Deutsche Bahn: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Machtwort Bahn-Aufsichtsrat untersagt Beraterverträge mit früheren Managern

Der Aufsichtsrat der Bahn hat nach negativen Schlagzeilen ein Machtwort gesprochen: Mit früheren Konzernmanagern soll es keine Beraterverträge mehr geben. Mehr

18.09.2019, 19:14 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Deutsche Bahn

1 2 3 ... 42 ... 85  
   
Sortieren nach

Aufsichtsrat tagt Die Rückkehr der Bundesbahn

Heute tagt der Aufsichtsrat der Bahn. Die Sitzung dürfte eines der wichtigsten Treffen der jüngeren Vergangenheit werden. Es geht um die sogenannte Berateraffäre, die marode Infrastruktur und den geplanten Verkauf eines wichtigen Tochterunternehmens. Mehr Von Thiemo Heeg

18.09.2019, 11:54 Uhr | Wirtschaft

Hunderte Passagiere betroffen Zugausfälle nach Sturm auch am Mittwoch

Ein Sturm hat am Dienstag mehrere Zugstrecken in Norddeutschland lahmgelegt. Passagiere mussten in Zügen übernachten. Auch am Mittwoch kann es noch zu Verspätungen und Zugausfällen kommen. Mehr

18.09.2019, 09:35 Uhr | Gesellschaft

F.A.Z. exklusiv Scheuer gerät wegen Stuttgart-21-Risiken unter Druck

Die wirtschaftliche Lage der Bahn sei „besorgniserregend“, schreibt der Bundesrechnungshof. Die Prüfer kritisieren insbesondere das Wegschauen von Verkehrsminister Scheuer bei Stuttgart 21. Mehr Von Manfred Schäfers

16.09.2019, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Megaprojekt in Frankfurt Machbarkeit von unterirdischem Bahnhof wird untersucht

Frankfurts Hauptbahnhof gilt als einer der wichtigsten Eisenbahnknoten Deutschlands. Damit dieser entlastet wird, prüft man nun ein milliardenschweres Bauprojekt. Mehr

16.09.2019, 14:20 Uhr | Rhein-Main

Deutsche Bahn Rechnungshof warnt vor milliardenschwerer Finanzierungslücke

Die wirtschaftliche Situation der Deutschen Bahn sei besorgniserregend, urteilt der Bundesrechnungshof. Bundesverkehrsminister Scheuer fordert vom Aufsichtsrat „klare Antworten“. Mehr

13.09.2019, 03:11 Uhr | Wirtschaft

SPD-Anfrage im Landtag Bahn muss mehr als 70 Eisenbahnbrücken erneuern

Dutzende Eisenbahnbrücken in Hessen sind marode. Sie instand zu setzen, lohnt sich nicht. Das hat die Bahn AG auf Anfrage der SPD im Landtag mitgeteilt. Es gibt aber auch gute Nachrichten zu diesem Thema. Mehr

12.09.2019, 12:05 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Hauptwache RTL, IAA, A 5

Die Psychiatrie im Klinikum Höchst bleibt auch nach einem Gutachten in der Diskussion. Frankfurts Rathauschef darf auf der IAA keine kritische Rede halten. Und Lasterfahrer erhalten an der A5 mehr Parklplätze. Die F.A.Z.-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

12.09.2019, 07:15 Uhr | Rhein-Main

Aufsichtsrat tagt Die Berateraffäre der Bahn trifft auch den aktiven Vorstand

Der Aufsichtsrat diskutiert kommende Woche unter anderem über Personenverkehrschef Berthold Huber. Es geht um einen Beratervertrag mit einem früheren Manager. Mehr Von Thiemo Heeg

11.09.2019, 19:04 Uhr | Wirtschaft

Senkung der Mehrwertsteuer Im Nahverkehr wird die Bahn teurer, im Fernverkehr billiger

Wenn die Mehrwertsteuer auf Zugtickets sinkt, sollen auch die Preise fallen. Zumindest im Fernverkehr. Das ist der Plan der Deutschen Bahn. ICE-Züge bekommen außerdem grüne Streifen. Mehr Von Thiemo Heeg

10.09.2019, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Mainz Busfahrer bei DB-Regio im Warnstreik

Reisende um und nach Mainz müssen mit Behinderungen rechnen. Denn die DB-Regio Bus Mitte GmbH hat zu einem Warnstreik ausgerufen. Mehr

10.09.2019, 11:11 Uhr | Rhein-Main

Neue Strategie Die Bahn ändert das Design ihrer ICEs

Fernverkehrszüge sind künftig grün statt rot – aber nur jeweils der erste und der letzte Wagen. Die Bahn will sich damit als Vorreiter für den Klimaschutz positionieren. Mehr Von Thiemo Heeg

10.09.2019, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Testlauf beginnt Feste Wagenreihung für Züge im Kinzigtal

Fahrgäste mit Rad, Rollstuhl oder Kinderwagen sollen es künftig leichter haben, wenn sie in Züge im Kinzigtal einsteigen. Die Bahn testet eine feste Wagenreihung. Mehr

09.09.2019, 13:03 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-Hauptwache Tunnel, Fettnapf, Dippe

Machbarkeitsstudie für Fernbahntunnel in Frankfurt, NPD-Ortsvorsteher im hessischen Altenstadt gewählt und Polizeianwärter unter Rassismus-Verdacht. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main, steht in der F.A.Z.-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

09.09.2019, 06:30 Uhr | Rhein-Main

Entlastung des Hauptbahnhofs Machbarkeitsstudie für Fernbahntunnel in Frankfurt

Eine Studie soll ausloten, ob ein milliardenschwerer Tunnel für den Eisenbahn-Fernverkehr unter der Frankfurter Innenstadt sinnvoll und technisch möglich ist. Wird der Zugverkehr dadurch zuverlässiger? Mehr Von Manfred Köhler

09.09.2019, 05:42 Uhr | Rhein-Main

Gegen Europas höchstes Gebäude Frau Kraus und der verhinderte Wolkenkratzer

Vor 30 Jahren sollte in Frankfurt Europas höchster Wolkenkratzer entstehen. Eine Anwohnerin trug maßgeblich dazu bei, dass das Megaprojekt verhindert wurde. Sie lehnte dafür Millionen ab – zu ihrer Entscheidung steht sie noch immer. Mehr Von Jan Klauth

06.09.2019, 13:16 Uhr | Rhein-Main

Unzufriedene Kunden Die Bahn erhöht die Preise nicht – wenn die Steuer sinkt

Deutsche Bahn-Kunden könnten in diesem Jahr gleich zweimal profitieren. Zum einen werden Tickets durch die Steuersenkung günstiger. Außerdem testet der Konzern ein neues Finanzinstrument – Anleger können auf höhere Zinsen hoffen. Mehr Von Thiemo Heeg, Berlin

05.09.2019, 14:48 Uhr | Wirtschaft

Mobilität im ländlichen Raum Endlich Land in Sicht

Von Mitfahrgelegenheiten bis zu futuristischen Minikabinen auf der Schiene: Kluge Mobilitätskonzepte gibt es auch auf dem Dorf. Und Bedarf. Mehr Von Anna-Lena Niemann

04.09.2019, 06:39 Uhr | Wirtschaft

Zukunft der Logistik DB Schenker erwartet radikalen Umbruch

Lasterfahrer und Lagerarbeiter prägen seit Jahrzehnten das Bild der Logistik- und Speditionsbranche. Doch die befindet sich im Wandel: In fünf bis zehn Jahren könnten Datenanalysten wichtiger sein. Mehr Von Thiemo Heeg

03.09.2019, 06:31 Uhr | Wirtschaft

Blablabus gegen Flixbus Der neue Zweikampf auf der Straße

Flixbus besitzt quasi ein Monopol auf dem deutschen Fernbusmarkt. Jetzt aber geht Blablabus aus Frankreich gegen den Marktführer in die Offensive. Doch die beiden Unternehmen unterscheiden sich in ihren Expansionszielen. Mehr Von Christian Schubert, Paris, Thiemo Heeg

02.09.2019, 06:52 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bahn Arriva-Verkauf geht in die heiße Phase

Die Deutsche Bahn hat Pläne für ihre britische Tochtergesellschaft Arriva. Finanzvorstand Alexander Doll sagte der F.A.Z., dass ein Börsengang weiter möglich ist. Mehr Von Thiemo Heeg

01.09.2019, 17:31 Uhr | Wirtschaft

Ab 2020 Deutsche Bahn will Glyphosateinsatz halbieren

Die Bahn ist derzeit der größte Glyphosat-Abnehmer in Deutschland, will den Einsatz des Unkrautvernichters nun aber stark verringern. Doch was ist die Alternative? Mehr

30.08.2019, 10:18 Uhr | Wirtschaft

Bahnhof ohne Personal Kunde allein am Gleis

An 5213 Bahnhöfen in Deutschland findet sich kein Service-Mitarbeiter, um Fragen zu beantworten oder Fahrgäste im Rollstuhl zu unterstützen. Doch die Bahn sagt: Alles bedarfsgerecht. Mehr Von Thiemo Heeg

28.08.2019, 17:04 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-Hauptwache Erfreulich, Endlich, Eiche

Der Flaumeiche aus Südeuropa könnte in Hessen die Zukunft gehören. Das Kinder- und Jugendtheater in Frankfurt nimmt Gestalt an. Und dann ist da wieder einmal ein Höllenritt im ICE ein Thema. Die F.A.Z.-Hauptwache, unser regionaler Newsletter. Mehr Von Werner D’Inka

27.08.2019, 06:11 Uhr | Rhein-Main

Kartellstreit Lufthansa zahlt Millionen-Schadenersatz an Deutsche Bahn

Fast sechs Jahre hat die Bahn wegen Kartellschäden gegen die Lufthansa prozessiert. Nun zahlt der Flugkonzern knapp 50 Millionen Euro. Mehr Von Thiemo Heeg und Marcus Jung

26.08.2019, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Nationale Flüge Ein Verbot träfe Frankfurt ins Mark

Zwei Drittel aller Passagiere auf den innerdeutschen Routen der Lufthansa haben München oder Frankfurt als Ziel. Von dort aus starten sie ins Ausland. Diese nationale Flüge durch Zugverbindungen zu ersetzen ist aufwendig und teuer. Mehr Von Jochen Remmert

26.08.2019, 13:31 Uhr | Rhein-Main

Auch Mazda steigt aus Carsharing fährt gegen die Wand

Es soll eine Lösung für urbane Mobilität sein: Doch Carsharing rechnet sich nicht. Und nicht nur das: Die Autos kämen oft auch verdreckt oder beschädigt zurück, klagen die Anbieter. Jetzt gibt auch Mazda auf. Mehr Von Holger Appel

21.08.2019, 12:44 Uhr | Technik-Motor

Deutsche Bahn So wird die Schiene schlauer

Die Bahn holt sich neue Ideen von außen in den Konzern. Vom Innovationsmanagement sollen auch Instandhaltung und Betrieb des 33.400 Kilometer langen Netzes profitieren. Mehr Von Peter Thomas

20.08.2019, 15:38 Uhr | Technik-Motor

Ein ICE als Bummelzug Drei Stunden Frust im Waggon

Immer wieder bleibt der ICE stehen. Mitten auf der Strecke zwischen Mannheim und Frankfurt. Aber warum? Wegen des Wetters? Wann geht es weiter? Antworten gibt es nicht, die Fahrgäste kommen sich vor wie Schafe. Mehr Von Anna-Sophia Lang

19.08.2019, 11:58 Uhr | Rhein-Main

Nach heftigen Gewittern Umleitungen und Verspätungen im Bahnverkehr

Umgestürzte Bäume und Blitzeinschläge: Die Folgen schwerer Gewitter bereiten vielen Bahnreisenden Probleme. Die Störungen könnten noch bis zum Nachmittag anhalten – betroffen sind vor allem Hessen und der Südwesten. Mehr

19.08.2019, 05:22 Uhr | Gesellschaft

Nach Unwettern Verkehr in Teilen Deutschlands gestört

Ein starkes Unwetter sorgt in Teilen Deutschlands für Störungen und Ausfälle im Bahnverkehr. Auch auf vielen Autobahnen gibt es massive Behinderungen. Am Frankfurter Flughafen wird die Abfertigung zwischenzeitlich eingestellt. Mehr

18.08.2019, 22:54 Uhr | Gesellschaft

Gefährdung des Bahnverkehrs Jugendliche blenden Lokführer mit Laserpointern

Zwei Halbwüchsige aus Kassel könnten sich der gefährlichen Körperverletzung schuldig gemacht haben. Die beiden Lokführer blieben unverletzt. Mehr

16.08.2019, 15:58 Uhr | Rhein-Main

Stuttgart 21 Hauptbahnhof der Geduldsproben

In Stuttgart müssen Reisende noch lange mit Provisorien leben. Von Anfang 2020 an können sie die Bahnhofshalle gar nicht mehr betreten – sie müssen dann durch „Gehkanäle“ laufen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

15.08.2019, 21:25 Uhr | Gesellschaft

„Grober Unfug“ Großer Streit um die 1. Klasse in der Bahn

„Wir leisten es uns, in überfüllten Regionalexpressen fast leere Erste-Klasse-Waggons mitzuschleppen“, beschwert sich Linken-Chef Riexinger. Für die Verkehrswende solle die 1. Klasse deshalb abgeschafft werden. Die Bahn widerspricht. Mehr

15.08.2019, 14:35 Uhr | Wirtschaft

„Hessenexpress“ Schnelle Bahn zwischen Wiesbaden und Flughafen soll 2026 starten

Die schnelle Bahn zwischen Wiesbaden und Flughafen soll 2026 starten. Damit wird sich der neue „Hessenexpress“ um ein Jahr verzögern. Mehr

14.08.2019, 11:20 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 42 ... 85  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z