Frankfurter Hauptbahnhof: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankfurt gestalten Zukunftslabor für das Bahnhofsviertel

Oskar Mahler betreibt in der Kaiserpassage das Stadteilbüro „Rote Treppe“. Dort treffen sich Bürger, die das Bahnhofsviertel gestalten wollen. Im Keller des Büros hat Mahler eine Chronik des Stadtteils erstellt, die öffentlich zugänglich ist. Mehr

30.05.2019, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Frankfurter Hauptbahnhof

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Neuer Frankfurter Stadtteil Tunnel für Gateway Gardens steht

Am Frankfurter Flughafen sollen im neuen Stadtteil Gateway Gardens künftig fast 20.000 Menschen arbeiten. Die Bahn verspricht die planmäßige Eröffnung des S-Bahnhofs. Doch es gibt auch eine weniger gute Nachricht. Mehr

16.04.2019, 16:22 Uhr | Rhein-Main

Bahn In Frankfurt fallen die meisten Fernzüge aus

An keinem anderen Bahnhof in Deutschland fallen so viele Fernzüge aus wie am Frankfurter Hauptbahnhof. Insgesamt nennt die Bahn 28 Gründe für ersatzlose Streichungen. Einer davon: Brombeerpflücker. Mehr

02.03.2019, 11:32 Uhr | Wirtschaft

App für Verspätungen In nur einer Minute zur Fahrschein-Erstattung

Eine App will Kunden dabei helfen, bei Zugverspätungen ihr Geld zurückzubekommen. Seit dem Start im November hat der RMV bereits knapp 15.000 Euro erstattet. Trotzdem gibt es Vorbehalte. Mehr Von Anna-Lena Niemann

19.02.2019, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Flucht vor dem Naziterror Als aus Frankfurter Buben die „Cedar Boys“ wurden

Tausende jüdische Kinder wurden nach der Pogromnacht von Frankfurt aus ins Ausland gebracht und gerettet. Till Lieberz-Groß will die Erinnerung daran sichtbar machen. Mehr Von Jan Klauth

11.02.2019, 19:20 Uhr | Rhein-Main

Mäuse und Schaben Frankfurter Bäckerei wegen Schädlingsbefalls geschlossen

Unappetitliche Überraschung: Im Frankfurter Bahnhofsviertel musste eine Bäckerei geschlossen werden. Das Ordnungsamt hatte bei einer Kontrolle Mäuse und Schaben gefunden. Mehr Von Niklas Bessenbach

10.01.2019, 12:23 Uhr | Rhein-Main

Nach über drei Jahren Bauzeit Fernbus-Bahnhof Frankfurt im Januar betriebsbereit

Nach über drei Jahren Bauzeit ist es endlich soweit: Der Fernbus-Bahnhof Frankfurt soll bis Januar 2019 fertig sein. Das hat die Millionen-Investition zu bieten. Mehr

01.11.2018, 09:28 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Hauptbahnhof Noch einmal sechs Jahre warten

Vor zehn Jahren wurde die Neugestaltung des Frankfurter Bahnhofsvorplatzes entschieden, seither herrscht Stillstand. Bis 2024 wird das so bleiben. Dafür gibt es Gründe, aber keine guten. Mehr Von Bernd Günther

23.09.2018, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Drittes Gleis vor Hauptbahnhof Frankfurt plant Ausbau der Straßenbahn

Mit dem drohenden Diesel-Fahrverbot im Nacken, setzt die Stadt Frankfurt mehr auf die Schiene. 2013 stillgelegt, steht die Tramstrecke auf der Kleyerstraße wieder vor der Inbetriebnahme. Das ist aber nicht alles. Mehr Von Hans Riebsamen

21.09.2018, 10:01 Uhr | Rhein-Main

Blutbad in Schnellrestaurant Mann droht dauerhafte Einweisung in die Psychiatrie

Der Prozess in Frankfurt begann mit einem Geständnis. Der beschuldigte Mann sagte aus, dass er sich vor einem „schwarzen Magier“, der ihn verfolge, in Sicherheit bringen wollte. Mehr

19.09.2018, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Bodycams auch in Frankfurt Sicherheitskräfte am Hauptbahnhof tragen jetzt Kamera

Mit dem Frankfurter Hauptbahnhof rüstet die Bahn jetzt in der fünften Großstadt ihre Sicherheitsmitarbeiter mit Minikameras aus. Die Bodycams haben sich bereits bewährt. Mehr

18.09.2018, 12:06 Uhr | Rhein-Main

Razzia im Bahnhofsviertel „Wir wollen den Kontrolldruck erhöhen“

Das Frankfurter Bahnhofsviertel hat am Donnerstagabend nach Angaben der Polizei die größte Razzia erlebt, die es jemals gegeben hat. 440 Beamte waren im Einsatz. Sie fanden Drogen, illegale Waffen und stellten 27 Strafanzeigen. Mehr

14.09.2018, 14:53 Uhr | Rhein-Main

Prozess wegen Misshandlung Rentner greift Sanitäterinnen an

Sanitäter und Sicherheitsleute wollen während eines Einsatzes einem alten Mann helfen. Doch der Rentner attackiert die Helfer und muss sich nun vor Gericht verantworten. Mehr

11.09.2018, 16:19 Uhr | Rhein-Main

50.000 Besucher Die Bahnhofsviertelnacht verläuft friedlich

Vereine, Clubs, Restaurants und Initiativen hatten ein buntes Programm organisiert. Die Straßenzüge durch das Viertel wurden zu Partymeilen der Besucher. Mehr

17.08.2018, 09:33 Uhr | Rhein-Main

Ein Gang durch das Quartier Bahnhofsviertel, mon amour

Das Frankfurter Bahnhofsviertel hat viel mehr zu bieten als das Rotlichtmilieu. Eine Besichtigung der vielfältigen Ecken im Zentrum der Mainmetropole. Mehr

16.08.2018, 20:58 Uhr | Rhein-Main

Vor der Bahnhofsviertelnacht Aufklärung über das Rotlichtviertel

Stadtgeschichtsschreibung, wie sie sein soll: Unvoreingenommen nähert sich eine Ausstellung dem Bahnhofsviertel und den Wandlungen, die es in 140 Jahren genommen hat. Zuhälter, Travestiekünstler und Drogenabhängige kommen zu Wort. Mehr Von Matthias Alexander

15.08.2018, 19:15 Uhr | Rhein-Main

Mit 50 Kindheitstraum erfüllt Lokführer-Häuschen statt Flughafen-Vorfeld

Es fehlt an Lokführern. Bahnunternehmen suchen deshalb Mitarbeiter wie Tom Wagner. Er hat den Beruf gewechselt und fährt jetzt Züge der Hessischen Landesbahn. Mehr Von Alisa Wienand

15.08.2018, 14:00 Uhr | Rhein-Main

Initiative „Making Friends“ Mit T-Shirts gegen Verstümmelung

Am Donnerstag feiert das Bahnhofsviertel in Frankfurt seine Nacht. Aus diesem Anlass stellt sich die Initiative „Making Friends“ mit einem besonderen Anliegen vor. Mehr Von Theresa Weiß

15.08.2018, 08:04 Uhr | Rhein-Main

Bauarbeiten beendet Der Weg durch den S-Bahn-Tunnel ist wieder frei

Der wegen Bauarbeiten gesperrte Frankfurter S-Bahn-Tunnel ist wieder freigegeben. Rund 100 Millionen Euro hat die Bahn in die Modernisierung reingesteckt. Davon profitieren vor allem Nachtfahrer. Mehr Von Hans Riebsamen

06.08.2018, 12:45 Uhr | Rhein-Main

Polizei nimmt zehn Männer fest Massenschlägerei am Frankfurter Hauptbahnhof

Am Frankfurter Hauptbahnhof musste die Polizei mit verstärktem Aufgebot eingreifen. Grund war eine Massenschläger zwischen zwei Gruppen. Mehr

16.07.2018, 13:48 Uhr | Rhein-Main

Umfangreiche Bauarbeiten Wann am Frankfurter Hauptbahnhof die Züge still stehen

Der Frankfurter Hauptbahnhof gilt einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte Deutschlands. Nun sollen aber wegen Baumaßnahmen die Gleise stillliegen. Mehr

28.06.2018, 13:43 Uhr | Rhein-Main

Zwischen Luxus und Rauschgift Für Dirnen war das Bahnhofsviertel tabu

Aus einem vornehmen Stadtteil mit Luxushotels und Theatern wurde ein Rotlichtbezirk mit Bordellen, Banden und Rauschgiftsüchtigen. Eine Ausstellung zeigt den Frankfurter Wandel in Bildern. Mehr Von Hans Riebsamen

01.06.2018, 20:36 Uhr | Rhein-Main

Razzia in Frankfurt Heroin hinter der Wandverkleidung

Monatelang hatte die Polizei den albanischen Drogenhändler-Ring observiert, der nun zerschlagen werden konnte. Der Zugriff war nur eine Sache von Minuten. Mehr Von Katharina Iskandar

09.04.2018, 22:05 Uhr | Rhein-Main

Verkehr der Zukunft Bekommt Frankfurt eine Ringbahn?

Der RMV-Chef hat große Pläne für den Bahnverkehr der Zukunft. Ein zweiter Tunnel kommt nicht in Frage, dafür aber eine andere Lösung. Mehr Von Hans Riebsamen

04.04.2018, 18:50 Uhr | Rhein-Main

Warnstreik in Frankfurt Pendler nehmen Stillstand im Nahverkehr gelassen

Zahlreiche Pendler in und nach Frankfurt mussten am Mittwochmorgen auf U-Bahnen und Straßenbahnen verzichten. Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten zum Warnstreik aufgerufen. Einem ersten Eindruck zufolge nahmen die meisten Menschen den Ausstand gelassen. Mehr

28.03.2018, 11:05 Uhr | Rhein-Main

Anti-Terror-Übung in Frankfurt Schüsse im Nebel

Terroristen greifen den Frankfurter Hauptbahnhof an: Sie schießen wild um sich, Passanten werden verletzt. Es ist eine Übung, doch sehr realistisch. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

21.03.2018, 02:48 Uhr | Rhein-Main

Antiterrorübung der Polizei Schüsse und Kunstblut am Frankfurter Hauptbahnhof

Dutzende Polizisten, Feuerwehrleute und Statisten haben am Dienstagabend am Frankfurter Hauptbahnhof den Einsatz im Fall eines Terroranschlags geübt. Mit fiktiven Explosionen und Verletzten stellten sie mehrere mögliche Szenarien eines Attentats nach. Mehr

20.03.2018, 23:49 Uhr | Rhein-Main

Nachschub für Bahnhofsviertel Kiloweise Marihuana und Haschisch beschlagnahmt

Mehr als drei Kilogramm Marihuana, dazu Haschisch und ein weißes Pulver haben Polizisten bei zwei Männern in Frankfurt sichergestellt. Vermutlich waren die Drogen als Nachschub für das Bahnhofsviertel gedacht. Mehr

13.03.2018, 16:05 Uhr | Rhein-Main

Taunus Selbst in der ersten Klasse nur Stehplätze

Auf der Strecke zwischen den Kommunen Königstein, Kelkheim, Liederbach und dem Frankfurter Hauptbahnhof gibt es in der Regionalbahn 12 oft keine Sitzplätze. Nun beschweren sich die Bürgermeister. Mehr Von Heike Lattka

03.03.2018, 11:25 Uhr | Rhein-Main

Kunst und Revolte Ruinöse Vision

Frankfurter Kunststudenten haben ein ausgemustertes Polizeiauto in Brand gesetzt und fordern, das Bahnhofsviertel in die Hände der Junkies zu übergeben. Wer mit Kunst etwas voranbringen will, sollte es anders angehen. Ein Kommentar. Mehr Von Jürgen Kaube

05.02.2018, 21:43 Uhr | Feuilleton

Neues Hotel in Frankfurt Flaggschiff mit 414 Zimmern

In Frankfurt steht ein weiteres Großprojekt vor der Fertigstellung: 2019 soll an der Südseite des Hauptbahnhofs das neue Intercity-Hotel öffnen. Worte des Lobs und der Mahnung gibt es schon jetzt. Mehr Von Jacqueline Vogt

19.01.2018, 15:11 Uhr | Rhein-Main

Stillstand nach dem Sturm Im Auge des Orkans

Orkantief „Friederike“ legt den Fernverkehr in Deutschland lahm. Auch am Frankfurter Hauptbahnhof, wo sonst munteres Treiben herrscht, bemühen sich die letzten Gestrandeten um die Heimreise – ganz zur Freude der Taxifahrer. Mehr Von Manfred Köhler

19.01.2018, 01:14 Uhr | Rhein-Main

Im Bahnhofsviertel Frankfurt plant Nachtauftenthalt für Suchtkranke

Im Frankfurter Bahnhofsviertel soll ein nächtlicher Aufenthaltsort für Suchtkranke geschaffen werden. Einen genauen Starttermin sowie ein detailliertes Konzept will die Stadt bald vorlegen. Mehr

16.01.2018, 21:08 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Hauptbahnhof RMV beginnt mit Umrüstung seiner Fahrkartenautomaten

Seit Wochenbeginn stehen die neuen Fahrkartenautomaten des RMV am Frankfurter Hauptbahnhof. Sie sollen mit mehr Leistung und Kundenfreundlichkeit punkten. Mehr

15.01.2018, 11:54 Uhr | Rhein-Main

Bluttat Zwei Männer im Frankfurter Hauptbahnhof niedergestochen

Ein 75 Jahre alter Mann ist in einem Schnellrestaurant im Frankfurter Hauptbahnhof mit einem Messer schwer verletzt worden. Bundespolizisten nahmen den mutmaßlichen Messerstecher fest – nachdem andere Gäste bereits eingegriffen hatten. Mehr

28.12.2017, 14:54 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z