Kärnten: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Klagenfurter Kunststreit Was soll ein Wald im Stadion?

Eine Wald-Installation im Klagenfurter Fußballstadion, das als Mahnmal für den populistischen Größenwahn Jörg Haiders gilt, wird zum Politikum: In der Kärntner Provinz ist die Aufregung groß. Mehr

11.09.2019, 09:35 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Kärnten

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Trend der Buchpreis-Longlist So viel Kompost war nie im Roman

Die Longlist des Deutschen Buchpreises hat ein prägendes Thema: das Dorf. Warum ist die Provinz so inspirierend für die neue Literatur? Eine kursorische Lektüre. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

08.09.2019, 13:00 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Anthologie Maja Vidmar: „Das Gebet der Nacht“

Maja Vidmars Gedichte zählen zur jungen, kraftvollen slowenischen Lyrik. Diese Verse beschwören Kinobilder vor dem inneren Auge und bleiben doch zweideutig. Mehr Von Jan Volker Röhnert

01.03.2019, 17:00 Uhr | Feuilleton

Geschlechtsumwandlung Der Mann, der Weltmeisterin wurde

Skirennläufer Erik Schinegger wurde in Kärnten als Erika geboren. Es gab harte Zeiten in seinem Leben, in denen niemand neben ihm sitzen wollte. Mehr Von Melanie Schönberger, Marienschule, Münster

05.11.2018, 14:58 Uhr | Gesellschaft

Ruderer Johannes Weißenfeld „Du kannst den Kopf nicht mehr halten“

Gesund kann das nicht sein: Johannes Weißenfeld, Bugmann des Deutschland-Achters und Medizinstudent, über Schmerz, Sucht und Lust eines Ruderers. Mehr Von Evi Simeoni

09.09.2018, 08:47 Uhr | Sport

In Österreich Chiphersteller Infineon baut gigantisches Halbleiterwerk

In Zügen, Rechenzentren, Autos und in Windkraftanlagen: Halbleiter werden für sehr viele Produkte gebraucht. Jetzt kündigt Infineon eine gigantische Investition an. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

18.05.2018, 12:36 Uhr | Wirtschaft

Rohstoff der Zukunft Lithium aus den Norischen Alpen

Mit dem Abbau in Österreich könnte bald die Abhängigkeit von China in der Aufbereitung zu batteriefähigem Lithium entschärft werden. Eine erste europäische Produktion ist geplant. Mehr Von Michaela Seiser, Wien

17.05.2018, 18:52 Uhr | Finanzen

Metal-Festival in Kärnten Für Wacken reicht der Schnee

Dass auf den Après-Ski-Hütten in Kärnten ein paar Tage lang Hardrock statt Helene Fischer läuft, hat mit den Problemen des Wintersports zu tun. Und einfach so ins Bett zu gehen, geht gegen die Rockerehre. Mehr Von Thomas Lindemann

22.04.2018, 14:03 Uhr | Reise

Österreichs Koalition Ist der Schwung noch da?

Die österreichische Mitte-Rechts-Regierung unter Bundeskanzler Sebastian Kurz steht trotz Protesten aus der Bevölkerung. Doch mehrere Landtagswahlen könnten nun zur Belastungsprobe werden. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

22.01.2018, 08:56 Uhr | Politik

Slowenien Nur Skifliegen ist schöner als Skifahren

Schneevergnügen ohne Allüren: Sloweniens Wintersport-Hochburgen Kranjska Gora und Planica halten trotz internationaler Großereignisse an ihrer Bodenständigkeit eisern fest. Mehr Von Volker Mehnert

10.02.2017, 15:10 Uhr | Reise

Reichsbürger in Österreich Martialisches Polizeiaufgebot gegen die liebevolle Omi

Nicht nur deutschen Behörden machen Reichsbürger zu schaffen – auch in Österreich gibt es eine wachsende Szene. Innenminister Wolfgang Sobotka will dagegen Maßnahmen ergreifen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

12.11.2016, 09:51 Uhr | Politik

Österreich Eine echte Steilvorlage

Österreich sieht eine große Zukunft im Radtourismus. Die Berge stören dabei niemanden. Zumindest nicht in Tirol Mehr Von Andreas Lesti

20.09.2016, 16:07 Uhr | Reise

Buchmesse-Gastland Slowenien? Hier ist der Bienenfleiß zu Hause

Slowenien will im Jahr 2020 Gastland der Frankfurter Buchmesse werden und hat Argumente dafür: schöne Landschaft, guten Wein, wilde Denker und die vermutlich höchste Lyrikerdichte der Europäischen Union. Eine Rundreise. Mehr Von Paul Ingendaay, Ljubljana

05.07.2016, 06:20 Uhr | Feuilleton

Österreich Grundsatzeinigung im Milliardenstreit um Skandalbank Hypo Alpe Adria

Deutsche Banken und Versicherungen haben nach der Pleite der österreichischen Skandalbank Hypo Alpe Adria Milliarden abschreiben müssen. Nun bekommen sie aber doch mehr Geld zurück, als zeitweise gedacht. Mehr

18.05.2016, 13:52 Uhr | Wirtschaft

Ehemalige Hypo Alpe Adria Heta-Gläubiger verlieren die Hälfte

Die österreichische Krisenbank Hypo Alpe Adria bringt ihren Gläubigern Verlust. Jetzt kommt ein Schuldenschnitt für ihre Nachfolger-Organisation Heta. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

10.04.2016, 20:16 Uhr | Finanzen

Österreichischer Problemfall Heta scheitert mit Rückkauf-Angebot

Das österreichische Bundesland Kärnten hat Gläubigern der früheren Landesbank Hypo Alpe Adria ein Angebot gemacht. Die größte Gruppe lehnt es ab. Was nun? Mehr Von Christian Geinitz, Wien

12.03.2016, 12:28 Uhr | Finanzen

Flüchtlingskrise Schengen ist schon Vergangenheit

Lange wurden an der Grenze zwischen Slowenien und Österreich kaum Flüchtlinge abgewiesen. Nun werden die Kontrollen deutlich strenger. Doch damit das funktioniert müssen auch andere Länder in das Nadelöhr einfädeln. Mehr Von Stephan Löwenstein, Villach/Spielfeld

27.01.2016, 21:29 Uhr | Politik

Verfassungsgerichtsurteil Schuldenschnitt der Hypo Alpe ist verfassungswidrig

Der österreichische Verfassungsgerichtshof hat den Schuldenschnitt bei der Hypo Alpe Adria kassiert. Jetzt schöpfen deutsche Banken und Versicherer wieder Hoffnung - und für Österreich könnte es noch teurer werden. Mehr Von Christian Geinitz, Wien und Markus Frühauf

29.07.2015, 00:59 Uhr | Finanzen

Wettlesen um den Bachmannpreis Brühwürfel aus Gesprächsfetzen

Die Eröffnungsrede war persönlich-konkret statt poetisch-grundsätzlich, die Zeit des Krawalls sei vorüber, hört man vom Jury-Vorsitz: An diesem Donnerstag beginnt das Wettlesen um den Bachmannpreis. Mehr Von Jan Wiele

02.07.2015, 09:54 Uhr | Feuilleton

Hypo Alpe Adria Auf der Resterampe der österreichischen Pleitebank

Die Hypo Alpe Adria hat das Land Kärnten in den Ruin gerissen. Bis heute fehlen 10 Milliarden Euro. In Bulgarien lässt ihre „Bad Bank“ von den Schuldnern nun Sportyachten, Ferraris und Silos eintreiben. Ein Besuch vor Ort Mehr Von Christian Geinitz

12.06.2015, 21:15 Uhr | Wirtschaft

Vor 70 Jahren Eine schändliche Operation

Stalin wollte Rache - und Churchill wollte das Einvernehmen mit ihm nicht gefährden: Wie die britische Armee in den Wochen nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs Zehntausende Kosaken, Kaukasier, Slowenen und Kroaten aus Österreich an die Sowjetunion und an Titos kommunistische Partisanen auslieferte. Die Geschichte einer Völkerwanderung, die im GULag und in jugoslawischen Massengräbern endete. Mehr Von Karl-Peter Schwarz

08.06.2015, 18:49 Uhr | Politik

Kur in Kärnten Vom Wunderwasser der Nockalm

Raus aus dem Bett, rein in den Bottich: Im Karlbad kann man kuren wie vor hundert Jahren - und vermisst dabei alle neumodische Wellness kein bisschen. Mehr Von Susanne Schaber

05.06.2015, 14:12 Uhr | Reise

Kärnten in Finanznot In den griechischen Alpen

In Kärnten grassiert die Angst vor der Pleite. Das liegt an dem Debakel um die Hypo Alpe Adria; sie kostete das Bundesland Milliarden. Doch für die Kärtner steht der Schuldige fest: Die Hauptstadt Wien. Mehr Von Stephan Löwenstein, Klagenfurt

18.05.2015, 09:57 Uhr | Politik

Hypo-Alpe-Adria-Desaster Kärnten bittet Österreich um Finanzhilfen

Weil Kärnten über Garantien für das Gebaren der Skandalbank Hypo Alpe Adria haftet, droht dem österreichischen Bundesland die Pleite. Nun hofft das Land auf Hilfe des Bundes. Mehr

23.04.2015, 13:56 Uhr | Wirtschaft

EZB fordert Heta-Abschreibung Für deutsche Banken geht es um Milliarden

Die Europäische Zentralbank drängt die von ihr beaufsichtigten Banken offenbar dazu, Engagements in einer österreichischen Problembank wesentlich abzuschreiben. Für deutsche Institute geht es um Milliarden. Mehr

14.04.2015, 09:52 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z