Bundespolizei: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Christoph Harting im Interview „Leistung um jeden Preis? Finger weg!“

Der Leistungssport verlangt vor allem von junge Athleten einige Opfer. Mit der F.A.Z. spricht Diskuswerfer Christoph Harting über seine verpasste Jugend, den täglichen Schmerz beim Aufstehen und Käfige, die falsch stehen. Mehr

18.07.2019, 16:56 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Bundespolizei

1 2 3 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Beliebte Alterungs-App FBI soll „FaceApp“ untersuchen

Die „FaceApp“ schafft mithilfe Künstlicher Intelligenz, dass Menschen älter oder jünger aussehen. Die russische Anwendung liegt voll im Trend – gerät jetzt aber wegen Bedenken zum Datenschutz unter politischen Druck. Mehr Von Paulina Würminghausen

18.07.2019, 15:19 Uhr | Wirtschaft

„Selbstverständlich“ Seehofer will sich gegen Sterben im Mittelmeer einsetzen

Gemeinsam mit Frankreich wolle er nach einer Lösung suchen, die „uns diese erbärmliche Schauspiele erspart“. Zudem plädiert der CSU-Politiker für stärkere Kontrollen an europäischen Außengrenzen und der Binnengrenze. Mehr Von Helene Bubrowski

17.07.2019, 18:29 Uhr | Politik

Afghanistan Eine Polizei für den Frieden

Die Polizei in Afghanistan soll künftig nicht mehr Terroristen bekämpfen, sondern vor allem zivile Aufgaben übernehmen. Die Ausbildung, unterstützt von deutscher Seite, läuft gut. Doch stellt der Anteil der Analphabeten eine Herausforderung dar. Mehr Von Rainer Hermann, Kabul

12.07.2019, 06:56 Uhr | Politik

Großeinsatz der Bundespolizei Dutzende Festnahmen bei Razzia gegen Scheinehen

In vier Bundesländern geht die Polizei gegen bandenmäßige Scheinehen vor. Der Schwerpunkt liegt im Großraum Leipzig. Mehr

10.07.2019, 11:35 Uhr | Gesellschaft

Fraport-Chef im Gespräch Gibt es im Sommer wieder ein Flugchaos?

Der Chef des Frankfurter Flughafens, Stefan Schulte, beteuert: Dieses Jahr wird alles besser. Er verspricht mehr Flugzeuge und schnelle Kontrollen. Doch an Lotsen mangelt es. Mehr Von Dyrk Scherff

01.07.2019, 08:10 Uhr | Wirtschaft

Organisierte Kriminalität Nigerianische Netzwerker

Aktuelle Gerichts- und Ermittlungsverfahren zeigen: Kriminelle aus Nigeria organisieren sich vorwiegend in netzwerkartigen Strukturen. Bei den deutschen Sicherheitsbehörden wächst die Sorge. Mehr Von David Klaubert

25.06.2019, 07:11 Uhr | Gesellschaft

Lehren der Flüchtlingskrise Die Migrationspolitik braucht ein neues Leitbild

In der Bevölkerung wächst die Einsicht, dass sich Politik und Gesellschaft darauf einstellen müssen, die Migrationspolitik als Daueraufgabe anzunehmen. Gefragt sind Humanität und Härte. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Daniel Thym

17.06.2019, 12:11 Uhr | Politik

Zoll und Sicherheitskontrolle Was darf mit ins Urlaubsgepäck?

Mit dem Pfingstwochenende beginnt die Sommerurlaub-Saison. Aber welche Reisefreimengen und Medikamente sind eigentlich zur Mitnahme erlaubt, ohne Schwierigkeiten bei der Einreise zu bekommen? FAZ.NET gibt einen Überblick. Mehr Von Christoph Scherbaum

06.06.2019, 15:33 Uhr | Finanzen

Sportminister Horst Seehofer „Ein Jubiläum der Nazi-Spiele? Das kann nicht sein“

Seit gut einem Jahr ist Horst Seehofer Sportminister. Im Interview mit der F.A.Z. spricht er über seine Sympathie für eine finanzielle Beteiligung von Sportlern an Olympia, die Zukunft von Stützpunkten und seine Absage an Spiele 2036. Mehr Von Michael Reinsch

03.06.2019, 07:33 Uhr | Sport

Kollisionen vermeiden Polizei besorgt wegen Drohnen am Flughafen

Drohnen stören in Hessen immer häufiger den Flugbetrieb. Die Sicherheitsbehörden arbeiten derzeit an neuen Strategien, um Kollisionen mit Flugzeugen zu verhindern. Sie planen eine digitale Plattform, auf der die Flugroboter sichtbar wären. Mehr Von Katharina Iskandar und Jochen Remmert

15.05.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Vorwurf der Zwangsprostitution Anklage gegen mutmaßliche Bordellbetreiber

Mehr als ein Jahr nach einer Großrazzia im Rotlicht-Milieu liegen die ersten Anklagen vor. Es geht um thailändische Transsexuelle, die in Bordellen unter anderem im Raum Frankfurt, in Speyer und Saarbrücken gearbeitet haben sollen. Mehr

15.05.2019, 11:45 Uhr | Rhein-Main

Bundespolizei alarmiert Flugbetrieb in Frankfurt ruht für Dreiviertelstunde

Am Donnerstagmorgen geht am Frankfurter Flughafen eine Dreiviertelstunde lang nichts mehr. Eine Drohnensichtung legt den Flugbetrieb lahm. Es ist nicht das erste Mal. Mehr

09.05.2019, 11:28 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Dieses Mal ohne verlorene Zeit in der Warteschlange

Unmittelbar vor Ostern ist es am Frankfurter Flughafen noch einmal etwas voller geworden. Am Gründonnerstag wollten laut Fraport mehr als 210.000 Passagiere das größte deutsche Drehkreuz nutzen. Auch am Wochenende soll es voll werden. Mehr Von Jochen Remmert

18.04.2019, 16:46 Uhr | Rhein-Main

Bundesgerichtshof Flüchtling bekommt keine Entschädigung für Abschiebehaft

Zu Unrecht saß ein afghanischer Flüchtling 27 Tage in Abschiebehaft. Eigentlich kann er eine Entschädigung für die Zeit geltend machen, doch der Bundesgerichtshof wies die Klage des Mannes ab. Mehr

18.04.2019, 13:34 Uhr | Politik

Polizisten als Täter Höhere Gewalt

Wenn Polizeibeamte zu Tätern werden, haben ihre Opfer kaum Möglichkeiten, sich zu wehren. Eine Anzeige hat der Statistik nach nur geringe Aussichten auf Erfolg, die beschuldigten Beamten erstatten oft Gegenanzeigen oder werden von Kollegen gedeckt. Mehr Von Marlene Grunert und Timo Steppat

13.04.2019, 08:13 Uhr | Politik

Innere Sicherheit Wer die Kosten bei Großereignissen trägt

Großereignisse können teuer sein. Es ist überfällig und nicht neu, den Veranstalter an Polizeikosten zu beteiligen. In Deutschland funktioniert das bisher nur bedingt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Friedrich Schoch

12.04.2019, 13:54 Uhr | Politik

Am Bahnhof Lokführer sackt Koffer voll Geld ein – und vergisst Videokameras

6000 Euro Münzgeld in zwei Koffern am Bahnhof – da konnte ein Lokführer nicht widerstehen und nahm sie mit. Deutlich leichter brachte er sie dann zum Fundbüro. Das Geld hatte ein Mann für einen wichtigen Zweck gespart. Mehr

05.04.2019, 20:55 Uhr | Aktuell

Budget der Bundeswehr Betrügt Deutschland die Nato?

Der Verteidigungsetat ist seit 2013 um 40 Prozent gestiegen, stärker als jeder andere Budgetposten. Dennoch reißt die Kritik aus dem Ausland nicht ab. Wie halten es andere Nato-Mitglieder? Mehr Von Peter Carstens

02.04.2019, 22:16 Uhr | Politik

Warum München so sicher ist „In Bayern gibt es keine kriminellen Clans“

München liegt bei der Häufigkeit von Straftaten weit hinter Frankfurt und Berlin. Wie das in einer Millionenstadt gelingt, erklärt der Münchner Polizeipräsident Hubertus Andrä. Mehr Von Karin Truscheit, München

02.04.2019, 19:35 Uhr | Gesellschaft

Frankfurter Flughafen Störsender sollen Drohnen stoppen

Nachdem am Freitag eine Drohne den größten deutschen Flughafen lahmgelegt hatte, werden nun die Planungen für ein Abwehrsystem verstärkt. Störsender sollen künftig unbekannte Flugobjekte abwehren. Mehr Von Helmut Schwan

27.03.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Flughafen Frankfurt Ermittlungen nach Störung durch Drohne

Nachdem eine Drohne den Flugverkehr am Frankfurter Flughafen für eine halbe Stunde zum Erliegen gebracht hatte, ermittelt die Polizei nun gegen den Drohnenpiloten. Der ist bisher aber unbekannt. Mehr

25.03.2019, 16:49 Uhr | Rhein-Main

Bodycam-Daten in Cloud Innenministerium widerspricht Datenschutzbeauftragtem

Wenn Polizisten mit Bodycams filmen, werden einige der Aufnahmen in der Cloud von Amazon gespeichert. Der Bundesdatenschutzbeauftragte hält das für rechtswidrig – das Bundesinnenministerium teilt seine Bedenken nicht. Mehr

25.03.2019, 14:08 Uhr | Wirtschaft

„Der Fall des Ali B.“ im ZDF Vor dem Mord

Das ZDF hat einen Film zum „Fall des Ali B.“ gedreht. Ali B. steht zurzeit in Wiesbaden vor Gericht, weil er die vierzehnjährige Susanna F. vergewaltigt und getötet haben soll. Die Filmautoren fragen sich: „Was lief schief bei Ali B.?“ Mehr Von Michael Hanfeld

16.03.2019, 16:09 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Hart aber fair“ Schuld haben immer die anderen

Nicht immer geht es in der Politik um die Lösung von Problemen. Oft reicht es, die Verantwortlichen für das Scheitern sichtbar zu machen. Das ist in der Wohnungsmisere leider nicht anders. Mehr Von Frank Lübberding

12.03.2019, 06:34 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z