Markus Blume: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Markus Blume

  1 2
   
Sortieren nach

Vor Koalitionsausschuss CSU schlägt versöhnliche Töne an

CSU-Generalsekretär Blume und CSU-Landesgruppenchef Dobrindt wollen die Union mit der CDU erhalten. Die SPD sieht sich derweil nicht als „Therapeut der Union“ – und die Grünen würden die CSU nicht ersetzen, sollte die Regierung zerbrechen. Mehr

26.06.2018, 12:45 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maischberger Die Kanzlerin kämpft um ihren Ruf

Sandra Maischberger diskutierte mit ihren Gästen über die existentielle Krise der Union. Um Sachfragen scheint es in der Asyldebatte kaum noch zu gehen. Stattdessen steht ein Kampf um Macht und Deutungshoheit im Zentrum. Mehr Von Frank Lübberding

21.06.2018, 07:03 Uhr | Feuilleton

Quo vadis, Union? Wieso der Asylstreit am 1. Juli nicht vorbei ist

Zwischen den Unionsparteien gilt seit Montag ein Waffenstillstand bis Ende Juni – was danach kommt, will die Bundeskanzlerin lieber nicht beantworten. Bereitet sie schon die finale Schlacht vor? Mehr Von Peter Carstens, Timo Frasch und Eckart Lohse

18.06.2018, 22:33 Uhr | Politik

CSU im Unionsstreit Die Angst vor der eigenen Entschlossenheit

Heute tagt in München das Präsidium der CSU und vorab will niemand Zweifel an dem Weg der maximalen Eskalation zugeben. Doch es gibt noch Hoffnung auf eine friedliche Lösung mit der Schwesterpartei. Mehr Von Peter Carstens und Timo Frasch, Berlin und München

18.06.2018, 09:36 Uhr | Politik

CSU-Generalsekretär Abschiebestopp nach Afghanistan auf dem Prüfstand

Markus Blume fordert nach einem neuen Bericht zur Sicherheitslage des Landes, abgelehnte Asylbewerber in „stabile Gebiete“ zurückzuführen. SPD-Vize Stegner warnt vor „hektischen Änderungen der restriktiven Abschiebepraxis“. Mehr

03.06.2018, 04:14 Uhr | Politik

Kreuz-Debatte Jetzt will Söder zuhören

Nach dem Kreuz-Erlass versucht der bayerische Ministerpräsident über einen Runden Tisch das Verhältnis zu den Kirchen in Ordnung zu bringen. Die reagieren sehr zurückhaltend. Mehr Von Timo Frasch, München

17.05.2018, 22:26 Uhr | Politik

CSU attackiert AfD Die „Feinde Bayerns“

„Brauner Schmutz“: Klar wie nie grenzt sich die CSU von der AfD ab. Ob das reicht, um die absolute Mehrheit im Landtag zu verteidigen? Der Parteivorstand berät am Samstag über die künftige Strategie. Mehr

12.05.2018, 07:50 Uhr | Politik

CSU-Generalsekretär Blume Das C ist mehr als ein Kreuz

Das C im Namen der CSU ist nicht nur ein Symbol. Es ist der Auftrag, die christliche Überzeugung als Basis unserer Gesellschaft lebendig zu halten – auch im öffentlichen Raum. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Markus Blume

08.05.2018, 17:46 Uhr | Politik

Kruzifix-Streit Lindner wirft Söder „populistische Wahlkampfaktion“ vor

Der bayerische Ministerpräsident habe das Kreuz „zu einem Symbol des Staates“ erklärt und somit profanisiert, sagt der FDP-Vorsitzende. Damit habe er gläubige Christen genauso vor den Kopf gestoßen wie säkulare, liberale Bürger. Mehr

28.04.2018, 05:12 Uhr | Politik

Islamfeindliche Tweets CSU fordert von Storch zu Rückgabe von Bundestagsmandat auf

Nach der Amokfahrt von Münster twitterte die AfD-Politikerin Beatrix von Storch islamfeindliche Sätze – das müsse Folgen haben, fordert die CSU. Auch CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer sieht eine „bewusste Grenzübertretung“, die die AfD nicht dulden dürfe. Mehr

09.04.2018, 14:07 Uhr | Politik

CSU-Ministerposten Zum Abschied ein lautes Servus

Horst Seehofer hat erfolgreich allen Anwärtern auf einen CSU-Ministerposten eine Stelle in der Regierung verschafft – dafür wurde sogar ein neuer Posten geschaffen. Mehr Von Timo Frasch, München

05.03.2018, 23:52 Uhr | Politik

Alle gegen Seehofer Im christsozialen Grabenkampf

Nun fordert auch eine Mehrheit der Münchner CSU einen personellen Neuanfang. Während andere über diesen „Hinterhalt“ toben, gibt sich Horst Seehofer gelassen. Mehr Von Albert Schäffer, München

12.10.2017, 20:04 Uhr | Politik

Blick ins Thesenpapier der CSU Ist konservativ wieder sexy?

Kein „Weiter so“, stattdessen soll es um das künftige Verhältnis von CDU und CSU gehen: Die bayerische Schwester legt ein Thesenpapier vor, in dem eine deutliche Kurskorrektur gefordert wird. Mehr Von Günter Bannas

08.10.2017, 20:19 Uhr | Politik

Kritik an CSU-Papier Özdemir fordert Beilegung des Streits in der Union

Das Thesenpapier der CSU stößt auf Kritik. Grünen-Vorsitzender Cem Özdemir fordert die Union auf, den Streit endlich zu beenden, um mit Koalitonsgesprächen beginnen zu können. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

08.10.2017, 20:19 Uhr | Politik

Zehn-Punkte-Plan im Wortlaut CSU: Konservativ ist wieder sexy

Bevor CDU und CSU Gespräche mit FDP und Grünen aufnehmen, müssen sie sich erst einmal untereinander einigen. Dafür liegt die Hürde hoch, denn die CSU kommt mit einem Zehn-Punkte-Plan, der es inhaltlich in sich hat. Mehr

08.10.2017, 11:21 Uhr | Politik

CSU zur Ehe für alle Herr der Wendungen

Die CSU steht nicht hinter der „Ehe für alle“. Trotzdem kommt aus ihren Reihen nur leise Kritik für die Kanzlerin. Dahinter steckt Horst Seehofers Strategie. Mehr Von Julian Staib

29.06.2017, 23:41 Uhr | Politik

Markus Blume See­ho­fers neu­er Lieb­ling

Mar­kus Blu­me ver­kör­pert die an­de­re CSU: nicht pol­ternd, son­dern nach­denk­lich. Wei­ter kam er da­mit nicht – bis jetzt. Porträt eines Aufsteigers. Mehr Von Timo Steppat

05.06.2017, 19:16 Uhr | Politik

Parteitag „Eine weitere Rede kann das nur gefährden“

Mit Angela Merkel sind die Delegierten auf dem CSU-Parteitag noch immer nicht im Reinen. Trotzdem ist klar: Ohne sie geht es eben auch nicht. Mehr Von Timo Steppat, München

05.11.2016, 15:15 Uhr | Politik

CSU-Parteitag Vor der Versöhnung wird es nochmal hässlich

Horst Seehofer hat zwar versprochen, dass der CSU-Parteitag kein Schauspiel wird, doch Klartext wird es geben. Das erwartet die Wählerschaft schließlich. Mehr Von Timo Steppat, München

04.11.2016, 13:39 Uhr | Politik

Papier zu deutscher Leitkultur Heimat und Patriotismus als „Kraftquelle“

Deutschland benötige eine „Rahmen- und Leitkultur“, fordert ein gemeinsames Papier von Politikern der CSU und der sächsischen CDU – auch im Hinblick auf Einwanderer. Auch die deutschen Symbole seien dabei entscheidend. Mehr Von Oliver Georgi

30.09.2016, 13:18 Uhr | Politik

CSU Aufbruch der Generation Aigner

Mit der Entscheidung Ilse Aigners, von der Bundes- in die Landespolitik zu wechseln, ändert sich in der CSU das Alters- und Machtgefüge. Um sie als künftiger Zentralfigur der Partei wird sich eine neue Führungsgeneration bilden. Mehr Von Albert Schäffer, München

17.09.2012, 14:45 Uhr | Politik
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z