Frauen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ein Drittel Frauen Die katholische Kirche verordnet sich eine Frauenquote

Eine Studie im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz zeigt, dass Frauen auf der Leitungsebene der Bistümer nach wie vor unterrepräsentiert sind. Ein groß angelegtes Mentoring-Programm soll das jetzt ändern. Mehr

14.03.2019, 15:18 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Frauen

   
Sortieren nach

Frankfurter Zeitung 09.03.1919 „Wilde Jagden“: Auf Russlands Straßen herrscht Willkür

Seit dem Sturz des Zaren herrscht in Russland das Proletariat. Ein Augenzeuge schildert Verschleppungen, Rechtsbrüche und Willkür unter den Augen der Sowjets. Mehr Von Mischa Smilg-Benario

09.03.2019, 11:23 Uhr | Politik

43 Prozent in Aufsichsräten Frankreichs Frauenquote wirkt

Die Aufsichtsräte in Frankreich werden weiblicher. Die Quote nähert sich 50 Prozent. In 23 der größten börsennotierten Unternehmen sind Frauen im Aufsichtsrat in der Mehrheit. Anders sieht es in den Vorständen aus. Mehr Von Christian Schubert, Paris

08.03.2019, 14:45 Uhr | Wirtschaft

Frauen im Bundestag Geh in den Reichstag, begib Dich direkt dorthin

Frauen kommen oft nur dann ins Parlament, wenn ein Mann Platz macht. Diese Regel gilt ganz besonders in der CDU-Fraktion. Einig, wie man dies ändern könnte, ist man sich dort jedoch nicht. Eine Bestandsaufnahme zum Weltfrauentag. Mehr Von Eckart Lohse

08.03.2019, 10:33 Uhr | Politik

Umsetzung der Frauenquote Giffey will Unternehmen mit Sanktionen drohen

Bundesfamilienministerien Giffey will, dass die Frauenquote in Unternehmen schnell wirkt – und ihnen deshalb mit Sanktionen Druck machen. Der öffentliche Dienst soll Justizministerin Barley zufolge mit gutem Beispiel vorangehen. Mehr

08.03.2019, 07:52 Uhr | Wirtschaft

Frauenfußball in Iran „Dann muss ich es machen“

Gegen alle Widerstände arbeitet die Amerikanerin Katayoun Khosrowyar in Iran am Aufbau des Frauenfußballs. Ihre Spielerinnen haben Potential. Doch Politik und Religion blockieren die Entwicklung. Mehr Von Christoph Becker

01.03.2019, 16:19 Uhr | Sport

Frauen in der Politik „Den Männern droht der Machtverlust“

Gegen ein Paritätsgesetz nach Brandenburger Vorbild gibt es in Hessen viel Widerstand. Dabei könnte auch der Landtag in Wiesbaden durchaus mehr Frauen vertragen. Mehr Von Anna-Lena Niemann

25.02.2019, 11:27 Uhr | Rhein-Main

„1919“ von Birte Förster Das Radio war nicht mehr aufzuhalten

Epochale Aufbrüche: Birte Förster bilanziert in ihrem Buch „1919“ das gleichnamige Jahr und orientiert sich dabei nicht bloß an Großereignissen. Mehr Von Andreas Kilb

17.02.2019, 22:38 Uhr | Feuilleton

Termine, Rennen und Ergebnisse Zeitplan der alpinen Ski-WM 2019 in Are

Wann finden welche Wettbewerbe bei der Ski-WM 2019 in Are statt? FAZ.NET bietet den Überblick über alle Rennen, Ergebnisse, Termine und Startzeiten. Mehr

17.02.2019, 12:26 Uhr | Sport

Vor 30 Jahren Ein Zusammenprall der Kulturen?

Vor 30 Jahren rief der iranische Revolutionsführer Ajatollah Chomeini zum Mord an dem Schriftsteller Salman Rushdie und seinen Unterstützern auf. Leben wir seither in einem neuen Zeitalter der Blasphemie? Mehr Von Professor Dr. Gerd Schwerhoff

15.02.2019, 12:15 Uhr | Politik

Gastbeitrag Die Krise der Repräsentation

In Brandenburg müssen Parteien demnächst ihre Listenplätze bei Landtagswahlen geschlechtergerecht vergeben. Der Jurist Christoph Möllers fragt in einem Gastbeitrag: Ist das wirklich verfassungswidrig? So klar ist die Lage nicht. Mehr Von Christoph Möllers

13.02.2019, 21:03 Uhr | Feuilleton

Schauspielerin Adele Neuhauser „Ich habe mich selbst ausgegrenzt“

Die Schauspielerin Adele Neuhauser im Interview über ihren Weg vom „Tatort“ zu Brecht, ein Leben zwischen den Kulturen und ihren größten Feind. Mehr Von Mariam Schaghaghi

13.02.2019, 14:46 Uhr | Gesellschaft

Studie zu Abtreibungen Was erhofft sich Jens Spahn davon?

Gesundheitsminister Spahn hat sich eine Studie zu den psychischen Folgen von Schwangerschaftsabbrüchen ertrotzt. Interessiert er sich etwa plötzlich dafür, wie es Frauen geht? Mitnichten. Mehr Von Julia Bähr

12.02.2019, 11:10 Uhr | Feuilleton

Eine Frankfurterin bei „GNTM“ „Sie kann null laufen“

Wer „Germany´s next Topmodel“ werden will, darf alles essen. Sagt Heidi Klum. Auch dürfen sich die Kandidatinnen halb nackt im Schneetreiben in den Alpen ablichten lassen. So wie Jasmin Cadete aus Frankfurt. Mehr Von Tom Schmidtgen

11.02.2019, 20:45 Uhr | Rhein-Main

Rechtsextremismus Ungarn – Wallfahrtsort deutscher Neonazis?

Hunderte Deutsche sollen bei der Neonazi-Demo am „Tag der Ehre“ in Budapest gewesen sein. Einer der Redner, ein bekannter Dortmunder Neonazi, zitierte Hitler. Mehr Von Patricia Averesch

11.02.2019, 19:48 Uhr | Politik

Reise in die Welt von AKK Komm mit mir ins Karrenbauer-Land

In Püttlingen trinken stolze Europäer, Konservative kaufen flache Schuhe, Muslime reden wie Katholiken. In Lebach steht das berühmte „Ankerzentrum“. Und an der Grenze marschieren „Gelbwesten“. Eine Reise in die Welt, aus der Annegret Kramp-Karrenbauer kommt. Mehr Von Anna Prizkau

11.02.2019, 16:50 Uhr | Feuilleton

Schwarzarbeit und Personalnot In der Pflege droht der Kollaps

Deutsche Haushalte beschäftigen hunderttausende Pflegekräfte illegal. Viele Altenheime suchen verzweifelt nach Personal. Experten warnen: In der Pflege droht der Kollaps. Mehr

11.02.2019, 15:47 Uhr | Wirtschaft

Fatih Akins Berlinale-Beitrag Warten auf den Engel, der nicht mehr kommt

Illusionslose Härte ohne Romantik oder Verachtung – so lange „Der Goldene Handschuh“ bei seinem Helden bleibt, ist der Film groß: Fatih Akins Frauenmörderfilm und andere Grausamkeiten im Wettbewerb der Berlinale. Mehr Von Andreas Kilb

11.02.2019, 14:27 Uhr | Feuilleton

Grammy-Verleihung Wer braucht schon noch Trophäen?

Die Grammys waren einst das wichtigste Ereignis der Musikbranche. Aber die Liste der Künstler, die nicht mehr kommen, wird länger. In diesem Jahr zeigt sich, was Kendrick Lamar, Beyoncé und Childish Gambino damit bewirken. Mehr Von Elena Witzeck

11.02.2019, 13:02 Uhr | Feuilleton

Extreme Kälte beim Biathlon „Ich habe ehrlich gesagt auch geweint“

Das Thermometer zeigt minus 29,5 Grad. Die Biathleten erleben beim Weltcup in Kanada extreme Bedingungen. Bis zur Absage der letzten Rennen müssen die Sportler schlimme Schmerzen ertragen. Mehr

11.02.2019, 08:35 Uhr | Sport

Anette Widmann-Mauz Brauchen Gesetzesänderung für mehr Frauen im Parlament

Die Debatte über das Wahlrecht sollte als Chance dienen, auch mehr Frauen in den Bundestag zu bringen, sagt die Vorsitzende der Frauen-Union, Annette Widmann-Mauz. Auch die Parteisatzungen müssten überarbeitet werden. Mehr Von Helene Bubrowski, Markus Wehner, Berlin

10.02.2019, 17:05 Uhr | Politik

Frauen im Weinberg „Ich wollte anfangs nur weg von zu Hause“

Frauen im Weinberg – das ist heute gar nicht mehr so ungewöhnlich wie früher. Hier sprechen die Winzerinnen Carolin Bergdolt und Carolin Weiler über Sachverstand, Lob, Spontangärung und einen Rosé namens „Carolin“. Mehr Von Katrin Hummel

10.02.2019, 16:17 Uhr | Stil

Geschichte der Gärtnerinnen Blühende Gendersternchen

Es dauerte bis zum Ausgang des neunzehnten Jahrhunderts, dass der Garten öffentlich von Frauen bestellt wurde. Über den Obst- und Gartenbau als Vehikel weiblicher Emanzipation. Mehr Von Stefan Rebenich

10.02.2019, 14:59 Uhr | Feuilleton

Rodel-EM Titel für Geisenberger und Wendl/Arlt

Beim vorletzten Rodel-Wettbewerb der Saison gewinnen die deutschen Schlittenfahrer zwei Weltcups und die gleichzeitigen Europameisterschaften. Nur die Männer rodeln aus der Reihe. Mehr

10.02.2019, 13:03 Uhr | Sport

Niedersachsen Zu viel Kohlenmonoxid in Shisha-Bar: Zwei Frauen bewusstlos

Wie gefährlich Shisha-Bars sein können, haben zwei Frauen in Peine erlebt. Kohlenmonoxidvergiftungen sind in den Lokalen ein wachsendes Problem. Mehr

10.02.2019, 05:38 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z