Madrid: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Durch die Innenstadt In Madrid sind die Schafe los!

Im Zentrum von Madrid waren Tausende Schafe unterwegs. Ihre Hirten wollten damit ein Zeichen setzen. Für Touristen und Einheimische waren die vielen Tiere eine Attraktion. Mehr

21.10.2019, 09:11 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Madrid

1 2 3 ... 47 ... 94  
   
Sortieren nach

Konflikt um Katalonien Der spanische Mühlstein

Der Katalonien-Konflikt ist wieder voll entbrannt, nichts geht voran. Wie hart Ministerpräsident Pedro Sánchez am Ende durchgreift, könnte entscheidend für das Ergebnis der Parlamentswahl im November sein. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

18.10.2019, 17:09 Uhr | Politik

Katalonien-Konflikt Familienausflug für die Freiheit

Zehntausende Katalanen wandern nach Barcelona, um dort die Freilassung der Separatistenführer zu fordern. Die Märsche sind friedlich – aber viele Teilnehmer verbergen ihre Wut auf die Regierung nicht. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Tarragona/Villafranca

17.10.2019, 22:17 Uhr | Politik

Spanien Schwere Ausschreitungen in Barcelona

Nach einem Urteil gegen katalanische Unabhängigkeitskämpfer ist es in Barcelona abermals zu Protesten gekommen. Demonstranten setzten Autos in Brand. Mehr

17.10.2019, 03:45 Uhr | Politik

Katalonien-Konflikt Den Separatisten die Show stehlen

Nach dem Urteil des Obersten Gerichtshofes versucht die Regierung in Madrid mit einer Kampagne im Katalonien-Konflikt die Deutungshoheit zu erlangen. Mehr Von Hans-Christian Rößler

15.10.2019, 20:18 Uhr | Politik

Urteil im Katalonien-Konflikt Das Gericht bewertet Taten, nicht Gedanken

Der Oberste Gerichtshof in Spanien hat im Prozess gegen die Initiatoren des illegalen Referendums von 2017 mittlere Haftstrafen verhängt. Dass alle mit dem Urteil unzufrieden sind, ist ein gutes Zeichen. Mehr Von Paul Ingendaay

15.10.2019, 12:16 Uhr | Feuilleton

Lange Haftstrafen verhängt Proteste in Katalonien nach Urteil im Separatistenprozess

Die Aktivisten blockierten zeitweise Straßen und die Zufahrt zum Flughafen. Das Oberste Gericht hatte zuvor Haftstrafen von bis zu 13 Jahren gegen Anführer der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung verhängt. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

14.10.2019, 17:01 Uhr | Politik

Spanische Justizkreise Katalanischen Separatisten drohen bis zu 15 Jahre Haft

Spaniens Oberstes Gericht verkündet am Montag das Urteil gegen die Führer der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung. Große Zeitungen wollen das Urteil schon kennen. Mehr

12.10.2019, 15:20 Uhr | Politik

Plage in Madrid Krieg den Mönchssittichen

Grüne Plagegeister: Aus Südamerika kamen die Papageien einst als Haustiere nach Europa. In Madrid haben sie sich so rasant vermehrt, dass die Stadt nun Tausende töten will. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

09.10.2019, 20:16 Uhr | Gesellschaft

Separatistenprozess Ende der Gewaltfreiheit?

Im Oktober soll das erste Urteil des Obersten Gerichtshofs in Madrid im großen Separatistenprozess fallen. Am 1. Oktober jährt sich zum 2. Mal das Referendum über die Unabhängigkeit Kataloniens. Mehr Von Hans-Christian Rößler

28.09.2019, 17:58 Uhr | Politik

Trumps Anwalt Giuliani Einer, der Bescheid weiß

Rudy Giuliani ist Donald Trumps Mann fürs Grobe. In der Whistleblower-Affäre steht der Anwalt des Präsidenten auf einmal im Zentrum. Mehr Von Majid Sattar, Washington

26.09.2019, 19:25 Uhr | Politik

Oberstes Gericht Das Ende der Verherrlichung

Es ist ein Sieg für Ministerpräsident Sánchez: Der Leichnam von Diktator Francisco Franco darf nach seinen Plänen umgebettet werden. Doch die meisten Spanier kümmert das wenig. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

24.09.2019, 19:08 Uhr | Politik

Streit um Erinnerung Franco darf umgebettet werden

Die Gebeine des früheren spanischen Diktators Francisco Franco sollen auf einen Friedhof im Norden Madrids überführt werden. Bisher liegen sie in einem Mausoleum im sogenannten Tal der Gefallenen. Mehr

24.09.2019, 13:21 Uhr | Politik

Radrennstall Jumbo-Visma Auf dem Weg zur neuen Macht

Der Radrennstall Jumbo-Visma um Vuelta-Sieger Roglic wächst zum ernsthaften Rivalen für Ineos heran. Und bald steht dem Team eine noch viel größere Feuerkraft zur Verfügung. Mehr Von Tom Mustroph, Madrid

19.09.2019, 08:37 Uhr | Sport

Sieg bei Vuelta Roglic stürmt auf den Radsport-Gipfel

Der frühere Skispringer Roglic fährt seinen größten Triumph auf dem Fahrrad ein. Trotz vieler Attacken ist er in Spanien nicht zu bezwingen. Sein Team wird auch ein ernster Tour-de-France-Anwärter. Mehr

15.09.2019, 20:10 Uhr | Sport

Vuelta Roglic vor Gesamtsieg – Pogacar fährt mit Solo-Triumph auf Rang drei

Slowenien könnte bald zu einer Radsportnation aufsteigen. Primoz Roglic dürfte der Gesamtsieg der Vuelta sicher sein, dahinter überzeugt ein erst 20 Jahre alter Landsmann auf der letzten Bergetappe. Mehr

14.09.2019, 18:07 Uhr | Sport

Netflix-Serie „45 Umdrehungen“ Was du da auflegst, ist gefährlich

Wie war es, in den Sechzigern in Spanien aufzuwachsen? Die Serie „45 Umdrehungen“ erzählt von jungen Rockmusikbegeisterten – und der Franco-Diktatur, in der kein Platz ist für die neuen, wilden Klänge. Mehr Von Kevin Hanschke

09.09.2019, 20:45 Uhr | Feuilleton

Edificio España Dem Himmel von Madrid ganz nah

Als das Edificio España im Jahr 1953 fertiggestellt wurde, überragte es alle anderen Gebäude in Europa. Seit Anfang August ist die neue Dachterrasse des Hotels eröffnet – und zieht die Mengen an. Mehr Von Hans-Christian Rößler

03.09.2019, 22:10 Uhr | Stil

Großbauprojekt Ein neuer Norden für Madrid

In der spanischen Hauptstadt startet eines der größten Bauprojekte Europas. Im Norden der Stadt entstehen Wohnungen und ein neues Geschäftszentrum. Autos spielen in dem Konzept nur noch eine Nebenrolle. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

29.08.2019, 09:52 Uhr | Wirtschaft

Ausmaß der Schäden unklar Gewitter und Hagel setzen Großraum Madrid unter Wasser

In Madrid mussten wegen des Unwetters Straßen und Tunnel gesperrt werden, die Wassermassen rissen auch Fahrzeuge mit. In einer Ortschaft im Südosten sorgte der Hagel für eine dicke Eisschicht. Mehr

27.08.2019, 09:33 Uhr | Gesellschaft

Starkregen und Hagel Wetter-Chaos bringt Madrid zum Stillstand

Große Wassermassen in Folge starken Regens setzten U-Bahn Höfe unter Wasser, schwemmten Autos weg und legten zeitweise den Verkehr lahm. Mehr

27.08.2019, 08:04 Uhr | Gesellschaft

Kolumbianer in Madrid gefasst Hunderten Frauen unter die Röcke gefilmt

In Zügen oder Supermärkten soll ein Mann in Madrid Hunderte Frauen unter den Rock gefilmt oder fotografiert und die Aufnahmen anschließend auf Pornoseiten hochgeladen haben. Jetzt wurde er auf frischer Tat ertappt. Mehr

22.08.2019, 09:08 Uhr | Gesellschaft

Airbus sackt hundert Meter ab 14 Verletzte bei heftigen Turbulenzen im Flugzeug

Auf einem Langstreckenflug verliert ein Airbus 330 hundert Meter Höhe. Die Passagiere seien „buchstäblich über die Sitze geflogen“. Mehr

21.08.2019, 23:11 Uhr | Gesellschaft

Spanien kritisiert Salvini „Eine Schande für die gesamte Menschheit“

Im Konflikt um das Seenotrettungsschiff „Open Arms“ kritisiert Spaniens Verteidigungsministerin Matteo Salvini scharf: Mit seiner harten Linie verfolge der italienische Innenminister „ausschließlich“ wahltaktische Ziele. Mehr

20.08.2019, 08:42 Uhr | Politik

Regierungskrise in Italien Mit dem „Plan Ursula“ gegen Salvini?

Der Streit um das Rettungsschiff „Open Arms“ dauert an – und in Rom wird weiter über Szenarien zur Überwindung der Regierungskrise spekuliert. Ein prominenter Politiker stellt sich nun hinter einen Plan zur Bildung einer breiten Front gegen den italienischen Innenminister. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

19.08.2019, 17:05 Uhr | Politik
1 2 3 ... 47 ... 94  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z