Porträt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gloria von Thurn und Taxis Konservativ, aber unberechenbar

Sie war eine Ikone der 80er Jahre. Die Zukunft von Gloria von Thurn und Taxis sieht ihr Bruder jedoch beim Kabarett. Zu ihrem 60. Geburtstag hat er sich an einem Geburtstagsgruß versucht. Mehr

23.02.2020, 15:43 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Porträt

   
Sortieren nach

Malerin Angelika Kauffmann Männer sind so verletzlich

Feministische Modemacherin des 18. Jahrhunderts: Der Düsseldorfer Kunstpalast zeigt das Werk der klassizistischen Malerin Angelika Kauffmann und stilisiert sie zum Star. Mehr Von Patrick Bahners

23.02.2020, 12:50 Uhr | Feuilleton

Kulturschutz in Spanien Das Auge des Staats

Der Fall Botín demonstriert derzeit eindrucksvoll: Spanien schützt wertvolles Kulturgut mit starker Hand. Und es gibt noch mehr Beispiele. Mehr Von Clementine Kügler, Madrid

21.02.2020, 16:39 Uhr | Feuilleton

Ginger-Baker-Tribute in London Eric Clapton und der ganze verhasste Hype

Der Blues lebt und riecht auch nicht komisch: Eric Clapton, Steve Winwood und andere ehren das ungesellige Schlagzeug-Genie Ginger Baker. Mehr Von Peter Kemper, London

20.02.2020, 09:33 Uhr | Feuilleton

Kehrer sammelt für Burundi Fußball, Fufu und Kartoffelsalat

Ein Leben zwischen Paris, Afrika und dem Schwabenland: Nationalspieler Thilo Kehrer denkt an seine Heimat. Für Burundi, dem Land seiner Mutter, ist er auf der Suche nach Spendern für ein besonderes Projekt. Mehr Von Johannes Schweikle

18.02.2020, 13:14 Uhr | Sport

Food-Odyssee Ist dies das perfekte Wiener Schnitzel?

Unser Food-Autor war in Österreichs Kapitale unterwegs und fand in einem der Wirtshäuser eines, von dem er meint: Das könnte es sein. Ein Porträt und ein Rezept. Mehr Von Thomas Platt

17.02.2020, 11:46 Uhr | Stil

Porträt Susanne Kennedy Hier ist endlich Ende und absoluter Anfang

Life in plastic, it’s fantastic: Ein Porträt der Regiekünstlerin Susanne Kennedy, die in ihren Arbeiten den hypermodern-digitalen Menschen inszeniert. Mehr Von Lili Hering

16.02.2020, 08:30 Uhr | Feuilleton

Putins Interessen in Syrien Friedensstifter spielen

Der russische Präsident unterstützt Assads Ziel, die Herrschaft über ganz Syrien wiederzugewinnen. Doch Putin hat weiter reichende Interessen – und nimmt dafür auch den Zorn Erdogans in Kauf. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

15.02.2020, 20:20 Uhr | Politik

Goetheana in Hamburg Ihm zur Feier

Gemälde, Graphiken und Skulpturen in der Galerie Hans in Hamburg: Alles Goethe! Mehr Von Kevin Hanschke

14.02.2020, 17:23 Uhr | Feuilleton

Kunstauktionen in London Ältere Spitzen und die Jüngeren auf Erfolgskurs

Neue Rekorde und ein eindrucksvolles Debüt: Die Bilanz der Auktionen mit Impressionismus, Moderne und Zeitgenossen bei Sotheby’s, Christie’s und Phillips. Mehr Von Anne Reimers, London

14.02.2020, 17:12 Uhr | Feuilleton

Anouschka Renzi „Jungsein allein ist nicht interessant“

Schönheitsoperationen und Seifenopern: Anouschka Renzi war lange die Projektionsfläche für den Boulevard. Heute kämpft sie um Anerkennung in einer Branche, die es Frauen nicht immer leichtmacht. Mehr Von Anke Schipp

14.02.2020, 11:03 Uhr | Gesellschaft

Proteste in Iran Die Verwobenheit der Welt

Was wollen die Menschen in Iran? Und was geht das den Westen an? Als in Deutschland aufgewachsene Iranerin habe ich mir den westlichen Blick angeeignet. Darunter begehrt das eigene Selbst auf. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Nava Ebrahimi

13.02.2020, 16:49 Uhr | Feuilleton

„Weil du mir gehörst“ im Ersten Vater, Mutter, hin- und hergerissenes Kind

Altbacken inszenierte Elternrollen von erstaunlicher Eindimensionalität: Der ARD-Film „Weil du mir gehörst“ treibt einen Partnerkonflikt auf die Spitze, ohne ein Ende zu finden. Mehr Von Heike Hupertz

12.02.2020, 18:25 Uhr | Feuilleton

Comic-Autorin Claire Brétecher Sie war Kult

In Frankreich kannte sie jeder. Ihre Feder war so gefürchtet wie ihre spitze Zunge. Zum Tode der Comic-Autorin Claire Brétecher. Mehr Von Jürg Altwegg

12.02.2020, 15:59 Uhr | Feuilleton

Proteste in Ramallah Zu wenig von allem

Tausende gehen in Ramallah auf die Straßen, um gegen Trumps Nahost-Plan zu demonstrieren. Ihr Problem ist längst nicht, dass es in der Stadt kein frisches Obst mehr gibt. Mehr Von Jochen Stahnke, Ramallah

12.02.2020, 08:17 Uhr | Politik

„Rosenkavalier“ in Berlin Dahin muss ich zurück! Und wär’s mein Tod

An der Berliner Staatsoper inszeniert André Heller den „Rosenkavalier“ von Richard Strauss mit einer gewissen Sentimentalität eigenen Kindheitserinnerungen gegenüber. Die Sängerbesetzung, allen voran mit Camilla Nylund und Günther Groissböck, ist jedoch unübertrefflich. Mehr Von Jan Brachmann

11.02.2020, 21:44 Uhr | Feuilleton

Die Karrierefrage Wie lerne ich, empathisch zu sein?

Mitgefühl statt Machtkampf: klingt menschlich und modern. Ob es für die Karriere klug ist, einfühlsam zu sein, steht auf einem anderen Blatt. Mehr Von Ursula Kals

11.02.2020, 15:45 Uhr | Karriere-Hochschule

Spielen mit Künstlern Wie man der Kunst in die Karten schaut

Eine Partie Karten bringt Geselligkeit, Spaß und kann aus Fremden Freunde machen. Das Kartendeck „Kunst-Genies“ schließt nebenbei auch kunsthistorische Wissenslücken. Mehr Von Johanna Christner

10.02.2020, 21:30 Uhr | Stil

Plautilla Nellis „Abendmahl“ Malen Frauen anders als Männer?

In Florenz hängt seit kurzem ein restauriertes „Letztes Abendmahl“ – es soll das erste einer Frau sein. Setzten Künstlerinnen damals Pinselstrich und Themen anders als ihre männlichen Kollegen? Mehr Von Felicitas Witte, Florenz

10.02.2020, 11:48 Uhr | Feuilleton

Flandern feiert Jan van Eyck Kunst zum Niederknien

Jan van Eyck beherrschte die Ölmalerei wie kein Zweiter. Flandern feiert das Genie, und sein Genter Altar erstrahlt nach einer Restaurierung in lange verlorenem Glanz. Mehr Von Ursula Scheer

08.02.2020, 08:54 Uhr | Feuilleton

Tod von Li Wenliang Politisches Virus

Lange hatten die Behörden versucht, das Coronavirus und die Warnungen des nun verstorbenen Arztes Li Wenliang zu vertuschen. Das untergräbt die Glaubwürdigkeit der Machthaber. Steuert China nun auf eine politische Krise zu? Mehr Von Reinhard Veser

07.02.2020, 19:42 Uhr | Politik

Alte Meister bei Sotheby’s Gute Performance

Spitzenergebnis trotz Rückgänge: Die Masters Week mit alten Meistern bei Sotheby’s in New York. Mehr Von Rose-Maria Gropp

07.02.2020, 15:23 Uhr | Feuilleton

Gegenwartskunst in London Aufs Zehnfache des letzten Rekords geschätzt

London will auch als Marktplatz für die Gegenwartskunst attraktiv bleiben – und versteigert einen Hockney: Vorschau auf die Auktionen bei Sotheby’s, Christie’s und Phillips. Mehr Von Anne Reimers, London

07.02.2020, 15:04 Uhr | Feuilleton

Digitaler Bilderrahmen Morgens van Gogh, abends Hopper

Dieser digitale Bilderrahmen ist riesig. Auf 27 Zoll lassen sich über W-Lan bis zu 30.000 Kunstwerke präsentieren. Allerdings kostenpflichtig. Mehr Von Michael Spehr

06.02.2020, 10:35 Uhr | Technik-Motor

Hillary Clinton mischt mit Ich bin zu einer Art Rorschachtest für Frauen geworden

Zur Berlinale erscheint ein Filmporträt über Hillary Clinton, in dem sie Fehler eingesteht. Die Spaltung der Demokraten aber treibt sie mit ihrer Kritik an Bernie Sanders weiter voran. Sie bleibt bei den Demokraten im Spiel. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

05.02.2020, 08:44 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z