Eschbach: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Eschbach

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

F.A.Z.-Leseprobe: Folge 1 Wenn ich ein Alter Knabe bin, ist er ein Alter Bub

Seitdem er dreiundsechzig ist, hat Doktor Augustin Feinlein mit dem Zählen seiner Geburtstage aufgehört - was ihn nicht davon abhält, sich selbst und die anderen beim Älterwerden genau zu beobachten: Erste Folge unserer Leseprobe von Martin Walsers Novelle Mein Jenseits. Mehr Von Martin Walser

01.02.2010, 22:00 Uhr | Feuilleton

Folgen des Wintereinbruchs Rutschgefahr wegen akuten Salzmangels

Zuerst die Straßenmeistereien, dann die Städte, dann die Einzelhändler: Streugut wird im Moment so dringend gebraucht, dass es nicht für alle reicht. Die Regale sind leer: Bei Hornbach in Nieder-Eschbach gibt es kein Streusalz mehr, und das schon seit einer Woche. Mehr Von Sarah Mühlberger

08.01.2010, 12:30 Uhr | Rhein-Main

Auf offener Straße Ein Toter bei Schießerei in Frankfurt

Bei einer Schießerei auf einer Straße in Frankfurt ist am Dienstag gegen 7 Uhr morgens ein 48 Jahre alter Mann getötet worden. Ein Polizist wurde dabei schwer verletzt. Der Vorfall ereignete sich im Stadtteil Nieder-Eschbach. Mehr

10.11.2009, 12:37 Uhr | Gesellschaft

Wochenmärkte Erst bleiben die Kunden weg, dann die Anbieter

Auf den etablierten Wochenmärkten werden immer noch gute Geschäfte gemacht – trotz Wirtschaftskrise. Neue Märkte haben es dagegen sehr schwer. Oft scheitern sie am Standort und am mangelnden Interesse. Mehr Von Mona Jaeger

03.11.2009, 23:30 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt U-Bahn-Schläger im Gefängnis

Nach dem jüngsten Vorfall in einer Frankfurter U-Bahn, bei dem zwei Jugendliche randaliert und eine Fahrerin angegriffen haben, wächst die Kritik an der Justiz. Einer der mutmaßlichen Täter hat nun eine Freiheitsstrafe antreten müssen. Mehr Von Katharina Iskandar und Helmut Schwan

18.09.2009, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Kritik an Ikea-Neubau in Wallau Ja zu mehr Platz für Billy – Nein zu neuen Märkten

Frankfurt, die Industrie- und Handelskammer sowie die Regionplaner melden Bedenken an gegen den geplanten Homepark von Ikea in Hofheim-Wallau. Dort soll eine Kleingartenanlage dem Neubau weichen. Doch nicht nur dies zieht Kritik nach sich. Mehr Von Mechthild Harting

14.08.2009, 12:19 Uhr | Rhein-Main

Prellball Dynamischer Sport mit klobigem Ball

Eine Mischung aus Tischtennis und Volleyball, sagt Dennis Völker immer, wenn er seinen Sport erklären muss. Er spielt Prellball - mit seinem Bruder Thomas bei der TG Bornheim und beim Turnfest. Mehr Von Alex Westhoff

02.06.2009, 14:19 Uhr | Sport

Schulen Wenn das Toilettenhäuschen ein Jahr lang im Rohbau steht

Seit zwei Jahren verzögert sich das Ende der Bauarbeiten an der Helmholtzschule im Ostend. Kein Einzelfall: Die Sanierung der Leibnizschule in Höchst stockt, an der Michael-Grzimek-Schule in Nieder-Eschbach wurde ein falsches Fundament verlegt. Mehr Von Alexander Sturm

23.05.2009, 18:15 Uhr | Rhein-Main

Brauerei Radeberger favorisiert offenbar Bad Vilbel

Kaum hat die Radeberger-Gruppe den Wegzug aus Frankfurt angekündigt, hat das Unternehmen schon ein neues Quartier anvisiert. Nach Informationen der F.A.Z. liegt es in Bad Vilbel. Mehr Von Jens Joachim, Manfred Köhler und Mechthild Harting

17.05.2009, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Bad Homburgs künftiger OB Um die Stadtplanung will ich mich persönlich kümmern

Die Mehrheit bei der Direktwahl des Oberbürgermeisters in Bad Homburg hat Michael Korwisi (Die Grünen) schon errungen. Jetzt will er auch in der Stadtverordnetenversammlung für seine Ideen werben. Mehr Von Bernhard Biener

12.05.2009, 00:30 Uhr | Rhein-Main

Oberbürgermeister-Stichwahl Beide Kandidaten sehen sich als klare Sieger

Beim F.A.Z.-Forum zur Oberbürgermeister-Stichwahl in Bad Homburg streiten Ursula Jungherr und Michael Korwisi um Möbel Meiss, die Albin-Göring-Halle und um Lärm. Jungherr gibt sich ebenso optimistisch wie ihr Herausforderer, der im ersten Wahlgang be Mehr Von Heike Lattka

07.05.2009, 08:43 Uhr | Rhein-Main

Traditionsanbieter Meiss Umzugspläne des Möbelhauses sorgten seit Jahren für Streit

bie. BAD HOMBURG. Eine Familien-Tischlerei im Stadtteil Ober-Eschbach bildet den Ursprung des Möbelhauses Meiss. Sie hat der heute 75 Jahre alte Tischlermeister Friedrich Meiss übernommen und seit dem Ende der fünfziger Jahre mit ... Mehr Von Bernhard Biener, Bad Homburg

06.05.2009, 01:26 Uhr | Rhein-Main

Oberbürgermeister-Wahl Amtsinhaberin und zwei Herausforderer

Der stete Streit stumpft in Bad Homburg schnell ab, so dass sich die Wahlkampfzeiten kaum vom üblichen Gegeneinander unterscheiden. Nach einem vergleichsweise ruhigen Wahlkampf geht es am Sonntag vor allem um die Persönlichkeit der Kandidaten. Mehr Von Bernhard Biener, Bad Homburg

24.04.2009, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Standortsuche Radeberger prüft Areal in Rödelheim genauer

Radeberger könnte sich in Rödelheim, auf einem Areal nahe der A 5 ansiedeln, geht es nach dem Willen des Planungsdezernats. Der Brauereikonzern verhandelt zwar weiterhin mit der Stadt, sucht mittlerweile aber auch außerhalb Frankfurts. Mehr Von Manfred Köhler

12.02.2009, 22:30 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Brauerei Einigung über neuen Radeberger-Standort in weiter Ferne

Schon seit Monaten sucht die Radeberger-Gruppe in Frankfurt einen neuen Standort für ihre Brauerei samt Logistik-Zentrum. Das Unternehmen will den Stadtteil Sachsenhausen verlassen und nach Nieder-Eschbach umziehen. Frankfurts Politiker wollen, dass Radeberger seine Brauerei am Südrand des Industrieparks Höchst ansiedelt. Mehr Von Manfred Köhler und Mechthild Harting

03.12.2008, 11:30 Uhr | Rhein-Main

Der Frankfurter Römer und Unternehmen Zwei Sprachen, zwei Geschwindigkeiten

Die Pannen im Umgang mit den Umzugsplänen der Radeberger Gruppe zeigen, wie Politik und Wirtschaft in Frankfurt aneinander vorbeireden. Viel Zeit bleibt für die Standortsuche des größten deutschen Brauereikonzerns indes nicht mehr. Mehr Von Manfred Köhler

05.11.2008, 11:52 Uhr | Rhein-Main

Neuer Standort für Brauerei Radeberger beharrt auf Nieder-Eschbach

Die Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) will sich dafür einsetzen, die Radeberger Gruppe in Frankfurt zu halten. Sie kündigte im Gespräch mit der Rhein-Main-Zeitung an, bei der Brauerei dafür zu werben, dass sie sich doch im Industriepark Höchst niederlasse. Mehr Von Matthias Alexander und Manfred Köhler

01.11.2008, 00:56 Uhr | Rhein-Main

Brauerei-Neubau Radeberger macht mit Zeitplan Druck auf die Stadt

Bei der Suche nach einem neuen Standort peilt die in Frankfurt ansässige Radeberger Gruppe eine Fläche im Stadtteil Nieder-Eschbach an. Bis Mitte November soll sich die Stadt zu einem von Radeberger vorgelegten Fahrplan und Projektrahmen äußern. Das Areal gilt aber aus ökologischer Sicht als problematisch. Mehr Von Thorsten Winter und Rainer Schulze

28.10.2008, 16:10 Uhr | Rhein-Main

Möbelhandel Ikea erhöht die Preise um drei Prozent

Der Möbelriese Ikea legt in Deutschland weiter zu. Die Expansion im Rhein-Main-Gebiet hat offenbar die Erwartungen der Schweden bisher erfüllt. Umsatzsprünge sind mit Billy, Klippan und Co. aber kaum möglich. Und die Erhöhung der Preise um drei Prozent dürfte die Kauflust kaum steigern. Mehr Von Jochen Remmert

01.10.2008, 20:52 Uhr | Rhein-Main

Im Strafraum Bonames und seine Fußball-Kids

Bunte Bausünden und starke Kicker: Einige der besten Fußballer Deutschlands stammen aus dem Frankfurter Problemviertel, darunter Nationalspieler Jermaine Jones, Daniel Gunkel und Weltmeisterin Steffi Jones. Eine Spurensuche beim SV Bonames. Mehr Von Alex Westhoff

21.09.2008, 15:23 Uhr | Sport

Hauptschule Aufstieg aus der Stufe sieben

Hauptschüler gelten als Bildungsverlierer ohne Berufschancen. An der Otto-Hahn-Schule in Nieder-Eschbach werden sie früh durch das Projekt Level 24 an die spätere Berufswelt herangeführt und darauf vorbereitet. Mehr Von Alexander Wurst

18.09.2008, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Apfelernte Lohnmost lohnt sich

In Süddeutschland sind sie schon kräftig am Pressen, viele Apfel-Keltereien in Hessen werfen in den nächsten Tagen die Maschinen an. In Keltereien können Gartenbesitzer Äpfel zwar nicht zu Gold machen, ganz vergebens ist die Mühe der Ernte jedoch nicht. Mehr Von Petra Kirchhoff

05.09.2008, 18:35 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Messerstecher Richter rechtfertigen sich

Das Frankfurter Oberlandesgericht hat seine Entscheidung verteidigt, den Untersuchungshaftbefehl gegen David L. aufgehoben zu haben. Stimmen mehren sich, die der Justiz vorwerfen, in einigen Fällen zu milde zu urteilen. Mehr Von Katharina Iskandar

31.07.2008, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Möbelhandel Ikea will in Wallau weiter wachsen

Das schwedische Einrichtungshaus wird in Wallau 42 Millionen Euro investieren. Neben zusätzlich 4000 Quadratmetern Verkaufsflächen möchte der Möbelriese einen Homepark schaffen. Mehr Von Heike Lattka

06.06.2008, 12:22 Uhr | Rhein-Main

Ranking Bewertungsergebnis der Frankfurter Kirchen

Die Evangelische Kirche in Frankfurt hat ihre einzelnen Kirchengebäude bewertet. Das jeweilige Ergebnis setzt sich zusammen aus dem finanziellen Wert der Gebäude, dem symbolischen Wert derselben sowie der Bewertung der Erreichbarkeit der Gemeinde und der Lebendigkeit des jeweiligen Gemeindelebens. Mehr

20.05.2008, 20:49 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z