Fliegerbombe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sperrung aufgehoben Fliegerbombe in Südhessen entschärft

In einem Dorf im Kreis Darmstadt-Dieburg ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. 110 Menschen mussten evakuiert werden. Die Sperrung würde nun wieder aufgehoben werden. Mehr

24.01.2020, 17:23 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Fliegerbombe

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Landkreis Darmstadt-Dieburg Weltkriegsbombe gefunden

Weil auf einem Feld im südhessischen Babenhausen eine Fliegerbombe entschärft wird, müssen 1100 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Mehr Von Sonja Jordans

23.01.2020, 20:28 Uhr | Rhein-Main

Entschärfung in Köln Weltkriegsbombe sorgt für massive Störungen

Die Entschärfung einer Fliegerbombe hat in Köln zu starken Behinderungen geführt. Das Gebäude der Fernsehsender RTL und ntv und mehrere Bürogebäude mussten geräumt werden. Der Zugverkehr wurde zeitweise eingestellt. Mehr

21.01.2020, 20:04 Uhr | Gesellschaft

Evakuierung gut verlaufen Zweite Weltkriegsbombe in Dortmund entschärft

Dass im Ruhrgebiet Blindgänger entschärft werden, ist keine Seltenheit. In Dortmund mussten dafür am Sonntag rund 14.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Die Entschärfung ging aber schneller als zunächst gedacht. Mehr

12.01.2020, 17:43 Uhr | Gesellschaft

Im Norden Leipzigs Tausende Menschen müssen Häuser nach Bombenfund verlassen

Wohnungen, Altenheime und Kindertagesstätten – selbst Polizeidienststellen wurden geräumt. In Leipzig laufen die Vorbereitungen zur Entschärfung einer Weltkriegsbombe. Mehr

03.12.2019, 18:28 Uhr | Gesellschaft

Bombenentschärfung in Hanau 50 Kilo schwere Fliegerbombe entdeckt

Bei Bauarbeiten wurde in Hanau eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Anwohner müssen sich auf eine Evakuierung vorbereiten. Die Entschärfung wird sich auch auf den Bahnverkehr auswirken. Mehr

23.09.2019, 21:51 Uhr | Rhein-Main

Riederwald teilweise evakuiert Weltkriegsbombe in Frankfurt erfolgreich entschärft

Für die Entschärfung einer 50 Kilo schweren Weltkriegsbombe hatten 1200 Menschen ihre Wohnungen und Häuser im Riederwald für Stunden verlassen müssen. Mittlerweile können sie wieder in die eigenen vier Wände zurück – die Feuerwehr meldete die erfolgreiche Entschärfung. Mehr Von Tom Kroll

19.09.2019, 23:24 Uhr | Rhein-Main

16.500 Bewohner dürfen zurück Fliegerbombe in Frankfurt entschärft

In Frankfurt am Main ist eine 500 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe entschärft worden. Das teilten Polizei und Feuerwehr via Twitter mit. Die rund 16.500 Bewohner, die am Vormittag ihre Wohnungen verlassen mussten, konnten wieder zurückkehren. Mehr

07.07.2019, 17:11 Uhr | Gesellschaft

Frankfurt vor Entschärfung Die Menschen müssen weg, das Blech bleibt

Mögliche Druckwellen bei der Bombenentschärfung im Frankfurter Ostend gefährden Autos, Schiffe und EZB kaum. Gleichwohl müssen 16.000 Anlieger am Sonntag ihre Wohnungen verlassen. Mehr Von Helmut Schwan und Niklas Zimmermann

04.07.2019, 15:02 Uhr | Rhein-Main

Fliegerbombe im Ostend Frankfurt bereitet sich auf die Bombenentschärfung vor

Nach dem Bombenfund im Ostend will man aus den Fehlern bei der Evakuierung des Westends vor rund zwei Jahren lernen. Schneller soll es diesmal gehen – aber weiterhin gilt „Sicherheit zuerst“. Mehr Von Helmut Schwan

01.07.2019, 19:31 Uhr | Rhein-Main

Bei Bauarbeiten Fliegerbombe in Berlin-Mitte gefunden

In Berlin-Mitte ist eine hundert Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der Zünder der Bombe sei intakt, sagte eine Polizeisprecherin. Rund um den Fundort nahe dem Alexanderplatz sollte demnach ein Sperrkreis von 300 Metern eingerichtet werden. Mehr

15.06.2019, 10:32 Uhr | Gesellschaft

Berlin Weltkriegsbombe am Alexanderplatz entschärft

Mitten in Berlin wurde eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Sie wurde am frühen Morgen erfolgreich entschärft. Tausende Anwohner mussten dafür ihre Wohnungen verlassen. Mehr

15.06.2019, 04:22 Uhr | Gesellschaft

100 Kilo schwer Fliegerbombe am Alexanderplatz in Berlin gefunden

In der Nähe des Alexanderplatzes wurde am Freitagnachmittag eine 100 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Sie soll noch am Freitag entschärft werden. Mehr

14.06.2019, 17:38 Uhr | Gesellschaft

5000 Menschen evakuiert Bombe in Hanau entschärft

Eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe ist in Hanau bei Bauarbeiten entdeckt worden. Wegen der Entschärfung müssen tausende Menschen evakuiert werden. Mehr

07.06.2019, 09:12 Uhr | Rhein-Main

Trotz Verzögerungen Bombenentschärfung in Kassel geglückt

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg konnte am Montagabend in der Kasseler Karlsaue entschärft werden. Die Arbeit der Einsatzkräfte wurde jedoch behindert, weil sich immer wieder Personen in dem abgesperrten Bereich aufhielten. Mehr

07.05.2019, 09:36 Uhr | Rhein-Main

Zweiter Weltkrieg Fliegerbombe in Kasseler Aue gefunden

Eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in der Kasseler Karlsaue entdeckt worden. Der Fund soll 250 Kilogramm schwere Fund soll demnächst entschärft werden. Mehr

06.05.2019, 14:28 Uhr | Rhein-Main

Blindgänger Wie gefährlich sind Sprengungen in der Stadt?

Das spektakuläre Ende der Fliegerbombe im Main der Frankfurter Innenstadt wirft abermals die Frage auf, wie brisant die Hinterlassenschaften des Zweiten Weltkrieges noch sind. Mehr Von Helmut Schwan

17.04.2019, 10:10 Uhr | Rhein-Main

Bombe im Main gesprengt Auf den Knall folgt riesige Fontäne

Teile der Frankfurter Innenstadt wurden evakuiert, das Mainufer in der Hessenmetropole wurde streckenweise gesperrt. Bei der Bombe handelte es sich um eine 250 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Mehr

14.04.2019, 17:13 Uhr | Rhein-Main

Nach Evakuierung in Rostock Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft

10.000 Rostocker können wieder in ihre Wohnungen, Büros und Geschäfte. Die Bombenentschärfung mitten in der Stadt hat reibungslos geklappt. Die Polizei hat einen „Held des Tages“ gefeiert. Mehr

27.03.2019, 13:57 Uhr | Gesellschaft

Katastrophenfall aufgehoben Fliegerbombe in Nürnberg gesprengt

Zwischen Nürnberg und Fürth ist eine 250-Kilogramm-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt und erfolgreich gesprengt worden. Bisher gibt es keine Berichte über Schäden. Mehr

18.02.2019, 23:59 Uhr | Gesellschaft

Neue Enkeltrick-Variante Evakuierungen wegen Bombenfunds vorgegaukelt

Früher rief der vorgebliche Enkel an, um Senioren zu betrügen. Zuletzt hatten falsche Polizisten einigen Erfolg mit einer ähnlichen Masche. Neuerdings warnen Anrufer vor angeblichen Evakuierungen wegen Bombenfunden. Mehr

09.01.2019, 17:44 Uhr | Rhein-Main

Bahnstrecke gesperrt Fliegerbomben in Hanau und Limburg gefunden

Gleich zwei Weltkriegsbomben sind an einem Tag im Rhein-Main-Gebiet gefunden worden. Während es in Limburg noch am Abend Entwarnung gab, findet die Entschärfung in Hanau am Freitag statt. Dafür werden Bahnstrecken gesperrt und Schulen geschlossen. Mehr

22.11.2018, 22:27 Uhr | Rhein-Main

Nach Bombenfund Renitente Anwohner verzögern Evakuierung in Frankfurt

Bei Bauarbeiten im Frankfurter Europaviertel ist eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Noch in der Nacht soll sie entschärft werden. Ein Bereich von 700 Metern rund um den Fundort muss evakuiert werden. 16.000 Menschen sind betroffen. Mehr

29.10.2018, 22:48 Uhr | Rhein-Main

Entschärfung Bombenfund legt Verkehr auf Autobahn 5 lahm

Ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg wurde in der Nähe Autobahn 5 entdeckt. Die Entschärfung hat Folgen für den Verkehr zwischen Frankfurt und Darmstadt. Mehr

24.10.2018, 11:17 Uhr | Rhein-Main

Großeinsatz in Innenstadt Fliegerbombe in Kassel entschärft

Die Bombe konnte am späten Mittwochabend kurz vor Mitternacht entschärft worden. Rund 1500 Menschen mussten zuvor ihre Wohnungen verlassen. Mehr

20.09.2018, 11:14 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z