Sandra Maischberger: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

TV-Kritik: Maischberger Gelungene Premiere und Steinbrücks Zweifel an Kühnert

Sandra Maischberger versucht es in ihrer Talkshow mit neuem Konzept – und schlägt einen Bogen von SPD bis Clankriminalität: Ein früherer Kanzlerkandidat arbeitet sich am Juso-Chef ab, ein anderer Gast nennt einen Termin für Neuwahlen. Mehr

13.06.2019, 07:39 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Sandra Maischberger

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

TV-Kritik: Maischberger Hält die Regierung noch?

Der zähe Eindruck, den die große Koalition vermittelt, nährt Unzufriedenheit. Dennoch scheint sie alternativlos. Ist das der Grund für wachsende Ablehnung? Und warum ist die CSU so zahm geworden? Mehr Von Hans Hütt

06.06.2019, 06:37 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Maischberger“ Von Rückschritten und Gerüchten um Merkels Rolle in der EU

In knapp zwei Wochen sind die Europäer aufgerufen, ihr Parlament neu zu wählen. Bei „Maischberger“ fragte sich der Zuschauer allerdings, ob es diese Spezies überhaupt noch gibt. Mehr Von Frank Lübberding

16.05.2019, 07:46 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik „Nur eine Frau“ Drohungen der Brüder im Minutentakt

Erschossen vom Bruder, 2005 in Berlin, weil sie anders leben wollte als ihre Familie: Sherry Hormann lässt Hatun Sürücü ihre eigene Geschichte erzählen. „Nur eine Frau“ ist ein Denkmal für eine Ermordete. Mehr Von Ursula Scheer

08.05.2019, 14:15 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Maischberger“ Mumpitz hilft, nur nicht den Kranken

Bachblüten, Globuli, Aderlassen und Blutegel: Heilpraktiker verdienen gut an umstrittenen Methoden. Bei Sandra Maischberger stellt sich die Frage: Woher kommt das Misstrauen gegenüber der Schulmedizin? Mehr Von Hans Hütt

11.04.2019, 06:41 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Maischberger“ Britischer Humor, nur ohne Pointe

Frau Maischberger nimmt das Tohuwabohu um den Brexit zum Anlass, den Teufel an die Wand zu malen. Keine gute Voraussetzung für eine sachliche Diskussion. Mehr Von Hans Hütt

21.03.2019, 03:02 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Maischberger“ Sachliche Anmerkungen zum Reichtum

Bei Sandra Maischberger wird in Ruhe über Enteignungen und Reichensteuer diskutiert. Das Ergebnis: Eine Sendung ohne Zerrbilder der angeblich egoistischen Klasse. Dazu trägt nicht nur die ausgewogene Gesprächsführung bei. Mehr Von Philipp Krohn

07.03.2019, 07:59 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Maischberger“ Rotkäppchen, der Wolf und die Bienen

Die Natur ist ein weites Feld. Sie eignet sich für erbitterte Diskussionen, bis am Ende sich alle einig sind, dass nichts so bleiben kann, wie es ist. Mehr Von Hans Hütt

28.02.2019, 07:39 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Anne Will“ Sie müssen die Reformation nachholen!

Das Anti-Missbrauchs-Konzil im Vatikan ist vorbei. Zeit, die Ergebnisse zu diskutieren. Doch bei Anne Will wird schnell klar, dass die Kirchenvertreter weiter im PR-Sprech verharren. Mehr Von Hans Hütt

25.02.2019, 06:49 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Maischberger Betreut – bereut

Die Fallbeispiele sind bestürzend: Auch weitsichtige Vorsorgeverfügungen können durch böswillige Personen ausgehebelt werden. Niemand ist vor Missbrauch durch Betreuer geschützt. Sind intakte Familien die beste Vorsorge? Mehr Von Hans Hütt

21.02.2019, 05:48 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Sandra Maischberger Der Glaubenskrieg um das Auto

In der Debatte um den Diesel gibt es täglich neue Akzente. Doch was sagen die Bewohner in München oder Berlin zu den Fahrverboten? Ihnen hört niemand zu, wie bei Sandra Maischberger. Mehr Von Frank Lübberding

14.02.2019, 07:11 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Sandra Maischberger Maischbergers Gleichgültigkeit

Sandra Maischberger lädt die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zum Soloauftritt ein. Was dabei rauskommt ist erschreckend. Mehr Von Frank Lübberding

31.01.2019, 05:27 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Maischberger Retten Sachbearbeiter die Demokratie?

Der Verfassungsschutz prüft jetzt die AfD auf ihre verfassungsfeindlichen Bestrebungen. Das ändert leider nichts an der Hilflosigkeit im Umgang mit dieser Partei, wie bei Sandra Maischberger deutlich wurde. Mehr Von Frank Lübberding

24.01.2019, 07:29 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Maischberger Verdruss als System

Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger sollen abschrecken. Und zwar auch alle, die noch nicht betroffen sind. Bei Sandra Maischberger wurden Zuschauer mit sozialem Schrecken geimpft – für ein System von gestern. Mehr Von Hans Hütt

17.01.2019, 04:05 Uhr | Feuilleton

Politische Talkshows Weniger Migration, mehr Habeck

Andere Besetzung, andere Themen: Niemand war 2018 so oft in Talkshows eingeladen wie der Grünen-Vorsitzende. Das sagt viel über die Kriterien der Gästeauswahl und die Themensetzung aus. Eine Analyse. Mehr Von Martin Benninghoff

10.01.2019, 13:49 Uhr | Politik

TV-Kritik: Sandra Maischberger Die Frauen haben es den Männern richtig gezeigt

Mit ihrem obligatorischen Jahresrückblick verabschiedete sich Sandra Maischberger in die Weihnachtspause. Es ging um Fussball und Politik, aber vor allem um ein Lebensgefühl. Darüber durften sogar Männer diskutieren. Mehr Von Frank Lübberding

13.12.2018, 06:28 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Maischberger“ Wenn die alte Flamme vor der Tür steht

Der Countdown läuft. Wer macht in der CDU das Rennen? Welche Folgen hätte ein Kurswechsel? Viel Stoff für wilde Spekulation bei Sandra Maischberger. Mehr Von Hans Hütt

06.12.2018, 04:45 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Sandra Maischberger „Zwischen Märchenstunde und Angstmacherei“

Heute diskutiert der Bundestag über den Migrationspakt. Bei Sandra Maischberger war zu erleben, warum selbst eine solche sinnvolle Vereinbarung in den Strudel des grassierenden politischen Misstrauens geraten konnte. Mehr Von Frank Lübberding

29.11.2018, 06:54 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Maischberger“ Wer stoppt die deutschen Raser?

Wer illegale Autorennen fährt, ist ein Verrückter, aber wer auf der Autobahn rast und drängelt, ein richtiger Deutscher: Die Runde bei „Maischberger“ debattierte über Strafen und schrammte manchmal haarscharf am Wichtigen vorbei. Mehr Von Julia Bähr

22.11.2018, 03:31 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Maischberger“ Weit weg von der Lebensrealität

Werden Frauen in Deutschland noch immer benachteiligt? In der Talkshow von Sandra Maischberger entwickelt sich eine eindeutige Konstellation – doch die Diskussion hat wenig mit dem wirklichen Leben zu tun. Mehr Von Julia Anton

15.11.2018, 06:37 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Maischberger Der große Vorteil der Ahnungslosigkeit

Jeff Sessions muss gehen – doch in der Sendung von Sandra Maischberger interessiert sich niemand für die eigentliche Nachricht. Stattdessen folgt die immer gleiche Trump-Exegese. Eine Entertainerin zieht daraus ihre ganz eigenen Schlüsse. Mehr Von Gustav Theile

08.11.2018, 06:23 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik „Maischberger“ Lohnt sich Leistung überhaupt?

Sandra Maischberger widmet sich zwei Themen, die besser getrennt worden wären: Armut und Reichtum. Am Ende kommen auch noch Steuertricks ins Spiel, die Normalsterblichen unzugänglich bleiben. Mehr Von Hans Hütt

25.10.2018, 06:37 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Sandra Maischberger Die neue Grausamkeit des Wählers

Sandra Maischberger hat gestern den Niedergang der Volksparteien untersucht. Ein Grund: Die Wähler werden taktischer – und so gilt SPD neuerdings als verschenkte Stimme. Mehr Von Frank Lübberding

18.10.2018, 06:16 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Maischberger“ Ist die Bayern-Wahl wirklich schon entschieden?

Bei Sandra Maischberger wirkt es so, als könnten die Gegner der CSU den kommenden Wahltag kaum abwarten. Nichts scheint so sicher wie die Niederlage der Christsozialen. Jörg Schönenborn erklärt jedoch, weshalb die Lage gar nicht so eindeutig ist. Mehr Von Frank Lübberding

11.10.2018, 06:46 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: „Maischberger“ Gebremster Aufklärungswille

Sandra Maischberger unternahm den Versuch, über die kürzlich vorgestellte Studie zu Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche zu reden. Die Erkenntnisse blieben bescheiden. Mehr Von Hans Hütt

27.09.2018, 05:21 Uhr | Aktuell
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z