Eschbach: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Eschbach

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Frankfurt Konsens über Dissens zum Wohnungsbau

Die Stadtverordneten hat darüber debattiert, wie die wachsende Einwohnerzahl bewältigt werden kann. Oberbürgermeister Feldmann plädiert dafür, Felder im Frankfurter Norden zu bebauen. CDU und FPD lehnen die Pläne ab. Mehr Von Rainer Schulze

26.04.2013, 19:00 Uhr | Rhein-Main

Neuer Stadtteil geplant Bis zu 8000 Wohnungen im Frankfurter Norden

Ein neuer Stadtteil soll nach einem Vorschlag der Frankfurter SPD im Norden der Mainmetropole entstehen. Zwischen Nieder-Eschbach und Nieder-Erlenbach sollen 8000 neue Wohnungen entstehen. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

05.04.2013, 01:20 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt und seine Stadtteile Das Private hinter der Hochhausfassade

Die Künstlerin Anna Pekala porträtiert Bewohner des Ben-Gurion-Rings. Das Ergebnis wird zurzeit in den Räumen der Jobscouts am Bügel ausgestellt. Mehr Von Philip Barnstorf, Frankfurt

12.10.2012, 21:56 Uhr | Rhein-Main

Bad Homburg Die fehlende Seitenzahl als Verdachtsmoment

Akteneinsichtsausschüsse sind bei den Bad Homburger Politikern ein häufig genutztes Mittel zur Kontrolle der Stadtverwaltung. Allein drei gab es zu einem Bauvorhaben. Mehr Von Bernhard Biener, Bad Homburg

12.09.2012, 20:37 Uhr | Rhein-Main

Flugsimulatoren Die Landung glückt immer

Das Unternehmen Happy Landings bietet Flugsimulatoren für Laien und Profis an - ein erfolgreiches Start-up. Mehr Von Mona Jaeger, Frankfurt

16.08.2012, 21:00 Uhr | Rhein-Main

Wiener Feinbäckerei Heberer bringt Anleihe nicht vollständig unter

Die siebenprozentige Anleihe der Wiener Feinbäckerei Heberer ist lediglich zu zwei Dritteln gezeichnet worden. Mit den 8,5 Millionen Euro sollen Investitionen finanziert und alte Schulden getilgt werden. Mehr Von Manfred Köhler, Mühlheim

08.08.2012, 21:40 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Im Westend gehen fast alle aufs Gymnasium

Die Schullaufbahn hängt davon ab, in welchem Stadtteil ein Kind aufwächst. Während im Westend fast 90 Prozent aufs Gymnasium wechseln, sind es in Fechenheim kaum 30 Prozent. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

07.08.2012, 21:15 Uhr | Rhein-Main

Angriffe auf Polizeibeamte Von Nieder-Eschbach nach Rostock

Hessens Innenminister Rhein will Polizisten besser vor „Attacken aus dem Nichts“ schützen. Auf der Herbsttagung der Innenministerkonferenz will er deshalb eine Gesetzesverschärfung vorstellen. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

24.07.2012, 19:26 Uhr | Politik

Hessen 25 Prozent mehr Gewalttaten gegen Polizisten

Die Gewalt gegen Polizeibeamte in Hessen nimmt zu, ebenso in anderen Bundesländern. Nach einer Studie sind die Täter meist alkoholisiert. Innenminister Rhein fordert eine bessere Eigensicherung der Beamten. Mehr Von Katharina Iskandar

11.07.2012, 01:22 Uhr | Rhein-Main

Senioren-Hausgemeinschaft Zusammen sind sie weniger allein

Viele ältere Menschen interessieren sich dafür, gemeinsam zu wohnen. In Niederursel gibt es eine Hausgemeinschaft für Senioren. Vier von ihnen erzählen, wie das Leben dort ist. Mehr Von Margarita Erbach, Frankfurt

18.06.2012, 22:03 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Viele Verkehrsprojekte noch Utopie

Die ersten Bäume für den Riederwaldtunnel sind gefällt. Die Stadt rechnet nicht mehr damit, dass das Projekt gestoppt wird. Doe nordmainische S-Bahn-Linie soll billiger werden. Mehr Von Hans Riebsamen

15.04.2012, 20:15 Uhr | Rhein-Main

Rhein-Main-Region Kelterer freuen sich über gute Mostobst-Ernte

Nach zwei schwachen Ernten hängen viele Apfelbäume in der Region wieder voll - jedenfalls auf den Streuobstwiesen. Tafelobstanbieter berichten dagegen von erheblichen Ertragseinbußen. Mehr Von Thorsten Winter

07.10.2011, 16:13 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter „Irrenhaus“ Wer schikaniert hier wen?

In einem Nachbarschaftsstreit in Nieder-Eschbach sollen sich Bewohner eines Hauses wechselseitig mit zu laut eingestellten Fernsehern unter die Ruhe gebracht und sich beleidigt haben. Dass sie ihre Ruhe wollten, behaupten beide Seiten. Im fast identischen Wortlaut. Mehr Von Rainer Schulze

21.07.2011, 17:43 Uhr | Rhein-Main

Zu Besuch bei Kämmerer Uwe Becker Idylle im Reihenhaus

Kämmerer Uwe Becker wohnt in Nieder-Eschbach. Dort hat er schon immer gewohnt. Im Haus gibt es viel helles Holz. Im Garten stehen eine Rutsche und ein Kaninchenstall. Teil eins der Serie Zu Besuch bei den Dezernenten. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

17.07.2011, 21:33 Uhr | Rhein-Main

Nachbarschaftsstreit Im Irrenhaus

Ein Rentner in Nieder-Eschbach fühlt sich von seinen Nachbarn schikaniert. Jetzt soll er enteignet werden. Die Deutsche Annington will die Wohnung in dem Frankfurter Stadtteil zwangsversteigern. Mehr Von Rainer Schulze

14.07.2011, 14:16 Uhr | Rhein-Main

Ehec Taunusbäche stark verschmutzt

Ein Bach oder Fluss, an dem Kläranlagen lägen, habe nicht die Wasserqualität eines Badesees, sagt das Sozialministerium. Dort würden immer wieder Keime gefunden. Das ist nicht ungewöhnlich, so das Ministerium. Mehr Von Bernhard Biener und Mechthild Harting

21.06.2011, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Ehec-Krise Gemüsebauern klagen über starke Einbußen

Noch vor gut einer Woche spürte Albert Kunna kaum etwas von der Ehec-Krise – doch das hat sich schlagartig geändert. Seit Montag sinkt der Absatz des Gemüsebauern aus dem Frankfurter Stadtteil Nieder-Erlenbach. Mehr

08.06.2011, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Verseuchtes Gewerbegelände Bakterien sollen für sauberes Grundwasser sorgen

Der Grund des früheren Telenorma-Geländes in Rödermark, auf dem heute Großmärkte stehen, ist mit chlorierten Kohlenwasserstoffen belastet. Bakterien soll es nun richten. Mehr Von Eberhard Schwarz, Rödermark

22.03.2011, 19:15 Uhr | Rhein-Main

Islamisten in Frankfurt Der Nährboden

Der Frankfurter Arid U., der am Flughafen zwei amerikanische Soldaten tötete, soll durch islamistische Hasspredigten radikalisiert worden sein. Es gibt lose Verbindungen in die Frankfurter Szene. Die gilt auch bundesweit als wichtiger Treffpunkt radikaler Muslime. Mehr Von Katharina Iskandar und Stefan Toepfer

08.03.2011, 14:12 Uhr | Rhein-Main

Nieder-Eschbach Polizei fasst mutmaßliche U-Bahn-Schläger

Einen Tag nach dem Überfall auf einen U-Bahn-Gast in Frankfurt hat die Polizei zwei mutmaßliche Schläger festgenommen. Die beiden Verdächtigen sind 16 Jahre alt und stammen aus Frankfurt. Mehr

21.01.2011, 15:22 Uhr | Rhein-Main

Sensationelle Funde Bald wird nicht mehr geteilt

Bei archäologische Funden in Hessen gilt bis jetzt: Die eine Hälfte gehört dem Entdecker, die andere dem Eigentümer des Bodens. Das soll sich kurz nach der Entdeckung einer wertvollen Reiterstatue ändern - der Staat soll ab sofort alle Besitzrechte bekommen. Mehr Von Karen Allihn, Frankfurt

14.12.2010, 12:58 Uhr | Gesellschaft

Reiterstatue Des Kaisers verräterische Frisur

Im Norden Frankfurts wurden Reste einer Reiterstatue Kaiser Trajans und Münzen entdeckt – bedeutende Zeugen der römischen Herrschaft und deren Endes in hiesigen Gefilden. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

10.12.2010, 12:20 Uhr | Rhein-Main

Bonames Von der Golanhöhe schnell ins Grüne

Bonames hat einen schlechten Ruf – zu Unrecht. Der Stadtteil im Norden Frankfurts kann mit einigen Vorzügen aufwarten. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

26.09.2010, 19:00 Uhr | Rhein-Main

Eschbacher Klippen Ganz oben wartet die Trau-Dich-Ente

Körperlich behinderte Kinder klettern an den Eschbacher Klippen im Taunus. Ihre Lehrer und Betreuer wissen, wie wichtig Bewegung für die Kinder ist. Die Frankfurter Sektion des Alpenvereins hilft. Mehr Von Friederike Haupt

03.09.2010, 13:27 Uhr | Rhein-Main

Möbelkonzern mit Wachstumsmöglichkeiten Ikea sieht Chance für viertes Haus in der Region

Der Möbelkonzern Ikea sieht für sich noch Wachstumsmöglichkeiten im Rhein-Main-Gebiet. Es gebe in diesem Ballungsraum Potential für ein weiteres Haus, sagte Armin Michaely, Geschäftsführer der Ikea Verwaltungs-GmbH. Mehr Von Manfred Köhler, Hofheim

17.02.2010, 13:33 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z