Hollywood: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bilanz der Golden Globes All diese Gesichter des Wandels!

Bei der Verleihung der Golden Globes im vergangenen Jahr war der Protest gegen Diskriminierung und Sexismus Hauptthema des Abends. Ein Jahr später scheint alles beim Alten. Wirklich alles? Mehr

07.01.2019, 13:21 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Hollywood

1 2 3 ... 44 ... 88  
   
Sortieren nach

Kolumne Nine to five Wir lieben dich, nur dich!

Sich zum Affen machen, um auf Kundenfang zu gehen: Das funktioniert auch vom Schreibtisch aus. Aber das Gesülze, das dabei herauskommt, ist oft kaum auszuhalten. Mehr Von Ursula Kals

07.01.2019, 07:12 Uhr | Beruf-Chance

Trauer um Kino-Pionierin „Big“-Regisseurin Penny Marshall ist tot

Penny Marshall war eine Pionierin im Männer-dominierten Hollywood. Als erste Frau drehte sie einen Film, der in Amerika mehr als 100 Millionen Dollar einspielte. Nun ist sie gestorben. Mehr

19.12.2018, 03:44 Uhr | Feuilleton

Scheidungsanwältin Wasser „Die Gründe für eine Scheidung? Geld oder Untreue“

Zu ihren Klienten zählen Heidi Klum, Johnny Depp, Christina Aguilera und viele andere: Scheidungsanwältin Laura Wasser über ihre Kunden in Hollywood, Rachegelüste ehemaliger Partner und die Sinnhaftigkeit von Eheverträgen. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

11.12.2018, 12:19 Uhr | Stil

Jennifer Garner im Interview „Die alten Zeiten sind vorbei“

Jennifer Garner zeigt im Film „Peppermint: Angel of Vengeance“ vollen Körpereinsatz. Im Interview erzählt sie von gefährlichen Stunts, Frauen in Action-Rollen und den Folgen von #MeToo am Filmset. Mehr Von Patrick Heidmann

05.12.2018, 15:27 Uhr | Gesellschaft

Jeff Goldblum im Interview „Ich fühle mehr Liebe als je zuvor“

Schauspiel-Ikone Jeff Goldblum kann fast alles. Jetzt spielt er sogar Jazz in Berlin! Und redet im Interview über seinen Hund, seine Babys und seine Therapeutin. Mehr Von Julia Schaaf

26.11.2018, 19:33 Uhr | Gesellschaft

Morricone gegen Tarantino „Das könnte ein Affe am Computer schreiben“

Ist Ennio Morricones Tirade gegen ganz Hollywood im „Playboy“ wirklich erfunden? Der Komponist behauptet das – doch es gibt durchaus Gründe, an seiner Darstellung zu zweifeln. Mehr Von Andreas Kilb

15.11.2018, 10:36 Uhr | Feuilleton

Orson Welles’ letzter Film Das ist der späte Triumph des großen Außenseiters

Bei Netflix läuft der letzte Film von Orson Welles: „The Other Side of the Wind“ gilt als Vermächtnis des legendären Regisseurs. Nur blieb es unvollendet. Jetzt macht es sich das Streaming-Portal zu eigen. Mehr Von Bert Rebhandl

31.10.2018, 22:29 Uhr | Feuilleton

Neuer „Halloween“-Film Kein Jugendzimmer wird ein sicherer Ort sein

Das Motiv ist der letzte Schrei: David Gordon Green erweckt John Carpenters „Halloween“ zu neuem Kinoleben. Sein dramaturgisches Privileg liegt darin, dass er sich um seine Vorgänger keinen Deut schert. Mehr Von Bert Rebhandl

24.10.2018, 16:48 Uhr | Feuilleton

Kann man Erfolg vorhersagen? Die Suche nach der Bestseller-Formel

Der Ökonom Thorsten Hennig-Thurau will das Erfolgsrezept für Entertainmentprodukte wissenschaftlich erklären. Ein Gespräch über künstlerische Schönheit und das betriebswirtschaftliche Funktionieren. Mehr Von Peter Körte

22.10.2018, 07:01 Uhr | Feuilleton

Florence Kasumba Superheldin aus dem Pott

Florence Kasumba begann im Musical, dann wurde das amerikanische Kino auf sie aufmerksam, und bald spielt sie im „Tatort“. Eine Begegnung. Mehr Von Ursula Scheer

21.10.2018, 18:21 Uhr | Feuilleton

Stadt als Filmkulisse Frankfurt ist Hollywood

Maria Jerchel und Jens Peter Kutz entdecken die Stadt als Filmkulisse. Nun haben sie eine eigene Ausstellung. Sie ist das Ergebnis einer Liebe zum Film, zu Frankfurt, zu Fotografie und Literatur. Mehr Von Eva-Maria Magel

20.10.2018, 18:26 Uhr | Rhein-Main

Schauspielerin Debra Messing „Plötzlich wurde es real“

Debra Messing kämpft seit mehr als 20 Jahren gegen Rollenklischees in Hollywood. Die „Will&Grace“-Schauspielerin spricht über sexuelle Belästigung, ihren Kampf gegen Donald Trump und ihren neuen Film „Searching“. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

21.09.2018, 07:00 Uhr | Gesellschaft

CBS-Chef Leslie Moonves Fernsehboss muss nach Vorwürfen sexueller Übergriffe gehen

Einer der mächtigsten Fernsehbosse von Hollywood verliert seine Posten. Er soll Frauen teils mit Gewalt zu sexuellen Handlungen gezwungen und sich an anderen für ihren Widerstand gerächt haben. Mehr

10.09.2018, 15:14 Uhr | Feuilleton

Michelle Yeoh über „Crazy Rich“ „Ich wollte nie die Quoten-Asiatin sein“

„Crazy Rich“ ist der erste amerikanische Film seit 25 Jahren, dessen Besetzung durchweg asiatische Wurzeln hat. Michelle Yeoh spielt in der Komödie eine tragende Rolle und erzählt im Interview, was sie als asiatisch-stämmige Schauspielerin erlebt hat. Mehr Von Patrick Heidmann

27.08.2018, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Asia Argento und #MeToo „Die außergewöhnliche Doppelzüngigkeit“

Die amerikanische Presse wird nach den Missbrauchsvorwürfen gegen die #MeToo-Frontfrau Asia Argento immer wieder mit neuen Details versorgt – Absender anonym. Manch einer vermutete Harvey Weinstein hinter den Indiskretionen. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

25.08.2018, 14:26 Uhr | Gesellschaft

Meg Ryan im Interview „Ich wollte einfach raus aus diesem Business“

Vor zehn Jahren hat sich Meg Ryan weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt spricht sie über ihren Abschied von der Schauspielerei, den weiblichen Blick im Film-Business und ihre eigene Zukunft. Mehr Von Patrick Heidmann

14.08.2018, 13:35 Uhr | Gesellschaft

Walk of Fame in Hollywood Gemeinderat will Trumps Stern entfernen lassen

West Hollywood steht für Liberalität. Der Gemeinderat will nun Donald Trumps Stern auf dem Walk of Fame beseitigen – weil dessen Haltung gegenüber Frauen nicht zu den Werten der Stadt passt. Mehr

07.08.2018, 23:21 Uhr | Politik

Mit Spitzhacke zerstört Hollywood-Stern von Donald Trump zertrümmert

Der Stern von Donald Trump auf Hollywoods berühmtem „Walk of Fame“ ist mit einer Spitzhacke demoliert worden – nicht zum ersten Mal. Der Vandale soll jetzt Hilfe von seinem Vorgänger bekommen. Mehr

26.07.2018, 09:45 Uhr | Gesellschaft

Jodie Foster „In Wahrheit bin ich keine Rebellin“

In ihrem neuen Film spielt Jodie Foster eine Frau, die älter ist als sie selbst im wahren Leben. Ein Anstoß, über Frauenbilder, Führungsstile, Talente und die eigene Identität zu sprechen. Mehr Von Nina Rehfeld

23.07.2018, 07:54 Uhr | Gesellschaft

Schauspielerin Amanda Seyfried „Ich wollte nicht ewig die blonde Idiotin spielen“

Mit „Mamma Mia!“ wurde sie international bekannt. Jetzt spielt sie die Rolle der Sophie noch einmal. Amanda Seyfried über das Comeback des Klassikers, den Umgang mit Panikattacken und ihre Rolle als Mutter. Mehr Von Christian Aust

17.07.2018, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Internet-Revolution Können Superhelden die Kinos retten?

Online-Videodienste wie Netflix wirbeln die Kinobranche auf. Das ist eine gewaltige Herausforderung nicht nur für die traditionellen Hollywoodstudios. Mehr

16.07.2018, 09:23 Uhr | Wirtschaft

Regisseur Paul Schrader One Hour Photo

Er schrieb „Taxi Driver“ und inszenierte „American Gigolo“. Jetzt hat sich Paul Schrader mit Filmen wie „Dark“ und „Dog Eat Dog“ seinen eigenen Jungbrunnen geschaffen. Wir begegnen ihm in Basel. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Dominik Graf

15.07.2018, 22:25 Uhr | Feuilleton

Liverpool-Torwart Karius zwischen Hollywood-Show und Fußball-Realität

Wegen seinen Patzern im verlorenen Champions-League-Finale gab es für Liverpool-Torwart Loris Karius viel Spott und Mitleid. Kaum beginnt die neue Saison, unterläuft ihm wieder ein Fehler. Mehr

12.07.2018, 20:57 Uhr | Sport

Frauen auf Instagram Jetzt auch ohne Make-up

Eine Frau sollte selbstbewusst entscheiden, wie sie aussehen möchte – und wie sie darüber sprechen will. Auf Instagram wird derzeit ein neuer Weg gefunden, sich zu dem Thema auszutauschen. Mehr Von Anne Philippi

12.07.2018, 06:53 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 44 ... 88  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z