Haushaltsdefizit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Steigende Renditen Italien lässt Finanzmärkte wieder zittern

Italiens Vize-Regierungschef Salvini ist bereit, die Haushaltsziele der EU zu missachten. Dies treibt die Risikoaufschläge italienischer Staatsanleihen nach oben. Mehr

16.05.2019, 11:19 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Haushaltsdefizit

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Schwache Wirtschaft Italien senkt Wachstumsprognose drastisch

Italien erwartet nur noch minimales Wirtschaftswachstum. Bisher rechnete die Regierung mit 1,0 Prozent, jetzt geht sie nur noch von 0,2 Prozent aus. Damit bricht sie wohl auch ein Versprechen gegenüber der EU-Kommission. Mehr

10.04.2019, 10:14 Uhr | Wirtschaft

Zusagen an „Gelbwesten“ Oettinger fordert EU-Defizitverfahren gegen Frankreich

Frankreichs Präsident verspricht wegen de „Gelbwesten“-Proteste Milliarden-Geschenke. Nun fordert EU-Haushaltskommissar Oettinger ein Defizitverfahren – und sorgt für Streit innerhalb der Kommission. Mehr

21.12.2018, 03:27 Uhr | Wirtschaft

Amerikanischer Rekord 200 Milliarden Dollar Defizit – im November

Unter der Führung von Donald Trump machen die Vereinigten Staaten viele neue Schulden. Ein Ende ist nicht in Sicht. Mehr

14.12.2018, 09:30 Uhr | Wirtschaft

Haushaltsdefizit in Rom Italien fordert Anteil an deutschen Überschüssen

Italiens Regierung will Brüssel und die Finanzmärkte besänftigen. Deshalb soll das Haushaltsdefizit erst steigen und dann wieder sinken. Daneben fordert Rom einen Haushaltsausgleich zwischen europäischen Ländern – der wäre teuer für Deutschland. Mehr Von Tobias Piller, Rom

03.10.2018, 19:29 Uhr | Wirtschaft

Mehr Schulden EU-Kommissar schimpft mit Italien – Staatsanleihen unter Druck

Die italienische Regierung hat sich auf mehr neue Schulden geeinigt. „Explosiv“ nennt das der zuständige EU-Kommissar. Die Anleger haben ebenfalls eine klare Meinung. Mehr

28.09.2018, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Staatshaushalt für 2019 Vielleicht halten wir die Defizitgrenze nicht ein, sagt Italiens Di Maio

Migration, Staatsfinanzen, neue Investitionen: Zwischen Brüssel und Rom gibt es Streit ums Geld. Und nicht jede Zahl stimmt, die dabei verwendet wird. Mehr

28.08.2018, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Wegen niedriger Zinsen Die Schuldenquote der Euroländer fällt spürbar

Krise? Welche Krise? Die gute Konjunktur kommt den Euroländern zugute. Für die größte Überraschung sorgt dabei ein Sorgenkind. Doch es gibt weiterhin große Unterschiede. Mehr

23.04.2018, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Erstmals seit zehn Jahren Frankreich hält Obergrenze für Haushaltsdefizit ein

Gute Nachrichten für Emmanuel Macron: Nachdem er die EU-Vorgaben in den Mittelpunkt gestellt hatte, kann er erste Erfolge verzeichnen. Dabei hilft ihm vor allem eins. Mehr

26.03.2018, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Etat Kritik an Kämmerer wegen Haushaltsdefizits

Frankfurt blickt einem großen Etat-Minus entgegen: Die Opposition nimmt angesichts das Haushaltsdefizits Kritik an Stadtkämmerer Uwe Becker (CDU) und dem gesamten Magistrat. Mehr Von Katharina Iskandar

23.11.2017, 09:10 Uhr | Rhein-Main

Griechenland Neue Verfahren gegen ehemaligen Chefstatistiker

Hat der ehemalige griechische Chefstatistiker Georgiou einst falsche Zahlen über Griechenlands Haushaltsdefizit verbreitet? Dieser Vorwurf wurde vor Gericht schon mehrfach abgeschmettert; geschlagen geben will sich die Staatsanwaltschaft aber nicht. Mehr Von Tobias Piller und Werner Mussler

21.07.2017, 13:07 Uhr | Wirtschaft

Italien Höhere Tabaksteuern gegen das Haushaltsdefizit

Die italienische Regierung muss das Haushaltsdefizit verringern. Helfen sollen dabei nun kurzfristige Steuererhöhungen – in den verschiedensten Bereichen. Mehr

25.04.2017, 07:51 Uhr | Wirtschaft

Berufungsprozess Haftstrafe für griechischen Chefstatistiker

Der ehemalige Chefstatistiker Griechenlands, Andreas Georgiou, ist zu zwölf Monaten Haft verurteilt worden. Er war einfach zu ehrlich. Mehr Von Tobias Piller, Rom

29.03.2017, 21:24 Uhr | Wirtschaft

Staatsfinanzen Portugal mit niedrigstem Haushaltsdefizit seit es wieder Demokratie ist

Während der Euro-Krise brauchte Portugal Finanzhilfe. Nun kommt das Land mit der Haushaltssanierung wohl voran - und meldet eine historische bemerkenswerte Zahl. Mehr

24.03.2017, 17:03 Uhr | Wirtschaft

Zerfällt Europa? (23) Ein Kontinent der Wahrhaftigkeit

Entweder wir humanisieren die Globalisierung, oder die Globalisierung enthumanisiert Europa. Nur wenn wir wieder unsere Gemeinsamkeiten sehen, können wir Gerechtigkeit, Wohlstand und Rechtsstaatlichkeit schaffen. Mehr Von Giorgios A. Papandreou und Dimitris P. Droutsas

23.02.2017, 12:36 Uhr | Politik

Kommentar Italiens Weg ins Schlaraffenland

Roms Politiker vermeiden die Diskussion über ihre Verantwortung für die Wachstumskräfte. Stattdessen stellen sie Bedingungen an Europa – ohne sich selbstkritisch zu hinterfragen. Mehr Von Tobias Piller, Rom

15.02.2017, 16:08 Uhr | Wirtschaft

Nach Referendum Mailänder Börse im Bann der Regierungskrise

Die Aktienkurse am Finanzplatz Mailand sind seit dem Brexit zweistellig gesunken. Viele Banker und Börsianer befürchten weitere Turbulenzen für angeschlagene Banken. Mehr Von Tobias Piller

06.12.2016, 08:07 Uhr | Finanzen

Haushaltsdefizit Geheimer Vertrag zwischen Frankreich und der EU-Kommission?

Die EU-Kommission ist seit langem nachsichtig mit dem französischen Haushaltsdefizit. Das könnte laut einem neuen Buch an geheimen Absprachen liegen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

17.10.2016, 18:49 Uhr | Wirtschaft

Griechenland Ein Schauprozess gegen den Chefstatistiker

Athen braucht einen Schuldigen für die Krise der letzten Jahre. Jetzt startet eine Staatsanwältin einen Prozess gegen den früheren Chefstatistiker Andreas Georgiou – wegen Landesverrats. Mehr Von Tobias Piller

18.08.2016, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Haushaltspolitik Für Renzi ist der Rabatt nicht genug

Die EU-Kommission ist gnädig mit Italien; das Land bleibt trotz hoher Staatsschulden unbehelligt. Dabei könnte Italiens Regierung leicht ehrgeizigere Ziele erreichen. Mehr Von Tobias Piller, Rom

18.05.2016, 19:57 Uhr | Wirtschaft

Defizitbußen Brüssel verschont Spanien und Portugal

Erst nach den spanischen Wahlen will sich die Kommission wieder mit den Haushaltssündern in der EU befassen. Bis dahin werden wohl keine Sanktionsverfahren eingeleitet. Mehr

18.05.2016, 16:54 Uhr | Wirtschaft

TTIP & Co Obamas Bilanz seiner Wirtschaftspolitik

Haushaltsdefizit um eine Billion gesenkt, 14 Millionen neue Arbeitsplätze, Obamacare: Der Präsident arbeitet an seinem Ruf als Bewahrer der amerikanischen Wirtschaft. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

29.04.2016, 19:13 Uhr | Wirtschaft

3,59 Millionen Arbeitslosigkeit in Frankreich steigt auf Rekordniveau

Ein weiterer Rückschlag für Präsident Hollande: Während seiner Amtszeit ist die Zahl der Arbeitslosen um 650.000 gestiegen. Eine weitere Arbeitsrechtsreform soll es nun richten. Mehr

25.03.2016, 12:13 Uhr | Wirtschaft

Ölpreisverfall Nigeria bittet um 3,5 Milliarden-Dollar-Notkredit

Der Verfall des Ölpreises trifft Nigerias Staatshaushalt hart. Nun verhandelt das Land mit der Weltbank und der Afrikanischen Entwicklungsbank um Hilfe. Mehr

01.02.2016, 15:22 Uhr | Wirtschaft

Matteo Renzi Wer Schengen zerstören will, will Europa zerstören

Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi ärgert sich über Deutschland. Kurz nach seinem Besuch bei Angela Merkel fordert er ein Europa ohne Grenzen – und meint damit auch die Grenzen für Staatsdefizite. Mehr Von Tobias Piller, Rom

31.01.2016, 18:40 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z