Finanzsystem: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schwächelnde Wirtschaft China pumpt 73 Milliarden Euro ins Finanzsystem

Der Handelsstreit zeigt Wirkung: Chinas Wirtschaft kühlt sich ab. Deshalb versucht die Regierung gegenzusteuern: Sie senkt die Steuern und pumpt Milliarden in die Finanzbranche. Mehr

16.01.2019, 13:56 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Finanzsystem

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Deutsches Finanzsystem Das größte Risiko

Stabil oder nicht stabil, das ist alljährlich die Frage im Finanzstabilitätsbericht der Bundesbank. Die Antwort dieses Jahr ist umfangreich. Mehr Von Philip Plickert

14.11.2018, 17:20 Uhr | Finanzen

Vizepräsidentin der Bundesbank Die Abwehrkräfte des Finanzsystems stärken

An den Kosten der Rettung seiner Banken trägt Deutschland immer noch doppelt so schwer wie an den Hilfen für die Euroländer. Es ist an der Zeit, ausreichend Eigenkapital aufzubauen: Finanzstabilität beginnt zu Hause. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Claudia Buch

07.10.2018, 13:58 Uhr | Finanzen

Zehn Jahre nach „Lehman“ Was ist die größte Gefahr für das Finanzsystem?

Durch den Zusammenbruch der Bank Lehman Brothers eskalierte die Finanzkrise im Jahr 2008. Was droht heute? Der Chef der größten amerikanischen Bank gibt eine Antwort. Mehr

20.09.2018, 15:58 Uhr | Finanzen

Neue Rangliste Seine Bank ist die gefährlichste der Welt

Infolge der Finanzkrise gibt es nun jedes Jahr eine offizielle Rangliste der Geldhäuser, von denen potentiell die größten Risiken ausgehen. Nun liegt eine Bank an der Spitze. Und ein deutsches Institut gehört zumindest zur Gruppe danach. Mehr

21.11.2017, 13:28 Uhr | Wirtschaft

Lehren aus der Krise Ist unser Finanzsystem heute sicherer?

Vor zehn Jahren brach die Finanzkrise über Deutschland herein: Die Bank IKB kollabierte. Was hat sich seitdem zum Besseren entwickelt? Mehr Von Dennis Kremer

26.07.2017, 15:11 Uhr | Finanzen

Finanzaufsicht Chinas Notenbank soll größere Rolle spielen

China will sein komplexes Finanzsystem besser kontrollieren. Dazu soll ein dem Staatsrat unterstellter Ausschuss die Aufsicht koordinieren. Auch die Zentralbank soll wichtiger werden. Mehr

16.07.2017, 18:56 Uhr | Finanzen

Monatsbericht Bundesbank gegen „Vollgeld“

Kritiker des Finanzsystems schlagen eine Mindestreserve von 100 Prozent vor. Das mache die Banken stabiler. Aber die Bundesbank hält von der Idee nichts. Mehr Von Philip Plickert

24.04.2017, 20:09 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Gabriels Beirat warnt vor großen Risiken im Finanzsystem

Die Berater des Wirtschaftsministers warnen vor Krisen wie in den frühen 1990er Jahren: Knapp 40 renommierte Ökonomen fordern die Bundesregierung eindringlich auf, ihren Widerstand gegen schärfere Vorschriften für Banken aufzugeben. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

20.12.2016, 19:33 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Brexit Platzt die britische Immobilienblase?

Die britische Immobilienbranche hat zu kämpfen. Schon vor dem Referendum waren herbe Konsequenzen aus dem Brexit befürchtet worden. Jetzt zieht ein Fondsmanager sogar schon Vergleiche zur Subprime-Krise in Amerika. Mehr Von Marcus Theurer

07.07.2016, 08:33 Uhr | Finanzen

Immobilienfonds schließen Brexit-Beschluss bringt britisches Finanzsystem in Gefahr

Immer mehr britische Immobilienfonds schließen. Was wie eine Randnotiz erscheint, ist die erste spürbare Folge des Brexit und bedroht die finanzielle Stabilität Großbritanniens. Mehr Von Martin Hock

06.07.2016, 09:28 Uhr | Finanzen

Bericht des Finanzministeriums Amerikas gefährlichste Bank heißt ...

Je größer und internationaler eine Bank ausgerichtet ist, umso bedeutender ist sie für das Finanzsystem insgesamt. Amerikas Regierung hat ausgerechnet, für wen das besonders gilt. Mehr

14.04.2016, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Niedrige Zinsen Währungsfonds sorgt sich um Europas Versicherer

Die niedrigen Zinsen belasten vor allem mittelgroße Versicherer in Europa und besonders in Deutschland, warnen die Ökonomen des Internationalen Währungsfonds. Probleme einzelner Gesellschaften könnten großen Folgen für das Finanzsystem haben. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

15.04.2015, 17:13 Uhr | Wirtschaft

J.P. Morgan Amerikas gefährlichste Bank

Welche Bank könnte das Finanzsystem am ehesten zum Kollaps bringen? Das amerikanische Finanzministerium hat sich jetzt festgelegt. Mehr

18.02.2015, 13:17 Uhr | Finanzen

Amerikanischer Senat Scharfe Kritik an Rohstoffgeschäften von Banken

Ein Unterausschuss des amerikanischen Senats hat die Rohstoffgeschäfte großer Banken kritisiert. In einem Bericht legen sie dar, welche Risiken die Geschäfte für das Finanzsystem haben können. Mehr Von Norbert Kuls, New York

20.11.2014, 20:16 Uhr | Finanzen

Weitere Meldungen Apple will mit iPhones auch tragbares Gerät vorstellen

Apple hat anscheinend für Anfang September eine weitere Überraschung für seine Fans parat. Derweil verdächtigt das FBI Russland wegen eines Hacker-Großangriffs auf Amerikas Finanzsystem. Mehr

28.08.2014, 08:54 Uhr | Wirtschaft

Bericht über Cyberattacke FBI verdächtigt Russland des Finanzdatenklaus

Das FBI prüft, ob Russland eine staatlich gesteuerte Cyberattacke gegen das amerikanische Finanzsystem gestartet hat. Bei dem Großangriff der Hacker sollen Daten der Bank JP Morgan gestohlen worden sein. Mehr

28.08.2014, 06:57 Uhr | Politik

Vermögensverwaltung ETFs gefährden Finanzmarktstabilität

Eine Analyse der Bank of England kommt zu dem Schluss, dass große Vermögensverwalter Instabilität in die Finanzmärkte bringen. Sie verstärken Trends, vor allem durch börsennotierte Indexfonds (ETF). Mehr Von Gerald Braunberger

08.04.2014, 10:12 Uhr | Finanzen

Liberalisierung China lässt private Banken zu

Das hochregulierte Finanzsystem des Landes soll offener werden. Bald sollen private Geldinstitute entstehen. Künftig dürfen die Banken zudem selbst über ihren Zins entscheiden. Mehr

11.03.2014, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Finanzkrise In China fallen die ersten Banken aus

Die finanzielle Instabilität der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt wird immer deutlicher. Um nicht in die nächste Falle zu tappen, sollen Bankgeschäfte im Internet reguliert werden. Mehr Von Christian Geinitz, Peking

07.03.2014, 06:22 Uhr | Wirtschaft

Folgen der Finanzkrise Aufseher lockern Kapitalregeln für Banken

Die Banken haben erfolgreich für weniger Regulierung geworben: Eine wichtige neue Regel kommt nun wohl schwächer als zunächst gedacht. Vor allem großen Geldhäusern dürfte das helfen. Mehr

13.01.2014, 10:05 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Gefahr aus Amerika

Die Geld- und Fiskalpolitik der Vereinigten Staaten droht das weltweite Wirtschaftswachstum zu bremsen. Mehr Von Thomas Mayer

19.10.2013, 13:46 Uhr | Wirtschaft

Amerikanischer Haushaltsstreit Spitzenbanker warnen vor Horrorszenario

Bei den Verhandlungen über die Anhebung der Schuldenobergrenze drängt die Zeit. Spitzenbanker wie der Ko-Vorstandschef der Deutschen Bank, Anshu Jain, fürchten negativen Folgen für das gesamte Finanzsystem. Weltbank-Chef Kim warnt vor einer weltweiten Katastrophe. Mehr Von Norbert Kuls, Washington

13.10.2013, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Fünf Jahre nach der Lehman-Pleite Der Steuerzahler haftet noch immer für die Banken

Fünf Jahre nach dem Zusammenbruch von Lehman müssen Banken weiterhin von den Staaten gerettet werden. Die Regierungen bemühen sich um Lösungen, aber sie subventionieren das Finanzsystem weiterhin. Mehr Von Markus Frühauf

15.09.2013, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Forschungsprojekt zu stabilen Banken Frankfurter Finanzkompetenz vom Campus Westend

Alle wünschen sich stabile Banken und Finanzmärkte, doch von allein entstehen sie nicht. Das neue Forschungsprojekt SAFE an der Frankfurter Universität will Erkenntnisse über das Bankensystem fördern und sogar eine aktive Rolle in der Politikberatung spielen. Mehr Von Gerald Braunberger

11.09.2013, 19:03 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z