Darmstadt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

A67 und A7 Unfälle in Hessen sorgen für Staus

Auf der A67 und der A7 ist es zu Verkehrsunfällen mit mehreren Verletzten gekommen. Wegen gesperrter Fahrspuren und Bergungsarbeiten kam es zu kilometerlangen Staus. Mehr

21.05.2019, 08:37 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Darmstadt

   
Sortieren nach

Design aus Darmstadt Kochtöpfe, Messgeräte und Möbel

Darmstädter Designer sind offensichtlich omnipotent. Das legt zumindest eine Ausstellung im Institut für Neue Technische Form nahe. Mehr Von Rainer Hein

19.05.2019, 08:01 Uhr | Rhein-Main

Armut in Hessen Immer mehr Menschen in Notunterkünften

Die Zahl der Menschen, die in Hessen in Notunterkünften leben, steigt. Der Spitzenreiter in der Statistik ist Frankfurt. In anderen Städten gibt es aber auch rückläufige Trends. Mehr

16.05.2019, 10:11 Uhr | Rhein-Main

Darmstadt Bezahlbarer Wohnraum für Flüchtlinge ist schwer zu finden

Statt 100 kommen heute nur noch fünf Flüchtlinge im Monat in Darmstadt an. Eine bezahlbare Wohnung für sie zu finden ist dennoch schwierig. Mehr Von Rainer Hein

13.05.2019, 11:53 Uhr | Rhein-Main

Tierischer Einsatz Polizei rettet Nilgänse auf der A5

Eine Nilgansfamilie löst auf der A5 einen Polizeieinsatz aus, als sie die Autobahn überqueren will. Die Polizei konnte den Tieren mit einem ungewöhnlichen Mittel helfen. Mehr

12.05.2019, 13:25 Uhr | Rhein-Main

Darmstädter Straßennamen Der Fall Hoetger und die Mathildenhöhe

In Darmstadt sollen Straßen umbenannt werden, deren Namen auf NS-Anhänger zurückgehen. Experten sagen, wo die Umbenennung nötig ist. Doch manche Straßennamen bleiben gegen die Einschätzung bestehen. Mehr Von Rainer Hein

11.05.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Darmstadt Umbenennung von acht Straßen wegen NS-Bezugs

In Darmstadt sollen acht Straßen neue Namen bekommen. Grund dafür ist der Bezug zum NS-Regime der jetzigen Namensgeber. Darunter sind auch prominente Vertreter. Mehr

09.05.2019, 15:17 Uhr | Rhein-Main

Darmstädter Zoo Die größte Investition seit Bestehen des Vivariums

Darmstadts Zoo hat mit Hilfe des Fördervereins Kaupiana ein Afrika-Gehege eingerichtet. Dort leben zwei Zebras und zwei Säbelantilopen. Weiterer Zuwachs kündigt sich an. Mehr Von Rainer Hein

09.05.2019, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Verseuchtes Grundwasser Das giftige Erbe der Industrie

Das südhessische Groß-Gerau hat ein Problem mit dem Grundwasser. Denn verseuchte Hinterlassenschaften eines Maschinenbauers könnten für Kinder und Schwangere zum Problem werden. Mehr Von TatIana Roeder

09.05.2019, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Youtuberin mirellativegal „Es ist Zeit, dass jemand sein Maul aufmacht“

Youtuberin Mirella Precek startete ihre Karriere als Beauty-Bloggerin. Jetzt beschäftigt sie sich mit Feminismus – und hat eine klare Meinung zu klischeehaften Frauendarstellungen im Internet. Mehr Von Anna Grösch, Darmstadt

05.05.2019, 17:35 Uhr | Gesellschaft

Forschungszentrum in Darmstadt Für Jahrzehnte wissenschaftlich führend

Das Großforschungsprojekt Fair im Norden Darmstadts wird zwar 850 Millionen Euro teurer. Doch nach einer schwierigen Phase 2016 bestätigt ein Team von Experten nun den eingeschlagenen Kurs. Mehr Von Rainer Hein

03.05.2019, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Gründer Axel Dohmann Tod eines Unternehmers

Der Gründer Axel Dohmann stirbt 2018 unerwartet. Seine Ideen und sein Tatendrang fehlen. Ein Jahr später gibt sein Tod eine Antwort auf die Frage: Was ist ein Unternehmer? Mehr Von Philipp Krohn

01.05.2019, 08:21 Uhr | Wirtschaft

Staatstheater Darmstadt „Nicht ganz geglückt“

Missglückte Koppelung: Das Staatstheater Darmstadt scheitert am Verbund von Molières „Bürger als Edelmann“ mit der Strauss-Oper „Ariadne auf Naxos“. Mehr Von Axel Zibulski

29.04.2019, 16:19 Uhr | Rhein-Main

Kontroverser Straßenname Immer wieder Streit um Hindenburg

Die Diskussion um die Umbenennung der Hindenburgstraße in Darmstadt wird schon seit Jahren geführt. Doch wie sinnvoll ist die mögliche Änderung? Mehr Von Rainer Hein und Ralf Euler

26.04.2019, 16:31 Uhr | Rhein-Main

Gesperrte Straßen So wird das Dieselfahrverbot in Darmstadt umgesetzt

Darmstadt bereitet sich auf die Sperrung zweier zentraler Straßen in der Innenstadt für ältere Dieselfahrzeuge vor. Wie sie überwacht werden soll, ist unklar. Und der Unmut im Landkreis wächst. Mehr

26.04.2019, 06:12 Uhr | Rhein-Main

Familiennachzug Viel Aufwand für die Chance auf ein Wiedersehen

Flüchtlinge, die in Deutschland vorübergehend Schutz erhalten, können unter bestimmten Umständen Angehörige nachholen. Die Zahl der Anträge ist überschaubar, das Verfahren kompliziert. Mehr Von Marie Lisa Kehler

25.04.2019, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Landesmuseum Darmstadt Geschichtenerzähler und Netzwerker

Seit Januar ist Martin Faass Direktor des Landesmuseums Darmstadt. Er steckt in den Vorbereitungen des Jubiläums – und spricht von einem Neubau. Mehr Von Katinka Fischer

23.04.2019, 16:22 Uhr | Rhein-Main

Bauprojekte in Darmstadt „Erkenntnisgewinne“ kosten Millionen Euro

In Darmstadt gibt es kaum ein städtisches Bauprojekt, bei dem es nicht zu Kostensteigerungen kommt. Das ärgert zunehmend die Opposition und macht auch dem Kämmerer Sorgen. Mehr Von Rainer Hein

16.04.2019, 10:01 Uhr | Rhein-Main

Darmstädter Batteriehersteller Akasol wächst schnell – und warnt

Der Darmstädter Batteriehersteller Akasol hat volle Auftragsbücher. Die Kosten für den Börsengang belasten allerdings die Bilanz. Mehr Von Daniel Schleidt

16.04.2019, 07:01 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Erkenntnis, Erinnerung, Empörung

Der „Erkenntnisgewinn“ ist für die Kostenexplosion städtischer Bauvorhaben in Darmstadt verantwortlich. Das Institut der Stadtgeschichte huldigt die Pianistin Clara Schumann zum 200. Geburtstag. Das und was sonst noch wichtig ist in der Region, steht in unserem Newsletter FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Werner d‘Inka

16.04.2019, 05:30 Uhr | Rhein-Main

Verseuchte Gebiete Giftige Chemikalien im hessischen Grundwasser

Seit Jahrzehnten sind Teile des Untergrunds im hessischen Groß-Gerau mit leichtflüchtigen halogenierten Kohlenwasserstoffen belastet. Doch die Stadt weiß nichts von einer Gefährdung. Mehr Von Tatiana Roeder

12.04.2019, 11:55 Uhr | Rhein-Main

Regierungspräsidium Darmstadt Weniger Windräder im Odenwald geplant

Ein neues Artenschutzgutachten soll für Entspannung beim Bau von Windrädern im Odenwaldkreis sorgen. Gilt das auch für andere Kreise in Südhessen? Mehr Von Mechthild Harting

09.04.2019, 11:49 Uhr | Rhein-Main

Zwischen Darmstadt und Mainz Bahnreisende müssen auf Busse umsteigen

Die DB Netz AG baut um. Das hat künftig Auswirkungen für Reisende der Hessischen Landesbahn zwischen Darmstadt und Mainz. Mehr

08.04.2019, 11:26 Uhr | Rhein-Main

Stadtplanung in Darmstadt Suche nach der Balance in der City

In Darmstadt soll ein Georg-Moller-Forum gegründet werden mit der Aufgabe, Maßstäbe für die Stadtgestaltung zu erarbeiten. Als Diskussionsgrundlage dient ein „kritischer Stadtführer“. Mehr Von Rainer Hein

06.04.2019, 19:40 Uhr | Rhein-Main

Ungleiche Bildungschancen Männlich, arm und eingewandert

Die meisten Bildungsverlierer hätten lange vor Schulbeginn eine gezielte Sprachförderung gebraucht. Ob diese fruchtet, hängt stark vom Engagement der Eltern ab. Doch wie eine Studie zeigt, lässt dieses oft zu wünschen übrig. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Andreas Gold

04.04.2019, 11:27 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z