Volker Bouffier: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Europawahl 2019 Grüne in Frankfurt stärkste Kraft

Bei der Europawahl bestätigt sich der Höhenflug der Grünen auch in Frankfurt. SPD und CDU fahren schlechte Werte ein. Mehr

26.05.2019, 23:03 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Volker Bouffier

1 2 3 ... 25 ... 50  
   
Sortieren nach

Zu Hessens Digitalministerin Der Nachteil der Quereinsteiger

An der Person der hessischen Digitalministerin zeigt sich, dass Quereinsteiger es in Regierungsvierteln schwer haben. Das liegt an einem Nachteil, der die meisten von ihnen verbindet. Zudem mangelt es ihr an einer Digital-Strategie. Mehr Von Ewald Hetrodt

21.05.2019, 18:02 Uhr | Rhein-Main

Künftige Arbeitsschwerpunkte Opposition verspottet Hessens Digitalministerin

Nach 119 Tagen im Amt hat die hessische Digitalministerin ihre künftigen Arbeitsschwerpunkte vorgestellt. Kritisiert wird Kristina Sinemus dabei nicht nur von der Fraktion der Linken. Mehr Von Ewald Hetrodt

21.05.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Uwe Becker Hessen hat einen neuen Beauftragten gegen Antisemitismus

„Es wird kein leichtes Amt“, warnt der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Frankfurt den neuen Antisemitismusbeauftragten Hessens. Der will auf Prävention setzen - gerade bei den Jugendlichen und in der Bildung. Mehr

09.05.2019, 17:45 Uhr | Rhein-Main

Volker Bouffier im Gespräch „Kein Mensch stellt Denkverbote auf“

Hessens Ministerpräsident ist zurück auf der politischen Bühne. Im F.A.Z.-Interview spricht Volker Bouffier über seine krankheitsbedingte Pause, das Streitthema CO2-Steuer – und die Zukunft von Kanzlerin Merkel. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

06.05.2019, 18:05 Uhr | Politik

Volker Bouffier Hessens Ministerpräsident zurück im Volk

Nach einer Krebsbehandlung präsentiert sich der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier gut gelaunt im Wiesbadener Staatstheater. Sein Kabinett ist jetzt gut hundert Tage im Amt. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

01.05.2019, 10:41 Uhr | Politik

Hessens 100-Tage-Bilanz Immer noch am Start

Seit 100 Tagen ist in Hessen die zweite schwarz-grüne Landesregierung im Amt. Viel bewegt haben ihre Minister bisher nicht. Welchen Strategien folgen die Politiker? Mehr Von Ewald Hetrodt

27.04.2019, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Hessens Landesregierung Schwarz-Grün feiert 100-Tage-Bilanz

Die Landesregierung spricht von Aufbruch, klaren Signalen und einer ansehnlichen Bilanz - die Opposition von Selbstbeweihräucherung, Jubelarien und ambitioniertem Nichtstun. Auch von Kammern und der Gewerkschaft hagelt es Kritik. Mehr

25.04.2019, 11:08 Uhr | Rhein-Main

Hessens Ministerpräsident Bouffier beendet Hautkrebsbehandlung

Volker Bouffier hat seine Hautkrebsbehandlung beendet. Nun befindet sich der hessische Regierungschef in einer Reha in Süddeutschland. Mehr

11.04.2019, 15:14 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Stadtkämmerer Uwe Becker ist Hessens neuer Antisemitismusbeauftragter

Hessen bekommt einen neuen Antisemitismusbeauftragten. Künftig soll sich der Frankfurter Stadtkämmerer Uwe Becker der erstarkten Judenfeindlichkeit entgegenstellen. Mehr

09.04.2019, 12:55 Uhr | Rhein-Main

Vor Amtseinführung Fulda bekommt einen pilgernden Bischof

Viele Katholiken im Bistum Fulda freuen sich auf ihren neuen Bischofs. Doch vor der Amtseinführung wird sich Michael Gerber sportlich durch Hessen betätigen. Mehr Von Tobias Rösmann

26.03.2019, 16:58 Uhr | Rhein-Main

Schau in Frankfurter Bunker Mit Fotos gegen Antisemitismus

Antisemitismus zeigt sich auch hierzulande wieder häufiger. Fotograf Rafael Herlich hält in Frankfurt dagegen. Seine Ausstellung im Bunker zeigt ein selbstbewusstes Judentum. Mehr Von Hans Riebsamen

26.03.2019, 09:50 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. Exklusiv „Die Politik sollte sich da raushalten“

Im Gespräch erklärt Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU), welche Rolle er der Politik in den Fusionsverhandlungen zwischen Deutscher Bank und Commerzbank beimisst. In den SPD-Plänen zur Grundsteuer sieht er Fehler. Mehr Von Gerald Braunberger

19.03.2019, 17:48 Uhr | Wirtschaft

Thorsten Schäfer-Gümbel Die SPD auf der Suche nach der Dachlatte

Für die SPD ist der Abschied des hessischen Landesvorsitzenden ein Symptom: Sie sucht vergeblich nach der Rolle, die sie spielte, als sie den Grünen noch mit der Dachlatte drohte. Mehr Von Jasper von Altenbockum

19.03.2019, 17:41 Uhr | Politik

Verhandlungen über Neuregelung Bouffier, die Grundsteuer und normale Leute

Der hessische Ministerpräsident sieht die in Berlin laufenden Verhandlungen über die aufgegebene Neuregelung der Grundsteuer kritisch. Doch erreicht Volker Bouffier mit solchen Politikfeldern überhaupt noch die Wählerschaft? Mehr Von Ewald Hetrodt

10.03.2019, 16:18 Uhr | Rhein-Main

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier an Hautkrebs erkrankt

Volker Bouffier ist an Hautkrebs erkrankt. Der hessische Ministerpräsident soll sich bereits einer Behandlung unterzogen haben. Mehr Von Ewald Hetrodt

25.02.2019, 15:14 Uhr | Rhein-Main

Einigung in Bildungspolitik Fünf Milliarden für digitale Ausstattung der Schulen

Der Streit über den Digitalpakt für Schulen scheint beigelegt zu sein. Am Abend kommt der Vermittlungsausschuss von Bund und Ländern zusammen. Bayern, Hessen und NRW sollen eingelenkt haben. Mehr

20.02.2019, 08:31 Uhr | Politik

Digitalministerin im Gespräch „Mama, ein Donut!“

Kristina Sinemus, die neue Digitalministerin in Hessen, über ihre Berufung, die Reaktion ihrer Familie auf das Jobangebot und den strengen Wachdienst in der Staatskanzlei in Wiesbaden. Mehr Von Ewald Hetrodt

17.02.2019, 13:06 Uhr | Rhein-Main

Bundesrat Abstimmung über sichere Herkunftsländer im Bundesrat vertagt

Nach F.A.Z.-Informationen soll die für Freitag im Bundesrat geplante Abstimmung über die Ausweitung der sicheren Herkunftsländer abermals verschoben werden. Das will das Land Hessen beantragen. Auch Schleswig-Holstein signalisiert Zustimmung. Mehr

12.02.2019, 16:58 Uhr | Politik

Reaktionen auf SPD-Reformpaket „Das ist sicher Quatsch“

Bürgergeld statt Hartz IV – die SPD will den Sozialstaat reformieren. Die CDU reagiert heftig: Der Koalitionspartner plane „die Beerdigung der sozialen Marktwirtschaft“. Ein SPD-Politiker sieht eine „echte Bereicherung“ für den Wahlkampf. Mehr

11.02.2019, 08:21 Uhr | Wirtschaft

Union attackiert SPD „Es darf keinen Linksruck geben“

CSU-Chef Söder weist die SPD-Pläne für eine Grundrente als nicht finanzierbar zurück. Hessens Ministerpräsident Bouffier wirft der SPD vor, die soziale Marktwirtschaft beerdigen zu wollen. Mehr

10.02.2019, 02:47 Uhr | Politik

Bouffiers Regierungserklärung „Hochphase des Wohlstandspopulismus“

In seiner Regierungserklärung stellt der hessische Ministerpräsident die Schwerpunkte seiner künftigen Arbeit vor. In der Debatte darauffolgenden Debatte attackiert die SPD vor allem die Grünen. Mehr Von Ewald Hetrodt

07.02.2019, 09:53 Uhr | Rhein-Main

Hessischer Landtag Bouffier stellt vier Leitbilder für Regierungsarbeit vor

In der ersten Regierungserklärung der neuen Legislaturperiode geht es dem Ministerpräsidenten um die großen Linien der Politik. Das Angebot zur Zusammenarbeit an die Opposition verbindet er aber auch mit klaren Absagen. Mehr

06.02.2019, 10:27 Uhr | Rhein-Main

FDP im hessischen Landtag Immer noch zum Regieren bereit

René Rock, der Fraktionschef der Liberalen im hessischen Landtag, zerbricht sich den Kopf über vermeintliche Sorgen der schwarz-grünen Koalition. Und er verfolgt ein klares Ziel. Mehr Von Ewald Hetrodt

04.02.2019, 05:30 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Viele hessische Schulen dürfen künftig auf Noten verzichten

In der Bildungspolitik haben sich die Grünen mit der Forderung durchgesetzt, dass bis zu 150 Schulen künftig teils keine Noten mehr vergeben müssen. „Pädagogisch neue Wege“ werden im Koalitionsvertrag versprochen. In der CDU gibt es große Vorbehalte gegen den Plan. Mehr Von Julian Staib, Wiesbaden

31.01.2019, 15:40 Uhr | Politik
1 2 3 ... 25 ... 50  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z