Rüdiger Grube: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Deutsche Bahn Große Pläne für mehr Klimaschutz

Milliarden für mehr Trassen, Mitarbeiter und Züge fehlen. Eine neue Strategie soll jetzt das Kerngeschäft der Bahn stärken und das Klima schützen – so manche Idee klingt aber gar nicht neu. Mehr

07.06.2019, 07:15 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Rüdiger Grube

1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Potentiell rechtswidrig Bahn untersucht auffällige Beraterverträge

Die Deutsche Bahn prüft Auffälligkeiten im Zusammenhang mit Beraterverträgen im Unternehmen. Auch ehemalige Konzernvorstände seien betroffen – dennoch werde „ohne Ansehen der Personen“ aufgeklärt. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

06.06.2019, 16:15 Uhr | Wirtschaft

Trump sagt „Danke, Tim Apple“

Donald Trump vergibt viele Spitznamen – manchmal auch unabsichtlich. Jetzt trifft es den Apple-Chef. Was steckt dahinter? Mehr Von Henning Saßenrath

07.03.2019, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zur Bahn Wieder ein Sanierungsfall

Es war die Ruhe vor dem Sturm. Die Aufregung um den abgesagten Börsengang war verebbt. Die Bahn wurde sympathisch. Jetzt ist klar: Die Bahn ist wieder ein Sanierungsfall. Mehr Von Kerstin Schwenn

24.11.2018, 12:42 Uhr | Wirtschaft

So sieht der Bahnchef die Bahn „Wir können mit unserer Leistung nicht zufrieden sein“

Richard Lutz stellt sich das erste Mal den Journalisten. Er spricht über Pünktlichkeit und die Qualität des Bahnservices. Mehr Von Thiemo Heeg

30.10.2018, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Brandbrief des Bahn-Chefs Bei der Bahn läuft es gewaltig schief

In ihrem Koalitionsvertrag verlangen Union und SPD von der Bahn, nicht mehr den Gewinn in den Vordergrund zu stellen, sondern die Zahl der Fahrgäste. Jetzt fällt dem Bund auf, dass er dafür nicht zahlen will. Mehr Von Dyrk Scherff

16.09.2018, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Manager-Abfindungen Die Obergrenze ist Makulatur

Der im Kodex empfohlene Deckel wird formal erfüllt – und doch oft überschritten. Abfindungshöhen wie die von Heinrich Hiesinger bei Thyssen-Krupp sind schwer nachzuvollziehen. Mehr Von Tillmann Neuscheler und Klaus Max Smolka

10.09.2018, 21:03 Uhr | Wirtschaft

Herzblatt-Geschichten Schlief Romy Schneiders Mutter mit Adolf Hitler?

Romy Schneider erobert die Seite eins, Harald Glööckler hat eine Erleuchtung und Gerhard Schröder mag Kim – aber kein Kimchi. Die Herzblatt-Geschichten der Woche. Mehr Von Jörg Thomann

02.09.2018, 11:56 Uhr | Gesellschaft

Selbstoptimierungstrend Langschläfer leben länger

Kurzschläfer sind öfter krank, bauen mehr Unfälle und treffen schlechte Entscheidungen. Leider hat sich das noch nicht herumgesprochen – ein Plädoyer für lange Bettzeiten. Mehr Von Nadine Oberhuber

29.07.2018, 20:02 Uhr | Finanzen

Ehemaliger Bahn-Chef Grüne fordern Veto gegen Millionen-Zahlung an Grube

Rüdiger Grube hat 2,3 Millionen Euro Abfindung erhalten – für 30 Tage Arbeit. Unfair, sagen die Grünen kurz vor einer wichtigen Veranstaltung. Mehr

22.03.2018, 08:21 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Bahn-Aufsichtsratschef Felcht: Bund hält sich nicht ans Aktienrecht

Bahn-Aufsichtsratschef Utz-Hellmuth Felcht legt sein Amt in wenigen Monaten nieder. Jetzt erhebt er im Gespräch mit der F.A.Z. schwere Vorwürfe gegen die Politik. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

29.11.2017, 18:17 Uhr | Wirtschaft

Bahn-Aufsichtsratschef Utz-Hellmuth Felcht tritt Ende März zurück

Der Aufsichtsratschef der Deutschen Bahn Utz-Hellmuth Felcht hat für Ende März seinen Rücktritt angekündigt. Noch ist unklar, wer seinen Posten künftig besetzen soll. Mehr

24.11.2017, 23:07 Uhr | Wirtschaft

Führungschaos Politik, lass die Deutsche Bahn in Ruhe!

Seit Monaten macht der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn mehr Politik, als das Unternehmen verträgt. Das muss sich ändern. Mehr Von Kerstin Schwenn

22.10.2017, 00:41 Uhr | Wirtschaft

Rüdiger Grube Ehemaliger Bahnchef heuert bei Lazard an

Der ehemalige Bahnchef Rüdiger Grube hat einen neuen Job. Er wechselt zur amerikanischen Investmentbank Lazard und soll sich dort um wichtige Kunden in Deutschland kümmern. Mehr

13.07.2017, 06:09 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bahn Schachspieler und Nahkämpfer

Diesen Donnerstag stellt Richard Lutz erstmals die Konzernbilanz vor. Als neuer Bahnchef muss er beweisen, dass er nicht nur Erfahrung hat, sondern auch Ideen. Eine Analyse. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

23.03.2017, 08:13 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Managergehälter Bahnchef Lutz soll soviel verdienen wie sein Vorgänger

Der neue Bahnchef Richard Lutz soll ein Grundgehalt von 900.000 Euro im Jahr erhalten. Zuvor hatten die Grünen in der F.A.Z. dies stark kritisiert. Mehr Von Kerstin Schwenn und Dietrich Creutzburg

22.03.2017, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Nachfolger von Grube Lutz ist neuer Bahnchef - und bleibt Finanzvorstand

Der Nachfolger von Rüdiger Grube ist nun offiziell im Amt. Gleichzeitig soll Richard Lutz Finanzvorstand der Deutschen Bahn bleiben. Einen neuen Job hat derweil auch Grube in Aussicht. Mehr

22.03.2017, 15:26 Uhr | Wirtschaft

Neben Richard Lutz Weitere Umbauten im Vorstand der Bahn

Überraschend darf der kommissarische Bahnchef seinen Posten behalten. Doch auch ehemalige Favoriten auf den Job bekommen zumindest eine kleine Beförderung. Mehr

14.03.2017, 12:20 Uhr | Wirtschaft

Grube-Nachfolge Finanzvorstand Lutz soll neuer Bahnchef werden

Richard Lutz führt die Deutsche Bahn nach dem Abgang Rüdiger Grubes übergangsweise. Jetzt soll aus dem Provisorium eine dauerhafte Lösung werden. Der künftige Konzernchef gilt als erfahrener Mann. Dennoch ist die Benennung eine große Überraschung. Mehr Von Franz Nestler

13.03.2017, 22:21 Uhr | Wirtschaft

Kolumne „Nine to five“ Wer führen will, muss laufen

Unter Führungskräften sind überdurchschnittlich viele Marathonläufer. Hat das etwas mit generellem Leistungshunger zu tun? Oder muss man für ein tieferes Verständnis doch bis zurück ins antike Griechenland gucken? Mehr Von Eva Heidenfelder

27.02.2017, 14:31 Uhr | Beruf-Chance

Der Verkehrsminister verrät An diesem Tag wird der neue Bahn-Chef bestimmt

Die Deutsche Bahn braucht einen neuen Chef, nachdem Rüdiger Grube überraschend zurückgetreten ist. Wer es wird, ist noch nicht klar. Dafür aber wann. Mehr

20.02.2017, 12:13 Uhr | Wirtschaft

Kandidatin für Grube-Nachfolge Frau Nikutta ist schon am Zug

Der Name von Sigrid Nikutta fällt oft, wenn über die Nachfolge des Bahn-Chefs spekuliert wird. Dabei hat die mehrfach ausgezeichnete Managerin mit den Berliner Verkehrsbetrieben alle Hände voll zu tun. Mehr Von Manfred Schäfers

16.02.2017, 23:15 Uhr | Wirtschaft

Ruf nach radikaler Bahn-Reform Brauchen wir überhaupt einen neuen Bahnchef?

Der Posten des Bahnchefs ist vakant. Gewerkschafter, Fachleute und Grüne finden das gar nicht so schlimm. Sie sehen nämlich eine viel wichtigere Konzern-Baustelle. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

06.02.2017, 18:28 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Montag

Der Aufsichtsrat-Personalausschuss der Deutschen Bahn berät über die Nachfolge von Chef Rüdiger Grube. Auf der Metro-Hauptversammlung geht es um die Aufspaltung in einen Lebensmittel- und in einen Unterhaltungselektronikhändler. Mehr

06.02.2017, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bahn auf Chef-Suche Alles hört auf kein Kommando!

Die Deutsche Bahn schlingert durch ihre Krise. Die Regierung sucht dringend nach einem neuen Chef. Noch besser wäre es, sie hätte ein Konzept für den angeschlagenen Konzern. Mehr Von Marc Felix Serrao

05.02.2017, 15:08 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z