Madrid: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Serie „Haus des Geldes“ Sie sprengen die Bank

„Haus des Geldes“ ist die erfolgreichste nicht-englischsprachige Serie bei Netflix. Das hat seinen Grund. Die Panzerknacker aus Spanien gehen in jeder Hinsicht aufs Ganze. Mehr

20.07.2019, 18:05 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Madrid

1 2 3 ... 46 ... 93  
   
Sortieren nach

Spanische Kaufhauskette Amazon im Visier

Zum ersten Mal steht eine Frau an der Spitze der spanischen Kaufhauskette „El Corte Inglés“. Marta Álvarez hat ehrgeizige Ziele. Bald soll das gesamte Sortiment per App bestellbar sein. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

18.07.2019, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Der Ostblock und die KSZE Mielkes Leute waren überall dabei

Die Schlussakte von Helsinki schrieb scheinbar die Grenzen für alle Zeiten fest. Aber jetzt hatten die Menschen im Ostblock auch ein Dokument, auf das sie sich berufen konnten. Mehr Von Hermann Wentker

15.07.2019, 13:11 Uhr | Politik

Barockmalerei im Prado-Museum Echte Netzwerker brauchen keine nationale Brille

Maler ohne Grenzen: Der Prado in Madrid zeigt mit Velázquez, Rembrandt und Vermeer drei Barockvisionäre, die Europa durch ihre Kunst einten. Ohne sich zu kennen, waren sie einander nahe. Mehr Von Hans-Christian Rössler

13.07.2019, 21:49 Uhr | Feuilleton

Entführungen unter Franco Die gestohlenen Kinder

Während der Franco-Diktatur wurden zahlreiche Kinder ihren Eltern entwendet und verkauft. Tausende Spanier sind seitdem auf der Suche nach ihrer wahren Familie. Eine Frau hat sie endlich gefunden. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

13.07.2019, 10:26 Uhr | Politik

In High Heels durch Madrid „Ein Zeichen, dass wir alle gleich sind“

Am Rande einer LGBT-Parade in Madrid lieferten sich zahlreiche Männer ein Wettrennen auf Stöckelschuhen. Die einzige Regel: Mindestens zehn Zentimeter Absatz müssen die Schuhe haben. Der Sieger richtet sich anschließend gegen Homophobie. Mehr

05.07.2019, 12:11 Uhr | Gesellschaft

Urteil wegen Vergewaltigung „Nur ein Ja ist ein Ja“

Das harte Urteil wegen Gruppenvergewaltigung gegen fünf Männer, die sich selbst das „Rudel“ nennen, findet breite Zustimmung in Spanien. Auch die Opferrolle wurde neu diskutiert. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

23.06.2019, 18:06 Uhr | Gesellschaft

Fra Angelico im Prado Das Rätsel der asymmetrischen Engelsflügel

Der einzige seliggesprochene Künstler: Anlässlich der Restaurierung von Fra Angelicos Madrider Verkündigung feiert der Prado den Maler als Beginn der Renaissance. Mehr Von Hans-Christian Rössler, Madrid

15.06.2019, 08:56 Uhr | Feuilleton

Finale Fiesta startet für Champions-League-Fans in Madrid

Vertrautes Terrain für die Fans von FC Liverpool. Für die Fans von Tottenham Hotspur ist das Champions-League-Finale hingegen Neuland. Mehr

01.06.2019, 16:40 Uhr | Sport

Champions-League-Finale Klopp verleiht Liverpool schon mal selbst einen Titel

Liverpool kommt wie ein Team von potentiellen Champions zum Finale nach Madrid. Hinter alldem steckt eine herausragende Trainerleistung. Es wäre ein Jammer, wenn diese Sicht auf Klopps Werk durch eine Niederlage getrübt würde. Mehr Von Christian Kamp, Madrid

01.06.2019, 13:50 Uhr | Sport

Champions-League-Finale Darum ist Klopp auch bei Scheitern kein Verlierer

In knapp vier Jahren beim FC Liverpool hat Jürgen Klopp noch keinen Titel gewonnen. Nun hat er im Finale der Champions League eine große Chance. Aber seine Leistung wird vorrangig gar nicht an Pokalen gemessen. Mehr Von Marcus Erberich, Brighton

31.05.2019, 12:35 Uhr | Sport

Vorwurf der Manipulation Spaniens Fußball droht ein großer Wettskandal

Verhaftete Profis, Vorwürfe der Spielmanipulation und Korruption – der spanische Fußball muss sich mit einem möglichen Wettskandal auseinandersetzen. Nun werden mehrere Personen vorläufig festgenommen. Mehr

28.05.2019, 16:36 Uhr | Sport

„Berta Isla“ von Javier Marías Die bessere Hälfte des Doppellebens

Auch Ausgestoßene des Universums haben Frau und Kinder: In seinem neuen Roman „Berta Isla“ erzählt Javier Marías von den Lügen und Leerstellen im Leben mit einem Geheimdienstler. Mehr Von Fridtjof Küchemann

26.05.2019, 22:14 Uhr | Feuilleton

Kuriosum bei French Open Die besonderen Turniere in den Neuner-Jahren

Bei den Männern gibt es die üblichen Verdächtigen, bei den Frauen enorm viele Favoritinnen. Die French Open versprechen einige Spannung – zumal die Turniere in Jahren mit einer Neun am Ende immer ganz speziell waren. Mehr Von Doris Henkel

26.05.2019, 10:41 Uhr | Sport

Exportverbot Doch noch nicht „Feierabend“

Spanischer Staat erteilt Exportverbot für ein Gemälde von Sorolla. Mehr Von Clementine Kügler

24.05.2019, 17:54 Uhr | Feuilleton

Tennis-Turnier in Genf Zverev müht sich ins Halbfinale

Kurz vor den French Open hat Alexander Zverev ein Erfolgserlebnis. Der Fünfte der Weltrangliste steht beim Turnier in Genf im Halbfinale. Auf dem weg dorthin hat er allerdings mehr Mühe, als ihm lieb sein kann. Mehr

23.05.2019, 20:47 Uhr | Sport

Tennis Nadal revanchiert sich gegen Tsitsipas

Eine Woche nach seiner Niederlage gegen Stefanos Tsitsipas im Halbfinale von Madrid setzt sich Rafael Nadal in der Vorschlussrunde in Rom gegen den Griechen durch. Mehr

18.05.2019, 18:18 Uhr | Sport

Ausstellung in Madrid Anklage des autoritären Staates

Der Prado widmet einem seiner großen Historiengemälde eine Ausstellung: Glanz fällt auf Antonio Gisbert und seine „Erschießung von Torrijos und seinen Gefährten“ von 1888. Mehr Von Paul Ingendaay, Madrid

16.05.2019, 21:14 Uhr | Feuilleton

NS-Opfer in Spanien Ein Land ringt mit der Erinnerung

In Spanien erinnern erste Stolpersteine an Menschen, die von den Nazis ermordet wurden – ob weitere folgen werden, ist bislang ungewiss. Den rechten Parteien ging die Erinnerungskultur zu weit. Mehr Von Hans-Christian Rössler, Madrid

15.05.2019, 17:55 Uhr | Politik

Auftaktpleite in Rom Zverev weiter in der Krise

Tennisprofi Alexander Zverev scheitert in Rom schon bei seinem ersten Auftritt und hat nun acht seiner jüngsten 14 Spiele verloren. Besser macht es Julia Görges. Mehr

14.05.2019, 16:55 Uhr | Sport

Tennis-Masters-Turnier Titelverteidiger Zverev verpasst Halbfinale in Madrid

Die Mission Titelverteidigung von Alexander Zverev ist gescheitert: Nach einem harten Kampf leistet sich der Weltranglisten-Vierte gegen Stefanos Tsitsipas vor allem im dritten Satz zu viele Fehler. Ähnlich ergeht es Roger Federer. Mehr

11.05.2019, 10:30 Uhr | Sport

Spanische Vox-Partei Wenn Rechtspopulisten mit der Lügenpresse anbandeln

Nachdem sie bei den Parlamentswahlen hinter den Erwartungen zurück geblieben war, zieht die spanische Vox-Partei ihre Lehren für die Europawahl. Dafür will sie sogar ihre Beziehung zu den einst verhassten Medien verbessern. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

10.05.2019, 21:35 Uhr | Politik

Tennis in Madrid Zverev wendet Niederlage ab

Es geht womöglich wieder aufwärts mit Deutschlands bestem Tennisspieler: Alexander Zverev gewinnt in Madrid auch sein Zweitrundenspiel. Dabei drohte zwischendurch eine Niederlage. Roger Federer gibt ein erfolgreiches Comeback auf Sand. Mehr

09.05.2019, 21:19 Uhr | Sport

Tennis Zverev in Madrid weiter

Wieder ein wenig Hoffnung auf Besserung: Alexander Zverev gewinnt in Madrid sein Erstrundenspiel. Der Titelverteidiger hatte zuletzt mit einer Krise zu kämpfen. Ein Landsmann scheidet aus. Mehr

08.05.2019, 23:27 Uhr | Sport

Kerber am Knöchel verletzt „Schlechteste Vorbereitung, die ich je hatte“

Erst ein grippaler Infekt, nun eine Knöchelverletzung: Angelique Kerber verliert in Madrid kampflos. Vor den French Open sieht sie ihr großes Ziel in Gefahr. Mehr

07.05.2019, 18:26 Uhr | Sport
1 2 3 ... 46 ... 93  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z