Hollywood: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Erinnerungen zur Mondlandung „Das waren wir – da oben!“

20. Juli 1969: ein Datum für die Ewigkeit. Ob als Student, Soldat oder zukünftiger Astronaut: Acht prominente Zeitzeugen erzählen, wie sie den Tag der Mondlandung erlebten. Mehr

20.07.2019, 15:52 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Hollywood

1 2 3 ... 44 ... 89  
   
Sortieren nach

Probleme bei Sky Was darstellen, wenn die Welt untergeht?

Knappe Entwicklungszeiten, fehlende Schauspieler: Der Sender Sky kämpft. Gegen Netflix und Amazon muss er sich behaupten. Die Produzenten von Serien, die nicht nur Sky braucht, sind fein raus. Mehr Von Jörg Seewald

18.07.2019, 10:17 Uhr | Feuilleton

Die Zukunft des Kinos Je mehr Filme, desto weniger Kino

Produziert Netflix lieber fünf durchschnittliche Filme als einen herausragenden? Hollywood macht sich Sorgen um seine eigene Zukunft – und die zu Hause nebenbei konsumierten Filme spielen dabei eine Rolle. Mehr Von Peter Körte

07.07.2019, 11:27 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik „Traumfabrik“ Der Traum hätte mehr verdient

Kann man vom Kino der DDR in heutiger Filmsprache so erzählen, dass ein gegenwartstaugliches Geschichtsbild herauskommt? Die Großproduktion „Traumfabrik“ versucht es. Mehr Von Bert Rebhandl

03.07.2019, 13:48 Uhr | Feuilleton

Neue Mitglieder in Akademie Die Oscar-Akademie wird weiblicher

Die Oscar-Akademie verteilt die Oscars. Zum ersten Mal wurde die Hälfte der Neumitglieder-Einladungen jetzt an Frauen ausgesprochen. Dass viele Neuzugänge dabei aus dem Fernsehen stammen, sorgt aber für Kritik. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

03.07.2019, 10:38 Uhr | Gesellschaft

Die Serie „Feud“ bei TVNOW Sie drehen keine Frauenfilme mehr

Die Hollywood-Diven Joan Crawford und Bette Davis verband eine lebenslange Rivalität. Davon handelt die Serie „Feud“ – und von dem Kampf, in dem die Frauen gemeinsam standen. Mehr Von Bert Rebhandl

15.06.2019, 18:53 Uhr | Feuilleton

Appell aus Hollywood Filmstars warnen vor AfD-Oberbürgermeister in Görlitz

Vor der Oberbürgermeisterwahl in Görlitz positionieren sich Filmstars und -produzenten in einem Brief gegen den Bewerber der AfD. Da dessen Chancen, ins Amt gewählt zu werden, groß sind, fürchten Sie um den guten Ruf ihres „Görliwood“. Mehr

08.06.2019, 20:48 Uhr | Feuilleton

Hollywood gegen Georgia Neue Drehorte wegen Abtreibungsgesetz?

In Georgia soll 2020 ein verschärftes Abtreibungsgesetz in Kraft treten. Produktionsfirmen und Studios aus Hollywood drohen, sie würden nicht mehr im Bundesstaat drehen. In Georgia wird dank Steueranreizen viel produziert. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

03.06.2019, 18:22 Uhr | Feuilleton

Prozess um „Hollywood Ripper“ Ashton Kutcher verpasste den Mörder knapp

Im Prozess gegen den sogenannten Hollywood Ripper, der drei Frauen brutal ermordet haben soll, wird Schauspieler Ashton Kutcher als Zeuge befragt. Neue Details enthüllen die Grausamkeit des mutmaßlichen Täters. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

31.05.2019, 16:52 Uhr | Gesellschaft

Video-Filmkritik „John Wick 3“ Knochenkegeln als Tanztheater

Computertricks schaffen das nicht: „John Wick 3“ schlägt, tritt und erschießt mit wuchtig und präzise inszenierter Action alles, was das Massenkino heute sonst kann. Superhelden, fürchtet Euch vor Keanu Reeves! Mehr Von Maria Wiesner

22.05.2019, 14:57 Uhr | Feuilleton

Mit Hollywood-Stars besetzt Tarantino stellt neuen Film vor

Kult-Regisseur Quentin Tarantino präsentiert seinen neuen Film "Once Upon a Time in Hollywood" beim Filmfestival in Cannes. In den Hauptrollen sind Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Margot Robbie zu sehen. Im deutschsprachigen Raum läuft der Film ab Mitte August in den Kinos. Mehr

22.05.2019, 14:17 Uhr | Feuilleton

Kultur-Metropole Atlanta Black Hollywood

Seit Jahren prägt Atlanta, was die Welt hört und sieht, mit einflussreichen Rappern und schlauen Serien. Doch der Boom gefährdet, was die Stadt ausmacht: die schwarze Kultur. Mehr Von Florentin Schumacher, Atlanta

14.05.2019, 13:50 Uhr | Feuilleton

Epochenwechsel in der Kultur Sind sie verrückt, diese Asiaten?

Ist die kulturelle Vorherrschaft des Westens zu Ende – und haben wir es nicht einmal bemerkt? Der Universalismus der westlichen Kulturindustrie stößt längst an seine Grenzen. Das zeigen die Reaktionen auf einen Film wie „Crazy Rich Asians“. Mehr Von Mark Siemons

07.05.2019, 16:27 Uhr | Feuilleton

Eurogoals: FAZ.NET mit DAZN Ärger bei Klopp – Tuchel endlich Meister

Liverpool siegt auf gefährlichem Terrain. Guardiola gelingt Revanche. Benzema überragend bei Real-Sieg. Ronaldo feiert Titel mit Juve. Meister Paris bekommt Hilfe. Sehen Sie Europas Fußball-Wochenende im Video. Mehr Von Tobias Rabe

22.04.2019, 10:15 Uhr | Sport

Netflix kauft ein Kino Das Genie steckt im System

Alles, was Netflix macht und kann, hat es den Glanzzeiten der großen Filmstudios abgeschaut. Jetzt will der Streamingdienst auch noch ein Kino kaufen, mitten in Hollywood. Was könnte es damit auf sich haben? Mehr Von Verena Lueken

12.04.2019, 20:52 Uhr | Feuilleton

Eigene Streaming-Plattform So will Disney Netflix in die Knie zwingen

Der Unterhaltungskonzern Disney stellt einen neuen Videodienst vor. Dafür will er aufwendige neue Shows wie einen „Star Wars“-Ableger produzieren lassen – und Inhalte von Netflix abziehen. Mehr Von Roland Lindner, New York

12.04.2019, 03:24 Uhr | Wirtschaft

Mit neuem Streaming-Dienst Disney startet Frontalangriff auf Netflix

Der Unterhaltungskonzern stellt seinen neuen Videodienst vor. Dafür will er aufwendige neue Shows wie einen „Star Wars“-Ableger produzieren lassen – und Inhalte von Netflix abziehen. Mehr Von Roland Lindner, New York

11.04.2019, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Zum Tod von Agnès Varda Der Weltblick am Traumstrand

Sie war Pionierin und Vollenderin, Regisseurin im Tiefenraum des Films, unabhängig als Produzentin, Künstlerin und Frau: zum Tod der unvergleichlichen Agnès Varda. Mehr Von Verena Lueken

29.03.2019, 17:22 Uhr | Feuilleton

Konkurrenz für Netflix? Showtime für Apple

Der Elektronikkonzern aus Amerika stellt an diesem Montag sein neues Unterhaltungs- und Nachrichtenangebot vor. Apple will damit eines seiner wachstumsstärksten Geschäfte ausbauen. Mehr Von Roland Lindner, New York

25.03.2019, 09:19 Uhr | Wirtschaft

Kunst und Verbrechen Fegefeuer der Heiterkeiten

Mary Boone, die einst mächtigste Galeristin New Yorks, muss ins Gefängnis. In was für einer Welt lebt die eigentlich? Über die moralische Ökonomie der Kunst. Mehr Von Kolja Reichert

25.02.2019, 14:24 Uhr | Feuilleton

Kommentar #OscarsSoWhite war einmal

Wer auch immer gewinnt: Die Oscars sind in diesem Jahr so sehr vom Wunsch nach sozialer Repräsentation geprägt wie noch nie. Mehr Von Bert Rebhandl

24.02.2019, 11:45 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen Fentanyl Ein Streifen Hoffnung

Ein Hilfsprojekt in Los Angeles versucht, Drogenabhängige mit Schnelltests vor einer Überdosis Fentanyl zu bewahren. Die Arbeit wird ihnen jedoch nicht leicht gemacht – sie bewegen sich in einer juristischen Grauzone. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

11.02.2019, 12:26 Uhr | Gesellschaft

Tanzclub in Madrid Bezahltes Lob im Netzwerk

In ist, wer drin ist, in Madrids begehrtestem Club, der vielsagend Capital Young heißt. Schülerin Paula arbeitet für den Tanztempel, der auf Social Medea setzt. Mehr Von Theresa Köhler, Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium, München

05.02.2019, 08:38 Uhr | Gesellschaft

Hedgefondsmanager Homm Der geläuterte Turbo-Spekulant im Kino

Florian Homm war geldgierig und ein gefeierter Spekulant. Er bezahlte seinen Sohn dafür, dass der im Bordell seine Unschuld verlor. Dann ist Homm tief gefallen und musste ins Gefängnis. Jetzt hat er einen Film über sein Leben vorgestellt. Mehr Von Thomas Klemm

27.01.2019, 14:24 Uhr | Wirtschaft

Bilanz der Golden Globes All diese Gesichter des Wandels!

Bei der Verleihung der Golden Globes im vergangenen Jahr war der Protest gegen Diskriminierung und Sexismus Hauptthema des Abends. Ein Jahr später scheint alles beim Alten. Wirklich alles? Mehr Von Elena Witzeck

07.01.2019, 13:21 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 44 ... 89  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z