Eurobonds: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Eurobonds

  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

EU-Gipfel Eurobonds und Rettungsgeld - worum es heute geht

Eurobonds, Bankenunion, Wachstumspaket - in Europa wird an vielen Baustellen gewerkelt. Heute Abend tobt der Streit darum beim EU-Gipfel. FAZ.net gibt einen Überblick über die wichtigsten Themen. Mehr Von Anne-Christin Sievers

28.06.2012, 12:48 Uhr | Wirtschaft

Eurobonds-Debatte Trittin greift Merkel und Weidmann scharf an

Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Trittin greift Bundeskanzlerin Merkel scharf an: Die Aussage Merkels, dass es keine Vergemeinschaftung der Schulden geben werde, solange sie lebe, sei heute schon gelogen, sagte Trittin. Mehr

27.06.2012, 10:46 Uhr | Politik

Deutsche Bank Jain und Fitschen raten von Eurobonds ab

In ihrem ersten gemeinsamen Interview plädieren die neuen Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank gegen gemeinsame Anleihen aller Euroländer. Eurobonds würden nicht helfen, die Probleme Europas kurzfristig zu lösen, sagten Jain und Fitschen der F.A.Z. Sie wollen ihre Bank wieder zum voll akzeptierten Partner der Realwirtschaft machen.  Mehr Von Gerald Braunberger, Carsten Knop, Holger Steltzner

21.06.2012, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise EU wagt neuen Anlauf für Eurobonds

Die EU arbeitet einem Pressebericht zufolge an Eurobonds in einer abgespeckten Version, sogenannten Euro-Bills. Die Bundesregierung hat sich bisher gegen die Einführung gemeinsamer europäischer Schuldanleihen vehement gewehrt. Mehr

17.06.2012, 16:30 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Europaparlament reicht EU-Haushaltsaufsicht nicht

Das Europaparlament will die EU-Haushaltsaufsicht mit einer Vergemeinschaftung der Schulden und Wachstumsfonds verknüpfen. Für hilfsbedürftige Länder ist eine „erweiterte Aufsicht“ vorgesehen. Mehr Von Werner Mussler, Straßburg

14.06.2012, 05:37 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Vier-Punkte-Plan für Europa

Die bisherige Euro-Rettungspolitik kann die Krise nicht nachhaltig lösen. Auch Eurobonds und Inflation kommen nicht in Frage. Der Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft plädiert stattdessen für einen Vier-Punkte-Plan. Mehr Von Dennis Snower

28.05.2012, 16:22 Uhr | Wirtschaft

Gabriel und Trittin Tilgungspakt statt Eurobonds

Als Preis für ihre Zustimmung zum Fiskalpakt im Bundestag verlangen SPD und Grüne eine Vergemeinschaftung der Schulden im Euroraum. Sie setzen dabei aber weniger auf Eurobonds, sondern denken an einen Schuldentilgungspakt, wie ihn der Sachverständigenrat vorgeschlagen hat. Mehr Von Heike Göbel

24.05.2012, 19:41 Uhr | Wirtschaft

Merkel setzt sich durch Keine Mehrheit für Eurobonds in der EU

Die Bundesregierung steht mit ihrer kritischen Haltung gegenüber Eurobonds nicht alleine: auf dem EU-Gipfel in Brüssel sprach sich nur eine kleine Minderheit für die Einführung gemeinsamer Staatsanleihen aus.  Mehr

24.05.2012, 17:40 Uhr | Politik

François Hollande Standhaft gegen Merkel

Obwohl der neue Staatspräsident ohne konkretes Ergebnis von seinem ersten informellen EU-Gipfel aus Brüssel zurückkehrt ist, erntet François Hollande in der Heimat Lob für seine Standfestigkeit. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

24.05.2012, 16:54 Uhr | Politik

Eurobonds Auch SPD und Grüne gehen auf Distanz zu Hollande

SPD und Grüne sprechen sich gegen Eurobonds aus, wie sie der französische Präsident François Hollande fordert. Der SPD-Vorsitzende Gabriel bezeichnet die Debatte als „skurril“. Die Grünen erwägen einen Sonderparteitag zum Fiskalpakt. Mehr

24.05.2012, 11:22 Uhr | Politik

Gipfeltreffen in Brüssel Deutschland kämpft in Brüssel gegen Eurobonds

Auf dem EU-Gipfel in Brüssel streiten Frankreich und Deutschland über gemeinsame Anleihen der Eurostaaten: Bundeskanzlerin Merkel lehnt sie weiter ab. Frankreichs Präsident Hollande erneuerte seine Forderung nach Eurobonds. Mehr Von Hendrik Kafsack, Nikolas Busse, Manfred Schäfers

23.05.2012, 17:40 Uhr | Politik

Gemeinsame Staatsanleihen Eurobonds sind nach EU-Recht verboten

Gemeinschaftsanleihen sind nicht nur eine Frage der politischen Überzeugung, sondern auch der rechtlichen Möglichkeiten. Und die gibt das Europarecht derzeit nicht her - sagen Juristen. Mehr Von Corinna Budras

23.05.2012, 17:21 Uhr | Wirtschaft

Vor dem EU-Gipfel Die EU streitet über Eurobonds

In der EU herrscht vor dem Gipfel der Staats- und Regierungschefs an diesem Mittwoch offener Streit über den Umgang mit der Schuldenkrise. Laut EU-Ratspräsident Van Rompuy dürfe es bei der Debatte über die Zukunft der Währungsunion „keine Tabus“ geben. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

22.05.2012, 18:42 Uhr | Politik

Schuldenkrise Deutschland stemmt sich gegen Eurobonds

Vor dem EU-Gipfel am Mittwoch in Brüssel hält die Bundesregierung an ihrem Nein zu Eurobonds fest. Solange es keine gemeinsame Fiskalpolitik in Europa gebe, lehne Deutschland eine Gemeinschaftsfinanzierung über Euro-Staatsanleihen ab, sagte Finanzstaatssekretär Kampeter. Mehr

21.05.2012, 10:15 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Hollande will Eurobonds

Frankreich will trotz des Widerstands der Bundesregierung beim EU-Gipfel am Mittwoch Eurobonds fordern. Das kündigte der neue französische Präsident Hollande nach dem G-8-Treffen in Camp David an. Bedenken hat Hollande angeblich gegen Schäuble als künftigen Euro-Gruppenchef. Mehr

20.05.2012, 12:16 Uhr | Politik

Schuldenkrise Eurobonds durch die Hintertür?

Viele europäische Schuldenstaaten träumen von Eurobonds, für die Bundesregierung aber sind sie ein Schreckgespenst. Dennoch hat das Europaparlament solche Gemeinschaftsanleihen nun in einen Gesetzestext geschmuggelt. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

17.05.2012, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Griechischer Ministerpräsident Papademos: Eurobonds werden kommen

Auf dem jüngsten EU-Gipfel hat Kanzlerin Merkel gemeinsame Staatsanleihen der Euro-Länder abermals ausgeschlossen. Lukas Papademos lässt das unbeeindruckt. Der griechische Ministerpräsident ist überzeugt, dass sie eingeführt werden. Mehr

15.12.2011, 12:07 Uhr | Wirtschaft

Europa in der Krise Schluss mit Mephistos Umverteilung!

Auch Eurobonds werden nicht helfen: Die Finanzkrise, von neoliberaler Politik verschuldet, greift vor allem den Mittelstand an - und damit die Demokratie. Aber noch ist es nicht zu spät. Mehr Von Sahra Wagenknecht

08.12.2011, 09:05 Uhr | Feuilleton

16 Wege aus der Krise Sorge um Deutschland und Europa

Mit ihrer Bogenberger Erklärung zeigen sich Experten um den Präsidenten des Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, tief besorgt über die Lage der Europäischen Währungsunion. In 16 Thesen weisen sie auch einen Weg aus der Krise. Mehr

06.12.2011, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Nun soll die Fiskalunion Europa retten

In dieser Woche wollen die Staatschefs über die Zukunft des Euro entscheiden. Der Deal dürfte sein: Härtere Strafen für Schuldensünder - gegen mehr Haftung für Deutschland. Mehr Von Ralph Bollmann und Christian Siedenbiedel

05.12.2011, 07:45 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Philipp Rösler Mit dieser Regierung gibt es keine Eurobonds

Vom EU-Gipfel in Brüssel erwartet die Welt den Durchbruch bei der Euro-Rettung. Wirtschaftsminister Philipp Rösler spricht über die entscheidende Schlacht, den Populismus in der FDP und Hans-Dietrich Genschers Erbe. Mehr

03.12.2011, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Elitebonds statt Eurobonds Merkel arbeitet offenbar an Plan B

Die Bundesregierung erwägt einem Zeitungsbericht zufolge, mit fünf anderen als besonders kreditwürdig geltenden Euro-Ländern gemeinsame Anleihen aufzulegen. Das Finanzministerium dementiert. Mehr

28.11.2011, 12:37 Uhr | Wirtschaft

Dreiertreffen in Straßburg Gemeinsam gegen Eurobonds

Italiens Ministerpräsident Monti und Frankreichs Präsident Sarkozy pflichten beim Dreiertreffen in Straßburg der Kanzlerin bei. Die Deutsche gibt dort den Ton an: Eurobonds wären das falsche Zeichen. Mehr Von Michaela Wiegel, Straßburg

24.11.2011, 17:17 Uhr | Politik

Marktbericht Hoffnung auf Eurobonds stützt Aktienkurse

Nach acht Tagen in Folge mit Verlusten zeigen sich die Aktienkurse zu Handelsbeginn am Donnerstag abermals freundlich. Doch viele Börsianer bleiben skeptisch. Mehr

24.11.2011, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Schuldenkrise Barroso schlägt Euro-Anleihen vor

Der Präsident der Europäischen Kommission hat sein Konzept für gemeinschaftliche Staatsanleihen präsentiert. Um sie zu ermöglichen, will die Kommission die Wirtschaftsaufsicht in der Union verschärfen. Mehr

23.11.2011, 15:37 Uhr | Wirtschaft
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z