https://www.faz.net/-gv6-a1ors

Blockchain-Technologie : Revolution des Wertpapiergeschäfts

Die Blockchain-Technologie könnte in vielen Lebensbereichen nützlich sein, auch auf dem Finanzmarkt. Bild: Picture-Alliance

Die Blockchain macht das Unmögliche möglich: Werden Vermögenswerte digitalisiert, brauchen Anleger eigentlich keine Depots mehr.

          3 Min.

          Seit es Rechtsgeschäfte gibt, gibt es Verträge. Die Sumerer verbrieften im vierten Jahrtausend vor Christus Kredite dadurch, dass sie Abbilder der Schuld wie etwa einen Mini-Ölkrug in einer Tonkugel einschlossen. Wurde die Schuld bezahlt, wurde die Kugel geöffnet, der Vertrag mithin „gebrochen“ – was natürlich auch ohne Zahlung geschehen konnte, daher die negative Bedeutung des Vertragsbruchs.

          Martin Hock
          Redakteur in der Wirtschaft.

          Die Erfindung der Schrift machte alles einfacher. Die erste nachweisliche Aktie stammt aus dem Jahr 1288, und mit der Durchsetzung des modernen Drucks wurden gedruckte Wertpapiere zum Standard. Die Computerisierung und die Zunahme des Börsenhandels in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts sorgten dafür, dass die gedruckte Einzelurkunde zugunsten der von einer Wertpapiersammelbank treuhänderisch verwahrten Globalurkunde verschwand.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Lächel doch mal! – Menschen, die am Asperger-Syndrom leiden, hören diesen Satz mitunter häufiger von ihren Mitmenschen.

          Asperger-Syndrom : Mein Sohn, das Syndrom und ich

          Asperger-Autisten haben es oft nicht leicht, sich in unserer Welt zurechtzufinden. Wie erkennt man das Syndrom – bei seinen Kindern oder auch bei sich selbst? Ein Vater berichtet.