Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Hochschulen sind auf Stiftungsprofessuren angewiesen. Sie prüfen Gründungen heute aber sorgfältiger als früher. Denn einmal geschaffene Lehrstühle werden sie nicht mehr los. Mehr Von Deike Uhtenwoldt

17.09.2013, 10:32 Uhr | Beruf-Chance

Anja Karnein: Zukünftige Personen Letzte Chance für die tiefgekühlte Reserve

Wider das absolute Machtgefälle zwischen Eltern und Embryonen: Die Soziologin Anja Karnein will ungeborenes Leben unter den Schutzschirm künftiger Personalität gestellt sehen. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

06.08.2013, 18:50 Uhr | Feuilleton

Riedstadt In der Schule der Imame

Ihre Mitglieder leben in Deutschland, ihre Geistlichen hat sie früher aus dem Ausland geholt. Die fanden oft keinen Weg zu der im Westen groß gewordenen Jugend. Jetzt bildet die muslimische Ahmadiyya-Gemeinschaft ihren religiösen Nachwuchs selbst aus, in Riedstadt. Mehr Von Janek Rauhe

16.06.2013, 02:11 Uhr | Rhein-Main

George Soros Wie man die Europäische Union vor der Eurokrise retten kann

Vortrag vom 9. April 2013, gehalten im Center for Financial Studies der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Mehr Von Georg Soros

12.04.2013, 14:31 Uhr | Feuilleton

Schuldenkrise Soros fordert Eurobonds - auch ohne Deutschland

Im Kampf gegen die Euro-Schuldenkrise sollte Deutschland nach Überzeugung des amerikanischen Starinvestor George Soros den Widerstand gegen Eurobonds aufgeben - oder aus der Währungsunion austreten. Mehr

09.04.2013, 23:21 Uhr | Wirtschaft

Inklusion Ein „Schwarzbuch“ zur Landtagswahl

Eine Wissenschaftlerin kritisiert den Stand der Inklusion an Hessens Schulen. Sie will die Debatte zu einem Wahlkampfthema machen. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

26.03.2013, 18:47 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Frühkritik Ein Koloss und ein Winzling

„Sündenfall Zypern - Vertrauen weg bei Europas Sparern?“ Das war das Thema bei Anne Will. Eine solche Schlagzeile hätte sich am vergangenen Freitag noch niemand vorstellen können. Nur was ist eigentlich passiert? Mehr Von Frank Lübberding

21.03.2013, 06:56 Uhr | Feuilleton

Reform des Bankensystems Bankenlobby im Rückzugsgefecht

Verbietet man den Banken, weiter auf eigene Rechnung zu handeln, muss der Steuerzahler im Krisenfall dafür nicht zahlen. Aber dann droht der Untergang des deutsche Erfolgsmodells - eine Diskussion im House of Finance der Frankfurter Uni. Mehr Von Gerald Braunberger

25.01.2013, 17:30 Uhr | Finanzen

Alleinsterbende Der Tod bringt das Geschäft

Ein alleinstehender Mann stirbt. Er ist Ende Siebzig und hinterlässt weder Verwandte noch Freunde. Um die vielen Formalitäten, die nun erledigt werden müssen, kümmern sich Menschen, denen der Verstorbene nie begegnet ist. Eine Geschichte über das Ende. Mehr Von Jenni Roth

23.11.2012, 15:20 Uhr | Feuilleton

Betrug mit „Gravitationswellen“ Erfolgreich, aber erfunden

Mit Gravitationswellen wollte ein falscher Professor Daten übertragen und Lottozahlen vorhersagen. So ergaunerte er Millionen. Nun ist er auf der Flucht - doch mit seiner „Theorie“ wird noch immer Geld verdient. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

21.04.2012, 12:22 Uhr | Gesellschaft

Bachelorstudium Hochschulwechsel schwer gemacht

Die ersten Semester in Marburg, Abschluss in München: Das beweist Eigeninitiative. Im Bachelorstudium ist ein solcher Wechsel jedoch ein Kraftakt - und eine Ausnahme. Mehr Von Julia Wittenhagen

18.01.2012, 11:40 Uhr | Beruf-Chance

Wladimir und Witali Klitschko Auf sozialer Mission

Boxen und Gutes tun: Die Stiftung von Wladimir und Witali Klitschko sammelt jede Menge Geld für Kinder und Jugendliche in der Ukraine. Es gibt noch viel zu tun. Mehr Von Hartmut Scherzer, Kiew

23.12.2011, 15:46 Uhr | Sport
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z