Markus Blume: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Regierungsbildung in Bremen Die Grünen und die Macht des Züngleins

In Bremen haben sich die Aussichten der SPD dank der Grünen schlagartig verbessert: Auch die Basis stimmt mit großer Mehrheit der Aufnahme von Verhandlungen über Rot-Rot-Grün zu. Mehr

06.06.2019, 21:19 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Markus Blume

1 2
   
Sortieren nach

Fokus aufs Digitale „Bayernkurier“ wird eingestellt

Nach fast 69 Jahren stellt die CSU ihre Parteizeitschrift, den „Bayernkurier“ ein – jedenfalls in ihrer analogen Form. Mittel und Fachwissen sollen jetzt ins Digitale wandern. Und für mehr Reichweite sorgen. Mehr

27.05.2019, 14:38 Uhr | Feuilleton

CSU-Generalsekretär „Die SPD veranstaltet Chaostage in der Koalition“

Die Pläne von Arbeitsminister Heil für eine Grundrente erzürnen die Union. Besonders harte Worte kommen nun aus Bayern. Mehr

23.05.2019, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Kritik an Ramelows Vorschlag „Hände weg von unserer Nationalhymne“

Eine neue Nationalhymne? Mit dieser Forderung stößt Thüringens Ministerpräsident bei Politikern von Union und AfD auf wenig Gegenliebe. Er wolle nur Akzente im Wahlkampf setzen, heißt es. Doch Bodo Ramelow verteidigt seine Idee. Mehr

09.05.2019, 16:04 Uhr | Politik

Distanzierung zwingend CSU will wechselwillige AfDler genau überprüfen

Der bayerische AfD-Fraktionsvorsitzende Markus Plenk will zur CSU übertreten. Markus Blume setzt ein uneingeschränktes Bekenntnis zu den Grundwerten seiner Partei voraus. Mehr

06.04.2019, 14:49 Uhr | Politik

Deutschlandtag in Berlin JU wählt Tilman Kuban zum Vorsitzenden

Der 31 Jahre alte Niedersachse setzt sich auf einem außerordentlichen Parteitag der Jugendorganisation der Unionsparteien gegen seinen Thüringer Mitbewerber Stefan Gruhner durch. Sein Vorgänger wirkt lange so, als wäre er am liebsten im Amt geblieben. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

16.03.2019, 17:49 Uhr | Politik

Annegret Kramp-Karrenbauer Hör zu und kümmere Dich um die Kleinen

Annegret Kramp-Karrenbauer führt die CDU jetzt seit drei Monaten. Dabei setzt sie auf drei Prinzipien – mit Erfolg: Immer mehr ihrer ehemaligen Gegner wechseln in ihr Lager. Mehr Von Konrad Schuller

04.03.2019, 07:43 Uhr | Politik

Neuer Handlungsauftrag Die transatlantische Zeitenwende erfordert ein starkes Europa

Europa kann sich nicht mehr auf die Vereinigten Staaten verlassen. Es ist Zeit, dass die Staatengemeinschaft ihr Schicksal selbst in die Hand nimmt. Dafür sind drei Bekenntnisse notwendig. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Markus Blume

15.02.2019, 06:44 Uhr | Politik

Union gegen SPD-Hartz-IV-Plan „Nahles-Plan würde Deutschland zum Sanierungsfall machen“

Die SPD will Hartz IV abschaffen. Trotz Warnungen des SPD-Finanzministers sieht sie „volle Kassen“. Die Union und die Arbeitgeber stellen sich gegen die Pläne und sehen „falsche Anreize“. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

06.02.2019, 19:05 Uhr | Wirtschaft

CSU und Kramp-Karrenbauer Liebe auf den zweiten Blick

Nur wenige Tage nach der Wahl zur CDU-Vorsitzenden ist klar: Die CSU kann mit der neuen CDU-Vorsitzenden gut leben. Einige Gemeinsamkeiten und ähnliche Haltungen könnten die Zusammenarbeit in Zukunft erleichtern. Mehr Von Timo Frasch, Markus Wehner und Anna-Lena Ripperger, München/Berlin

13.12.2018, 09:09 Uhr | Politik

Bewerbung um CSU-Vorsitz Söders Reifeprüfung

Auf seiner ersten Pressekonferenz als offizieller Bewerber um den CSU-Vorsitz macht Markus Söder einen gut sortierten Eindruck. Er übt sich in Selbstkritik – zumindest ein bisschen. Mehr Von Timo Frasch, München

19.11.2018, 17:50 Uhr | Politik

Horst Seehofer Das nahe Ende des Meisters der Wendungen

Horst Seehofer war selbstsicher in das Treffen der engeren CSU-Führung gegangen. Doch in dessen Verlauf wirkte er zunehmend angeschlagen. Kurz darauf kündigt er seinen Rückzug vom Parteivorsitz an – alles Weitere bleibt offen. Eine Rekonstruktion. Mehr Von Timo Frasch, München

12.11.2018, 15:07 Uhr | Politik

Sondierung mit der CSU Die Freien Wähler auf dem Catwalk

Die Freien Wähler kommen guter Dinge aus dem Sondierungsgespräch mit der CSU. Aber auch mit den Grünen sprachen die Christsozialen lange. Aus CSU-Kreisen heißt es, die Abwägung sei schwieriger als gedacht – ist das nur Taktik? Mehr Von Timo Frasch, München

17.10.2018, 21:15 Uhr | Politik

CSU-Legende Wilfried Scharnagl gestorben

Wilfried Scharngl war enger Vertrauter von Franz Josef Strauß. Nach dessen Tod stand der frühere Chefredakteur der Parteizeitung „Bayernkurier“ weiter als Berater der Parteiführung zur Verfügung. Nun ist er im Alter von 79 Jahren gestorben. Mehr

16.10.2018, 12:51 Uhr | Politik

Erwartungen der Freien Wähler „Drei Ministerien werden wohl realistisch sein“

Noch vor den ersten offiziellen Gesprächen formuliert Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger erste Forderungen an eine mögliche Koalition mit der CSU. Neben drei Ministerposten nennt er einen pragmatischeren Kurs in der Flüchtlingspolitik. Mehr

15.10.2018, 09:41 Uhr | Politik

CSU-Wahlkampf Kurze Ruhe an der Machtkampffront

„Lieber Markus“, „lieber Horst“: Bei einem gemeinsamen Wahlkampfauftritt in Ingolstadt loben Markus Söder und Horst Seehofer einander über den grünen Klee. Und Söder zeigt, dass auch er den Super-Gau nicht mehr für völlig ausgeschlossen hält. Mehr Von Timo Frasch, Ingolstadt

09.10.2018, 08:05 Uhr | Politik

CSU in der Krise Markus Söder bereitet den Tag der Abrechnung vor

In der CSU brodelt es, diese Woche entlud sich der Zorn über Horst Seehofer im Parteivorstand. Und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder trifft schon ganz eigene Vorkehrungen. Mehr Von Thomas Gutschker

07.10.2018, 12:37 Uhr | Politik

CSU-Generalsekretär Blume „Die Grünen sind mitverantwortlich für den Aufstieg der AfD“

Markus Blume findet, dass die Grünen die Spaltung in Deutschland „vertiefen“. Außerdem hält der CSU-Generalsekretär die Partei für „zutiefst intolerant“. Mehr

09.09.2018, 02:18 Uhr | Politik

Nach Panne bei der CSU „Die CSU hat sich einen Schnitzer erlaubt und wir haben das genutzt“

Die CSU macht Wahlkampf mit dem Spruch „Söder macht’s“. Den hat sich die Partei aber nicht als Webseite gesichert. Das hat die SPD übernommen – zum Ärger der CSU. Warum die Reaktion der Christsozialen unprofessionell ist, erklärt ein SPD-Sprecher. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

22.08.2018, 17:07 Uhr | Politik

Sozialsysteme Starker Anstieg ausländischer Empfänger von Kindergeld

Mittlerweile liegt die Zahl der Kindergeldempfänger im Ausland bei mehr als 260.000. Oberbürgermeister warnen vor Armutsflüchtlingen. Während die CSU eine schnelle Neuregelung fordert, sieht die SPD nur eine europäische Lösung. Mehr

09.08.2018, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Umfrage vor der Wahl CSU bleibt von der absoluten Mehrheit entfernt

Zweieinhalb Monate vor der Landtagswahl würden derzeit nur 39 Prozent der Bayern der CSU ihre Stimme geben. CSU-Generalsekretär Blume sieht seine Partei derweil weiter als Volkspartei. Mehr

01.08.2018, 16:10 Uhr | Politik

CSU und AfD streiten Wem gehört Franz Josef Strauß?

Im Bundestagswahlkampf 2017 stand auf AfD-Plakaten der Satz „Franz Josef Strauß würde AfD wählen.“ Seither lautet die Frage: Wem gehört die bisherige CSU-Legende? Mehr Von Justus Bender und Timo Frasch

28.07.2018, 09:50 Uhr | Politik

Krise der Union Zwölf Stunden vor dem Ende

Vorigen Sonntag blickte die CSU in einen Abgrund. Sie sah nicht nur die Spaltung der Union, sondern auch ihre eigene. Eine Aufarbeitung. Mehr Von Livia Gerster, Thomas Gutschker und Christoph Strauch

08.07.2018, 10:57 Uhr | Politik

Asylstreit Wahnsinnstage in der CSU

Die CSU schafft es einfach nicht, die Einigung im Asylstreit mit der CDU als Befreiungsschlag anzusehen. Auch nach der Einigung kriselt es. In der Münchener Staatskanzlei soll Panik herrschen. Mehr Von Timo Frasch

05.07.2018, 18:55 Uhr | Politik

Zurückweisung an der Grenze CSU droht weiterhin mit Alleingang

Sollte der Asylkompromiss der Unionsparteien an den europäischen Partnern scheitern, werde man alleine handeln, heißt es aus der CSU. Die Stimmung ist jedoch leicht positiv – allerdings nicht beim Innenminister. Mehr

05.07.2018, 10:44 Uhr | Politik

Kanzlerin zur Einigung mit CSU Merkel: Wäre gut, wenn wir jetzt ruhig arbeiten

Die Kanzlerin bezeichnet die erreichte Eingung als „sachgerechten Kompromiss“. Innenminister Seehofer will derweil noch diese Woche nach Österreich reisen, um die Details zu verhandeln. Mehr

03.07.2018, 10:43 Uhr | Politik

Asylkompromiss Was ist ein Transitzentrum?

Die Einigung der Unionsparteien im Asylstreit beruht auf einem juristischen Konstrukt, das Fragen aufwirft. Und auch viele andere Unklarheiten müssen noch geklärt werden. Mehr

03.07.2018, 07:52 Uhr | Politik

Lösung Transitzentren Union verkündet Durchbruch im Asylstreit - SPD zögert und meckert

Die Union hat sich auf einen Kompromiss geeinigt und über das Schicksal von Horst Seehofer entschieden. Nun darf die SPD mitreden und hat noch viele Fragen. Mehr

03.07.2018, 00:07 Uhr | Politik

Krise zwischen CDU und CSU Ist das noch Politik oder schon Inkasso?

Seehofers Rücktritt schwebt als Drohung über Deutschland. Und die CSU setzt Merkel in Berlin die Pistole auf die Brust. Doch warum sollte in Stunden gelingen, was in mehreren Wochen nicht möglich war? Mehr Von Timo Frasch, München

02.07.2018, 15:00 Uhr | Politik

Neue Eskalation im Asylstreit? Nicht wirkungsgleich, sondern wirkungslos

Horst Seehofer sucht weiter den Konflikt mit der Kanzlerin. Und die sagt, alle wüssten, wie ernst es sei. Auch eine Vertrauensfrage schließt sie nicht aus. Mehr Von Timo Frasch und Markus Wehner, München, Berlin

01.07.2018, 18:05 Uhr | Politik

CDU vs. CSU Chicken Game – wer zieht zuerst zurück?

CDU und CSU steuern auf ein furioses Finale zu. Wer dreht als Erster bei? Eine wahnwitzige Woche in Berlin, Bayern und Brüssel. Mehr Von Livia Gerster, Thomas Gutschker, Frank Pergande, Lydia Rosenfelder, Konrad Schuller, Volker Zastrow

01.07.2018, 08:46 Uhr | Politik

Asylstreit in der Union Seehofer: Wir wollen am Sonntag Klarheit

Im Streit über Zurückweisungen von Flüchtlingen klangen CSU-Politiker zuletzt versöhnlicher. Innenminister Seehofer dringt jedoch weiter auf nationale Maßnahmen – und macht Druck. Mehr

27.06.2018, 15:47 Uhr | Politik

Vor Koalitionsausschuss CSU schlägt versöhnliche Töne an

CSU-Generalsekretär Blume und CSU-Landesgruppenchef Dobrindt wollen die Union mit der CDU erhalten. Die SPD sieht sich derweil nicht als „Therapeut der Union“ – und die Grünen würden die CSU nicht ersetzen, sollte die Regierung zerbrechen. Mehr

26.06.2018, 12:45 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maischberger Die Kanzlerin kämpft um ihren Ruf

Sandra Maischberger diskutierte mit ihren Gästen über die existentielle Krise der Union. Um Sachfragen scheint es in der Asyldebatte kaum noch zu gehen. Stattdessen steht ein Kampf um Macht und Deutungshoheit im Zentrum. Mehr Von Frank Lübberding

21.06.2018, 07:03 Uhr | Feuilleton

Quo vadis, Union? Wieso der Asylstreit am 1. Juli nicht vorbei ist

Zwischen den Unionsparteien gilt seit Montag ein Waffenstillstand bis Ende Juni – was danach kommt, will die Bundeskanzlerin lieber nicht beantworten. Bereitet sie schon die finale Schlacht vor? Mehr Von Peter Carstens, Timo Frasch und Eckart Lohse

18.06.2018, 22:33 Uhr | Politik
1 2