Soziale Netzwerke: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Werte in Sozialen Netzwerken Facebook verteidigt laschen Umgang mit Fakten in Politiker-Videos

Der Chef des Online-Netzwerkes Mark Zuckerberg denkt nicht, dass die Menschen in einer Welt leben wollen, in der Dinge nur veröffentlicht werden können, die zu 100 Prozent stimmen. Mehr

18.10.2019, 11:39 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Soziale Netzwerke

   
Sortieren nach

Anschlag von Halle Der Hass der Egoshooter

Virtuelle Orden und Battlegrounds: Haben Computerspieler ein Problem mit Rechtsextremismus und der Verherrlichung von Attentätern? Eine Recherche. Mehr Von Morten Freidel

17.10.2019, 21:36 Uhr | Politik

RTL-Chefredakteurin Tanit Koch „Ein solches Verbrechen lässt niemanden kalt“

Tanit Koch war Chefredakteurin der „Bild“-Zeitung. Seit März führt sie n-tv und die neue „Zentralredaktion“ von RTL. Sie schildert, wozu diese dient, wer Konkurrenz ist – und worin die größte Herausforderung des Journalismus besteht. Mehr Von Michael Hanfeld

17.10.2019, 20:11 Uhr | Feuilleton

Zwist wegen Hongkong „Die NBA wird auch ohne China überleben – keine Frage“

Die Unruhe rund um NBA-Auftritte in China während der Hongkong-Krise hält an: Liga-Chef Adam Silver steht vor einem Drahtseilakt. Er muss die lukrativen Geschäftsbeziehungen retten. Ein Pokerspiel. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

16.10.2019, 20:11 Uhr | Sport

Werbeverbot für Schönheits-OPs „Du bist okay, so wie du bist“

Gesundheitsminister Jens Spahn will Werbung für Schönheits-Operationen verbieten, wenn sie sich an Jugendliche richtet. Um konkrete Kampagnen geht es bislang nicht – aber Ärzte warnen schon länger vor einem „Selfieboom“. Mehr Von Julia Anton

16.10.2019, 17:45 Uhr | Stil

Die Karrierefrage Was darf ich bei der Arbeit twittern?

Von Trump bis zum einfachen Angestellten: Viele twittern während der Arbeit – und über sie. Das kann günstige Werbung sein oder ein PR-Albtraum. Chefs können wenig reinreden. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

16.10.2019, 16:38 Uhr | Karriere-Hochschule

Kurznachrichtendienst Politiker dürfen bei Twitter nicht alles

Der amerikanische Nachrichtendienst Twitter hat seine Vorgaben präzisiert. Bei bestimmten Verstößen will das Unternehmen strikt vorgehen. Mehr

16.10.2019, 10:47 Uhr | Wirtschaft

Formel-1-Star Hamilton „Fühle mich danach, alles hinzuschmeißen“

Der designierte Weltmeister der Formel 1 sorgt mit einem Post in den sozialen Medien für großes Aufsehen. Fans befürchten Schlimmstes, auch beim Team Mercedes herrscht Verwirrung. Mehr

16.10.2019, 08:50 Uhr | Sport

Digitale Währung Libra startet mit vielen Zweifeln

Von den 28 Gründungsmitgliedern sind 21 übrig geblieben. Und während die Zahl der Partner geschrumpft ist, gerät auch der Zeitplan für das Projekt ins Wanken. Mehr Von Roland Lindner, New York

15.10.2019, 18:48 Uhr | Finanzen

James zu Hongkong-Tweet „Vorsichtig sein mit dem, was wir twittern, sagen und tun“

Basketball-Star James gibt den Mahner im Umgang mit Tweets und kritisiert General Manager Morey. Grund für James’ Einsichten könnten aber auch persönliche Interessen in China sein. Mehr

15.10.2019, 12:46 Uhr | Sport

Gündogan und Can Löw sieht keinen Grund für Aufregung um „Likes“

Der Salut-Torjubel türkischer Nationalspieler sorgt für Aufregung. Zwei deutsche Nationalspieler rechtfertigen sich für ihre Reaktion auf ein Foto von der Jubelszene. Der Bundestrainer sieht kein Fehlverhalten. Mehr

14.10.2019, 05:23 Uhr | Sport

Meldepflicht Facebook soll Hass anzeigen

Nach dem Angriff von Halle fordern Koalitionspolitiker eine Verpflichtung sozialer Netzwerke, illegale Äußerungen zu melden. Aber wären Staatsanwaltschaften der Flut von Anzeigen gewachsen? Mehr Von Justus Bender und Frank Pergande

13.10.2019, 16:42 Uhr | Politik

Fintechs Diese Einhörner bringen den Finanzsektor auf Trab

Überall auf der Welt entstehen neue Finanzunternehmen, deren Bewertungen in die Milliarden reichen. Für die Kunden kann das ein Segen sein, doch Privatanleger kommen oft zu spät zum Zug. Mehr Von Franz Nestler

13.10.2019, 08:21 Uhr | Finanzen

Antisemitismus in Deutschland In der Mitte wird es eng

Hass, digitaler Terror und die Suche nach einer schuldigen Partei: Was der Anschlag in Halle für die Demokratie bedeutet. Mehr Von Hannah Bethke

11.10.2019, 13:16 Uhr | Feuilleton

Zahlungsabwickler Wirecard „Was wir heute machen, bringt in zehn Jahren kein Geld mehr“

Markus Braun will dem Zahlungsabwickler Wirecard eine andere Gestalt geben. Er setzt auf die Macht von Daten, um neue Geschäfte aufzubauen. Und scheut dabei keine Vergleiche mit Google. Mehr Von Roland Lindner, New York

11.10.2019, 07:49 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik zu „Maybrit Illner“ Der Feind heißt Menschenhass

Der Anschlag in Halle bezeugt, wie sich Achsen des gesellschaftlichen Zusammenhalts verschoben haben. Wer Hass sät oder zulässt, dass andere ihn säen, braucht sich über die Ernte nicht zu wundern. Mehr Von Hans Hütt

11.10.2019, 07:08 Uhr | Feuilleton

Nach Angriff in Halle Bundesanwaltschaft will Haftbefehl gegen Stephan B. beantragen

In Benndorf bei Eisleben ist die Wohnung des Täters von Halle durchsucht worden. Unterdessen nennt Bayerns Innenminister den AfD-Politiker Höcke einen der geistigen Brandstifter für wachsenden Antisemitismus in Deutschland. Mehr

10.10.2019, 12:02 Uhr | Politik

China sperrt „South Park“ Eine Persiflage auf alle, die sich anbiedern

China sperrt wegen Kritik am Einfluss der Zensur alle „South Park“-Folgen. Die Macher verspotten China und die Anbiederung in Hollywood und setzen sich für Meinungsfreiheit und Demokratie ein. Mehr Von Friederike Böge, Peking

10.10.2019, 08:41 Uhr | Politik

Angriff auf Synagoge in Halle Mutmaßlicher Täter filmte sich selbst

Die Angriffe von Halle sind wohl aus nächster Nähe dokumentiert worden: Ein Video zeigt aus der Täterperspektive, wie auf Menschen geschossen wird. Die Aufnahme erinnern an die Tat von Christchurch. Mehr

09.10.2019, 20:29 Uhr | Politik

Direktvertrieb Im Internet geht die Tupperparty weiter

In sozialen Netzwerken nimmt die Werbung auch im Direktvertrieb zu: Jetzt werden Kosmetik und Aloe-Vera-Getränke auf Facebook verkauft. Doch das Geschäftsmodell ist gesellschaftlich fraglich und auch nicht immer legal. Mehr Von Sophie Scholl

08.10.2019, 13:42 Uhr | Wirtschaft

Zukunftstechnik in Deutschland Eine neue Hoffnung

Deutschland droht den Anschluss zu verlieren in zentralen Technologien wie der Künstlichen Intelligenz. Chancenlos ist der Standort aber noch lange nicht. Das muss nun geschehen. Mehr Von Alexander Armbruster und Carsten Knop

06.10.2019, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag Niemand ist seines Glückes Schmied

Die SPD hat vergessen, wo sie herkommt, findet der Sozialdemokrat Yannick Haan: Es geht nicht um den Einzelnen, sondern das Kollektiv. Mehr

06.10.2019, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Die Wiederkehr des Populismus Im Namen des Volkes

In jüngster Zeit ist ein Politikertypus in den Parlamenten erschienen, der eigentlich als ausgestorben galt: der Populist. Über die Ursachen gibt es viele Theorien – eine überzeugt mehr als die anderen. Mehr Von Justus Bender

05.10.2019, 14:24 Uhr | Gesellschaft

Niklas Kaul Da kommt der Zehnkampfheld her

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul hat sich kurz vor der WM noch im Aufbauen von Ikea-Schränken geübt. Auf Mainzerisch, der Sprache seiner rheinhessischen Heimat, sagen Leute, die ihn kennen: „Er hat ko Ferz im Hern“. Mehr Von Peter Eisenhuth, Mainz

05.10.2019, 10:39 Uhr | Sport

Digitalwährung von Facebook Paypal springt bei Libra ab

Mit Paypal verabschiedet sich einer der prominentesten Partner von Facebooks Digitalwährung Libra. Über die Gründe schweigt sich der Bezahldienst aus. Mehr Von Roland Lindner, New York

05.10.2019, 09:00 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z