FPÖ: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Integration in Österreich „Uns war es wichtig, den restriktiven Migrationskurs fortzusetzen“

Österreich will auch mit der neuen türkis-grünen Regierung den bisherigen Weg in Migrationsfragen verfolgen. Integrationsministerin Susanne Raab spricht im Interview über gelungene Integration und den Kampf gegen den politischen Islam. Mehr

17.02.2020, 18:25 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: FPÖ

1 2 3 ... 19 ... 38  
   
Sortieren nach

Österreichs Kanzler Will Kurz die Justiz an die Kandare nehmen?

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz steht nach Äußerungen, die er in vertraulichem Rahmen Journalisten gegenüber getätigt hat, in der Kritik. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

10.02.2020, 22:23 Uhr | Politik

Landtagswahl im Burgenland Sozialdemokraten Österreichs beenden lange Talfahrt

Laut dem vorläufigen Ergebnis hat die SPÖ die absolute Mehrheit im Landtag in Eisenstadt in Österreich. Die rechte FPÖ verbucht starke Verluste. Die Wahl im kleinen Bundesland Burgenland ist auch von bundespolitischer Bedeutung. Mehr

26.01.2020, 23:34 Uhr | Politik

Strache-Auftritt in Wien „Was ist die FPÖ ohne HC Strache?

Heinz-Christian Strache will in Österreich mit einer neuen „Bürgerbewegung“ in die Politik zurückkehren und seiner früheren Partei FPÖ das Leben schwer machen. Doch noch lässt er seine Anhänger zappeln – und vermeidet Festlegungen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

23.01.2020, 22:33 Uhr | Politik

Landesschiedsgericht in Berlin Sarrazins Ausschluss aus der SPD rechtmäßig

Seit Jahren versucht die SPD, den wegen seiner Haltung zum Islam in die Kritik geratenen Thilo Sarrazin auszuschließen. Nun hat das Landesschiedsgericht der Berliner Partei dem Ausschluss zugestimmt. Sarrazin will Berufung einlegen. Mehr

23.01.2020, 16:44 Uhr | Politik

Debatte über Sicherungshaft Lücken in Österreichs Rechtssystem

Vor einem Jahr tötete ein Asylbewerber in Österreich den Leiter eines Sozialamts – das löste eine Debatte über Sicherungshaft aus. Im türkis-grünen Koalitionsvertrag taucht sie wieder auf. Kommt sie nun doch? Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

21.01.2020, 16:36 Uhr | Politik

Doppelpass für Südtiroler? Die patriotische Erpressung ist vertagt

Die in Aussicht gestellte Option auf einen österreichischen Pass für deutsch- und ladinischsprachige Südtiroler hat Italien verärgert. Die neue Regierung in Wien hat sich von dem Projekt zwar verabschiedet. Aber die Debatte dürfte weitergehen. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

17.01.2020, 20:24 Uhr | Politik

Türkis-Grün in Österreich Maximale Harmonie unerwünscht

Schon in den ersten Regierungstagen inszenieren sich ÖVP und Grüne als streitbare Partner. Österreichs Kanzler Kurz hielt es in der Koalition mit der rechten FPÖ noch ganz anders. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

16.01.2020, 16:23 Uhr | Politik

Österreich Hohe Strafe für ÖVP nach zu teurem Wahlkampf

In Österreich dürfen die Parteien nur einen bestimmten Betrag für den Wahlkampf ausgeben. Als Sebastian Kurz 2017 zum ersten Mal Kanzler wurde, gab die ÖVP zu viel aus. Dafür muss er nun bezahlen. Mehr

15.01.2020, 16:51 Uhr | Politik

Neue Regierung in Wien Modell für deutsche Grüne?

Die Grünen in Österreich gehen einige schmerzhafte Kompromisse ein, um die Koalition mit der konservativen ÖVP möglich zu machen. Daran wollen sich die deutschen Grünen kein Beispiel nehmen. Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

09.01.2020, 22:07 Uhr | Politik

Österreichs Kulturpolitik Die richtigen im falschen Amt

Die Museumslandschaft wird nur eine ihrer großen Baustellen sein: Was haben Österreichs Grüne mit der Kulturpolitik vor? Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien

09.01.2020, 18:59 Uhr | Feuilleton

Türkis-Grün Wiener Balanceakt zwischen Grauslichkeiten

Sebastian Kurz scheint am Ziel, doch es warten mehr „Grauslichkeiten“ auf ihn als früher. Vor allem: Er muss zeigen, dass er eine ganze Wahlperiode durchhält. Mehr Von Stephan Löwenstein

05.01.2020, 20:48 Uhr | Politik

Casino-Affäre in Österreich Politiker am Spieltisch

In Österreich hat das Postenschachern zwischen den Parteien eine lange Tradition. Ob die neue türkis-blaue Regierung unter Bundeskanzler Kurz damit brechen kann? Mehr Von Michaela Seiser und Stephan Löwenstein, Wien

05.01.2020, 14:14 Uhr | Politik

Österreich-Grüne vor Regierung Mit Zuckerln und Grauslichkeiten

Sebastian Kurz will eine Koalition mit den Grünen bilden. Vor wenigen Jahren schien die Partei bedeutungslos. Nun hat sie das letzte Wort. Und ringt nur wenig mit der Regierungsverantwortung. Mehr Von Stephan Löwenstein

04.01.2020, 18:33 Uhr | Politik

Österreich ÖVP-Vorstand einstimmig für Regierung mit Grünen

Ob sich die Partei auf Nachverhandlungen beim Regierungsprogramm einließe, sollte der Grünen-Bundeskongress dies fordern, ließ ÖVP-Chef Kurz offen. Vor allem die restriktive Migrationspolitik dürfte an der grünen Basis für Unmut sorgen. Mehr

03.01.2020, 14:47 Uhr | Politik

Österreich Das Klima und die Grenzen schützen

In Österreich wird es eine konservativ-grüne Regierung geben. Am Donnerstag sollen die Ressortzuständigkeiten und Personalien verkündet werden. Die Nachbarländer schauen auf eine mögliche Vorbildfunktion der neuen Koalition. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

02.01.2020, 06:24 Uhr | Politik

Österreich ÖVP und Grüne einigen sich auf Koalition

In Österreich wird es künftig erstmals eine Regierung aus konservativer ÖVP und Grünen geben. Allerdings muss der Bundeskongress der Grünen noch zustimmen. Mehr

01.01.2020, 21:23 Uhr | Politik

Neue Koalition in Österreich Die größten Steine aus dem Weg geräumt

In Österreich gehen die Verhandlungen für eine Koalition aus ÖVP und Grünen dem Ende entgegen – noch ist aber nichts offiziell. Die führenden Politiker geben sich trotzdem optimistisch. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

30.12.2019, 11:42 Uhr | Politik

Österreich Koalition zwischen ÖVP und Grünen rückt näher

Die Grünen treffen schon Vorbereitungen, um einen Koalitionsvertrag abzusegnen: Österreich steht vor einer ganz neuen Regierung. Sebastian Kurz wird wohl wieder Kanzler, muss aber Rücksicht auf den Partner nehmen. Mehr

29.12.2019, 03:33 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maischberger“ So einfach ist Politik

Das könnte man zumindest meinen, wenn man sich den Wahlsieg von Boris Johnson in der vergangenen Woche ansieht. Doch in diesem Jahresrückblick wurde auch deutlich, warum die Deutschen die Komplexität nicht scheuen. Mehr Von Frank Lübberding

19.12.2019, 07:38 Uhr | Feuilleton

Österreichs Verfassungsgericht Ein Gericht macht das Koalieren leichter

Das Verfassungsgericht in Wien erklärt mehrere Gesetze der vormaligen türkis-blauen Regierung für ungültig. ÖVP und Grüne können sich freuen – über weniger Streitpunkte in den Koalitionsverhandlungen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

18.12.2019, 18:53 Uhr | Politik

Affären um Strache Der Befreiungsschlag der FPÖ

Mit dem Ausschluss ihres früheren Vormanns Heinz-Christian Strache will die FPÖ auch alle Skandale und Affären hinter sich lassen. Ob das gelingt? Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

15.12.2019, 23:15 Uhr | Politik

Parteiausschluss & verdächtige Geldbündel Zwei schlechte Nachrichten für Strache

Seine Parteimitgliedschaft hatte schon geruht: Jetzt wurde Heinz-Christian Strache nach Veröffentlichung des Ibiza-Videos offiziell aus der FPÖ ausgeschlossen. Zudem bringt ihn ein Bericht über Bargeldbündel unbekannter Herkunft in Erklärungsnot. Mehr

13.12.2019, 19:15 Uhr | Politik

Zerreißprobe der FPÖ Das Comeback des Heinz-Christian Strache

Vor zweieinhalb Monaten erst verkündete Strache seinen Rückzug, doch nun könnte der frühere Vorsitzende die FPÖ aufspalten. Wie ihm die Rückkehr in die österreichische Politik gelingen könnte. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

13.12.2019, 11:49 Uhr | Politik

Wiener Wirtschaftspolitik Österreich zeigt, wie es geht

Erstarrung und festgefahrene Interessen waren einmal: Unter Kanzler Kurz geht die Regierung in Wien neue Wege, die sich Berlin genau anschauen sollte. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

12.12.2019, 10:08 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 19 ... 38  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z