Instagram: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Elon Musk und Grimes Das exzentrischste Paar der Welt

Er baut Raumschiffe, sie faselt vom Ende der Kunst durch Künstliche Intelligenz: Warum Elon Musk und die Musikerin Grimes so nerven. Mehr

26.01.2020, 12:43 Uhr | Feuilleton
Instagram

Die App der Promis und Influencers:
Instagram ist eine App für Smartphones, die sich um Fotos, Videos und Stories dreht und eine eigene Art soziales Netzwerk ist. Sie gehört zu den Top 5 der am schnellsten wachsenden Social Apps der Welt. Seit seinem Start im Oktober 2010 hat das Internet-Unternehmen Instagram mehr als 600 Millionen Nutzer gewonnen. Jeden Tag werden rund 95 Millionen Bilder und 250 Millionen Instagram-Stories hochgeladen. Bekannte Sportler, Künstler und Promis haben als Influencers bei Instagram eine wichtige Bedeutung.

Facebook kauft den Internet-Fotodienst Instagram:
Kurz vor dem geplanten Facebook-Börsengang im Jahr 2012 wagt das soziale Netzwerk noch eine große Übernahme: Das Unternehmen schluckt für rund 1 Milliarde Dollar den Fotodienst Instagram. Angesichts der massiven Kursverluste der Facebook-Aktie fiel der tatsächliche Kaufpreis am Ende einige hundert Millionen Dollar niedriger aus. Facebook-Vorstandsvorsitzender Mark Zuckerberg nannte den Zukauf einen „wichtigen Meilenstein“. „Es ist das erste Mal, dass wir ein Produkt und ein Unternehmen mit so vielen Nutzern akquiriert haben“, schrieb er auf seinem eigenen Facebook-Profil.

Viel Haut bedeutet viele Likes:
Die Fotosharing-Plattform Instagram ist, was Facebook einmal war: der Ort der sozialen Vernetzung, an dem Jugendliche sich inszenieren können. Es ist ein Kommunikations- und Selbstvergewisserungsinstrument und eine Bühne für Jugendliche. Die Anwendung erlaubt es Nutzern, ihre mit dem Smartphone aufgenommenen Fotos, mit Filtern und Effekten zu bearbeiten und dann ins Internet zu stellen. Surft man bei Instagram, sticht die Professionalität vieler Teenagerprofile ins Auge. Perfektes Make-up, Styling und Licht.

Alle Artikel zu: Instagram

1 2 3 ... 18 ... 36  
   
Sortieren nach

„Hamlet“ in Hamburg Verbohrt im Zweifel, tänzerisch in der Attacke

Posierende Instagramer, Hamletmaschine und Elektropop: Im Hamburger Thalia Theater inszeniert Jette Steckel „Hamlet“ als großes Kinderspiel unter einer noch größeren Weltkugel. Mehr Von Irene Bazinger

26.01.2020, 12:20 Uhr | Feuilleton

Masahiro Yanagida Der japanische Beckham in Frankfurt

Die United Volleys aus der Volleyball-Bundesliga haben eine ganz besondere Attraktion in ihren Reihen. Masahiro Yanagida lässt Fanherzen höherschlagen und füllt die Halle in Frankfurt. Mehr Von Katja Sturm, Frankfurt

25.01.2020, 15:01 Uhr | Sport

Vater von Biathleten vermisst „Wir lieben dich, Papa“

Fabien Claude zeigt beim Weltcup in Pokljuka das beste Rennen seiner Laufbahn. Erst kurz zuvor erfährt der Franzose vom Drama um seinen vermissten Vater in Kanada. Es wird mit dem Schlimmsten gerechnet. Mehr

24.01.2020, 08:19 Uhr | Sport

Letzte Haute-Couture-Show Wenn Gaultier sich verabschiedet, kommen sie alle

Jean-Paul Gaultier hat in Paris seine letzte Haute-Couture-Schau gezeigt. Boy George sang, während Tänzer einen gehörnten Sarg hereintrugen – und dann begann die Show. Mehr Von Maria Wiesner

23.01.2020, 12:13 Uhr | Stil

Neue Parks in Kazan Wie verändert sich Städtebau, wenn Bürger den Raum gestalten?

In Tatarstan baut eine Politikerin ihre Stadt um – mit Beteiligung der Bevölkerung. Studierte Planer haben weniger zu sagen. Ist Demokratie gut für den Städtebau? Mehr Von Laura Helena Wurth, Kazan

21.01.2020, 11:19 Uhr | Feuilleton

Teleshopping auf Instagram Ausgaben für Influencer-Werbung steigen rasant

Auf Instagram wird geworben, was das Zeug hält. In Zukunft wird es dort vermehrt Shopping-Livestreams geben, glaubt ein Werbefachmann. Und der Trend geht weg von den großen Influencern. Mehr

21.01.2020, 11:16 Uhr | Wirtschaft

Taekwondo Der Kampf um Kimia Alisadeh

Die Taekwondoka Kimia Alisadeh hat mit ihrer Emigration weltweit Schlagzeilen gemacht. Jetzt möchte sie für Deutschland starten, der deutsche Taekwondo-Verband ist sehr interessiert. Ein Start bei Olympia in Tokio erscheint dennoch unwahrscheinlich. Mehr Von Christoph Becker

20.01.2020, 14:46 Uhr | Sport

Statement von Harry „Ich bin traurig, dass es so weit gekommen ist“

Prinz Harry und seine Frau Meghan haben sich ihren Rückzug aus dem britischen Königshaus anders vorgestellt. Er akzeptiere aber die Entscheidung der Queen und hoffe auf ein „friedvolleres Leben“, erklärte Harry bei einer Rede. Mehr

20.01.2020, 07:09 Uhr | Gesellschaft

Snapchat-Gründer in München „Ich liebe Tiktok“

Snapchat-Gründer Evan Spiegel spricht bemerkenswert wohlwollend über seinen Konkurrenten Facebook. Und er sagt: „Tiktok kann größer werden als Instagram.“ Mehr Von Gustav Theile, München

19.01.2020, 20:21 Uhr | Wirtschaft

Undertourism in Deutschland So schön leer hier!

Alle klagen über Overtourism. Dabei gibt es in Deutschland viele Gemeinden, in die sich nur selten Besucher verirren. Seelze in Niedersachsen etwa, Weida in Thüringen oder Rheinstetten in Baden-Württemberg. Ein Blick auf die Zahlen. Mehr Von Christoph Moeskes

19.01.2020, 11:11 Uhr | Reise

Trennung vom Königshaus Celebrity oder Royal

Harry und Meghan machen sich selbständig. Gut so, sagen die einen, eine Schande, die anderen. Für die Monarchie steht viel auf dem Spiel. Mehr Von Ursula Scheer

18.01.2020, 19:55 Uhr | Gesellschaft

Digitalkonferenz DLD Was darf man noch auf Facebook sagen?

Hass und Falschmeldungen in den sozialen Netzwerken vergiften die Demokratie. Abhilfe zu fordern, ist leicht. Aber wer soll entscheiden, was wahr ist? Mehr Von Patrick Bernau

18.01.2020, 16:19 Uhr | Wirtschaft

Microinfluencer Wie der Rat einer guten Freundin

Wer weniger als 10.000 Follower bei Instagram hat, war vor ein paar Jahren noch uninteressant für die Werbung. Doch jetzt schlägt die Stunde der Microinfluencer. Ihr Wert steigt. Mehr Von Maria Wiesner

18.01.2020, 08:29 Uhr | Stil

Straßenkunst in London Gardist tanzt halbnackt Capoeira

Shoreditch im Osten Londons ist zum Epizentrum der britischen Street-Art geworden. Hier kämpfen die Sprayer um Respekt und Anerkennung – und manche von ihnen sind inzwischen Superstars der internationalen Kunstwelt. Mehr Von Christian Knull

16.01.2020, 09:45 Uhr | Reise

Abrechnung von Kimia Alisadeh „Eine von Millionen unterdrückten Frauen in Iran“

2016 gewann Kimia Alisadeh als erste Iranerin eine Medaille bei Olympia. Nun verlässt die Weltklasse-Sportlerin ihr Land aus Protest – und führt die Mächtigen in Iran mit deutlichen Worten vor. Mehr Von Christoph Becker

13.01.2020, 19:58 Uhr | Sport

Ohne ihr Kind Schwesta Ewa hat ihre Haft angetreten

Die Rapperin Schwesta Ewa hat ihre zweieinhalbjährige Haftstrafe angetreten. Zuvor kritisierte die Mutter eines ein Jahr alten Kindes die JVA stark, weil sie keinen Mutter-Kind-Platz bekommen hatte. Mehr

13.01.2020, 13:04 Uhr | Gesellschaft

Essstörungen und Social Media Das dünne Mädchen wurde ihr auf Tiktok vorgeschlagen

Auf Plattformen wie Instagram gelten dünne Menschen oft als attraktiv. Für Betroffene einer Essstörung ist das gefährlich. In Therapien sollen sie einen bewussten Umgang mit sozialen Netzwerken lernen. Mehr Von Julia Anton

13.01.2020, 07:40 Uhr | Stil

Werbespots zum Großevent Warum die Super-Bowl-Werbung wirkt

5,6 Millionen Dollar für 30 Sekunden – Werbung während des Sportereignisses der Superlative ist extrem teuer. Doch die Werber schreckt das nicht ab – weil es funktioniert. Mehr Von Gustav Theile

13.01.2020, 06:58 Uhr | Wirtschaft

Rückzug von Harry und Meghan Nicht die erste Kriegserklärung an die Queen

Harry und Meghan haben sich gegen die königliche Familie gestellt. Ein weiterer Tiefschlag für die Windsors, aber auch bezeichnend für dieses Haus. Die Folgen ihrer Entscheidung könnten Harry und Meghan bald zu spüren bekommen. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

12.01.2020, 10:26 Uhr | Gesellschaft

Netflix-Serie „Messiah“ Lassen Sie mich durch, ich bin Jesus

In „Messiah“ wird an Einwanderungsbehörden, Medien und Kirchenfanatiker die Frage gerichtet: Was würde es bedeuten, wenn der Heiland heutzutage auf der Erde wandeln würde? Mehr Von Heike Hupertz

11.01.2020, 20:10 Uhr | Feuilleton

Folgen des „Megxits“ So wollen sich Meghan und Harry alleine finanzieren

Harry und Meghan wollen finanziell unabhängig sein, aber erhalten bislang viel Geld vom Vater und den Steuerzahlern. Der Palast fürchtet Peinlichkeiten, wenn das Ehepaar eigenes Geld verdienen will. Mehr Von Philip Plickert

11.01.2020, 09:21 Uhr | Gesellschaft

Nach fast 58 Tagen Deutsche Extremsportlerin erreicht auf Skiern den Südpol

Auf ihrer Reise durch die weiße Weite trotzte Anja Blacha Temperaturen von minus 35 Grad, starken Windböen und vor allem der gewaltigen Distanz von 1400 Kilometern. Am Donnerstag hat sie nun den Südpol erreicht. Mehr Von Bernd Steinle

10.01.2020, 12:24 Uhr | Gesellschaft

Reaktionen auf den „Megxit“ „Die verwöhntesten Bälger der Geschichte“

Heuchler, Bürgerkrieg im Palast, Möchtegern-Kardashians – in den Boulevardblättern ist angesichts des royalen Rückzugs von Prinz Harry und Herzogin Meghan keine Spur mehr von britischer Zurückhaltung. Eine Presseschau. Mehr Von Anna-Lena Niemann

09.01.2020, 18:23 Uhr | Gesellschaft

Rückzug von Meghan und Harry Ein Schlag für das Königreich

Die britische Königin scheint „not amused“ von der Nachricht, dass sich Harry und Meghan von der „Firma“ lösen wollen. Das Paar hat den „Megxit“ offenbar seit Monaten heimlich vorbereitet. Für die Königsfamilie ist das ein schwerer Verlust. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

09.01.2020, 12:54 Uhr | Gesellschaft

Influencerin Laura Sophie Vielleicht wird der dritte Weltkrieg ausbrechen

Eine Schülerin mit Millionen-Followerschaft erzählt in den sozialen Netzwerken Unsinn über einen möglichen Ausbruch des dritten Weltkrieges. Ein Shitstorm folgt. Aber kann man der Influencerin ihr Unwissen wirklich vorwerfen? Mehr Von Kira Kramer

09.01.2020, 08:33 Uhr | Gesellschaft

Spaltung der Generationen Meine Cousine ist 15 – dagegen bin ich ein alter Mann

Sie mögen kein Fleisch, gehen mit ihren Eltern auf Konzerte, rauchen Shisha – und sagen nice und göttlich: Unser Autor hat versucht, die Welt seiner elf Jahre jüngeren Cousine Mara zu verstehen. Mehr Von Florentin Schumacher

05.01.2020, 12:56 Uhr | Feuilleton

Minikamera von Insta 360 Für flinke Filmer

Diese Kamera ist nichts für jedermann, sondern richtet sich an junge Leute, die originelle Videos für Instagram und andere Social-Media-Kanäle erstellen wollen. Mehr Von Michael Spehr

04.01.2020, 08:59 Uhr | Technik-Motor

Un/schön Schönheit in Zeiten von Instagram

Die exzessive Selfiekultur zelebriert den äußeren Schein. Doch was finden wir schön und was eher hässlich? Diese Bilder stellen unsere Sehgewohnheiten auf die Probe. Mehr Von Jana Kalgajeva (Make-up) und Timothy Schaumburg (Fotos)

02.01.2020, 11:46 Uhr | Stil

Online-Marketing Das irre Geschäft mit Influencern

Egal ob für Toilettenschüsseln, Pflanzenerde oder die Kirche – das Geschäft mit Influencer-Werbung boomt. Marketing-Unternehmen setzen auf die höhere Authentizität, die Influencer gegenüber klassischer Werbung haben. Mehr Von Marcus Theurer

01.01.2020, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Champagner-Verkostung in Reims Schaum mer mal

Prickeltrip mit Aufstoßgebet: Eine Tour de Force mit dem Schaumwein-Kenner Boris Maskow durch die Zukunft des Champagners. Mehr Von Oliver Maria Schmitt

30.12.2019, 13:50 Uhr | Stil

Popmusik im Rückblick Es war die Zeit der Vereinzelung

Spotify, Despacito und Drake: Jedem seine Nische, aber Autotune für alle. So zeigt sich das popmusikalische Jahrzehnt im Rückblick. Was bleibt uns davon? Mehr Von Elena Witzeck

28.12.2019, 18:36 Uhr | Feuilleton

Chaos Communication Congress Für ein paar Cent setzen Frührentner einen „Like“ ab

Was ist ein Like auf Facebook wert? Das kommt ganz darauf an, von wem er kommt. Auf dem Chaos Communication Congress kann man erfahren, wie das Geschäft mit gekauften Likes läuft. Mehr Von Andrea Diener

28.12.2019, 15:02 Uhr | Feuilleton

Blick in die Zukunft Fragen an das neue Jahrzehnt

Wildes Denken statt Leere im Kopf: Welche Antworten lohnt es sich zu suchen, damit auch diese Zwanziger legendär werden? Redakteure aus dem Feuilleton der F.A.Z. legen ein paar Fragen vor. Mehr

28.12.2019, 13:49 Uhr | Feuilleton

Mode und Rechtspopulismus Der Trump-Balenciaga-Komplex

Hat der Rechtspopulismus die Kultur besser verstanden als deren Produzenten? Eine neue Arbeit von Hito Steyerl und ein Buch des Whistleblowers Christopher Wylie zeigen, was die Kampagnen für Trump und Brexit von der Mode lernten. Mehr Von Kolja Reichert

26.12.2019, 08:57 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 18 ... 36  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z