Rose McGowan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Modewochen Mailand und London Look und Lebenswerk

Was macht Robbie Williams auf dem Laufsteg? Oder Rose McGowan? Hat der Minimalismus noch eine Chance? Und was passiert jetzt bei Burberry? Fragen und Antworten gibt es auf den Modewochen. Mehr

24.09.2018, 14:17 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Rose McGowan

1
   
Sortieren nach

Londoner Modewoche Bitte etwas Mut applizieren

Ein Designer-Debüt bei Burberry, zwei Jubiläen, eine Aktivistin auf dem Laufsteg: Selten war auf der Londoner Modewoche so viel los wie in dieser Saison. Das erinnert daran, dass Mut ein guter Ratgeber ist. Mehr Von Jennifer Wiebking, London

18.09.2018, 22:29 Uhr | Stil

Weinstein-Recherchen Der Skandal, den der Sender nicht wollte

Ronan Farrow hat die Geschichte über den Produzenten Harvey Weinstein mit ins Rollen gebracht. Als es losging, wirkte Farrow für NBC, doch das Network brachte seine Recherche nicht. Nun kennen wir den Grund. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

04.09.2018, 07:20 Uhr | Feuilleton

Missbrauchsvorwürfe Rose McGowan belastet Asia Argento

Die „MeToo“-Vorkämpferin und Schauspielerin Asia Argento soll einen Minderjährigen missbraucht haben. Sie bestreitet die Vorwürfe. Nun schreibt ihre Mitstreiterin Rose McGowan einen offenen Brief an sie – und erhebt schwere Vorwürfe. Mehr

28.08.2018, 15:32 Uhr | Gesellschaft

Asia Argento und #MeToo „Die außergewöhnliche Doppelzüngigkeit“

Die amerikanische Presse wird nach den Missbrauchsvorwürfen gegen die #MeToo-Frontfrau Asia Argento immer wieder mit neuen Details versorgt – Absender anonym. Manch einer vermutete Harvey Weinstein hinter den Indiskretionen. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

25.08.2018, 14:26 Uhr | Gesellschaft

Jubel nach Anklage „Wir haben dich, Harvey Weinstein, wir haben dich“

Harvey Weinstein in Handschellen: ein halbes Jahr nach Bekanntwerden der Vorwürfe sexueller Übergriffe wurde der Filmmogul festgenommen und angeklagt. Viele Schauspielerinnen sind erleichtert, dass dem „Monster“ nun der Prozess gemacht wird. Mehr

26.05.2018, 09:25 Uhr | Gesellschaft

Er stellte sich Behörden Weinstein wegen Vergewaltigung angeklagt

Harvey Weinstein ist auf einer Polizeiwache in New York verhaftet worden. Sein Anwalt bleibt aber dabei: Der frühere Hollywood-Produzent sei unschuldig. Mehr

25.05.2018, 18:36 Uhr | Gesellschaft

NBC-Managerin Salke Amazon setzt eine Frau an die Spitze der Filmstudios

Der Onlinehändler Amazon hat eine wichtige Personalie entschieden. Sie hängt auch mit den Folgen des Weinstein-Skandals zusammen. Mehr

12.02.2018, 08:53 Uhr | Wirtschaft

„Brave“ von Rose McGowan Die Jeanne d’Arc der #MeToo-Bewegung

Die amerikanische Schauspielerin Rose McGowan gehörte zu den ersten Frauen, die sich trauten, über ihre Erlebnisse mit Harvey Weinstein zu sprechen. Inzwischen führt sie einen Feldzug an. In ihrem autobiographischen Buch „Brave“ erzählt sie, wie sie wurde, wer sie ist. Mehr Von Anne Philippi

11.02.2018, 13:24 Uhr | Feuilleton

Sexismus in Hollywood Zur Rache, Schätzchen

Das Kino kann uns nicht helfen, die Welt zu verbessern. Es hat genug mit sich selbst zu tun. Das jüngste traurige Beispiel liefert Quentin Tarantino. Mehr Von Jörg Thomann

11.02.2018, 11:22 Uhr | Gesellschaft

Kritik in Los Angeles Was wusste Meryl Streep über Weinstein?

In Los Angeles sind Plakate aufgetaucht. „She knew“ steht auf ihnen. Dazu das Gesicht der Hollywood-Schauspielerin Meryl Streep. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

21.12.2017, 18:05 Uhr | Gesellschaft

Vorwürfe unterdrückt? Harvey Weinstein hatte mächtige Freunde

Harvey Weinstein soll immer wieder mit seinen engen Verbindungen zu Barack Obama, Hillary Clinton und Jeff Bezos geprahlt haben. Journalisten bot er angeblich lukrative Buchverträge an, um die Berichterstattung über sexuelle Übergriffe zu verhindern. Mehr

06.12.2017, 16:14 Uhr | Gesellschaft

Hope Solo Torhüterin wirft Sepp Blatter sexuelle Belästigung vor

Die ehemalige Torhüterin Hope Solo wirft Sepp Blatter sexuelle Belästigung vor. Es sei 2013 auf der Gala „Ballon-d’Or“ in Zürich passiert. Dort soll der ehemalige Fifa-Präsident übergriffig geworden sein. Mehr

11.11.2017, 06:31 Uhr | Gesellschaft

„Diese Geschichten stimmen“ Comedian Louis C.K. gibt sexuelle Belästigung zu

Kurz nachdem der Comedian Louis C.K. von fünf Frauen der sexuellen Belästigung bezichtigt wurde, räumt dieser seine Taten nun ein. In einem Statement erklärt er: „Es gibt nichts daran, für das ich mir vergebe.“ Mehr

10.11.2017, 21:15 Uhr | Gesellschaft

Informationsbeschaffung Weinstein setzte ehemalige Mossad-Spione ein

Mit ehemaligen Mossad-Spionen wollte Harvey Weinstein gegen seine Opfer vorgehen, wie neueste Enthüllungen zeigen. Eine Ermittlerin gab sich als Frauenrechtlerin aus – und sammelte Informationen über die Klägerinnen. Mehr

07.11.2017, 15:39 Uhr | Gesellschaft

Verschwiegenheitsklauseln „Es tut mir leid, aber das Gesetz holt mich ein“

Umstrittene Verschwiegenheitsklauseln und -verträge sorgen in Amerika dafür, dass Belästigungsvorwürfe nicht an die Öffentlichkeit kommen. Ein Opfer Weinsteins zog deshalb sogar im Nachhinein ein Interview zurück. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

28.10.2017, 10:32 Uhr | Gesellschaft

Chef der Amazon Studios Auch Amazon-Manager wird Missbrauch vorgeworfen

Als Chef des Amazon-Filmstudios hat Roy Price eng mit Harvey Weinstein zusammengearbeitet. Auch er soll Mitarbeiterinnen belästigt haben. Mehr

18.10.2017, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Systematischer Missbrauch Der tiefe Sturz des Harvey Weinstein

Harvey Weinstein war einer der mächtigsten Männer Hollywoods und ein Filmproduzent wie aus dem Kino: brutal und genialisch. Nach Belästigungs- und Vergewaltigungsvorwürfen ist seine Karriere beendet. Was folgt auf diesen Absturz? Mehr Von Peter Körte

16.10.2017, 11:16 Uhr | Feuilleton

Nach Missbrauchsvorwürfen Oscar-Akademie schließt Filmproduzent Weinstein aus

Die amerikanische Filmakademie hat den Produzenten Harvey Weinstein aus seinem Gremium verbannt. Dem Filmemacher wird vorgeworfen, vier Frauen sexuell missbraucht und weitere belästigt zu haben. Mehr

15.10.2017, 01:39 Uhr | Gesellschaft

Neue Weinstein-Anschuldigungen „HW hat mich vergewaltigt“

Eine weitere Schauspielerin bringt Vergewaltigungsvorwürfe gegen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein vor. Derweil haben auch die Amazon Studios ihren Chef wegen sexueller Belästigung suspendiert. Mehr Von Maria Wiesner

13.10.2017, 15:43 Uhr | Gesellschaft

Ein berühmter Mann Warum Harvey Weinstein in Hollywood geschützt wurde

Die sexuellen Übergriffe des Filmproduzenten Harvey Weinstein galten in Hollywood seit vielen Jahren als offenes Geheimnis. Doch warum schwiegen nicht nur Schauspielerinnen und Kollegen, sondern auch die Medien? Mehr Von Leonie Feuerbach

12.10.2017, 18:11 Uhr | Gesellschaft

Hollywood Frau verlässt Weinstein nach Vergewaltigungsvorwürfen

Dem Hollywood-Produzenten wird nun auch Vergewaltigung vorgeworfen. Berühmte Schauspielerinnen wie Gwyneth Paltrow und Angelina Jolie berichten über unangenehme Erfahrungen mit Weinstein. Die Obamas sind „angewidert“. Mehr

11.10.2017, 11:43 Uhr | Gesellschaft

Xenofeminismus Schafft Hunderte Geschlechter!

Die Freaks sind da, nicht nur in der Theorie: Ein neuer Feminismus spekuliert auf eine Zukunft jenseits der Biologie. Mehr Von Harald Staun

03.08.2015, 09:08 Uhr | Feuilleton

60. Filmfestival in Cannes Die Jungen und die Arrivierten

Das Filmfestival in Cannes läßt vom 16. bis zum 27. Mai junge Herausforderer gegen Arrivierte antreten. Einziger deutscher Vertreter ist Fatih Akin, der sich gegen hochkarätige Konkurrenz wie Quentin Tarantino, Wong Kar-Wai und Emir Kusturica behaupten muss. Mehr

09.05.2007, 17:16 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z