Markus Söder: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Klimapolitik Der Koalitionsstreit geht in die Nacht

In Berlin sitzen derzeit die Chefs der Koalitionsparteien zusammen und beraten, was sie morgen im Klimakabinett beschließen wollen. Vieles ist noch unklar – ein wichtiges Papier zu dem umstrittenen Thema liegt der F.A.Z. vor. Mehr

19.09.2019, 18:27 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Markus Söder

1 2 3 ... 13 ... 27  
   
Sortieren nach

Konzept der Bundesregierung Söder: „Revolution für Deutschland“ durch Klimaschutz

Am Donnerstagabend beraten die Spitzen von CDU/CSU und SPD über ein Konzept zum Klimaschutz. Für CSU-Chef Söder ist das eine Sitzung zwischen Sozialverträglichkeit und Revolution. Mehr

19.09.2019, 11:15 Uhr | Politik

Plan für Klimaneutralität Die Stunde der Klimaretter

Am Freitag will die Regierung den Plan für ein klimaneutrales Deutschland beschließen. Was kommt da auf uns zu? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr Von Ralph Bollmann, Marcus Theurer

18.09.2019, 20:53 Uhr | Wirtschaft

Technologieförderung in Bayern Söder plant Hochschulreform

Eine Milliarde Euro ist für die Modernisierung des Freistaats eingeplant. Bei diesem Vorhaben soll auch der „Bavarian Spirit“ helfen. Mehr Von Timo Frasch

18.09.2019, 19:05 Uhr | Politik

Strafzinsen Verbraucherschützer Müller nennt den CSU-Vorstoß „populistisch“

Geht es nach CSU-Chef Markus Söder, sollen Verbraucher künftig Strafzinsen auf Sparguthaben steuerlich absetzen können. Die Pläne aus München kritisiert Deutschlands oberster Verbraucherschützer scharf. Mehr

17.09.2019, 11:31 Uhr | Wirtschaft

CDU-Klimakonzept Mit stolzer Zufriedenheit

Die CDU stellt ihre Positionen zum Klima vor und feiert die eigene „Aufforstung“ in Sachen Umweltpolitik. Ziel ist ein Konsens über Parteigrenzen hinweg. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

16.09.2019, 18:37 Uhr | Politik

Nach neuen EZB-Beschlüssen Wie der Fiskus Anleger mit negativen Zinsen belastet

Nach der Klimaanleihe und dem Verbot von negativen Zinsen gerät die Abgeltungssteuer in den Blick. Bayerns Ministerpräsident Söder fordert, Strafzinsen steuerlich absetzbar zu machen: „Deutschland soll das Land der Sparer bleiben.“ Mehr Von Manfred Schäfers, Christian Siedenbiedel

15.09.2019, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Details des Klimapakets Wer hat’s erfunden?

Kommenden Freitag soll das Klimapaket beschlossen werden. Um die entscheidenden Details wird bis zuletzt gerungen: Offen ist vor allem die Frage, wie viel die Tonne CO2 kosten soll. Mehr Von Helene Bubrowski und Timo Steppat

15.09.2019, 20:11 Uhr | Politik

Klimaretter Söder „Wir haben den Umweltschutz erfunden“

CSU-Chef Söder zweifelt die Kompetenz der Grünen bei Klima- und Naturschutz an. Die wahre Umweltpartei sei die CSU mit ihrem Urmotiv, die Schöpfung zu bewahren. Für das Klimapaket der Großen Koalition stellt er allerdings umstrittene Bedingungen. Mehr

15.09.2019, 06:28 Uhr | Politik

Gegen Radikale durchgesetzt Bayerns AfD wählt Bundestagsabgeordnete zur Vorsitzenden

Die Wahl von Corinna Miazga zur AfD-Landesvorsitzenden in Bayern ist auch eine Niederlage des rechtsnationalen „Flügels“. Vor der Wahl hatte ihr Vorgänger Martin Sichert mit Äußerungen für Aufsehen gesorgt. Mehr

14.09.2019, 17:56 Uhr | Politik

Klimaschutzgesetz Grüne nennen Bedingungen für Zustimmung im Bundesrat

Kommende Woche will die Koalition den großen Wurf in der Klimapolitik erreichen. Dafür braucht sie die Zustimmung des Bundesrates – und damit auch die der Grünen. Die nennen jetzt Bedingungen. Mehr

14.09.2019, 11:23 Uhr | Wirtschaft

Verhandlungen im Kanzleramt Ein Durchbruch fürs Klima?

Die Spitzen der großen Koalition streiten bei einem Arbeitstreffen um das Klimaschutzgesetz. Kommt die CO2-Steuer oder der Emmissionshandel? Wo Einigkeit herrscht und was strittig ist. Mehr Von Timo Steppat

13.09.2019, 19:39 Uhr | Politik

Umweltministerin Schulze Die Frau fürs Klima

Svenja Schulze wurde eher zufällig Umweltministerin. Jetzt spielt sie plötzlich eine entscheidende Rolle im Überlebenskampf der Koalition – denn alle Blicke sind auf den Klimaschutz gerichtet. Mehr Von Ralph Bollmann

13.09.2019, 15:31 Uhr | Wirtschaft

Pläne des Verkehrsministeriums Klimaschutz im Verkehr soll 75 Milliarden Euro kosten

Mit einem Milliarden-Paket will Verkehrsminister Scheuer den Verkehrssektor klimafreundlicher machen. Vor einem Spitzentreffen der Regierung am Freitagabend machen Union und SPD noch einmal ihre Positionen deutlich. Mehr

13.09.2019, 12:06 Uhr | Wirtschaft

Günther Beckstein im Gespräch „Die Menschen sind in einer Protesthaltung“

Günther Beckstein moderiert den ersten bundesweiten Bürgerrat, der Demokratie neu denken will. Im Interview erklärt der frühere bayerische Ministerpräsident, warum die Kluft zwischen Politik und Bürgern kleiner werden muss – und was ihn am Begriff Populismus stört. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

12.09.2019, 23:00 Uhr | Politik

Wer folgt auf Volker Bouffier? Kronprinz von und zu Wiesbaden

In Hessen hat Ministerpräsident Volker Bouffier ein großes Rätselraten ausgelöst: Wann, wie und an wen wird er sein Amt weitergeben? Während die Personalie bereits gesichert scheint, steht der Zeitpunkt in den Sternen. Mehr Von Julian Staib, Wiesbaden

09.09.2019, 15:44 Uhr | Politik

Özdemir und Söder Zwei Ehrgeizige

Die Sonnenblumen richten sich nicht mehr nur nach der Sonne, sondern auch einträchtig nach dem Wind. Cem Özdemir ist das zu langweilig. Dem Grünen-Politiker geht es da ganz wie Markus Söder. Mehr Von Jasper von Altenbockum

09.09.2019, 07:45 Uhr | Politik

Noch vor den Grünen Söder sieht CSU als Vorreiter in der Klimapolitik

Die Zeit drängt: Bis zum 20. September will die schwarz-rote Koalition ein großes Klimaschutz-Paket schnüren. CSU-Chef Söder setzt fest darauf, dass dieses am Ende eine starke CSU-Handschrift trägt. Mehr

07.09.2019, 20:26 Uhr | Politik

Klimawandel Söders Nachdenklichkeit auf der Zugspitze

Bayerns Ministerpräsident Söder besucht mal wieder Deutschlands höchsten Berg – und zeigt sich nachdenklich angesichts des Klimawandels. Mehr Von Timo Frasch

04.09.2019, 22:23 Uhr | Politik

Fahrverbote in Bayern Zwangshaft für den Ministerpräsidenten?

Bayern wehrt sich strikt gegen Fahrverbote. Aber kann man deshalb Beamte oder gar Ministerpräsident Söder einsperren? Darüber hat der Europäische Gerichtshof verhandelt. Mehr Von Constantin van Lijnden, Luxemburg

03.09.2019, 18:30 Uhr | Politik

Zwangshaft für Amtsträger Europäischer Gerichtshof prüft Zwangshaft für Politiker

Die Frage, ob gegen Politiker auch Zwangshaft angeordnet werden kann, erreicht nun den EuGH. Ist dies auch eine wichtige Entscheidung im Streit um Fahrverbote? Mehr

02.09.2019, 18:40 Uhr | Wirtschaft

Politiker beim Gillamoos Auf dem Jahrmarkt der Bierzeltduelle

Auf dem niederbayerischen Gillamoos meldet sich ein bärtiger Manfred Weber zurück, Kevin Kühnert übt sich in Bierzeltreden – und die AfD in einfältigen Witzen. Mehr Von Timo Frasch, Abensberg

02.09.2019, 17:57 Uhr | Politik

Innerhalb Europas CSU fordert Strafsteuer auf Billigflüge

„Ich will Klimaschutz statt Kampfpreise“, sagt Alexander Dobrindt, daher brauche Fliegen einen Mindestpreis. CSU-Chef Söder hat gleich noch eine weitere Idee. Mehr

30.08.2019, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Bayern München Hoeneß genießt, Stoiber plaudert

Bei einem Empfang zeigt sich Uli Hoeneß kurz vor seiner Rücktrittsankündigung sentimental. Ein aktueller Ministerpräsident zieht das Trikot dieses Mal richtig an. Und ein ehemaliger Regierungschef verrät Interna. Mehr

28.08.2019, 16:07 Uhr | Sport

Debatte über Vermögensteuer So funktioniert das Original in der Schweiz

Für Familienunternehmer ist die Vermögensteuer ein Ärgernis. Widerstand gibt es bei den Eidgenossen aber nicht. Denn insgesamt sind die Steuern niedriger als andernorts. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

26.08.2019, 16:10 Uhr | Wirtschaft

SPD stellt Konzept vor Vermögensteuer für „besonders reiche Teile“ der Gesellschaft

Die SPD will die Vermögensteuer wieder einführen und hat erste Eckpunkte vorgelegt. Treffen soll sie nur Multimillionäre und Milliardäre. Der SPD-Parteitag muss noch darüber entscheiden. Mehr

26.08.2019, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Union und Kohleausstieg „Es gilt das, was vereinbart ist: 2038“

Die Verunsicherung unter den Bergleuten war groß, als Bayerns Ministerpräsident Markus Söder jüngst einen Ausstieg aus der Kohle 2030 ins Spiel brachte. Annegret Kramp-Karrenbauer verspricht nun, am Kohle-Ausstiegstermin 2038 nicht mehr zu rütteln. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

25.08.2019, 21:38 Uhr | Politik

Mögliches Verbot Die Hilflosigkeit der Politik bei Negativzinsen

Die Bundesregierung prüft ein Verbot von Negativzinsen. Doch so einfach wird sich dieses Phänomen ökonomisch nicht beseitigen lassen. Was könnte sie tun? Mehr Von Christian Siedenbiedel

24.08.2019, 09:03 Uhr | Finanzen

Wegen niedriger Zinsen Grüne fordern Bürgerfonds für die Altersvorsorge

Der Verbotsplan für Negativzinsen erntet Kritik. Aus Sicht mancher Politiker und Ökonomen soll stattdessen ein staatlicher Fonds Sparern und Privatanlegern unter die Arme greifen. Mehr

23.08.2019, 09:01 Uhr | Finanzen

Gesetzesinitiative Verbotsplan für Negativzinsen erntet Kritik

Die Politik will Minuszinsen auf Sparguthaben verbieten. Das klingt nach einem populären Vorstoß, stößt aber auf breite Ablehnung. Nicht nur die Banken sind dagegen. Mehr

22.08.2019, 14:22 Uhr | Finanzen

TV-Kritik: „Maischberger“ Gedächtnisschwäche und Meinungsbildung

Grönland-Debatte, Fleischkonsum oder Greta Thunberg: Schaffen die Medien unsere Wirklichkeit, oder bilden sie diese nur ab? Das war das eigentliche Thema dieses Abends, der an fast vergessene Ereignisse der letzten Wochen erinnerte. Mehr Von Frank Lübberding

22.08.2019, 07:40 Uhr | Feuilleton

Nach Vorstoß von Söder Scholz prüft Verbot von Negativzinsen

Nach dem Vorstoß aus Bayern will nun der Bundesfinanzminister die rechtliche Grundlage von Strafzinsen überprüfen lassen. Diese seien eine „echte Belastung für private Sparer“. Er fordert die Banken auf, auch ohne Verbot darauf zu verzichten. Mehr

22.08.2019, 03:16 Uhr | Finanzen

Negativzinsen Söders Zinsverbot

Mit seinem Vorstoß, negative Zinsen auf Spareinlagen zu verbieten, ist Bayerns Ministerpräsident der Applaus vieler Sparer sicher - verfassungsrechtlich ist das jedoch nicht unumstritten. Mehr Von Markus Frühauf

21.08.2019, 18:12 Uhr | Finanzen

Nach Vorstoß von Söder Regierung prüft Verbot von Negativzinsen

Schwere Zeiten für Sparer: Der deutsche Staat kann für 30 Jahre zinsfrei Geld leihen. Olaf Scholz und Markus Söder denken über drastische Schritte nach. Mehr Von Markus Frühauf und Christian Siedenbiedel

21.08.2019, 17:50 Uhr | Wirtschaft

CSU-Vorstoß Verbot negativer Zinsen wäre gefährlich

Bayerns Ministerpräsident will Strafzinsen auf Guthaben von Kleinsparern verbieten. Das hört sich gut an, könnte aber das Sparen vollends ruinieren. Mehr Von Martin Hock

21.08.2019, 12:58 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 13 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z