Kalifornien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Luftreinhaltung Weniger Asthma bei Kaliforniens Kinder

Eine Langzeituntersuchung zeigt: Weniger Stickoxide und Feinstaub lässt Schulkinder aufatmen. Gegen den weltweiten Trend erkranken die Kinder in Los Angeles heute deutlich seltener an Asthma. Mehr

22.05.2019, 19:59 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Kalifornien

1 2 3 ... 31 ... 63  
   
Sortieren nach

Glyphosat-Prozess um Bayer „Wenn Sie Ihr Unternehmen retten wollen, müssen Sie sich beeilen“

Der Glyphosat-Prozess um Monsanto geht in die nächste Runde. Die F.A.Z. hat den Anwalt der Klägerseite getroffen: Er beschreibt die Lage für Mutterkonzern Bayer in dramatischen Worten. Mehr Von Roland Lindner, New York

17.05.2019, 11:34 Uhr | Wirtschaft

Defekte Stromleitungen Ursache für Waldbrand in Kalifornien aufgedeckt

Bei den verheerenden Waldbränden in Kalifornien kamen 85 Menschen ums Leben. Nun ist die Ursache für das Feuer im vergangenen November gefunden. Mehr

16.05.2019, 05:23 Uhr | Gesellschaft

Sechs Monate nach Flächenbrand Paradise ist verloren

Sechs Monate nach dem verheerenden Flächenbrand geht der Wiederaufbau in der kalifornischen Kleinstadt Paradise nur langsam voran. Viele Bewohner sehen für sich dort keine Zukunft mehr. Mehr Von Christiane Heil, Paradise

08.05.2019, 06:28 Uhr | Gesellschaft

Festnahme in Kalifornien Veteran soll Anschlag auf Neonazis geplant haben

Rache fürs Massaker von Christchurch war wohl sein Motiv: Ein zum Islam konvertierter ehemaliger Soldat ging dem FBI ins Netz, nachdem er einem vermeintlichen Vertrauten seine Pläne offenbart hatte. Mehr

30.04.2019, 04:00 Uhr | Gesellschaft

Schule in Kalifornien Michael Jackson bleibt Namenspate

Trotz neuer Missbrauchsvorwürfe gegen Michael Jackson bleibt die Aula an einer Grundschule in Kalifornien nach dem verstorbenen Popstar benannt. Jackson hatte die Schule einst selbst besucht. Mehr

28.04.2019, 15:41 Uhr | Gesellschaft

19-Jähriger festgenommen Angriff auf Synagoge in Kalifornien

Bei einem Angriff auf eine Synagoge in Kalifornien sind eine Frau getötet und drei weitere Menschen verletzt worden. Die Polizei nahm einen 19-Jährigen fest, er soll die Tat im Internet angekündigt haben. Mehr

28.04.2019, 10:50 Uhr | Politik

In Kalifornien Eine Tote und mehrere Verletzte bei Schüssen in Synagoge

Nach Schüssen in einer kalifornischen Synagoge ist eine Frau gestorben. Mehrere Personen sind verletzt, ein Verdächtiger ist festgenommen worden. Mehr

27.04.2019, 23:20 Uhr | Gesellschaft

Acht Verletzte in Kalifornien Amerikaner rast in Menschenmenge

Wohl weil er die Personen für Muslime hielt, ist in Kalifornien ein Mann in eine Menschenmenge gerast. Acht Menschen wurden verletzt, ein Mädchen liegt noch im Koma. Mehr

27.04.2019, 10:45 Uhr | Gesellschaft

Navy Seal im Irak Kriegsverbrecher in der Elite-Einheit?

Ein Soldat der Navy Seals soll im Irak Kriegsverbrechen begangen haben. Untergebene wollten das melden, wurden aber eingeschüchtert. Und Präsident Donald Trump stellt nun die Verdienste des Verdächtigen heraus. Mehr Von Frauke Steffens, New York

26.04.2019, 14:54 Uhr | Politik

„Horror-Haus“ in Kalifornien Lebenslange Haftstrafe für Eltern

Jahrelang hatten sie ihre 13 Kinder unter menschenunwürdigen Bedingungen gefangen gehalten. Unter Tränen entschuldigten sich der 57-jährige David Turpin und seine sieben Jahre jüngere Frau Louise kurz vor der Urteilsverkündung bei ihren Kindern. Mehr

20.04.2019, 12:16 Uhr | Gesellschaft

Einigung mit Apple Qualcomm-Aktienkurs springt 20 Prozent nach oben

Völlig überraschend einigen sich die beiden Technologiegiganten. Dabei hatte in Amerika gerade erst ein Prozess begonnen. Nun kann sich Apple-Chef Tim Cook einen Auftritt vor Gericht sparen. Mehr Von Roland Lindner, New York

16.04.2019, 22:22 Uhr | Wirtschaft

In Kalifornien Häftling verklagt Bundesstaat wegen marodem Gefängnis

Durch das Dach fällt Taubenkot und durch den Speisesaal huschen Mäuse: Die kalifornische Haftanstalt Corcoran sei unhygienisch, berichtet ein Insasse – und hat Klage eingereicht. Mehr

08.04.2019, 16:06 Uhr | Gesellschaft

Trump an der Grenze zu Mexiko „Unser Land ist voll, also kehrt um“

Amerikas Präsident fordert an der Grenze zu Mexiko künftige Migranten zur Umkehr auf: „Wir können euch nicht mehr aufnehmen.“ Mehr

06.04.2019, 03:27 Uhr | Politik

Amerikanische Universitäten Meinungskampf mit Maulkörben

Früher stritten politische und religiöse Gruppen auf dem Universitätscampus miteinander. Jetzt protestieren amerikanische Studenten dagegen, Ansichten hören zu müssen, die sie nicht teilen. Wohin führt das? Mehr Von Axel Meyer

01.04.2019, 21:30 Uhr | Feuilleton

Klinsmann und Kretschmann „Der Dialekt ist eine mobile Heimat“

Jürgen Klinsmann und Winfried Kretschmann diskutieren über Heimat, die Welt und den Fußball. Am Ende ringt sich der ehemalige Fußball-Bundestrainer noch zu einer sportpolitischen Botschaft durch – es geht um seine alte Heimat. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

26.03.2019, 12:38 Uhr | Gesellschaft

Levi’s an der Börse Die Kultmarke ist zurück

Eine legendäre Marke der Modewelt und eine der traditionsreichsten Firmen Amerikas kehrt an diesem Donnerstag an die Börse zurück. Das Unternehmen erlebt ein fulminantes Comeback – in zweifacher Hinsicht. Mehr

21.03.2019, 10:43 Uhr | Finanzen

Klimawandel Im Griff der schlingernden Höhenwinde

Gibt es einen Zusammenhang zwischen den schweren kalifornischen Waldbränden der vergangenen zwei Jahre und dem Klimawandel? Forscher kamen nun zu einem überraschenden Ergebnis. Mehr Von Horst Rademacher

21.03.2019, 09:41 Uhr | Wissen

Nach sieben Jahren In Kalifornien ist die Dürre vorbei

Die Dürreperiode in Kalifornien hat nach fast 380 Wochen ein Ende. Starke Regenfälle haben den amerikanischen Bundesstaat von der Trockenheit befreit und sogar Wasserreservoirs wieder aufgefüllt. Mehr

15.03.2019, 14:45 Uhr | Gesellschaft

Todesstrafe in Amerika In Kalifornien sollen keine Menschen mehr hingerichtet werden

Nirgendwo sonst in den Vereinigten Staaten warten so viele Häftlinge auf ihre Hinrichtung wie in Kalifornien. Der zuständige Gouverneur setzt die Todesstrafe nun aus. Er nennt das Konzept der Strafe diskriminierend. Mehr

13.03.2019, 21:22 Uhr | Gesellschaft

In Kalifornien Feuerwehr schlägt Scheiben eines falsch parkenden Autos ein

Während eines Einsatzes in Anaheim konnten die Feuerwehrleute einen Hydranten nicht erreichen. So mussten sie notdürftig einen Zugang legen – mitten durch das falsch abgestellte Auto hindurch. Mehr

01.03.2019, 16:44 Uhr | Gesellschaft

Zu Unrecht eingesessen Millionenentschädigung für ein halbes Leben im Gefängnis

Der Amerikaner Craig Coley saß knapp 40 Jahre hinter Gittern – zu Unrecht verurteilt. 2017 kam er frei, nun erhält er eine hohe Millionensumme als Ausgleichszahlung. Mehr

25.02.2019, 07:56 Uhr | Gesellschaft

Trotz Notstandserklärung Trump muss um Mauer-Geld kämpfen

Mit dem nationalen Notstand will Donald Trump Mittel aus dem Verteidigungshaushalt für seine Mauer an der mexikanischen Grenze umlenken. Ein großer Teil des Geldes wurde aber schon anderweitig ausgegeben. Mehr Von Frauke Steffens, New York

23.02.2019, 11:16 Uhr | Politik

Denken wie bei Google Von wegen Silicon Berlin!

Die private Singularity University ist im Silicon Valley ein Riesenerfolg. In Deutschland aber tut sie sich unerwartet schwer. Warum nur? Mehr Von Sarah Sommer

22.02.2019, 10:16 Uhr | Beruf-Chance

Infrastruktur in Kalifornien Amerika bleibt ohne Hochgeschwindigkeitszug

Eigentlich sollte es ein Prestigeprojekt werden, doch Kaliforniens Gouverneur will das Land nun doch nicht mit einem Hochgeschwindigkeitszug vernetzen. Die Kosten sind zu hoch. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Washington

13.02.2019, 18:29 Uhr | Wirtschaft

Thriller von Jonathan Lethem Die Wüste unseres Missverständnisses

„Der wilde Detektiv“, so heißt der neue Thriller des amerikanischen Starautors Jonathan Lethem. Er spielt unter Aussteigern im kalifornischen Nirgendwo – und in einem gespaltenen Land unter Trump, das sich selbst nicht mehr versteht. Mehr Von Tobias Rüther

10.02.2019, 22:06 Uhr | Feuilleton

Folge des „Shutdowns“? Robben kapern leeren Strand in Kalifornien

Der beliebte Drakes Beach bleibt vorerst geschlossen: Dutzende See-Elefanten haben sich dort mit ihrem Nachwuchs breitgemacht. Der Parkhüter machen die erst kürzlich aufgehobene Haushaltssperre dafür verantwortlich. Mehr

02.02.2019, 11:16 Uhr | Aktuell

„Sea Ranch“ Rosen im Garten sind tabu

Vor fünfzig Jahren entstand mit der Sea Ranch in Kalifornien ein einzigartiges soziales und architektonisches Experiment. Jetzt erzählt eine Ausstellung in San Francisco seine Geschichte. Mehr Von Christoph Drösser, San Francisco

31.01.2019, 06:16 Uhr | Feuilleton

Streit mit Qualcomm Apple gewinnt Mannheimer Patent-Prozess

Im erbitterten Patentstreit zwischen Apple und Qualcomm unterliegt der Chipkonzern überraschend am Landgericht Mannheim. Damit ist die Fehde aber noch lange nicht vorbei. Mehr

15.01.2019, 12:41 Uhr | Wirtschaft

Aufräumen in Paradise Wohin mit all dem Schutt?

Zwei Monate nach den Bränden in Kalifornien gleicht Paradise noch immer einem Trümmerfeld. Die meisten Bewohner hausen weiter in Hotels – und fragen sich, ob sie je wieder in ihrer Stadt leben können. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

15.01.2019, 09:17 Uhr | Gesellschaft

Wegen Sammelklagen Waldbrände treiben Energieriesen in Bankrott

Kaliforniens größter Stromversorger bricht unter der Last gewaltiger Schadenersatzansprüche zusammen und meldet Insolvenz an. Abgerissene Stromleitungen sollen rund zehn Prozent der Waldbrände verursacht haben. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

15.01.2019, 06:14 Uhr | Wirtschaft

Schadenersatzklagen Waldbrände treiben größten amerikanischen Versorger in die Pleite

Im vergangenen Jahr vernichteten verheerende Waldbrände in Kalifornien ganz Landstriche. Der größte Energieversorger Amerikas rechnet mit Milliardenklagen – und meldet Insolvenz an. Mehr

14.01.2019, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Indiz für Klimawandel Munich Re nennt Waldbrände als schwerste Naturkatastrophe 2018

​Der Rückversicherer Munich Re dokumentiert Naturkatastrophen rund um den Globus. 2018 starben dabei weltweit 10.400 Menschen – deutlich weniger als in anderen Jahren. Doch eine Katastrophe fiel aus dem Rahmen. Mehr

08.01.2019, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Kalifornien Drei Tote durch Schüsse in Bowlinghalle nahe Los Angeles

In einer Bowlinghalle im südkalifornischen Torrance hat es drei Tote durch Schüsse gegeben. Vier weitere Personen wurden verletzt. Mehr

05.01.2019, 12:24 Uhr | Gesellschaft

Haustierverkauf neu geregelt Kalifornien bekämpft „Kätzchenfabriken“

Tierhandlungen in Kalifornien dürfen nur noch Hunde, Katzen und Kaninchen verkaufen, die aus Tierheimen oder von gemeinnützigen Rettungsorganisationen stammen. Davon sollen auch die Steuerzahler profitieren. Mehr

02.01.2019, 12:57 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 31 ... 63  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z