Frankreich: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Die Zerstörung der CDU“ Das Rezo-Video im Faktencheck

Klima, Wohlstand, Krieg und Protestkultur: Eine zornige Abrechnung wird zum Internethit. Was hält einer genaueren Betrachtung stand? Eine kritische Perspektive auf die vier zentralen Themen. Mehr

24.05.2019, 09:33 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Frankreich

   
Sortieren nach

Klimaökonom Edenhofer „Greta Thunberg kennt die wissenschaftlichen Fakten genau“

Die Menschheit erlebt einen historischen Moment, sagt der Klimaökonom Ottmar Edenhofer. Er berät die Regierung zum Klimaschutz – und glaubt an einen CO2-Preis noch in diesem Jahr. Mehr Von Jessica von Blazekovic

24.05.2019, 08:36 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsstandort Zeit für ein neues Frankreich-Bild

Das Nachbarland wandelt sich: Präsident Macron will jetzt auch die Zentralisierung abbauen. Der Unternehmergeist greift um sich. Eine Neubewertung ist geboten. Mehr Von Christian Schubert, Paris

24.05.2019, 06:35 Uhr | Wirtschaft

Le Pen-Ideologe Hervé Juvin Der Denker unter den Hardlinern

Der Unternehmer und Publizist Hervé Juvin ist Marine Le Pens Chefideologe, doch mit der rechtsextremen Renaissance hat er nichts zu tun. Jetzt kandidiert er für das Europaparlament. Eine Begegnung in Paris. Mehr Von Jürg Altwegg, Paris

24.05.2019, 06:15 Uhr | Feuilleton

Ibsens „Volksfeind“ in Paris Wir alle sind für die Demokratie, so lange sie uns nicht zu viel kostet

Ein Theaterabend in Paris. Gegeben wird der „Volksfeind“ von Henrik Ibsen. Auf der Bühne bricht über einem Gerechten die Welt zusammen. Und unten, im Parkett, verstecken sie ihre Angst unter den Stühlen. Mehr Von Annabelle Hirsch, Paris

21.05.2019, 18:24 Uhr | Feuilleton

Ergebnisse, Zeiten und Gruppen Spielplan der Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich

Wer spielt bei der Frauenfußball-WM 2019 wann gegen wen? FAZ.NET bietet den Überblick über alle Gruppen, Spiele, Anstoßzeiten und Spielorte. Mehr

21.05.2019, 16:21 Uhr | Sport

Wachkoma-Patient in Reims Ein Spielball der Justiz

Wie behandelt die Gesellschaft einen Menschen wie Vincent Lambert, der bei einem Unfall irreparable Gehirnverletzungen erlitt? Der Wachkomapatient wird nun doch weiter künstlich ernährt. Das finden nicht alle richtig. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

21.05.2019, 15:59 Uhr | Gesellschaft

Frankreich Macron wirft Moskau Förderung von Rechtspopulisten in der EU vor

„Die Russen und einige andere haben noch nie so zudringlich extremistische Parteien finanziert und ihnen geholfen“, beklagt der französische Präsident. Ihr Ziel sei es, „Europa abzuwickeln“. Mehr

21.05.2019, 12:30 Uhr | Politik

Auch in Deutschland Monsanto führte in sieben Ländern Listen mit Gegnern

Monsanto führte in etlichen weiteren Ländern Listen mit Kritikern des Unternehmens, auch in Deutschland und auf EU-Ebene. Die Betroffenen sollen informiert werden. Mit der verantwortlichen PR-Agentur kooperiert Bayer dennoch weiterhin. Mehr

21.05.2019, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit in Frankreich Wachkoma-Patient muss weiter behandelt werden

Seit einem schweren Motorradunfall 2008 liegt Vincent Lambert im Koma. Nach jahrelangem Rechtsstreit sollten am Montag die lebenserhaltendem Maßnahmen abgestellt werden. Doch nun kommt es anders. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.05.2019, 23:20 Uhr | Gesellschaft

Wahlkampftour in Paris Steve Bannon, der neue Liebling

Steve Bannon macht in Paris Wahlkampf für Marine LePen. Die französischen Medien hofieren den selbsternannten Chefideologen der rechtspopulistischen Bewegungen. Unangenehme Fragen? Fehlanzeige. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.05.2019, 19:30 Uhr | Politik

Nachhaltigkeit fördern Grüne Welle am Finanzmarkt

Die Nachfrage nach grünen Anlagen zeigt: Der Finanzmarkt ist sich der Klimarisiken bewusst – das ist eine gute Grundlage. Doch es fehlt an Standards und einer einheitlichen Linie der Politik. Mehr Von Markus Frühauf

20.05.2019, 06:49 Uhr | Finanzen

Champions League der Frauen Dzsenifer Marozsans Traum von Budapest

Für Dzsenifer Marozsan könnte der Sommer ihres Lebens bevorstehen: Erst bestreitet sie mit Olympique Lyon das Finale der Champions League in ihrer Geburtsstadt. Dann steht die WM in ihrer Wahlheimat bevor. Mehr Von Daniel Meuren

18.05.2019, 16:30 Uhr | Sport

Mayers Weltwirtschaft Macron gegen Deutschland

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron missfällt die Stärke der deutschen Wirtschaft. Seine Ideen bedrohen unseren Wohlstand. Mehr

18.05.2019, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Vor Europawahl Rechter Regenbogen

Steve Bannon predigt Europas Populisten, endlich gemeinsam Front zu machen. Die nationalistische Internationale nimmt Gestalt an, die EU soll wanken. Doch eine Reise durch Europa zeigt: Vom selben Blatt lesen die Parteien längst nicht. Mehr Von Andreas Ross

18.05.2019, 08:24 Uhr | Politik

Prozess gegen Magomed-Ali Ch. „Wir hätten uns in die Luft gesprengt“

Magomed-Ali Ch. soll mit anderen Islamisten, unter ihnen Anis Amri, einen Anschlag auf ein Berliner Einkaufszentrum vorbereitet haben. Vor Gericht bestreitet sein Verteidiger nicht, dass es den Plan gab – aber dass sein Mandant daran beteiligt war. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

16.05.2019, 16:05 Uhr | Politik

Absage an EU-Spitzenposten Merkel steht für kein weiteres politisches Amt zur Verfügung

Die Kanzlerin weist Spekulationen über einen Wechsel aus dem Bundeskanzleramt nach Brüssel zurück. Im Verhältnis zu Frankreich räumt sie „gelegentliche Verstimmungen“ ein. Mehr

16.05.2019, 16:03 Uhr | Politik

Deutschlands Wirtschaftsmodell Ein Hoch auf die deutsche Industrie

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sorgt sich um das deutsche Wirtschaftsmodell. Doch die Bundesregierung lässt sich davon nicht beirren. Mehr Von Julia Löhr und Manfred Schäfers, Berlin

16.05.2019, 14:07 Uhr | Wirtschaft

Früherer ETA-Anführer „Josu Ternera“ in Frankreich gefasst

Seit 2002 war „Josu Ternera“ auf der Flucht, nun wurde er in den französischen Alpen festgesetzt. Er war der politische Chef der ETA, die jahrelang einen blutigen Kampf für die Unabhängigkeit des Baskenlandes führte. Mehr

16.05.2019, 09:46 Uhr | Politik

CO2-Abgabe Klimavorbild Schweiz

Finanzwirtschaft, politische Partizipation und jetzt auch Klimapolitik: Die Schweiz dient oft als Vorbild. Doch was sollten sich die Deutschen auf diesem Feld vom Nachbarn abschauen – und was lieber nicht? Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

16.05.2019, 08:18 Uhr | Wirtschaft

NS-Opfer in Spanien Ein Land ringt mit der Erinnerung

In Spanien erinnern erste Stolpersteine an Menschen, die von den Nazis ermordet wurden – ob weitere folgen werden, ist bislang ungewiss. Den rechten Parteien ging die Erinnerungskultur zu weit. Mehr Von Hans-Christian Rössler, Madrid

15.05.2019, 17:55 Uhr | Politik

Umfassende Untersuchung Whistleblower haben es in Deutschland immer noch schwer

Hinweisgeber zur Aufklärung von Missständen können Schaden für Finanzen und Reputation von Unternehmen abwenden. Warum verzichten dann so viele Unternehmen auf entsprechende Meldesysteme? Mehr Von Rüdiger Köhn, München

15.05.2019, 14:37 Uhr | Wirtschaft

Frankreich ehrt Soldaten Abschied von zwei Helden der Nation

Frankreich ehrt im Rahmen einer nationalen Zeremonie zwei Elitesoldaten, die bei einer Operation zur Befreiung von Touristen in Burkina Faso ihr Leben gelassen haben. Ihr Tod hatte Frankreich bewegt – und empört. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

14.05.2019, 21:22 Uhr | Politik

Hotelführer Relais&Châteaux Sterneköche beklagen Invasion der Agrarchemie

Relais&Châteaux ist einer von mehreren Hotelführern, setzt aber auf Ausgefallenes und Teures fernab der touristischen Hotspots. Doch neben der Exklusivität spielen auch Öko-Tourismus, Nachhaltigkeit sowie Biodiversität eine Rolle. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

14.05.2019, 20:24 Uhr | Wirtschaft

Filmfestival von Cannes Zu alt, um jung zu sterben

Das Filmfestival von Cannes gilt seit mehr als siebzig Jahren als die Speerspitze des Kinos. Ist es dabei, im Zeitalter von Serien und Streamingdiensten zur Nachhut des Kinos zu werden? Mehr Von Verena Lueken

14.05.2019, 07:00 Uhr | Feuilleton

Treffen Europäischer Rabbiner „Antisemitismus ist wieder salonfähig geworden“

Derzeit treffen sich in Antwerpen mehr als 500 jüdische Geistliche aus allen Teilen Europas. Oberrabbiner Pinchas Goldschmidt zeigt sich im Interview besorgt über die Sicherheit europäischer Juden – und kritisiert die Rolle der sozialen Medien. Mehr Von Carlotta Roch

13.05.2019, 20:06 Uhr | Politik

Bayer und Monsanto Der lange Schatten eines schlechten Rufs

Vermutlich ließ Monsanto auch in Deutschland Listen über Unterstützer und Kritiker erstellen. Der Glyphosat-Hersteller droht inzwischen ernsthaft, das Renommee von Bayer zu beschädigen. Eine tragende Rolle kommt jetzt ausgerechnet einem ehemaligen Grünen zu. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

13.05.2019, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Ein Autoboss feiert Wenn ich König von Frankreich wär …

Im Zuge der Ermittlungen gegen Carlos Ghosn ist ein beeindruckendes Video aufgetaucht. Es zeigt, wie der frühere Renault-Chef seinen sechzigsten Geburtstag gefeiert hat. Ludwig, XIV. wäre neidisch gewesen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

13.05.2019, 17:17 Uhr | Wirtschaft

Moskau-Besuch abgesagt Pompeo reist zu Iran-Gesprächen nach Brüssel

Der amerikanische Außenminister möchte mit seinen europäischen Kollegen über den Konflikt mit Iran beraten. Kurzfristig muss deshalb ein Besuch in Moskau ausfallen. Den russischen Präsidenten trifft er aber doch noch. Mehr

13.05.2019, 08:54 Uhr | Politik

Frankreich und Deutschland Auf Konfrontationskurs?

Paris ist bitter enttäuscht von Berlin – nicht nur von der Kanzlerin, sondern auch von Annegret Kramp-Karrenbauer. In Europa will Frankreich nun Druck machen: Für den EVP-Spitzenkandidaten Manfred Weber könnte es ungemütlich werden. Mehr Von Michaela Wiegel

13.05.2019, 08:19 Uhr | Politik

Klimaschutz in der EU Der Kohlendioxid-Ausstoß sinkt

Das CO2-Ziel für 2020 ist schon jetzt erreicht. Anders sieht es beim Anteil der Erneuerbaren am Energieverbrauch aus. Nicht nur Deutschland hat hier noch Nachholbedarf. Dafür schneiden drei Staaten überraschend gut ab. Mehr Von Niklas Záboji

13.05.2019, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Rassemblement National Paktierte die Le-Pen-Partei mit Steve Bannon?

Abgeordnete in Frankreich wollen den Verbindungen des Rassemblement National mit dem amerikanischen Ideologen Steve Bannon in einer parlamentarischen Untersuchung nachgehen. Marine Le Pen wittert ein Manöver vor der Europawahl. Mehr

12.05.2019, 18:45 Uhr | Politik

Ärger um Monsanto Bayer bittet um Entschuldigung

Monsanto soll in Frankreich geheime Listen mit Namen von Kritikern erstellt haben. Die Justiz hat Ermittlungen aufgenommen. Jetzt reagiert Bayer. Mehr

12.05.2019, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Hanks Welt Kinderkreuzzug damals und heute

Was Greta Thunberg mit fanatischen Kindern aus dem Mittelalter zu schaffen hat. Mehr Von Rainer Hank

12.05.2019, 10:20 Uhr | Wirtschaft

Monsanto Französische Justiz leitet Ermittlungen gegen Bayer-Tochter ein

Monsanto soll in Frankreich eine geheime Liste mit den Daten von Kritikern geführt haben. Eine der Betroffenen bezeichnet das Vorgehen als „pervers“. Nun schaltet sich die Pariser Staatsanwaltschaft ein. Mehr

11.05.2019, 04:34 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z